Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Berlin

 

Forumseinträge in Berlin

Da bin ich wieder und laufe eine Runde im Wald, paar Autos sind da und die Handys laufen. Schade.

Parkplatz A 117 Berlin-Waltersdorf, Cruising in Berlin

Heute 54 yo, war City-Men vor dreißig Jahren mein erstes Sex-Kino und wann immer ich da war, hat sich der Besuch gelohnt! Morgen, am 2.12. mal wieder in Berlin, freue ich mich darauf, auch dort wieder hinzugehen, wo ich üblicherweise nackt sein und auf berührende Begegnungen hoffen darf, gern auch vor der Kamera!

City Men Shop & Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Berlin

Hi guys, ich war auch vorgestern da und nix, die Tage sind sehr frisch aber wenn es ir so heiß ist, dann suche ich Spaß. Eine gite Stelle find ich. Werde nochmal versuchen.

Plänterwald, Cruising in Berlin

Es ist sauberer geworden und gelegentlich auch jüngere, die n daddy mögen ;-)

LSD Love Sex Dreams Pornokino, Gayshops & Gaykinos in Berlin

Ich war am letzten Donnerstag zur Naked Sex Party dort. Es treffen sich dort größtenteils junge Leute zwischen 25-40 Jahren, andere Altersgruppen sind in kleinerer Zahl unterwegs. Der Großteil des Publikums ist sehr sexy, sportlich und gut bestückt. Es gibt eine Menge Abwechslung, Gloryholes, Dark Rooms, Fist Stationen, Slings und NS-Areas. Mittendrin im Lab eine coole Bar. Alle Mitarbeiter sind super freundlich. In dem Laden bekommt man immer gute Laune.

Lab.oratory, Discos & Clubs & Parties in Berlin

Ich war am 24.11.22 dort. Da ich länger klingeln musste, dachte ich schon, der Laden hätte zu, aber dann öffnete sexy Dexter die Tür. Es waren nur sehr wenige Gäste zu Beginn dort. Aber nach und nach wurden es immer mehr und alle waren auch willig. Sehr geil. Klasse Laden und tolles Publikum - so zwischen 40 und 60 Jahren alt. Vielen Dank an Brandon der mich gleich mehrere Male aufgebockt hat.

Club Culture Houze, Discos & Clubs & Parties in Berlin

Ich war am letzten Mittwoch im November dort. Es war gut besucht und man konnte auch Spaß haben. Am Eingang den Eintritt bezahlt, einen Kaffee gekauft und dann rein in das Kino. Mich hat da niemand dumm angemacht, weil ich kein Clubmitglied bin oder mir einen höheren Eintrittspreis berechnet hat. Im Gegenteil.... alles freundlich beim Einlass. Man kann auch außerhalb der Kabinen Spaß haben, aber so richtige Gruppenaction kommt da eben nicht auf. Es fehlt einfach ein großer Darkroom und die Kabinen mit großer Liege sind auch rar gesät. Es ist dort auch alles sauber... einen Besuch ist dieses Kino allemal Wert.

XXL Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Berlin
Seite 1 von 1005
 
 

Schwule Nachbarstädte von Berlin