Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Strandbad Wannsee - FKK Strand

Wannseebadweg 25
14129 Berlin
FKK-Strand im nördlichen Teil des Bades, dort Cruising in den Duschen, Toiletten und auch auf der Dachterrasse. Nur an warmen Sommertagen wirklich gut besucht, gemischtes Publikum.

Zum Forum von Strandbad Wannsee - FKK Strand

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Strandbad Wannsee - FKK Strand

 

Forum von Strandbad Wannsee - FKK Strand mit 41 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Strandbad Wannsee - FKK Strand

26. Juni 2022

Ich war am 25.06.2022 nach langem mal wieder im Strandbad Wannsee. FKK findet wieder statt und wird auch durch die Sicherheitskräfte vor Spannern geschützt und kontrolliert. Die Toiletten im FKK-Bereich haben keine Gloryholes mehr. Die Sonnenterrassen sind leider nach wie vor gesperrt. Angeblich wegen Modernisierungsmaßnahmen, aber passieren da nichts. Obwohl es sehr sehr voll war, sind leider nicht wirklich viele Schwule wie damals noch da. Hängt bestimmt damit zusammen, dass die Sonnenterrassen und Gloryholes verschlossen sind.

Zur vollen E-Mail-Adresse (arabb...@outlook.com)
25. Juni 2021

Das sind doch Fake News...FKK ist wegen der Pandemie nicht möglich und nicht, weil es "nicht erwünscht" sei. Zudem steht nirgendwo, dass es auch in Zukunft kein FKK geben soll. Das ist leider Bullshit. Dann halt wieder nächstes Jahr...meine Güte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Nudis...@gmx.de)
24. Juni 2021

"0 Cruising" – es handelt sich auch um das öffentliche Strandbad Wannsee, nicht um den Boiler.

Zur vollen E-Mail-Adresse (orani...@gmx.de)
23. Juni 2021

Duschen verboten, Gloryholes zu, FKK nicht erwünscht und soll nicht mehr angeboten werden laut der Website. Das ist die aktuelle Lage: 0 Cruising

Zur vollen E-Mail-Adresse (08022...@gmail.com)
8. November 2019

Mal zurück zum thema: auf den Klos im FKK Bereich geht im sommer eigentlich immer was. Man muss nur aufpassen. Es wird oft Patrouille gemacht vom Sicherheitspersonal. Aber is schon geil

Zur vollen E-Mail-Adresse (hsh...@isteinmalig.de)
3. Juli 2019

Ohje. Nach der gesitigen Ergusssoße wünschte ich beinah, dass es mit der freien Meinunungsäußerung in unserem Land wenigstens in einseitiger Hinsicht einige Einschränkungen gäbe. Das wäre dann zwar Zensur zu meinen Gunsten, aber mal ehrlich: "das innere Mark" einer Toilettenwand? Der Übergriff in den gemeinschaftlichen Besitzstand in seiner widerwärtigsten Art und im skrupellosestem Außmaß. Am Besten, wir setzen Nuklearsprengköpfe ein, um diesem amoralischen Treiben der Verschandeler endlich Herr zu werden! Abgesehen, dass unser "Freund" hier nicht nur die Augen vor der eigenen Geisteshaltung verschließt, offenbar verbindet er sich die auch a einem GH. Das Praktische daran ist ja, dass man seinen pot. Sexualpartner ja vollumfänglich in kürzester Zeit in Augenschein nehmen kann, von Kopf (also auch Gesicht) bis Fuß. Aber im Physikunterricht bei der optischen Strahlenlehre wohl auch vom Gedanken an seinen Traumprinzen abgelenkt gewesen, wenn überhaupt bis Klassenstufe 6 gekommen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (dagob...@gmx.de)
2. Juli 2019

Dass Sachbeschädigungen weniger schlimm sind als das andere mag ich bezweifeln. Sachbeschädigungen sind Vergewaltigungen an Objekten. Und indirekt auch am Besitzer. Ihr greift in das innerste Mark ein. Warum braucht man solche Löcher? Warum bitte? Wenn ihr euer Gesicht nicht zeigen wollt, dann zieht auch einen Sack über den Kopf, aber lasst bitte die Einrichtungsgegenstände der Berliner Bäderbetriebe in Ruhe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (slow-...@web.de)
1. Juli 2019

"Neben der Spur verhalten" hätte vor ca. 80 bis 90 Jahren evt. ein paar Millionen unschuldigen Menschen das Leben retten können. Klar, der Vergleich hinkt, dennoch bricht sich genau diese paranoide Mitläufermentalität hier bahn. Denn diese Verargumentierung des Vorredners ist ja noch kausalabwegiger. Als ob ein Loch in der Toilettenwand die Wahrscheinlickeit oder Häufihkeit sexueller Praktiken in der Gegenwart von Minderjährigen irgendwie beeinflussen würde. Fehlt bloß noch, dass behauptet wird, am GH werden in der Regel Kinder missbraucht. Gehts noch hirn.... ? Schade dass derart fa...oidem Grundverständnis hier noch eine Plattform geboten wird...Allein wegen des verstümmelten, aber zutreffendem Begriffsgebrauchs meinserseits, wird wohl eher mein Kommentar hier zensiert... Mit freier Meinunsgäußerung - und damit ist keine Verunglimpfung oder Hetze gemeint - isses ja längst in unserem Land passé.

Zur vollen E-Mail-Adresse (dagob...@gmx.de)
28. Juni 2019

Gerade das neben der Spur verhalten. Sex vor allen, insbesondere vor Kindern. Beschädigung von Sachen usw. bringt uns Schwule so in Verruf. Schade dass wenige, die das machen, viel kaputt machen, wofür andere jahrelang gekämpft haben. Nur weil sie sich nicht trauen ihr Gesicht zu zeigen? Hört mal her. Wer wird geil wenn er nicht weiß wer der Gegenüber ist?Niemand!

Zur vollen E-Mail-Adresse (slon...@web.de)
27. Juni 2019

Was hat bitte in GH mit Gay zu tun? Manche Leute wirklich da kann man nur den Kopf schütteln. Als ob Gays ohne diese Löcher keinen Sex haben können. 99,99 Prozent der Gays haben Sex während sie ihren Partner sehen. Und das ist mehr als nachvollziehbar.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sebas...@web.de)
27. Juni 2019

Weil niemand aber auch wirklich niemand GH für Sex benötigt. Keiner sollte diese Art von Sex unterstützen. Sex, wo das Aussehen völlig zweitrangig ist. Jeder kann doch mit seines Ebenbürdigen verkehren. Wieso braucht man da irgendwelche Löcher? Hört endlich auf diese Sachbeschädigungen noch zu feiern.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gh-ge...@gmx-topmail.de)
25. Juni 2019

Selbst da geht die Anti Homo Schiene weiter.Verstehe nicht wieso alle GH zugemacht werden müssen. In anderen Städten gibt's noch viele öffentliche GH , Berlin ist absolute Ausnahme.Im Rathaus Schöneberg gibt's unten auf der Klappe noch eines , zwischen 2ter und 3ter Kabine. Das einzige in Berlin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
24. Juni 2019

Ich war im Mai da und beide GH sind geschloßen. Es wurden Metallplatten in allen Klos montiert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bayer...@gmx.net)
1. Juli 2018

Also ich war heute da und mir hat es nicht gefallen. Wasser nicht besonders und wegen dem Sicherheitsdienst läuft da fast gar nichts! Ich gehe dann lieber an den Kaulsdorfersee dort ist es entspannter und viel grossflächiger..... Übrigens ist Velten dicht, daher werden viele an den Kauli kommen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sage...@sage.com)
28. Mai 2017

War heute im Strandbad Wansee bei schönstem Wetter und entsprechend längsten Warteschlangen vor der Kasse. Letzteres hat zur Konsequenz, das die Berliner Bäderbetriebe u.a zur Taschenkontrolle am Eingang Security abstellen, die auch das bunte Treiben am Strand usw. beobachtet. Ich schreibe hier bewußt sachlich und neutral, was ich am heutigen Sonntag dort "erlebt" habe und beobachten konnte, - ein jeder mag sich dann für sich seine eigenen Gedanken dazu machen. Besonders gut und ausnahmslos durchgängig (zumindest während meiner 4-stündigen Anwesenheit), wurde von einem Seccuritymann der FKK-Bereich permanent überwacht. Meistens, des guten Überblicks wegen, vom oberen Wandelgang aus. Auffallend häufig und in unregelmäßigen Abständen wurde auch insbesondere die obere große FKK-Steinterasse inspiziert, teilweise wurde dort dann auch schon mal 15 Min. am Stück verweilt. Man darf also sachlich festhalten: So sicher wie dieser Tage, war der FKK-Bereich bestimmt noch nie gewesen, dank überzeugender, konsequenter und nachhaltiger Arbeit(smoral), die auch mir ein gutes Gefühl von Sicherheit während meines Nackt-Sonnenbadens dort vermitteln konnte. Deshalb werde ich bestimmt gerne bald wieder kommen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lickm...@fantasymail.de)
16. Juni 2016

Nur ein reines Jagdgebiet für alle, die komplett rasiert sind. Uaaah......................! Nahezu kein Kerl, der Unshaved ist! Ich sterbe...... Keine herausfordernde Gespräche, kein lockeres Sonnenbaden in attraktiven Männermengen auf der Dachterrasse, ohne ständig von dem dort einzig Wichtigem nach Beute abgecheckt zu werden. Lächelnde, freundliche Blickkontakte schon garnicht. Man könnte ja verdächtigt werden eine unattraktive Nacktschnecke anzumachen. Oh Mann. Das ist nun Berlin!? Hektische Szenentypenrennerei im Duschraum, wie groß, wie schön, wie lang, wie gut gebaut ist er! Hat er vielleicht noch ein S-Haar? Oh, nein, schon zu viel um ein Lächeln geschenkt zu bekommen. Das sind die einzigen Prioriäten. Das wars. Sehr frustrierend zu sehen, wie -armseelig- dort die Männerwelt geworden ist. Durchschnittstypen, die nicht dem Szenemännlein entsprechen, sind nicht gefragt. Gute Nacht im Fkk-Bereich! Der Duschraum in der Badehosenarea hat nur ganze 3 Warmduschen, ohne Trennwand in einem der größten Strandbäder Europas! Die Hauptsache der fette Eintrittspreis ist bezahlt und der Senat sitzt in schick ausgestatteten Gebäuden, die alles beinhalten, was das Herz begehrt. Wie gut das ich genau dafür mit meiner Wählerstimme sorge! Dafür Mini-GH im WC-Bereich der Badehosen. Keine GH im Umkleidebereich. Hat vielleicht ein schön behaarter Mann einen Akkubohrer übrig?

Zur vollen E-Mail-Adresse (achel...@opentrash.com)
5. Juli 2015

Also wie man schon vor meinem kommentar lesen kann Ist das was am laufen... Ich empfehle euch die dusche ohne unterwäsche zu besuchen... werde heute da sein und immer zur vollen stunde mal kurz die dusche besuchen wer kommen möchte SEHR EMPFEHLENSWERT

Zur vollen E-Mail-Adresse (moham...@outlook.com)
1. September 2014

Empfehlenswert publikum eher ab 30 selten junge herrschaften der allseits bekannte cruising gebiet ist wohl eher die dusche beim fkk für männer da reichen schon paar augenkontakte und man weiss wer was sucht und über die dusche auf der terasse ist auch ein cruising gebiet ich finde es ist zu 100% empfehlenswert bin jeden sonntag da und ausnahmsweise morgen auch am dienstag also

Zur vollen E-Mail-Adresse (moham...@outlook.com)
10. Mai 2014

Na toll war letztens auch docht doch leider habe ich anscheinend nichts davon mitbekommen das was gehen könnte weil anscheinend bin in steglitz meist wegen meiner Freundin aber am besten erstmal outdoor ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (young...@gmx.de)
20. Juli 2013

War die letzte Woche mehrmals dort und bin immer auf meine Kosten gekommen. Es gibt ein Gloryhole bei der Toiletten-reihe auf der rechten Seite welches gut genutzt wird. Bei den Duschen dadrunter die letzte gegenüber der Fenster nehmen und man hat seinen Spaß.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Nordb...@gmx.de)
19. Juli 2013

Absolut tote Hose wegen laufenden Kontrollgängen des Sicherheitsdienstes (im gesamten FKK-Bereich nur noch textilfreier Aufenthalt erlaubt).

Zur vollen E-Mail-Adresse (nudey...@mail.homo.net)
19. Juli 2013

Weis jemand ob dort (hinterer FKK Bereich) noch was los ist? Würde gerne mal hingehen, finde hier jedoch nur alte Berichte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Bisex...@hotmail.com)
10. Mai 2012

Bin ganz gern dort. Letztes Jahr 2011 war allerdings im FKK-Bereich sogut wie garnichts los. Echt es war nicht eine einzige Person in den von euch favorisierten Bereichen anzutreffen. Naja ich bin guten Mutes das dieses Jahr mehr los ist. Ich freue mich auch sehr über neue Kontakte. Schreibt mir einfach. Freue mich über jede ernstgemeinte Mail.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pbsg....@googlemail.com)
4. Juli 2011

Hi bin 20, frag mich gerade ob es wirklich so gut besucht ist wie ihr meint

Zur vollen E-Mail-Adresse (Under...@gmx.de)
15. Juni 2011

Selbstverständlich geht auch in diesem Jahr alles weiter, wie gewohnt! Beide GH`s sind offen und werden gut genutzt!

Zur vollen E-Mail-Adresse (frank...@web.de)
20. April 2011

Macht erst Freitag um 10.00 auf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (d.ben...@hotmail.de)
20. April 2011

Noch keiner die Lage gecheckt?

Zur vollen E-Mail-Adresse (plati...@gmx.de)
3. April 2011

Und geht dort schon wieder was? Und sind die GHs in den Tioletten noch da?

Zur vollen E-Mail-Adresse (plati...@gmx.de)
27. März 2011

und wie sieht es jetzt aus nach der sanierung???

Zur vollen E-Mail-Adresse (richo...@)
1. Juli 2010

Naja aber die GHs sind doch noch da oder?

Zur vollen E-Mail-Adresse (plati...@gmx.de)
28. Juni 2010

Cruisen ist im Stranbad so gut wie nicht mehr möglich , da es von Sicherheitskräften bewacht wird

Zur vollen E-Mail-Adresse (zaube...@frenet.de)
28. Juni 2010

hallo ich wollte mal zum gay fkk am wannsee wie komme ich da am besten mit fahrrad hin ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (berli...@aol.com)
5. Juni 2010

Bin morgen im FKK-Bereich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (d.ben...@hotmail.de)
13. Juli 2009

Hallo, ich (Schweizer, 45, bi) bin vom 18.-21.8.2009 in Berlin. Möchte gerne am späteren Nachmittag 19.8.2009 zum FKK Wannsee, in der Hoffnung, Päärchen (m/f) oder Guys kennenzulernen zwecks geilem Sex. Bin offen und tabulos für vieles. Wer hat Interesse mich dort zu treffen? Freue mich über eure Zuschriften Markus aus Zürich

Zur vollen E-Mail-Adresse (bigma...@hotmail.com)
4. Juli 2009

Am Mittwochnachmittag dort gewesen und im hinteren FKK-Bereich bei den Duschen und Toiletten geht echt was. Ich 30 / sportlich gebaut und auf Entdeckungstour kann diese Stelle nur empfehlen, wenn man eher auf schwule Kerle steht, Jungs eher selten, war nur einer dort. Am Wochenende und in den Ferein soll woll noch mehr los sein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hshsh...@web.de)
1. Juni 2009

Brauche eine Info...SIND DIE GH´s noch OFFEN und sind da heute welche da????? Schreibt pls schnell ^^

Zur vollen E-Mail-Adresse (plati...@gmx.de)
22. November 2007

FKK Fan sehr Zeigefreudig sucht auch was für den Winter `2007 am besten in Spandau. Robert 181cm 88 Kilo mollig schnell erregt und liebe Zauberstabmassagen. Schade das Strandbäder und Hallenbäder jedesmal 4,- Euro kostet...

Zur vollen E-Mail-Adresse (rober...@gmx.de)
3. Mai 2007

Das bad ist wieder eröffnet...diesmal komplett saniert und die Duschen auch wieder offen. Ich hoffe auf geile Action. Also... kommt vorbei !

Zur vollen E-Mail-Adresse (reave...@yahoo.de)
7. Juli 2006

mag opas sehr

Zur vollen E-Mail-Adresse (micki...@arcor.de)
4. Juli 2006

Nervig finde ich die alten Opas, die einem dort unter der Dusche nerven und den Dreck und Gestank auf der Toilette. brrr

Zur vollen E-Mail-Adresse (sauna...@gmx.de)
20. Juni 2005

is ja richtig geil dort. Auf dem steg viele sexgeile und auf klo ein glory hole. bei fragen einfach mailen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (schue...@yahoo.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Anfragen sowie Kontaktanzeigen aller Art werden nicht veröffentlicht sondern gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf http://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: