Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Berlin

 

Forumseinträge in Berlin

Natürlich bedeutet Cruising nicht nur, sich in die Büsche zu verziehen, aber nett und diskret jemand kennenlernen kann ich jemanden im KaDeWe. Deswegen würde ich hier aber noch lange keinen Eintrag zum Kaufhaus erwarten. Solche Einträge wie dieser hier sind für mich eher Wunscheinträge, damit sich vielleicht in Zukunft mal was tut. Ich bin nur der Ansicht, dass sich das Gelände überhaupt nicht eignet, selbst wenn sich Interessierte finden würden. Nicht jede kleine Grünfläche in Berlin ist cruisingtauglich.

Innsbrucker Platz - Drei Brunnen Säulen Park, Cruising in Berlin

Hallo das Gelände ist jetzt gesperrt die Polizei hat es dicht gemacht und es wird öfter kontrolliert ob sich jemand dort aufhält. Schade nun ich gehe jetzt immer gegenüber hin auf das Gelände zwischen Hegemeisterweg und dem Freibad ist ziemlich weitläufig und es gibt genug Stellen zum Na ihr wisst schon

Karlshorst Treskowallee, Cruising in Berlin

Diskussionen übers Cruisen im Tiergarten und die Alternativen der neuzeitlichen digitalen Möglichkeiten, der Datingportale. Es kann da gar keine Vergleiche geben. Von wegen wer durch den Tiergarten streift, hat das neue Zeitalter verpasst. So was kann doch nur ein oberflächlicher, noch an seine Unsterblichkeit glaubender Jung-Homo-Ich-bin-so-geil-Hipster schreiben. Möglicherweise ist Cruising aus der Mode. Möglicherweise trifft Mann sich dann im GrindrGarten oder im blauen Einwohnermeldeamt. Die Welt und vor allem Berlin hat sich verändert. Zum Nachteil . Ich geh gern Cruisen. Ich nutze auch ne App. Aber alles in Maße. Und nicht vergessen, die Gayszene grenzt aus. Ab 30 bist Du Daddy und eigentlich schon durch die Raster gerauscht. Ich mag den Tiergarten und hab dort schon viel erlebt, auch Abseits von Sex. Hab mal mit dem anschaffenden jungen Mann gequatscht. Wir sind was essen gegangen. Da wurde mir mal wieder klar in welcher Freiheit und in welchem Luxus wir hier leben. Macht alle was Ihr wollt und wem es nicht passt, der kann sich gern wieder aus Berlin verpissen.Amen

Tiergarten, Cruising in Berlin

War heute Mittag dort und wollte meinen Spaß. War aber leider nichts los. Bin überall mal lang, aber tote Hose. Ich denke hier sollte man sich explizit verabreden. Oder kennt jemand Zeiten, an denen eine Füllung wahrscheinlicher ist? War auch auf der gegenüberliegenden Seite. Hier bot sich das selbe Bild.

Karlshorst Treskowallee, Cruising in Berlin

Ich bin ab und zu da. Man braucht Geduld, und vielleicht auch ein bisschen "Cruisingerfahrung" um mit so manchen nervigen Verfolger umzugehen. Allerdings finde ich als 24-jähriger immer etwas passendes. Man soll nicht denken, dass der Kick, den man sucht, bedeuted, dass man alt und unattraktiv ist. Ich behaupte ganz frech mal, dass Gegenteil zu sein. Mit den richtigen Kerlen macht es echt Spaß. Allerdings gruselt es mich manchmal, wenn die Stricher die kleinen Kinder auf Fahrrädern schicken. Kinderprostitution sieht man leider ab und zu. Uhrzeittechnisch bin ich auch immer froh nicht nur abends gehen zu müssen, wie bei manch anderen Orten. Egal ob Mittag oder Abend, Publikum ist immer gemischt. Empfehlen kann ich auch das Toilettenhäuschen bei der Goldelse, bevor man in den Park zur Cruisingarea läuft. Bin nur manchmal sehr sauer, wenn die dicken, alten vor der Tür wache stehen, in der Hoffnung man zeigt dann drinnen Interesse. Das nenne ich Cockblocking!

Tiergarten, Cruising in Berlin

Ich bin in letzter Zeit zu unterschiedlichen Tageszeiten da gewesen. Es ist echt Wahnsinn was dort abgeht. Alle Altersgruppen sind vertreten und es geht echt ab. Dieser Sommer ist geil im Tiergarten. Wer behauptet das Cruising in Berlin tot ist, sitzt selber sicher nur vor dem PC und hat nur mit sich selber Spaß. Leider sind seit dem Wochenende wieder die Rumänen da, bei denen man aufpassen muss. Keine Wertsachen und Geld mitnehmen. Viel Spass

Tiergarten, Cruising in Berlin
Seite 1 von 976
 
 

Schwule Nachbarstädte von Berlin