Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in München

 

Forumseinträge in München

Ich war gestern in der Nähe und da dies dort schon länger auf der Liste stand, nutzte ich die Gelegenheit, dem Laden gegen Mittag meinen ersten Besuch abzustatten. Erstaunlicherweise bereits Montag Mittag was los, etwa 5 Kerle. Und sofort im Slingraum was gelaufen. Nachdem mir ein Kerl nach kurzem Bilckkontakt hineingefolgt und ich mich in den Sling gelegt hatte, wurde ich gleich bei meinem ersten Besuch dort richtig gestoßen. Ich kann nichts negatives über dieses Kino sagen, es ist sauber und ordentlich dort und man kommt schnell zur Sache. Das Publikum war ganz normal, wie Du und ich, das Personal freundlich und hilfsbereit. Ob einem der Besuch 15 EUR wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Lieber so, als 10 EUR für eine heruntergekommene Absteige zu löhnen, wo dann nur Opis rumlungern.

Erotixx Adult Store, Gayshops & Gaykinos in München

Ich war im letzten Jahr ca. 3 mal im Kino Freitags gegen 13:00 Uhr und es waren immer Männer da zwar nicht in scharren aber bestimmt 6-7 . Es ist immer komisches Ambiente aber es scheint in Gay Kinos so zu sein. Ich bin immer auf meine Kosten gekommen ob passiv oder aktiv . An der Kasse waren sie immer freundlich und der Preis ist halt so wen man etwas erleben möchte . Sollten immer alle sagen man soll da nicht hingehen dann sollte man sich auch nicht wundern wen keiner da ist :-)

Erotixx Adult Store, Gayshops & Gaykinos in München

Ich war vor Jahren mal im Kino , es war nicht so viel los habe aber das erste mal Kontakt mit Männern gehabt was sehr erregend und geil war. Danach habe ich auch in den letzten Jahren andere Kinos in München besucht , wen man glück hat ist es ok wen nicht dann ist es eben langweilig. So ist es halt.

SpeXter Erotic Store, Gayshops & Gaykinos in München

Meine Meinung: Ist nicht schlecht. Freitags und Samstags viel los, alles gemischt, jung und alt und sogar transen. Nur an der Bar, sehr unfreundlich: Die ältere Dame, die gar kein Lust hat zu arbeiten und immer schlecht gelaunt ist, gehört nicht hinter dem Tresen. Ansonsten sauber und gute Filme

Atlantic City Porno- und Gaykino, Gayshops & Gaykinos in München

Der Laden heißt nicht mehr Duplexx, sondern Erotixx, war deshalb etwas verwundert, als ich vor dem Laden stand. Leider habe ich mir die Kommentare zu dem Laden erst später angesehen, sonst hätte ich ihn erst gar nicht besucht. Ich wollte halt bei meinem Müchen-Besuch das nahegelegene Kino besuchen. Am Eingang wurde ich von einem netten älteren Herren freundlich begrüßt, war dann allerdings etwas schockiert über den Preis von 15,00 Euro!!! Na ja, die Geilheit überwog und ich habe den Eintritt bezahlt und habe es dann hinterher bitter bereut, für solch einen kleinen und langweiligen Schuppen so viel Geld ausgegeben zu haben. Es waren kaum Leute drin. Die Filme und Räumlichkeiten sind halt so wie in jedem dieser Kinos. Also meiner Meinung nach ist kein Sexkino so viel Eintrittsgeld wert... So kann man gleich in die Sauna gehen, da hat man wenigstens was davon... Übrigens lohnt es sich nicht mehr, in einer Großstadt wie Berlin, München, Köln oder anderswo in ein Sexkino zu gehen, die Zeiten sind anscheinend längst vorbei....

Erotixx Adult Store Gaykino in München, Gayshops & Gaykinos in München

Da es das kleine Kino im Tal nicht mehr gibt, war ich seit längerem mal wieder dort. Im OG wird jetzt ein Heterofilm gezeigt und es gibt so eine Art Lounge mit Bi-Filmen. In der Summe deutlich besser als vorher. Werde jetzt wohl wieder öfter hingehen.

Atlantic City Porno- und Gaykino, Gayshops & Gaykinos in München

War letzten Samstag zum ersten mal im CAMP. Nettes Personal, nettes Publikum (zum großen Teil attraktiv). Gute Stimmung, viel hemmungsloser Spaß. Alles zivilisiert. Gerne wieder!

CAMP, Bars & Cafés in München
Seite 1 von 209
 
 

Schwule Nachbarstädte von München