Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Sandfläche im Jagen 87 des Grunewalds

14193 Berlin
FKK-Sonnenbaden auf der Sandfläche, ringsherum kleine Waldpfade zum Cruisen. Der Teufelssee ist nicht weit. Tagsüber bei gutem Wetter recht belebt (etwas mehr als im Jagen 90). Nach Einbruch der Dämmerung verlagert sich die Aktion in das vordere Cruising Gebiet nahe dem S-Bahnhof. Auf dem Gelände befand sich während des Kalten Krieges eine US-Abhörstation. Der Name ist ein Relikt aus dieser Zeit.

Zum Forum von Sandfläche im Jagen 87 des Grunewalds

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Sandfläche im Jagen 87 des Grunewalds

 

Forum von Sandfläche im Jagen 87 des Grunewalds mit 28 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Sandfläche im Jagen 87 des Grunewalds

15. Juni 2022

Heute das herrliche Wetter auf der Sandfläche im Jagen 87 genossen. Entspannt nackig in der Sonne liegen, hier und da auch schon etwas action auf den Decken am Waldrand, verleitet einfach dazu, schon einmal etwas an sich herumzuspielen. Dann eine ausgedehnte crusing-tour durch das angrenzende Wäldchen. Für jeden ist etwas dabei, von 18 - 80, für das Auge und auch für den Körper. Danach gut entspannt noch ca. 10 min Fußweg bis zum Teufelssee und ein kühles Bad. Alles in allem - bei gutem Wetter ist das Grunewaldareal um den Jagen 87 und den Teufelssee ein echter Garant für einen rundum enspannten Tag.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cheek...@gmx.de)
21. Mai 2022

Der letzte Eintrag hier ist ja doch schon reichlich lange her. Ich habe heute (Sa. 21.05.2022), die gut 30 min. Fußmarsch (wenn man sich im Wald nicht verirrt, sonst auch ungern länger), vom S-Bhf. Grunewald bis (eben) zur Sand- und Buschfläche des Jagen 87 auf mich genommen - und siehe da, um 14:00 eingetroffen, ich war der Einzige, weil Erste ! O.K., es wird bestimmt auch wieder etwas wärmere Tage geben und welche, an denen die Sandstürme einem nicht die letzten (übersehenen) Härchen von der Haut schmirgeln. Wie dem auch sei, soo kalt war es nun auch wieder nicht und die Sonne kam doch kraftvoll und häufig zwischen den freundlichen Wolken hervor. Eine halbe Stunde später kamen dann noch zwei weitere Gestalten auf die Fläche welche aber nichts miteinander zu tun hatten und auch nichts miteinander anfangen konnten oder wollten. Der eine ging dann auch alsbald wieder und der andere der verblieben war und immer wieder auf ca. 50m Entfernung, sein Zweithirn massierte, tja, mit dem konnte wiederum ich leider nichts anfangen. Abgesehen von noch vielleicht 5 bis 6 meist älteren Herrschaften, die da ihr Fahrrad oder sich selbst durch die Gegend oder einmal die Runde um den Waldesrand herum schoben, und eher schüchtern und noch etwas unentschlossen wirkten, tat sich bis ca. 15:30 Uhr nix mehr weiter, worauf hin ich die Örtlichkeit wieder verließ um mich schlicht zu bemühen, während des Rückweges, an der Schönheit und Ruhe des deutschen Waldes zu erfreuen. Nichtsdestotrotz werde ich bestimmt bald wiederkommen. Jeder Gang macht schlank und der Sommer ist noch jung.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Horst...@gmx-topmail.de)
18. Oktober 2021

Ich finde es gut das die Cruisingorte nicht nur der Umwelt zur liebe, durch Taschentücher und Kondome gekennzeichnet sind. Los ist da allerdings doch einiges, aber eher im angrenzenden Waldgebiet sowie nahe Helios FKk Sportclub sowie direkt am Parkplatz auf beiden Seiten. Ab und an auch im Gebiet von der S Bahn Richtung Parkplatz.

Zur vollen E-Mail-Adresse (slurp...@gmail.com)
17. Oktober 2021

Ich war heute, den 17.10.21 mal für über 2 Stunden dort. Es war nichts los. Nur ein paar Jogger, Radfahrer oder Leute die mit ihrem Hund unterwegs waren usw. Ich bezweifel auch, dass da überhaupt etwas geht; in den Gebüschen und Wegen waren keine Anzeichen das da was geht (keine Kondome, Taschentücher o.ä.). Das Gebiet dort generell ist zwar voll mit Menschen, es handelt sich aber wie gesagt nur um Wanderer, Jogger, Familien die einen Ausflug machen usw. Das gleiche auch au dem Weg dortin, wo ja angeblich auch viel gehen soll. War ich vllt. zur falschen Zeit dort? Oder ist da wirklich einfach nichts mehr? Danke vorab und geile Grüsse

Zur vollen E-Mail-Adresse (andre...@gmx.de)
21. Juni 2021

Am Wochenende immer wieder völlig verdreckt. Gruppen, die nach meinem Eindruck ansonsten keinerlei Verbindung zu diesem Ort haben, dominieren mit Ballermanngehabe die gesamte Area. Vielleicht ist es jetzt doch mal angebracht, gleich die Polizei zu rufen, um diesem rücksichtslosen Verhalten schnell ein Ende zu setzen? Zur Erinnerung: Es handelt sich hier um ein Naturschutzgebiet. Irgendwann könnte das Forstamt (mit guten Gründen) Maßnahmen ergreifen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (room6...@web.de)
10. August 2020

Seitdem die schwule Community zwischen 20 und 30 Abends und Nachts (am Wochenende) hier ihre illegalen Partys feiert, sieht das Gelände aus wie ein Schweinestall. Silberfolie, Plastik, ... alles dabei. Es nützt auch wenig, den Müll zusammengesammelt in Tüten stehen zu lassen, da die Müllabfuhr hier nicht vorbeikommt. Wenn ihr diesen Platz kaputt machen wollt, weil das Forstamt ihn sperren lässt, dann bitte genauso weitermachen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (broke...@gmx.net)
2. Juli 2020

Schöne Ort. Geil Zeit;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (bobby...@gmail.com)
23. Juni 2020

Herrlicher Tag heute, mega entspannte Atmosphäre beim Sonnen auf der Freifläche Und zugleich angenehm sexy Stimmung beim Cruisen im Wald. Sehr schön. Und auch echt schöne Kerls dabei. Ausprobieren.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kalle...@ist-willig.de)
23. Juni 2020

Ich war heute da, endlich habe ich es gefunden.... vom Parkplatz Pappelplatz den 2. Wanderweg nehmen und immer gerade aus...leider hat sich nichts ergeben, da ich meine Sonnencreme vergessen habe und deshalb konnte ich nur kurz dort bleiben... aber alle Altersgruppen und Bestücktheit vertreten.... mir fehlte das Wasser...aber ich gehe nächstes WE wieder hin... ich habe mich wohl gefühlt.... und auf den Rückweg durch das Waldgebiet zum Parkplatz Pappelplatz.... und da war auch einiges los... überzeugt euch selbst.... nehmt aber Sonnencreme mit!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (slutl...@gmx.net)
15. Juni 2020

Mein Favorit ! Großes abgelegenes Gebiet mit sehr viel Möglichkeiten. Immer gut besucht!

Zur vollen E-Mail-Adresse (xxx...@snmail.eu)
8. Mai 2020

War heute mit Rad unterwegs. Mega viel los und mega gut gebaute Typen. Gute Gelegenheiten um ungestört zu sein. Wer Spaß will sollte nackt sein. Sonst reagieren andere nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cidne...@gmx.de)
26. September 2019

Es war ein toller Sommer mit entspannter Stimmung. Danke.

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@gmail.com)
17. Juli 2019

Da hier wieder mal eine Diskussion darüber aufgekommen ist, ob es hier Typen gibt oder nicht: also ich lasse über wirklich jeden Cruising-Standort in Berlin und die häufig übertriebene Darstellung mit mir reden, aber wer hier bei schönem Wetter wochentags ab Mittags oder am Wochenende ganztägig niemanden sieht oder findet, der war noch nie da, hat irgendwie den Schuss nicht gehört oder lebt metal in einem Paralleluniversum. Bei entsprechendem Wetter sind mir persönlich das häufig sogar zu viele Leute, da man dann schwer ein ungestörtes Plätzchen findet. Und wer hier nur Alte sieht, der möge mich bitte bei seiner Tour mal mitnehmen. Ich stehe nämlich auf ältere und sehe für meinen Geschmack viel zu viele "junge" Leute. Damit meine ich zwischen Anfang 20- bis 40-jährige. Platz 2 bei den meistbesuchten Plätzen ist meiner Meinung nach Arkenberge (natürlich auch nur bei schönem Wetter, ansonsten komplett tot), aber bei jedem anderen hier gelisteten Standort kann ich verstehen, dass man mit seinen Besuchen auch mal richtig Pech haben kann. Allerdings sollten es für ein fundiertes Urteil schon ein paar Besuche sein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (broke...@gmx.net)
12. Juni 2019

Hey, wann ist jemand von Euch da? Bin 46, 178, 78 , 17x5 uc, behaart

Zur vollen E-Mail-Adresse (neivi...@gmx.de)
6. Juni 2019

Immer lustig dass besagte Kerle auch gleich die sexuelle Richtung der Personen benennen können. Schon allein daran merkt man, wie unglaubwürdig deren Aussagen sind.

Zur vollen E-Mail-Adresse (l-m-g...@gmx-topmail.de)
5. Juni 2019

Lieber Vorredner, da muss ich die leider widersprechen. Gestern war ich das erste Mal im Grunewald. Am besagten Ort war ein gemischtes Publikum , es waren auch sehr attraktive Kerle um die 30/35 dabei die allein dort waren. War noch am Teufelsee, dort noch interessanter da der ... Heteroanteil dazukommt. Bi Kerle ebenfalls in allen Altersgruppen. Es geht doch nirgendwo entspannter als am see oder so zu , man muss es nur richtig anstellen. Etwas Toleranz usw.. tut immer gut Bin selbst 38 , gepflegt und sportlich und es passt schon was an Seen oder im Grunewald geht. Die Situation ist doch auch jeden Tag anders.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
5. Juni 2019

Die denken ernsthaft mit ihrem Mist irgendwelche Leute dahin zu locken. Anders kann ich mir nicht erklären, dass ständig geschrieben darüber. Aber ich muss dem Typen recht geben, ich bin auch in Clubs unterwegs. Alte Männer gehen wie folgt vor: Gucken, gucken, gucken. Wenn dann zwei hübsche rum machen, zwängen sie sich dran, fassen an. Weil sie wissen, dass die beiden hübschen beschäftigt sind und oftmals die Hand eben nicht sofort wegschlagen. Das sehen die alten als ihre einzige Chance überhaupt mal Junge berühren zu dürfen. Den Rauswurf vieler erlebe ich auch. Weil sich dann der jüngere Hübsche beschwert. Und bezüglich Outdoor-Location: Selbst im Tiergarten sind keine Hübschen mehr. Selbst im Tiergarten ist kein Typen mehr unter 40. Bleibt endlich bei der Wahrheit und hört auf hier Zeugs zu verbreiten. Jeder weiß wie ihr lügt. Es fährt sicher keiner in den Grunewald um alte Haut anzufassen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (l-m-g...@gmx-topmail.de)
5. Juni 2019

Ich war am Jagen 87 am Sonntag den 02.06.2019 und es waren sehr viele Männer dort,auch jüngere Typen,aber natürlich auch die Älteren,ich war dort um mich nur etwas nackt zu sonnen,aber viele hatten dort Sex,wenn manche suchen einen Top Model,dann sind sie hier falsch.Wenn man dort in der Woche kommt,wenn die meistens arbeiten,dann kein wunder,dass keiner da ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pkoch...@gmail.com)
5. Juni 2019

Ohje - Was man als verzweifelter Restesammlermull des nachst so für Beleuchtung hält. Aber sicher sind das die heißen Clubs, bei denen Lightshowficken auf der Tanzfläche praktiziert wird. Daran sieht man, dass du weder von der Club- oder Barszene noch Sonstigem eine Ahnung hast. Und unter gleich drei wechselnden mailaccounts die gleiche verzweifelte Nummer. Immer die gleiche pauschale Fehleinschätzung ohne Kenntnis der Location. Immer hat er sich innerhalb von 20 Minuten bis zu seiner Nachkommentierung stundenlang auf Fahrt durch Berlin begeben und nach einer erforderlichen Anwesenheitszeit an den spots von 3-4 Stunden, um eine halbwegs realistische Einschätzung abgeben zu können, festgestellt, dass alle Anderen hier lügen. Ohje. Wie alt und verzweifelt bist du denn wirklich? Unser alter zahnloser Spandauer Transferleistungsbezieher jufblu oder so ähnlich wieder auf Rundumfrustrationsausteilung? Mal sehn obs gepostet wird, aber ehrlich gesagt machts einfach nur noch Spass, die Harke auszulegen für den stets absehbaren Fehltritt unseres nebulösen Allroundmießmachers bei seinem tänzelnden Gockeltanz. ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
5. Juni 2019

Lasst euch nicht veräppeln, war gestern am 03.06.19 da, da geht garnichts. Keine Cruiser, Keiner der Fkk macht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (moham...@outlook.com)
4. Juni 2019

50 Kerle? Ich würde an eurer Stelle die normalen Fußgänger nicht mit zählen. Wieso dürfen hier Leute sowas schreiben? Meinen die ernsthaft jemand glaubt das? Man muss schon ein langweiliges Leben haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kleme...@freenet.de)
4. Juni 2019

Ich weiß nicht in welchen Clubs du verkehrst, aber ich verkehre nur in gut beleuchteten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samon...@web.de)
4. Juni 2019

Knallbonbon. Jetzt wissen wir ja, wer draußen steht. Selbst aus den Clubs, bei denen standardmäßig mangelnde Ausleuchtung die Einschätzung über die Ansehnlichkeit des Gegenübers auf ein Minimum reduziert, wollen ihn nicht. :-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
4. Juni 2019

natürlich nur geile Typen dort, hunderte.... meine Güte ihr alten Männer seid echt amüsant... wenn es nicht so traurig wäre... die Wahrheit beobachte ich immer wieder: Grabbelopas die aus Clubs geworfen werden wenn sie überhaupt rein kommen.... Erlebe ich mehrmals die Nacht. Erzähl mir nichts von der Realität.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samon...@web.de)
4. Juni 2019

Und da issa wieder. Immer mit der gleichen Leier unter allen cruisingspot - Foren mit immer wechselnden accounts. Kommt mit einer Hand im Schritt nicht über die Bettkante beim Profile abappen hinaus, hat keine Ahnung von Berlin und seinen geographischen Dimensionen, bleibt aber bei: "Kenn ich nicht, hab ich nicht erfahren, Gibts nicht". Männele- kommen denn die "Bel-Ami" - Traummuskelboys mit Riesenschwengeln nicht minütlich bei Dir klingeln, um dich aufzubocken und dich nach Strich und Faden zu verwöhnen und Dir regelmäßig zum Absch(l)uss einen Heiratsantrag zu machen? Dann gönn doch den Heerscharen alter runzliger Schrumpelböcke ihr archaisches Balz- und Amüsierverhalten. erst recht, wenn es angeblich nur daherphantasiert sein sollte. Aber evt. ist es Dir einfach nicht begreiflich, dass die meisten geilen Typen sich bei diesem Wetter tatsächlich raus trauen und sich auch nicht für sich schämen müssen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
3. Juni 2019

Da will wieder jemand Dinge pushen. Leider sehr durchschaubar. Lasst euch nicht veräppeln.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samon...@web.de)
2. Juni 2019

Hallo zusammen, ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Bei einer Tour durch den Grunewald bin ich heute auch da vorbei gekommen. Es waren wirklich an die 50 Kerle und ein/zwei Frauen dort. Es ist eine riesige FKK Wiese/Feld. In den Büschen ging einiges. Und es ist wirklich für jeden was dabei. Von dick bis dünn, jung bis alt, etc. Es lohnt sich auf jeden Fall, dort einmal vorbei zu schauen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (t.hog...@gmx.de)
13. April 2018

War Anfang der Woche dort, ca. 40 Männer aller Alters- und Gesichtsklassen. Schöner Platz zum Sonnen und mehr. War bestimmt nicht das letzte Mal dort.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Domin...@mail.homo.net)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Anfragen sowie Kontaktanzeigen aller Art werden nicht veröffentlicht sondern gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf http://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: