Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Köln

 

Forumseinträge in Köln

Ich war Anfang Mai zum ersten Mal im Badehaus. Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Ich fand es auch sehr sauber. Mitten im Betrieb wurde die Dampfsauna sauber gemacht. Das hat zwar ein wenig abgetörnt aber ist letztlich ein Zeichen, wie sauber es dort ist. Gemischtes Publikum, jeder kommt auf seine Kosten. Ein nein wird akzeptiert. Alles in allem sehr zu empfehlen. Ich komme gerne wieder.

Badeshaus Babylon - Gaysauna, Sauna in Köln

Hey Cruiser, Wie läuft das cruisen ab ? War vorgestern abends im Dunkeln da .. stieg aus ging Richtung Toilette und dort stand ein Mann .. dachte würde jetzt was passieren aber nichts .. Er lief mir ständig am Wagen hin her .. wollte ihn zeigen das ich es möchte und zog mein penis raus und masturbierte und er guckte auch immer hin aber nichts passierte .. Weshalb? Bin heute Abend wieder a57 Rastplatz .. wer auch ? Meldet euch

A57 Autobahn-Parkplatz Pulheim, Cruising in Köln

Grundsätzlich wäre es nicht schlecht in diesem Kino...könnte man jedoch mal das abgefackte Sofa im Gay-Räumchen ganz hinten austauschen. Den knurrigen Typ an der "Servicetheke" übrigens auch. Er muss ja nicht überfreundlich sein aber zumindest einem das Gefühl vermitteln, dass man Gast ist und Interesse hätte mal Artikel zu kaufen. Bei ihm hat man eher das Gefühl: "Bloß nicht ansprechen!" (Widerlich)

Erlebniskino Hansaring, Gayshops & Gaykinos in Köln

Also mega was da abgeht. Junger Kerl mit BMW, immer schwarze Trainingssachen und Cap an. Echt ne Granate

A57 Autobahn-Parkplatz Pulheim, Cruising in Köln

Die Parkanlage Richtung Köln war heute wieder befahrbar.

A4 Parkplatz Refrath, Cruising in Köln

Die Parkanlagen Richtung Köln ist im Moment gesperrt.

A4 Parkplatz Refrath, Cruising in Köln

Klar, unter der Woche am frühen Nachmittag wenig los, hatte aber trotzdem meinen Spaß. Freundliches und zurückhaltendes Personal, ganze Anlage top-sauber und gepflegt, Musik dem Thema angemessen und nicht zu laut, etwas verwirrend zumindest beim ersten Mal die Vielzahl der Etagen, Gänge und "Abteilungen". Bin da ziemlich rumgeirrt! Grundsätzlich: Die obere Etage fand ich angenehmer, unten (im Keller?) ist es extrem dunkel, ich würde schon ganz gerne annäherungsweise sehen, wen ich da vor mir habe! Ein klein wenig heller würde sicher nicht schaden.

Badeshaus Babylon - Gaysauna, Sauna in Köln
Seite 1 von 153
 
 

Schwule Nachbarstädte von Köln