Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Köln

 

Forumseinträge in Köln

Der Gaybereich ist schon sehr weit weg, wenn man an der Rather Straße bei der Brücke parkt und nicht auf dem Bahn-Privatgelände. Das Wasser im See ist wirklich toll. Da die Liegeplätze alle unmittelbar am Weg sind, sollte man kein Problem damit haben, wenn man permanent Zuschauer hat. Was etwas „stört“ sind die Heten in, die in der Ecke im Sommer Party machen, saufen und kiffen. Vom Publikum her ist für meinen Geschmack etwas zu viel Schaulaufen angesagt, aber altersmäßig sehr gemischt, was ja gut ist. Fazit: zum Sonnen / Schwimmen gut, für alles andere… muss man selbst einschätzen.

Alberti See, Cruising in Köln

Man sieht schon an den immer weniger werdenden Einträge, das dort nichts mehr läuft. Ich war ein paar mal dort, tagsüber und nachts und absolut tote Hose. Ich habe 20 Jahre in Köln gewohnt und in den 80 / 90er Jahren, war viel Betrieb und auch junge Boys waren dort und mit denen hatte ich alle Spaß. Aber leider läuft da nichts mehr. Aber das geht auch in anderen Parks in anderen Städten so. Hängen die nur noch im Internet und bewegen sich gar nicht mehr? Keine Bewegung tut dem Körper gar nicht gut.

Herkulesberg, Cruising in Köln

Feines kleines Lokal, im Sommer mit Terrasse. Nette Gäste und cooles Personal.

Zum Pitter, Bars & Cafés in Köln

Soo. Da die beiden Parkplätze auf der A4 Refrath und Lustheide bestimmt noch für lange Zeit geschlossen sind, habe ich mich alternativ gestern Abend mal auf den Parkplätzen Esch und Weiler auf der A57 umgesehen. ich war überrascht. Es war gegen Mitternacht und auf beiden Seiten war richtig was los und auf beiden Seiten richtig Spaß gehabt. Da werde ich jetzt alternativ malhäufiger vorbei fahren.

A4 Parkplatz Refrath, Cruising in Köln

Ne also nix dazugelernt. War zuletzt 27.03. im Kino. Es war grausam. Empfang von der netten Dame wie immer äußerst kühl. Kein Bier im Kühlschrank. Service gleich null. Filme wohl Stummfilme. Das Gerede und Gelache von vorne war mehr zu hören als das von den Filmchen. Meiner Neinung nach soll das Kino schließen. Keine Atmosphäre. Das ist mir das Geld nicht wert

Erotik Shop 13, Gayshops & Gaykinos in Köln

Die Preiserhöhung könnte ein Eigentor sein, denn es ist nichts mehr los. 13 Euro für den Kinobesuch in diesem Schuppen ist aber auch wirklich unangemessen teuer. Gut, ich hab's gern ein wenig versifft und heruntergekommen, aber nicht für 13 Euro. Das sollte der neue Besitzer nochmal überdenken. Es gibt auch andere Läden in Köln. Vielleicht haben die nicht dieselbe geile Atmosphäre, aber das können die Kunden ja ändern.

Erotik Shop 13, Gayshops & Gaykinos in Köln

Hallo. Ich hab jetzt mehrmals versucht im Kino im Dau anzurufen. Aber die Nr stimmt wohl nicht .... hab die Nr aus dem Internet. Ist das Kino jetzt wieder offen ? Ich war das letzte mal am 1.12.23 da ...... da hing ein Schild ...: Geschlossen. Kann mir jemand schreiben ob es wieder geöffnet ist und vielleicht auch die neue Nr senden ..... Lieben Gruß Mike

Erotik Shop 13, Gayshops & Gaykinos in Köln

War seit der Neueröffnung durch neuen Besitzer nun schon mehrmals zu Besuch weil nicht weit von mir entfernt. Bin enttäuscht. Der erhöhte Eintrittspreis sein Geld nicht wert. Nur ein bisschen Farbe an der Wand neuen Vorhang. Das kanns nicht sein. Heizung funktioniert zwar wieder aber man friert weiterhin. Das Kölsch bei 2Euro geblieben aber dafür nur noch 0,3ml Der Junge weiss wie er das Geld aus der Tasche zieht. Ne so macht man kein Geld. Schade hab mir durch Renovierung mehr versprochen. Der Junge sollte sich die anderen Pornokinos mal anschauen. Schade für den Dau

Erotik Shop 13, Gayshops & Gaykinos in Köln

Heute gehe ich endlich im Kino hin. Und bin ich total schockiert der Preis steigt 13 Euro auf wegen Elektronik und Heizung. Ich glaube. Es macht kein Sinn ältere männer hier im Kino 13 Euro zuzahlen. Es bleibt nur günstig Kino bei mathiasstrasse. Ich muss wohl hier verabschieden .

Erotik Shop 13, Gayshops & Gaykinos in Köln

Angenehme Location, bunt gemischtes Publikum, sehr angenehm (keine Dummen oder unqualifizierten Kommentare), viele unterschiedliche Typen und respektvoll wenn es zur Sache geht. Sauber durch regelmäßige Reinigung, tolle Stimmung. Orte von dieser Art und Qualität benötigen wir mehr!

Badehaus Babylon - Gaysauna, Sauna in Köln
Seite 1 von 109