Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Bahnhofsklappe Südkreuz

10827 Berlin
Klappe ohne Aufsicht. 1 Euro für den Einlassautomaten. Im Bahnhof Südkreuz beim Eingang von Burgerking rechts. Dann kommt man direkt drauf zu. Urinale und 2 Kabinen.

Zum Forum von Bahnhofsklappe Südkreuz

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Bahnhofsklappe Südkreuz

 

Forum von Bahnhofsklappe Südkreuz mit 421 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Bahnhofsklappe Südkreuz

24. Oktober 2020

Nur leider video-überwacht und kein Gloryhole.

Zur vollen E-Mail-Adresse (furzf...@gmx.de)
16. Oktober 2020

Ich war da vor einiger zeit und habe in der kabine mir ein ge..... Und nach 5 min kam jemand in die neben kabine der seine hand unten durch geschoben hat doch ich traute mich nicht es zu erwiedern, und jetzt suche ich nach dir melde dich

Zur vollen E-Mail-Adresse (Easts...@web.de)
16. Oktober 2020

War diese Woche nach langer Zeit mal wieder da, es geht zwar etwas aber man muss Zeit mitbringen was aber leider an den Leuten in Berlin liegt nicht an der Klappe. Schade denn vor 2 a 3 Jahren ging da noch richtig die Post ab.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
25. August 2020

Ich war schon einige Male dort und es ging immer was. Am geilsten ist, wenn Südländer da sind... Immer, wenn ich in Berlin bin, plane ich einige Stunden am Südkreuz ein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (fsgay...@yahoo.com)
22. August 2020

War vor zwei Jahren und jetzt im August dort. Ist wesentlich sauberer geworden und die Hygiene stimmt auch. Lasse mich gerne befummeln und zeige mich dort auch gerne (trage einen String). Leider sind viele oft zu zögerlich und mehr als kurz gucken oder zeigen ist dort nicht drinn. Was ich sehr schade finde, traut euch und dann habt ihr auch öfters euren Spaß. Ansonsten kann ich den Ort nur empfehlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (xxxra...@hotmail.com)
18. August 2020

Ich war heute so gegen 18 Uhr auf dem Klo. 3 Typen in 30 Minuten. 2 davon unter 40. Alle schlank und gepflegt. Warum meckern denn alle ständig?

Zur vollen E-Mail-Adresse (diana...@web.de)
16. August 2020

Leider geht in dieser Klappe überhaupt nichts mehr was sehr schade ist denn vor 2 Jahren konnte man sich sehr gut und oft vergnügen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
2. August 2020

Wurde schon mehrmals von Klomann brutal liebkost. Hat mir gefallen

Zur vollen E-Mail-Adresse (keils...@gmail.com)
23. Juni 2020

Die Aufsicht achtet nur auf die Hygiene und schaut zu

Zur vollen E-Mail-Adresse (sasas...@web.de)
20. Mai 2020

Kann man leider vergessen da nun oft ne Aufsicht da ist, leider.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
25. April 2020

Ja, ein guter Ort für angepassten Sex. Die Klos stehen 1,50 m auseinander und eine schützende Trennwand ist auch noch dazwischen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
24. April 2020

Gestern da gewesen zum ernsten mal direkt einen Mann gefunden wo ich im Schatten in der neben Kabine gemerkte habe das er sich einen runterholt. Einfach mal die Eier laut klatschen lassen und schon weiß man was Phase ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (play....@hotmail.de)
20. März 2020

Zur Zeit soll ne Aufsicht da sein der es nichts ausmacht was da so passiert. Also würde ich sagen einfach hingehen und Action haben. Klappe ist offen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
2. Februar 2020

Und wenn du etwas gemacht hättest , geht das den Klomann nichts an. Hoffe du hast ne saftige Beschwerde eingereicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
27. Januar 2020

Kann ich nur bestätigen, der Tamagotchis Klomann ist echt aggressiv... Dabei habe ich heute echt nichts gemacht. Dafür hat er eine Beschwerde bei Fresh and Rail kassiert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (obehn...@gmx.de)
9. Januar 2020

na ja. es gibt solche tage und solche. nur weil da einmal ein übellauniger klomann war gibt es ja nicht ständig probleme. also ich find es da übrigens auch ganz gut.

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
8. Januar 2020

Also ich(23) bin hier so 4-5 mal im Jahr. Komme nicht aus Berlin. War am 01.01 das letzte mal da. Das Personal ist jetzt richtig aggressiv. Nach ca. 10 Minuten kam der Typ und meinte in 15 Minuten seid ihr hier raus. Neben mir saß auch jemand, der Bock hatte. Echt schade! Ihr müsst mir nicht glauben aber ich habe hier schon oft heiße Typen getroffen, die weit unter 30 sind! Bin sonst immer gerne vorbeigekommen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mr16c...@web.de)
23. Dezember 2019

Gibt auch junge, die optisch nicht der Knaller sind. Ist immer eine Frage, welchen Anspruch KANN man stellen und welchen Anspruch stellt man. Manche sind auf solche Typen angewiesen. Ist halt so. Das zu verleugnen ist Quatsch. Ich bin zum Glück nicht darauf angewiesen. Wer weiß wie es in 20-30 Jahren aussieht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tim-s...@web.de)
22. Dezember 2019

Es gibt ja fast keine Toiletten mehr ohne Aufsicht und wer klappensex mag ist zufrieden südkreuz klappe sehe öfter mal rein und hab oft Glück und guten geilen Sex auch als junger boy

Zur vollen E-Mail-Adresse (casal...@gmx.de)
30. November 2019

also dafür das der nörgler diesen ort so abstoßend findet und er demzufolge gar nicht da sein dürfte wähnt er sich ja erstaunlich gut informiert...finde den fehler...:-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
30. November 2019

Also ich war auch da und dann hat mir ein Onkel Bonbons geschenkt. Ein romantischer Ort , voller Illusionen und Gerüchen. Ein Mekka für alle Kackafreunde.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jean_...@gmail.com)
28. November 2019

Ich kann nicht verstehen warum man immer alles schlecht reden muss. Wenn ich zum ICE muss oder wieder in Berlin ankomme schaue ich spontan mal auf die Toilette . So letzten Samstag gegen Mittag.. Bin selbst sportlich gepflegt und traf auf einen jg. sportlichen Kerl . In einer Kabine war ein Mitbürger der von der Polizei herausgeholt wurde . ( Obdachl. oder so ). Wir bekamen das mit und gingen nacheinander aus der Box. Der Polizist ( mittleren Alters ) hat sich sogar fürs stören entschuldigt. Auch so etwas gibt es. Fangt nicht an es wäre Fantasien. Es war real. Sicher logischerweise wie überall jeden Tag anders.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
28. November 2019

Der Junge musste wahrscheinlich nur auf die Toilette. Habe dort noch nie einen Jungen gesehen, der da Sex hatte. Schon die Vorstellung dort Sex haben zu müssen, ist nicht gerade schön. Manche können wohl nicht mehr zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden, was in solche Beiträge hier mündet.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kevin...@freemail.de)
28. November 2019

Ich war gestern Abend, 27.11. gegen 18 Uhr da. Es waren 2 Alte aber auch ein junger Kerl dort, der gerade aus dem Fitnessstudio nebenan kam. Also ich konnte mich nicht beklagen. Es gab aber auch einige Tage, wo garnix ging. Ich gehe auf alle Fälle wieder mal hin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nokia...@yahoo.de)
27. November 2019

Gut laufende Klappe. Selten so gelacht. Endlich werden diese Fake-News mal entlarvt. Die paar Opas, die trotz Sicherheitspersonal dort sind, auf die haben die wenigsten hier Lust. Hört endlich auf diese Toilette als das Mekka der attraktiven Männer zu verkaufen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (s-ln7...@web.de)
26. November 2019

ich weiß ehrlich gesagt nicht was das alles soll. anstatt froh zu sein, dass es in berlin eine halbsweg gut laufende klappe gibt hört man hier nur unsinnige nörgeleien und übertreibungen. ist das erwachsen leute?

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
26. November 2019

Aha, dann muß sich jetzt wohl seit recht kurzer Zeit auf dieser hier allseits so beliebten Toilettenanlage etwas geändert haben. Ich war zumindest bisher noch nie dort "länger als die Polizei erlaubt." Wer länger als 15 Min. dort ist (und selbst "das" habe zumindest ich dort, vor (meist) langer Weile, auch nicht durchgehalten / durchhalten wollen, leidet dann im Zweifelsfall, zum Einen, gegenüber der Ordnungsmacht, an schlichten Darmproblemen und zum Anderen, gegenüber sich selbst, an hoffnungslosen Optimismus. Ich spar`s mir dort inzwischen. Hab ja schon hier zu dieser Klappe früher einiges geschrieben, hat sich, wie man hier so lesen kann, aber offenbar nichts mehr zum Besseren verändert, sondern eben ganz im Gegenteil.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
21. November 2019

Ich hatte hier schonmal spaß aber es ist so das wenn die scheiß bullen kommen muss man eine gute begründung habben

Zur vollen E-Mail-Adresse (anukn...@riseup.net)
20. November 2019

Da läuft nichts. Ist neuerdings auch dauerhaft eine Reinigungskraft da. Und wenn mal einer länger in der Toilette ist, dann kommt auch mal die Polizei rein. Aber auch früher waren da eher ältere als jüngere. Welcher junge Kerl will auch Sex auf einer Toilette? Glaube die Generation unter 40 hat da andere Möglichkeiten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kleeb...@web.de)
16. November 2019

Was für ein armseliges Genörgel über andere Menschen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (orani...@gmx.de)
15. November 2019

Ich finde das gar nicht lustig, das ist meine einzige Möglichkeit überhaupt noch irgendwie mal zum Zug zu kommen. Wieso redet ihr das schlecht? Ich bin nicht mehr der jüngste. Da ist es schön, daß der Gegenüber in der anderen Kabine mich nicht sieht. Gönnt mir doch den Spaß.

Zur vollen E-Mail-Adresse (fred-...@web.de)
14. November 2019

Welch ein armseliges Genörgel über ein öffentliches Scheißhaus !

Zur vollen E-Mail-Adresse (klaus...@web.de)
14. November 2019

Ich bin auch immer da wenn ich Durchfall habe. Ganz toll ist es da, so schön gefliest und immer ist es voll schön mit den ganzen Gerüchen um mich herum. Viele malen auch kleine Bildchen an die Wand, richtig putzig und voll gemütlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hans_...@t-online.de)
13. November 2019

Ab ca. 21uvr meist noch etwas später sind da immer geile mönner die spass haben wollen und wenn 25-50j. Zu alt für einen sind, dann ja stimmts.. hier sind nur die alten 25-50 jährigen Männer. Diejenigen die schreiben das da und an anderen cruising Plätzen nix geht sind wohl leute die was gegen Leute haben die sex an öffentlichen plätzen machen denn anders kann ich mir nicht erklären warum ihr hier schreibt!? Ich mein wenn es keine cruisingplätze gibt warum tummelt ihr euch hier im forum herum? Was interessiert euch dann wenn paar leute in einem forum nur Märchen schreiben? Macht kein Sinn oder?! Also leute.. lasst euch nicht davon abhalten spass zu haben.. ich 34j. Schaue alle paar tage da im südkreuz und im Tiergarten vorbei... so ab 22uhr!

Zur vollen E-Mail-Adresse (52jor...@gmail.com)
11. November 2019

Es war kein Mann da der gut ausgesehen hat, du nicht und die anderen auch nicht ! Komisch , dass nicht ganz Berlin verrückt nach dieser Pissbude ist, so was aber auch, kaum zu fassen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nieme...@web.de)
10. November 2019

Hab jetzt Donnerstag, Samstag und heute vorbei geguckt. Definitiv kein Ort, an dem etwas passiert. Ich habe nur ein paar ältere Herrschaften gesehen, die sich auffällig neben jedem Besucher gestellt haben und mit ihrem Geschlechtsteil gewedelt haben. War ziemlich primitiv und peinlich. Die Posts kommen wahrscheinlich von einer dieser Personen. Einen attraktiven Mann habe ich dagegen nicht gesehen. Wohl Legende.

Zur vollen E-Mail-Adresse (klavi...@web.de)
3. November 2019

Genau ! Statt das Geld der Steuerzahler sinnlos zu verschwenden, sollten endlich mal ein paar neue Klappen gebaut werden. Sinnvollerweise gleich mit integrierten Komfort-Gloryholes.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
3. November 2019

In den Berliner Uniklappen geht seit Jahren nichts mehr, sowieso ist Berlin was Klappen betrifft sehr weit hinten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
3. November 2019

Habe nun wieder einmal 24 Stunden vor und auf der Klappe am Südkreuz gehockt. Es war so toll, mein Leben hat wieder einen Sinn und ich kann immer ganz viel darüber schreiben tun. Andere Kackahäuser kenne ich auch wo du voll toll die tolle Umgebung genießen kannst. Ich finde ja auch das es ganz toll riechen tut. Voll schön ist es ja auch immer wenn jemand nicht spülen tut.

Zur vollen E-Mail-Adresse (help6...@web.de)
1. November 2019

Na ja schon bischen Glück dabei dort was geiles zu finden auf dem UNI Klo ist mehr los

Zur vollen E-Mail-Adresse (casal...@gmx.de)
1. November 2019

Danke für deine Info, wirklich wichtig ! Es ist ja zum verrückt werden, jetzt kommen sogar Leute auf die Toilette. die diese auch als solche benutzen und dann ist es richtig voll. Übrigens , werde ich mir auch gleich die Schnürsenkel binden und morgen habe ich Kochwäsche.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wecan...@t-online.de)
30. Oktober 2019

War heute gegen 19 Uhr das erste mal da. Leider heute zu voll gewesen mit Touris aus Dresden (gab wohl ein Fußballspiel). Werde es die Tage wieder abends versuchen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (dragi...@web.de)
22. Oktober 2019

Welch ein armseliges Genörgel über ein öffentliches Scheißhaus. Hilfe !

Zur vollen E-Mail-Adresse (jensp...@web.de)
21. Oktober 2019

Ein Softgetränk kostet in einer Bar ca 2,50-3 Euro. D. h man zahlt ca 2 Euro mehr. Wenn auch oft nur 0.33 l. Aber genügt um dort tausend mal größer und attraktivere Chancen zu haben ohne stundenlanges Warten. Aber man darf halt nicht gammelig sein wie viele Südkreuzler.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sanlo...@web.de)
20. Oktober 2019

ja genau 2 Euro mehr für die Bar ??? wer macht sich hier lächerlich...

Zur vollen E-Mail-Adresse (gerd....@web.de)
12. Oktober 2019

Haha, abends sind die Leute in Clubs und Bar, da würde ich lieber 2 Euro mehr in die Hand nehmen und in eine Bar gehen, statt auf einer Toilette zu warten und hoffen, dass da jemand kommt. Natürlich nur wenn man das Aussehen hat, um rein zu kommen. Macht euch doch nicht lächerlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sanlo...@web.de)
12. Oktober 2019

Das mit den Satz und die Worter ist ja auchnicht so einfach wenn mann auf klosett kondisioniert ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (James...@kabelmail.de)
11. Oktober 2019

Bin auch oft da jedoch nur ab 22uhr denn dann fahren wenig - keine fernzüge mehr welche die Reisenden ins Klo befördert statt den Cruisern. 1euro eintritt die sich immer wieder lohnen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (elequ...@gnail.com)
11. Oktober 2019

...das glauben wir natürlich sofort, jeden abend und jede nacht...

Zur vollen E-Mail-Adresse (check...@web.de)
10. Oktober 2019

Leute statt hier rumz6diskutoere, geht da lieber hin wenn ihr Lust habt auf spass denn ich 32j jung und gut gebaut komme immer wieder gabz spät abends bis nachts und finde dort immer geile Männer die spass wollen

Zur vollen E-Mail-Adresse (marco...@yahoo.de)
5. Oktober 2019

selten so viel Blödsinn gelesen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@web.de)
5. Oktober 2019

Diesen blonden Mitarbeiter bekommst du sowieso nicht. Sowohl vom optischen als auch vom Alter, ist das absolut nicht kompatibel mit Dir. Träum also schön zuhause weiter.

Zur vollen E-Mail-Adresse (justi...@web.de)
4. Oktober 2019

Denke mal eher das Du das bist,gebe hier nur meine Erfahrungen wieder

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
3. Oktober 2019

Dieser Typ ist so ein Lügenbaron. Unglaublich. Es ist wirklich unglaublich. Ich finde es so traurig, dass man den Leuten hier mit Lügen statt Respekt begegnet.

Zur vollen E-Mail-Adresse (luege...@web.de)
3. Oktober 2019

Es kommen auch stets mehr Ausländer die einlochen wollen. Das ist besonders gut .

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
2. Oktober 2019

Von den Polizisten geht keine Gefahr aus und ebenso vom Reinigungspersonal der Klappe , besonders der kleine blonde mit seinen Ohrtunnels und Piercings an den Ohren der steht öfter an den Pissbecken. Echt HOT der kleine

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
30. September 2019

Ich bin da auch ab und zu und kann nur bestätigen, daß es mit der Polizeistation direkt gegenüber bisher noch keine Probleme gab. Die sind mit Sicherheit dort auch für deutlich mehr, als nur den Bahnhof zuständig. Was viel mehr nervt, ist, daß inzwischen fast permanent die Eingangstür zur Toilettenanlage, (auch wenn man sich dann erst mal nur im Waschvorraum befindet), sperrangelweit aufgestellt und z.T. mit einem kleinen Keil gesichert ist. Außerdem hat dort "neuerdings" (eigentlich ebenfalls fast ständig), jemand vom Reinigungspersonal dort irgend etwas herumzuwuseln. Sei es (eben) auf der Männertoilette oder gleich nebenan der Frauentoilette oder im Materialraum. Fühlt sich an wie 15 - 20 min.-Takt. Die Toilettentrennwände, wurden bereits vor längerer Zeit an den markanten Bereichen durch großzügige Stahlplatten verstärkt. Es gibt dort kein einziges Loch mehr in der Wand. Und ob man nun dennoch irgendwie Glück hat und trotzdem jemand Passenden findet; also meine persönliche Erfahrung während meiner ca. 5 letzten Besuche geht auch in dieser Hinsicht Richtung "0" ...und nein, ich bin absolut tageslichttauglich. Auch auf der 2. (kleineren) Toilettenanlage, am anderen Ende des Bahnhofs, scheint mir die tote Hose genauso ausgebrochen zu sein. Früher war auf beiden Anlagen auf jeden Fall deutlich mehr los und man war generell auch viel ungestörter.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
30. September 2019

Die Polizisten haben doch recht wenn sie sich in der Klappe ihr Vergnügen holen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
30. September 2019

Ich kenne einige Polizisten, die dort auf der Klappe ebenfalls herummachen. Nicht nur von der Dienststelle im Südkreuzbahnhof, sondern auch von anderenorts. Polizisten sind nicht attraktiver oder die besseren Lover. Ich hatte mal so einen Polizeihauptmeister vom Flughafen bei mir daheim. So ein Depp, er hatte unsaubere Unterwäsche an und müffelte vorn wie hinten drei Tage nicht gewaschen. Habe ihn mitsamt seinem kümmerlichen Wurmfortsatz nach 3 Minuten vor die Tür gesetzt. Einige von den Cops haben auch einen Planetromeo-Account. Möchte hier aber niemanden outen. Schließlich gilt "queer" innerhalb der Polizei z. T. zumindestens noch als "erwähnenswert. Trotz der schmucken Uniformen verbirgt sich dort immer ein Individuum, davon bei der Polizei besonders viele Schrebergartenbesitzer. Sehr oft sind schwule Polizisten in jungen Jahren mit einer Friseuse verheiratet. Oder alternativ mit einer Verkäuferin bei KIK bzw. Aldi oder Krankenschwester.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Matan...@yahoo.com)
30. September 2019

Die Bundespolizei macht überhaupt keine Probleme,die haben im Bahnhof genug andere Sachen zu tun.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
29. September 2019

Schwachsinn, Wie soll dort was laufen wenn genau gegenüber die Bundespolizei sitzt?

Zur vollen E-Mail-Adresse (frank...@yahoo.de)
28. September 2019

Eigentlich immer gut besucht, aber viele trauen sich einfach nicht. Beste Uhrzeit Freitag ab 15-17 Uhr. Hatte ein tolles Erlebnis mit einem Durchreisenden der sich zuerst in der Kabine neben mir lautstark eine gekeult hat und dann zu mir rüber kam.... etwas warten lohnt sich ...

Zur vollen E-Mail-Adresse (twink...@web.de)
27. September 2019

Hier findet man keinem ausser normale Reisende die kurz auf Klo müssen

Zur vollen E-Mail-Adresse (felbe...@yahoo.de)
25. September 2019

Hier ist absolut nichts los. Nur ein etwas hinkendes Etwas soAnfang/Mitte 50, was eigentlich ständig da ist. Man könnte meinen, der wohnt da. Steht immer penetrant onanierend da. Auch vor denen, die es nicht sehen wollen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jrg_n...@yahoo.com)
12. Juli 2019

Als ob jemand diesen über 55 J Typen glaubt. Ernsthaft? Wann hören diese Lügen hier endlich mal auf? Wer hübsche mag, ist am Südkreuz definitiv falsch.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gwog...@gmail.com)
12. Juli 2019

Wie oft willst du denn das hier noch pushen? Es glaubt Dir kein Mensch mehr. Dort sind keine attraktiven und waren nie attraktive. Nur alte Herrschaften.

Zur vollen E-Mail-Adresse (klamo...@web.de)
12. Juli 2019

Also die grosse Klappe auf der BurgerKing Seite ist absolut TOP. Man kommt immer auf seine Kosten. Oft sogar reges cruising in und vor den Kabinen. Kabinen sind auch groß genug für 2 a 3 Typen und understall geht auch problemlos. Klappe ist 24 Std. offen und ohne Aufsicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
7. Juli 2019

war gestern gegen 5 bei MC Donalds, hatte Glück bei den Urinalen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nur_b...@hotmale.com)
3. Juli 2019

Bei all den Kommentaren war ich heute doch sehr positiv überrascht. Ich bin gerade ein paar Tage in Berlin und heute abend das erste mal am Südkreuz. So von 17 bis 21 Uhr immer mal wieder. Und die Hälfte aller Jungs war unter 40 Jahre. Einer sogar so 18, 19. Ich hatte echt viel Spaß. Klar gab es auch ein paar Ü60. Aber U40 waren klar mehr!

Zur vollen E-Mail-Adresse (wet.t...@gmx.net)
2. Juli 2019

Wer diese Märchen je geglaubt hat, ist selbst schuld. Manche sind halt nicht mit dem gesegnet worden, was Leute dazu bewegt, mit ihnen Sex haben zu wollen. Da versucht man es halt mit Lüge und Trickserei. Scheitert nur völlig.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samsa...@freenet.de)
2. Juli 2019

Die behaupten das da was geht sind Lügner! Bin jetzt innerhalb ca. 2.monaten zum 5mal an verschiedenen Tages / uhrzeiten extra auf dem weg nachhause hier ausgestiegen und dort pissen gegangen aber nie was los! Geht auch garnicht da die Toiletten gegenüber von McDonald's winnzig klein sind und die DB ihre Büros gegenüber hat und auf der anderen Seite wo burgerking g ist, sind die Toiletten neben der bundespolizei! Also hier nur alte Opas die davon träumen dort was geiles zu haben behaupten das dort was geht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rcdfr...@yahoo.de)
25. Juni 2019

Hat alles geklappt. Immer noch viel los.

Zur vollen E-Mail-Adresse (faust...@hotmale.com)
10. Juni 2019

Äh, - doch - , man braucht ein Loch für Sex ! ...allerdings nicht zwingend in Wand oder Tür. ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
9. Juni 2019

Man kann auch Sex haben ohne andere zu stören, zu belästigen und vor allem ohne Eigentum zu beschädigen. Kein Mensch braucht für Sex ein Loch.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kevin...@gmail.com)
9. Juni 2019

Das sind ja auf dem ersten Blick alles heilige hier in Berlin ABER ich denke das es mehr scheinheilige sind. Die sich hier über Klappens.. aufregen da denke ich mal die gehen auf Spielplätze und Parks wo auch Familien kommen. Also das finde ich schlimmer als Klappe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@hotmail.com)
1. Juni 2019

Ich sag mal jeder ist selbst ein Teil davon und kann seinen Teil dazu beitragen. 97,5 Prozent der Personen achten auch das Eigentum anderer. Das ist mit allen wichtigen Errungenschaften. Ein Großteil der Menschen raucht nicht am Bahnsteig, aber die, die es tun, die stören. Und genauso ist es hier, ein Großteil hat sich noch nie was zu schulden kommen lassen, respektiert andere und deren Eigentum und wenige, denken sie stehen über allen Regeln. Und das färbt dann subjektiv auf die anderen mit ab. Traurig aber wahr.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kevin...@gmail.com)
1. Juni 2019

also davon ausgehend ausgehend was ansonsten in diesem land vor sich geht ist es zumindest überaus, na sagen wir mal, naiv so zu tun als wenn es rechtsstaat und eigentumsschutz noch wirklich geben würde...

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
26. Mai 2019

Haha da sagt es mal einer. Von Persönlichkeitsrechten will von den Typen auch keiner was wissen. Da wird gefilmt, bedrängt (gegen die Tür gedrückt) und angefasst ohne Signal des Interesses.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kevin...@gmail.com)
26. Mai 2019

Heute ist Europawahl. Wir halten unsere rechtsstaatlichen Prinzipien hoch wie Eigentum und deren Unversehrtheit und im nächsten Augenblick bedauern wir, dass Sachbeschädigungen hier am Südkreuz nicht geduldet werden? Wie passt das zusammen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (klaus...@freenet.de)
26. Mai 2019

Sei froh, dass das Loch zu ist. Sachbeschädigungen haben absolut keine Berechtigung, nirgendwo! Wer Sachbeschädigungen bei fremden Eigentum gutheißt, dem sind auch andere wichtige Errungenschaften unseres Rechtsstaats völlig egal.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sabro...@web.de)
25. Mai 2019

Letztens war ich dort. Gesehen habe ich einen Mann der dort rumgelaufen ist, leider nicht mein Typ. Ich bin aber auch eher schüchtern. Die Wände dort sind alle mit Eisenplatten versehen, zumindest ist mir kein Loch in den ersten 3 Wänden aufgefallen. Schade.

Zur vollen E-Mail-Adresse (young...@web.de)
23. Mai 2019

Hey Leute, also ich muss mich wirklich ein bisschen über manche Kommis wundern und frage mich ob die Schreiber auch mal dort waren. Ich fahre Töglich übers Südkreuz und ab und zu schau ich mal rein in die WC Anlage. Wie in jedem Gay Cruising Areal ist das Publikum natürlich bunt gemischt aber von Drogenabhängigen Obdachlosen ist hier wirklich keine Spur. Auch weil die gar nicht den Euro haben um einzuchecken. Es sind ganz normale Jungs und Männer vom Typ "von nebenan" dort zu finden und das eigentlich zu jeder Tageszeit und es herrscht reger Zulauf. Die Männer dort wissen in der Regel genau warum sie diesen Ort aufsuchen :FG.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gayjo...@hotmail.com)
1. April 2019

Den Anwesenden ist doch ihr Zustand bewusst. Jeder von ihnen ist dankbar wenn überhaupt mal wieder jemand ihre Nudel berührt. Kein brauchbarer Ort wenn man auf hübsche steht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (justi...@web.de)
12. Februar 2019

Deine ewig gleichen langweiligen Kommentare hier sind auch "vom Leben gezeichnet." Weiter so "Claudius" , wir glauben dir alles. Superinformativ und interessant deine Ansichten und Stories.

Zur vollen E-Mail-Adresse (LassH...@ich-habe-fertig.com)
12. Februar 2019

Keine Sorge, ich bin sehr zufrieden. Bin nicht auf alte Männer in Toiletten angewiesen. Und ich wurde auch nicht abgewiesen. Ich hab alle anderen abgewiesen und das mit Recht. Das ist echt gruselig hoch 10. Wollte nur überprüfen, ob das alles hier stimmt. Und es stimmt: Vom Leben gezeichnete. Meist auch aufgrund von Drogen / Alkohol. Sollen diese Menschen dort Sex haben, wenn sie Rücksicht auf andere nehmen. Hauptsache sie erfinden keine Märchen. Jeder kann ja mit seinesgleichen verkehren. So wie es überall ist. Über optische Level hinweg, gibt es so gut wie keinen Sex und das mit Recht!

Zur vollen E-Mail-Adresse (claud...@streber24.de)
11. Februar 2019

ich kann mich über diese geradezu militante ablehnung dieses treffpunktes nur wundern...meistens gibt es für so was eine ganz profane erklärung z. b. dass man selbst da dann eben nicht wie gewünscht zum zuge gekommen ist. trotzdem ist es dann mehr als unnötig es allen anderen vermiesen zu wollen. vielleicht sollten wir uns da einfach mal verabreden, vielleicht führt das ja endlich zu einer verbesserung der laune...:-)))

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
11. Februar 2019

Die Märchen, dass dort attraktive (junge) Kerle verkehren, sollten endlich als solche auch benannt werden. Klappen sind was für Kerle, die anderswo nicht mehr zum Zug kommen. Alle anderen gehen in normale Location oder noch besser nutzen die digitalen Möglichkeiten. Die Zeiten haben sich gewandelt, auf klappen trifft man definitiv keine Menschen mehr, mit denen man Sex haben möchte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (claud...@streber24.de)
10. Februar 2019

Könnte man mal die Streitereien und Kommentare wie "ob man da einen hoch bekommt oder nicht " runterfahren ??!! Die nützen keinen etwas. Lässt die Leute , die dort Spaß haben wollen und können einfach machen und gut ist's. Nutzt das hier besser zum treffen wenn man gerade unterwegs ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (thoma...@gmx.de)
8. Februar 2019

Aber wer bekommt denn da überhaupt einen hoch? Also ich definitiv nicht. Manche sind aber leider mit Drogen usw. so zu, denen ist es egal, von wem sie berührt werden. Rational klar denkende Menschen suchen sich Leute, die ihnen vom Aussehen ebenbürtig sind. Dafür bietet Berlin so viele tolle Locations.

Zur vollen E-Mail-Adresse (claud...@streber24.de)
8. Februar 2019

ich habe es jetzt endlich auch mal gefunden und probiert. es ist nicht die seite wo mcdonalds ist sondern gegenüber wo burgerking ist. also ich bin sehr zufrieden und damit möchte ich auch auf diese fürchterlich unnötigen streitereien kommen. klar sind paar typen dabei die nicht mehr so toll sind aber da findet sich immer was richtig gutes dazwischen. und da braucht man gar nicht lange warten. hoffentlich ist die noch ne weile auf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (phoeb...@gmx.de)
2. Februar 2019

Also ich hatte da neulich auch meinen Spaß und kann nichts gegen die Klappe sagen. War auf dem Weg zur Kur udn musste da umsteigen. Die Kabinnen sind geräumig, was für fülligere Menschen wie mich ideal ist. Sauber ist auch. Wenn ich wieder mal in Berlin bin, mach ich bestimmt nochmal Halt dort. Grüße aus der Lüneburger Heide von Klaus-Dieter

Zur vollen E-Mail-Adresse (orani...@gmx.de)
1. Februar 2019

War vorletzte Woche da hatte ein wunderschönes Erlebnis und sehne mich nach einer Wiederholung. Melde dich bitte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
31. Januar 2019

Ich war da jetzt ein paar Mal letzte Woche und diese Woche. Da sind ja irgendwie nur Männer ab 40. Für Jüngere ist das nichts. Schade.

Zur vollen E-Mail-Adresse (claud...@streber24.de)
28. Dezember 2018

Nur mega alte Männer dort. War die letzten Wochen paar Mal. Geht ins Toms da ist der Darkroom wieder offen oder anderswohin. Kostet das Getränk auch nur 4 Euro und man hat vernünftig aussehende. Auf einer Toilette sind die, die anderswo nicht mehr rein kommen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (noran...@gmx-topmail.de)
19. Dezember 2018

Naja aber Fun findet man dort halt definitiv nicht mit Jüngeren. Diese Unwahrheiten müssen aufgedeckt werden in einer Welt von Fake-News. Hier gibts 2-3 Männer, die das ganze pushen wollen. Und eine Methode anwenden, die Methode der Lüge.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toni2...@ist-einmalig.de)
18. Dezember 2018

Könntet ihr es evenutell mal unterlassen euch auf einer Cruising Seite wo eigl Erfahrungen oder Tipps getauscht werden soll euch gegenseitig zu belappen? Es nervt echt wenn man hier durch scrollt und erfahren will wer hier öfters mal Fun hat. Egal ob Jungs oder Alt. Wenn ihr es mögt oder nicht dann lasst es halt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rico....@gmail.com)
17. Dezember 2018

Also ich kann diese Klappe nur empfehlen , beste Zeit ist zw. 15 und 18 Uhr und am WE eigentlich fast den ganzen Tag. Es sind alle Altersklassen vertreten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ichbi...@hotmail.com)
16. Dezember 2018

Ich kann hier echt nur noch lachen, dein Kumpel hat 3 Wochen eine 24 Std. Rundumbeobachtung gemacht. Du hast ihm bestimmt zu Essen und zu Trinken gebracht. Einfach krank .. Ich bin unregelmäßig dort wenn ich mit dem Zug aus der Heimat komme oder nach Hause fahre. Glaubt es doch einfach endlich mal das es dort auch mal spontan gepflegte jg. Kerle gibt, die nicht nur schnell mal Pissen wollen .

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
16. Dezember 2018

Das war wie gesagt eine einmalig verabredete Sache. Dass so etwas irgendwann wieder passiert, streitet keiner ab. Deswegen wird auch keiner der älteren Herrschaften da mitspielen dürfen. Aber geh doch morgen, übermorgen, überübermorgen hin. Es sind schlicht keine jungen dort. Ich hatte einen Kumpel, der das über 3 Wochen genau beobachtet hat. Altersgruppe 40 aufwärts.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toni2...@ist-einmalig.de)
16. Dezember 2018

Es geht doch nicht um Videos, sondern darum das behauptet wird das es dort niemand jüngeren gibt. In welcher Konstelation es dann dort zur Sache geht war doch gar kein Thema. Wer behauptet das es dort niemand jüngeren gibt bleibt nicht bei der Wahrheit.

Zur vollen E-Mail-Adresse (webca...@freenet.de)
16. Dezember 2018

Ach Leute, die Persönlichkeitsverletzug gehört doch scheinbar auch zur schwulen Subkultur, ich sag nur Wildfremde beim Pinkeln zu filmen. Moral, Anstand, Gesetz, wen interessiert das?!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sabia...@women-at-work.org)
16. Dezember 2018

Auch wenn die beiden Jungs ein anderes Recht missachtet haben, haben die beiden immer noch ein Persönlichkeitsrecht, aber scheinbar ist es legitim, dieses zu verletzen. In welcher Rechtswelt manch einer lebt, da kratze ich mir schon an den Kopf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toni2...@ist-einmalig.de)
16. Dezember 2018

Genau das Video von den beiden Jungs meine ich nicht. Wer im öffentlichen Bereich vergnügt, welcher für solche Spiele bekannt ist, braucht sich nicht über Videos zu wundern. Es gibt genug Videos wo nicht aus der Nachbarkabine gefilmt wurde. Vergnügt Ihr euch doch mit den ganzen Fakern und Tastenwi.... und lasst anderen den Spaß. Ich weiß was ich selber erlebt habe und das dies nicht mit dem von Euch behaupteten überein stimmt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (webca...@freenet.de)
15. Dezember 2018

Du meinst sicher das eine Video mit den zwei Jungen. Die kenn ich zufällig: die haben sich vorher verabredet und würden niemals einen älteren Menschen nehmen. Schon strange, dass gerade das eure Fantasie pusht, aber mehr als eine Fantasie bleibt das nicht. Glaubt mir, bei denen hättet ihr niemals eine Chance gehabt. War auch unehört sie zu filmen und das zu veröffentlichen. Aber manche haben keinen Anstand und denken sie dürften alles.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toni2...@ist-einmalig.de)
15. Dezember 2018

Es gibt ein Video, von 2 Kerlen, die sich vorab da verabredet haben, damit ihre Mutter nichts mitbekommt. Ansonsten findet sich da kein einziger junger Mensch. Bleibt einfach bei der Wahrheit.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sabia...@women-at-work.org)
14. Dezember 2018

Das es in dieser Klappe auch jüngere gepflegte gibt ist auch in mehreren Videos zu sehen die sich im Netz finden lassen. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben und nicht den Frust nach erfolglosen Versuchen an anderen Usern auslassen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (webca...@freenet.de)
14. Dezember 2018

Ich muss meinen Vorrednern Recht geben: Ja es ist Kultur, Vergangenheitskultur. Relikte aus einer vergessenen Zeit. Wir müssen diese Relikte ausstellen, sie drapieren. Dafür bieten sich diese Kabinen doch an. Alles locker Jungs, waren nur Verständnisprobleme.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sabia...@women-at-work.org)
12. Dezember 2018

Dafür bin ich auch. Schreibt man sich hier auch untereinander da man ja die Email Adresse angibt? Vielleicht gibt's ja welche ü50 hier die auch mal privat sagen wann sie immer so da sind. Liebe Grüße

Zur vollen E-Mail-Adresse (asgar...@hotmail.de)
11. Dezember 2018

Du checkst das echt nicht.Anscheinend bist du noch nie mit der Bahn verreist. Es gibt Situationen an den denen man planmäßig manchmal auch ungewollt Aufenthaltszeiten hat wo man vielleicht mal ein WC aufsucht und auch durchaus geil ist. Hatte in Abstand zwei nette Begegnungen dort. Dein sex Zuhause scheint nicht so toll zu sein sonst würdest dich mit dem Thema gar nicht befassen und hier schreiben. Glaub mir , ich bekomme sogar manchmal bei einem Flirt in der Bahn Chancen. Dir viel Glück und Spaß beim sex im warmen Bett... :-) mit der Zeit sicher langweilig, da hat ein aufregender Ort, ICE oder so schon was. Man sollte nur Dritte nicht belästigen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
9. Dezember 2018

Also ich verstehe nicht wieso mein Vorredner hier mit redet. Wenn du nicht drauf stehst , okay aber lass andere dann ihren Spass haben. Es ist schon diskriminierend was du hier von dir gibst.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ichbi...@hotmail.com)
8. Dezember 2018

Das stimmt so nicht, Nachmittags bzw am frühen Abend findest du auch ab und an wirklich sehr attraktive auch jüngere Kerle die einfach nach der Schule oder Arbeit schnell den Druck abbauen wollen. Mache ich auch manchmal spontan, unkompliziert wenn man eh mit der S Bahn rumfährt. Unangenehm riecht es manchmal ganz spät wenn Obdachlose drin sind oder waren.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
7. Dezember 2018

Schön, dass sich mal endlich wieder welche hier beteiligen. Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen warum hier über die älteren Herren geschimpft wird. Ich bin 28 und gehe grade deshalb immer wieder mal hin und hatte immer sehr viel Spaß dort mit den älteren Männern. Lasst euch nicht runtermachen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (asgar...@hotmail.de)
5. Dezember 2018

...an den Vorschreiber. Du warst in der "falschen" Toilette. Es gibt deren 2. Jeweils an den gegenüberliegenden Enden des Bahnhofes gelegen. Die, auf die sich hier wohl die meisten der Schreiber beziehen, ist die größere, welche sich direkt (4 Meter gegenüber) der dort gelegenen Polizeidienststelle befindet. Die einstigen kleinen Bohrlöcher an einigen der Toilettenkabinentrennwände wurden zwischenzeitlich durch größere Metallplatten "weiträumig" abgedeckt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lickm...@fantasymail.de)
4. Dezember 2018

Was ist hier wohl der beste Tag und welche Uhrzeit? War heut da, hatte wohl auch jemand Interesse, aber war mir noch „etwas zu neu“. Diese Holzwände sah ich übrigens nich, lediglich 2 Pissoirs und 2 normale Kabinen. Relativ klein dort... hmm... ob man dort so ne Kabine lange besetzen kann/sollte? Bin mit meiner Latte jedenfalls wieder abgedampft

Zur vollen E-Mail-Adresse (berli...@gmail.com)
15. November 2018

ich war heute um 17 uhr da war sehr gut besuch für jeden was dabei...von jung bis alt..

Zur vollen E-Mail-Adresse (armin...@web.de)
22. August 2018

Ich hatte gestern dort einen geilen 65.j Idealer Ort für jemanden der älter sucht. Jünger ist da keiner, aber gerade ältere Herren mit Erfahrung sind doch toll.

Zur vollen E-Mail-Adresse (fabia...@web.de)
21. August 2018

Hatte letzte Woche Donnerstag da gegenseitigen oralen Spaß mit nem älteren Mann. Gerne wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (asgar...@hotmail.de)
18. August 2018

Also es hat sich am System des Einlasses nichts geändert. Coupon gab es immer schon = keine Zeit Begrenzung. Ist immer noch eine gute Adresse, auch wenn das Loch jetzt dicht ist. Man muss sich in den Kabinen halt bemerkbar machen. Der Ort sollte auch sauber hinterlassen werden. Schmierereien haben dort nichts verloren. Somit wäre es kein Wunder, wenn die Cruisingplätze immer weniger werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
15. August 2018

Ein Glück, da waren sowieso nur penetrante ältere Herren, die da scheinbar gewohnt haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (karst...@web.de)
15. August 2018

Neuerdings mit einem neuen System: Man kriegt n Coupon, den man für den Ausgang braucht und darf nur noch 15 Mins dort verweilen. Kann man also als Cruisingort vergessen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sebas...@gmail.com)
29. Juli 2018

War heute dort, die Löcher sind jetzt in beiden Anlagen zu. Hatte trotzdem noch Spaß aber schade ist es schon.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mr16c...@web.de)
8. Juli 2018

Top Klappe für ne schnelle Nummer, man hat fast immer Erfolg. Loch zum abchecken zwischen den beiden letzten Boxen ist noch offen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. Juli 2018

Also der Typ mit seinen Apps geht einem aufn Zeiger. Derjenige der Apps nutzt traut sich einfach nicht an ein spontanes reales Abenteuer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. Juli 2018

Axo: wenn jemand trainiert ist, ist das andere egal. Lustig. Ich werde bei unattraktiven nicht erregt und ich denke die meisten anderen auch nicht. Man sollte immer an sich selbst auch etwas Anspruch stellen, wobei der natürlich sehr niedrig sein kann wenn man selbst nichts hergibt. Wie dem auch sei, wer attraktive will und bekommt der nutzt Apps, geht in Clubs. Das Südkreuz ist definitiv kein Ort für Schönheit und das wissen alle Beteiligten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zumba...@gmail.com)
5. Juli 2018

Also, ich war letztes Wochenende wieder auf der Durchreise dort an einem Sonntag Abend und muss sagen, dass wieder Herrenbetrieb dort herrschte gegen 19 Uhr. Die Toilette mit den zwei Kabinen und dem Beobachterloch war leider wieder defekt und gesperrt, aber um so mehr war auch dem anderen Klo mit den vier Kabinen los. Zunächst waren noch viele normale Reisende dort (Wochenendpendler und Touristen, also nicht zu früh kommen!). Dann würde es ruhiger. Ich war in der vordersten Kabine. In der hintersten stöhnte jemand so laut und auffällig, dass es eher peinlich war, aber in der Nachbarkabine hüstelte von Zeit zu Zeit jemand, wie um unauffällig auf sich aufmerksam zu machen. Ich glaube, in der Stille hörte man auch die eindeutigen Geräusche, die ich machte. Dann fiel unter der Trennwand ein sehr eindeutiger Schatten vom Herrn Nchbar herüber, ein sehr aufrechter Schatten. Er stellte auch seinen weißen Turnschuh so unter die Trennwand, dass es nicht zu übersehen war. Ich Tag das gleiche und dann war die anfängliche schüchterne Scheu gefallen. Er kam rüber, ein älterer Herr, aber sehr gepflegt, total durchtrainiert und üppig bestückt, was auch stramm stand. Öffnete ihm mit pochendem Herzen die Tür. Wir fassten uns gegenseitig an. Ich kann nur sagen, in seinem Fall spielte das Alter nicht die geringste Rolle, wenn jemand so trainiert ist und so stark erregt. Es war ein extrem erregendes und aufregendes Erlebnis. Leider kam es nicht zum Abschluss, da er nach ganz kurzer Zeit wieder in die Nachbarkabine verschwand und ich meine Angelegenheit alleine beenden musste. Aber ich kann sagen, dass es sich gelohnt hat, es war einfach so aufregend und hat ja auch erstmal geklappt, das jmd. da war. Anscheinend kommt es sehr auf die Uhrzeit an, also wenn’s schon ruhiger ist und man als Herren unter sich bleiben kann ohne gleich andere zu stören. Ich war auch schon mal ohne Kontakt da und einmal mit einem recht ungepflegten, zudringlichen Alten, also alles ist möglich. Aber es kann auch

Zur vollen E-Mail-Adresse (loveu...@gmx.de)
4. Juli 2018

Meinen Beobachtungen zufolge: Immer die selben verklemmten alten Herren. Attraktivität ist da wohl kein Kriterium bei der Sexpartnerauswahl. Verständlich, seltens mal ein süßer da. Eher was für die vom Leben nicht so mit Schönheit bedachten, die hier untereinander ihren Trieb ausleben können.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kando...@freenet.de)
6. Juni 2018

Bin nicht so oft am Südkreuz, aber wenn ich da bin, dann sieht das wie ein normales Wc da aus. Wusste garnicht das dort ein Treff ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jeke6...@yahoo.com)
12. Mai 2018

Also ich bin ja öfter in der Klappe und es gab nie Kontrollen aber es ist schön blöd wenn manche alleine mehr als ne halbe Stunde in der Kabine sind ohne das etwas geht. Letzte Woche stand ich schon 10 min. vor den Kabinen zu warten bis n Hetero dazu kam und erst nach 35 Min. wurde ne Kabine frei und es kam einer alleine raus. Habe dann dem Hetero den Vortritt gelassen da der echt aufs Klo musste und noch cool drauf war.Er war nach 5 min. fertig und dann ging ich rein für ca. 10min. und auch da waren die 2 letzten Kabinen noch besetzt ohne das was lief. Warum muss man solange blockieren wenn man doch nichts macht.Das ärgert die meisten und die beschweren sich dann. Also wenn ich drin bin und es steht einer 10 min. dann mach ich erst mal frei, kann ja später wieder rein gehen. Kostet ja nur 1 Euro der Eintritt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
11. Mai 2018

Leute, bedenkt immer bei eueren Kommentaren, das hier die Deutsche Bahn und alle anderen, die auf vordergründige, überall wieder auftretende Sicherheit, Anstand und Moral Wert legen, schön mitlesen, speichern und ggf. Maßnahmen zur Abhilfe schaffen! Meine Empfehlung ist, nachzudenken und möglichst wenige, detailgenaue Aussagen zu treffen,sodass diese wenigen Treffpunkte in Berlin erhalten bleiben können, ohne in ggf. wieder sichtbar aufkeimende Razzien zu geraten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sirpe...@fake-box.com)
7. Mai 2018

10 Kabinen? Wann hören diese Fantasie-Geschichten hier endlich auf?

Zur vollen E-Mail-Adresse (norbe...@web.de)
7. Mai 2018

es scheint ja 2 Toilettenanlagen zu geben. In der Osthalle (2 Kabinen und 3 Pissoire) und in der Haupthalle (neben der Police Station) der Haupttoilettenanlage. 10 Kabinen ettliche Pissoires. Nen Glory Hole habe ich noch nicht entdeckt, dafür schoben 2 Typen ne Nummer in eienr der Kabinen. Am Urinal standen 5 Typen..und standen und standen :-) . Ich mach dan heute gegen 11 Uhr nochmal nen Abstecher und schaue mir heute auch mal die Klappe im Volkspark Wilmersdorf genauer an. Die auch hier zu finden ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lewis...@gmail.com)
1. Mai 2018

Sehr witzig, ich war an dem besagten Tag auch da. Da war nichts los, außer 2 ältere Herren.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sanl...@gmail.com)
27. April 2018

Also ich war heute gegen 16 Uhr da und es war Hochbetrieb. Alle Kabinen besetzt wo es auch in jeder zur Sache ging. Musste 20 Minuten warten bis eine frei wurde und da kam n geiler schlanker junger Typ raus der ziemlich fertig war. Der hat ne understall Nummer mit dem Typ nebenan gehabt(konnte man sehen). Ich rein der nebenan raus und mit dem danach hatte ich gleich Action. Also bestimmt n Besuch wert

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
12. April 2018

Bin jedes Mal erstaunt, wie gut besucht die Klappe ist. Und Alter ist ja nun wirklich kein Makel, da habe ich schon richtig sportliche Typen älteren Semesters getroffen. Ungestörter ist man eher abends ab 20 Uhr, vorher sind einfach zu viele Männer dort, die wirklich nur ihr Geschäft verrichten müssen. Da finde ich es unpassend, nebenan in der Kabine Sex zu haben. Zu später Stunde ist man eher unter sich, da kann man auch mal alle Klamotten ablegen und sich nackt ans Pißbecken stellen oder in die Kabinen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (meat4...@outlook.de)
6. April 2018

Könnt Ihr mir sagen, welches der beiden WCs besser geeignet ist, Osthalle oder Westhalle? Und um welche Uhrzeit ist am Samstag immer die beste Stoßzeit oder Hauptverkehrszeit? Ich bin nicht wählerisch, sondern Gebrauchsgegenstand. Danke!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sahne...@web.de)
2. April 2018

Also erst mal finde ich das die Klappe absolut TOP ist. Zum zweiten verstehe ich das Gerede über jung und alt nicht. Es geht hier um Fun und nicht um den Typen fürs Leben zu finden.Wenn es euch jungen nicht passt könnt ihr ja in die Uni Klappen gehen. Auch Kerle über 35 haben ein Recht auf Fun. Natürlich sollte man egal ob alt oder jung gepflegt und gewaschen sein aber das zählt für alle Altersgruppen. Mich ärgern besonders die Typen die in einer der Lochkabinen sitzen und das Loch zu haben ABER doch immer zwischendurch spannen aber selber nichts zeigen wollen. Also wer in ne Lochkabine geht sollte auch schon was zeigen dafür sind die Löcher ja da. Wobei ich selbst denke das jede Kabine Löcher haben sollte aber das ist meine Meinung.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
1. April 2018

Reiner.. ich verstehe es dass du kein Glück hattest.. und wünsche dir viel Spass beim nächsten Besuch. Ich werde hier nicht streiten und um meine Meinung kämpfen. Möchte nur dass die nächste Jungs die das hier lesen einfach wissen dass sie auch Mal jemanden unter 30 treffen können. Bin dafür ein Beispiel :-) VG

Zur vollen E-Mail-Adresse (brtk2...@web.de)
1. April 2018

Naja man sollte die Leute, die normal auf Toilette gehen und nicht für Sex da sind natürlich nicht mitzählen. Haha.

Zur vollen E-Mail-Adresse (raine...@t-online.de)
31. März 2018

Ich war im März 5 mal und 4 davon hatte ich jemanden unter 35 (max 40). Ich habe aber gestern Abend die Kommentare hier auch durchgecheckt und manche haben leider auch recht.. Es gibt manchmal auch solche gruselige Typen (die halt nicht mehr wissen wie ein Duschgel aussieht) dass man gleich wieder mit der Ringbahn nach Hause fährt..

Zur vollen E-Mail-Adresse (brtk2...@web.de)
31. März 2018

Ich bin regelmäßig Südkreuz-Geher, aber junge habe ich da wirklich super selten gesehen. Ich würde sagen, wenn ich 20 Mal gehe, ist einmal ein junger dabei. Und mit Jung meine ich Typen unter 35.

Zur vollen E-Mail-Adresse (raine...@t-online.de)
30. März 2018

Hey, ich verstehe hier die Kommentare nicht so ganz... Ich bin 25 und besuche die Klappe ab und zu mal wieder. Je nach glück sind da aber auch öfters Männer in meinem Alter zu finden. Viel Glück! ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (brtk2...@web.de)
30. März 2018

Viele Drogenabhängig, Alkoholiker und Obdachlose zu finden. Nicht mein Geschmack.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ronal...@freenet.de)
29. März 2018

War gestern Abend an der Klappe Südkreuz war nichts los. Es war total leer beide Klappen. Wann ist denn was los helft mir

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
27. März 2018

Wo genau soll dass denn jetzt Südkreuz sein ? Da bei dir Toilette wo die Polizei ist oder wo ? Und um wie viel Uhr sollte man sich da am besten rumtreiben ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (jayde...@web.de)
27. März 2018

Nur weil dort "nur" Typen 45+ sind, zu behaupten es lohnt sich nicht ist ja wohl etwas weit hergeholt. Ich hab lieber mit nem erfahrenen Mann Sex als mit ganz jungen. Natürlich spielt die Optik eine große Rolle aber pauschal so eine Äußerung oder auch ähnliche Kommentare hier zu posten zeugt einfach von Intoleranz. Es wird doch niemand zu etwas gezwungen da! Aufm CSD schreit ihr alle wieder nach noch mehr Toleranz aber die Schwulen unter einander sind einfach intolerant. Kein Wunder. Ich war noch nie auf dieser Klappe aber heute will ich mir das auch mal antun und es kommt, egal ob oder was da passiert sicherlich kein Negativ-Eintrag hier. Ich mach mir ein Bild und entscheide ob es ne einmalige Sache war oder ob ich wieder komme. Also, etwas mehr Toleranz untereinander und dann wird es auch was. Nur diese Sprüche von immer den selben Leuten die nicht aufgeben dort unbedingt einen Jüngling der auch noch auf Sie abfährt anzutreffen..... Kommt mal in die Realität zurück ! Rumzicken und die Schuld auch noch anderen geben wird auch nicht zum Erfolg führen. Hab genug Lebenserfahrung mit optisch 40 aber real 60 Jahren. Bin gespannt was mich da heute erwartet :-) Bin außerdem megarattig heute. Gehe aber wenn nix läuft einfach ins Bull oder Sauna. Profil hier vorhanden, und wie von Leuten hier behauptet wird die mich nie gesehen haben. Das Foto ist kein Fake!!! Gruß Bonzai

Zur vollen E-Mail-Adresse (Bonza...@mail.de)
26. März 2018

So mein Fazit von meinem heutigen Besuch: Alter 45+, zumindest die 2,5 h, die ich da war. Lohnt sich nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
26. März 2018

Hey Leute in Rudow ab dem UBahnhof bis hoch zum großen Rewe am Rudower Fließ ist ab der Dämmerung was los unterschiedliches Publikum ( warscheinlich wegen der tollen gegend ) und gegenüber vom Sushi laden neben dem großen Rewe ist ein schöner Spielplatz und Park ich kanns nur weiterempfehlen

Zur vollen E-Mail-Adresse (www.s...@hotmail.de)
26. März 2018

Find die große ganz gut werd heute mal vorbei schauen hoffe ich habe Glück

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
25. März 2018

Sehr vertrauenswürdig, wenn man die E-Mail-Adressen der letzten drei Kommentatoren nicht anschreiben kann, weil sie nicht (mehr) existieren. Die Toiletten am Südkreuz sind kein Paradies, aber man kann dort durchaus Spaß haben, auch mit Jüngeren. Bin selber 31.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rieh1...@outlook.com)
23. März 2018

Erstaunlich, dass man scheinbar umso älter man wird, umso weniger wert auf die Körperpflege legt. Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Habe es mal ausprobiert, aber meint ihr das ernst? Definitiv kein Ort für coole, sexy Typen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jonas...@freenet.de)
23. März 2018

Dort finden sich keine jungen. Wieso wiederholt ihr das immer wieder? Wieso seid ihr nie ehrlich zu den Leuten? Man lockt sowieso die Leute nur einmal dahin. Wenn sie euch sehen, kommen sie sowieso kein zweites Mal. Daher sinnlos hier eine Propaganda zu betreiben, die nichts mit der Realität zu tun hat.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sasch...@gmail.com)
23. März 2018

Wenn du aus ältere Männer, die zum Teil nicht gerade appetitlich sind, stehst, dann die große Toilette in der andere Halle nehmen. Aber vorsichtig, die meisten sind dermaßen penetrant, da wird dir der nackte Schwanz gegen das Bein gedrückt, obwohl man es gar nicht will. Wirklich abenteuerlich. Würde Dir eher eine Bar oder so empfehlen. Da findet man dann auch halbwegs normal aussehende und wartet nicht stunden- und tagelang. Und zahlt meist auch nur 3-4 Euro für ein Getränk. Das ist sicher die sinnvollere Alternative, als sich den hoffnungslosen hinzugeben, die darauf angewiesen sind.

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@freenet.de)
21. März 2018

Kann mir bitte jemand erklären wo genau die ist. War heute am Südkreuz. Da gab es die WC Anlage wo man 1euro bezahlt. Allerdings auf dem Herren Klo nur zwei Kabinen ohne Loch!? Danke für die Info

Zur vollen E-Mail-Adresse (deter...@aol.com)
17. März 2018

War gestern mal wieder da und kann nur sagen , absolut Top die Klappe , viele Typen am Start ältere sowie etwas jüngere , Loch immer noch offen und man kann in Ruhe Spass haben. Also alles cool.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
8. März 2018

So schnell geht's es da öfter , man kommt schnell zur Sache. Übrigens ist das Spannerloch zwischen den beiden letzten Kabinen schön größer geworden. Da war n sehr guter Handerker am Start.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
26. Februar 2018

nachdem ich hier einige Kommentare gelesen habe, war ich letzte Woche Montag dort, um mir selbst ein Bild zu machen. vor dem Eingang stand jemand, mit dem ich sofort Blickkontakt aufnahm und wir beide wussten, wieso wir da sind. Ich ging zuerst rein, schloss meine Kabine nicht ab. keine 2 Minuten später war er bei mir und es ging los. bin 25 Südländer, er war ca ende 30 Anfang 40 schätze ich, gut gebaut und sah gut aus. ich hätte wirklich nicht erwartet, dass es so schnell geht. vielleicht hatte ich auch nur glück, wer weiß. Die Toiletten sind inzwischen erneuert übrigens.

Zur vollen E-Mail-Adresse (t.hal...@web.de)
25. Februar 2018

Ich war am Freitag gegen 16 Uhr das erste mal dort und hab bewusst drauf geachtet, ob da was abgeht. Als ich mir die Hände gewaschen habe, kam ein Typ aus der Kabine raus, um sich ebenfalls die Hände zu waschen. Als ich jedoch das WC verließ, blieb er drinn. Ich wartete 3 min und ging dann auch rein. Und er war in seiner Kabine, ich ging in die nebenan und sah seinen Schatten auf dem Boden wie er wichste. Ich ging dann zu den Pissoirs, er kam hinterher. Es lief aber nichts zwischen uns, da ich gegangen bin. Er war so vllt um die 30, Südländer, gut aussehend. Ich bin selbst 28. Meine Erfahrung. Vllt gehe ich da mal wieder hin. Aber dass da wirklich die Post abgeht, kann ich nicht bestätigen. Wir beide waren die einzigen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zer.d...@gmail.com)
13. Februar 2018

Hallo zusammen, ich war heute auch mal auf der Klappe. Alle Kabinen und auch die Urinals waren besetzt. Es hat sich teilweise eine Schlange gebildet. Und dann stand der ein oder andere am Waschbecken und hat dort ne Zeit verweilt. Ich teilweise auch. Und ich finde, dass das Aussehen keinen Aufschluß darüber gibt, ob jemand Klappensex mag oder nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (t.hog...@gmx.de)
10. Februar 2018

Kann meinem Vorredner nur zustimmen , mit etwas Geduld geht dort immer mal was mit netten, gepflegten und geilen Kerlen. Hier wurde durch einige Menschen einfach vieles schlechter gemacht, obwohl es nicht an dem ist. Liegt sicher oft daran das sie nicht bekommen was sie wollen.... Manche haben noch das Talent anderen einfach alles mit ihrem Benehmen zu versauen.... Lasst euch nicht abhalten mal hinzuschauen.. :-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
9. Februar 2018

Also ich war jetzt öfter da. Nie lief wirklich was, immer die gleichen nicht so appetitlichen Typen am Pissoir...hat mich nie richtig überzeugt... Bis ich dann zum gefühlt 10. mal dort wart...durch das spyhole gesehen nebenan ist ein junger typ, gute bestückt. Chance genutzt, angeklopft und schon war ich auf den Knien mit dem geilsten ****** im Mund den ich je hatte. Also einfach mal etwas geduld haben. Ich bin 20 Jahre alt und oft da. P.s. Wenn hier weniger schlechte werbung gemacht werden würde, würden auch wieder schönere männer kommen und man bräuchte sich nicht beschweren ;) Und wer mir nicht glaubt das ich 20 bin kann mich gerne auf KiK anschreiben: Ron_Jj (Können dort auch ein treffen am südkreuz vereinbaren)

Zur vollen E-Mail-Adresse (The-d...@gmx.de)
20. Januar 2018

also ich war schon mehrmals dort und ich hab da niemanden gesehen, gehört und auch nichts erlebt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sebas...@gmx.de)
2. Januar 2018

Oh Hilfe, der schon wieder. Kann der nicht mal aufhören mit seinen Märchen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (norbe...@yahoo.de)
2. Januar 2018

Erzähl keinen Quatsch, sei endlich mal ehrlich, bitte. Nimm es Dir für das neue Jahr zum Vorsatz. Wir alle wissen, aus welcher Perspektive zu schreibst.

Zur vollen E-Mail-Adresse (aufkl...@web.de)
30. Dezember 2017

War heute da absolute Top Location zum cruisen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
11. Dezember 2017

War gestern auf Durchreise auf der Toi, wenn man echt schnell in dieser Situation Druck abbauen will geht das schon mal. Hatte da wirklich auch schon, bestimmt eher zufällig, Glück mit jüngeren gutaussehenden die in der selben Situation waren. Das ist wahr..!! Bin selbst aber auch sportlich , gepflegt. Wixxer hat gestern da seine Spuren hinterlassen , da stande irgendwas auf WC Deckel und sowas muss echt nicht sein, sauber sah es drumherum auch nicht gerade aus..

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
11. Dezember 2017

Hör bitte auf mit der Spinnerei! Keiner glaubt Dir mehr. Du bist ein älterer, unattraktiver Mann. Und heißt dazu noch Sachbeschädigungen gut. Attraktive Männer sind dort nicht zu finden und lassen sich auch nicht durch irgendwelche Spanner-Löcher beobachten. Es ist einfach nur wilde Fantasiererei! Kein Mensch, der halbwegs normal aussieht, hat es nötig in Klappen darauf zu warten, bis sich jemand erbarmt. Vor allem nicht in Zeiten von Apps. Sei endlich ehrlich zu den Leuten, statt ständig wieder neue Lügengeschichten aufzutischen. Wir leben im Jahr 2017. Akzeptiere das endlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marku...@web.de)
10. Dezember 2017

War heute seit langem mal wieder da und kann sagen einfach Top dort. Musste zwar 10 min. warten aber lohnte sich. Sogar die Spannerlöcher wurden vergrößert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
6. Dezember 2017

Glaube ich nicht. Der müsste ja schon mega mega mega verzweifelt sein um sich auf einen dieser Typen einzulassen. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Höchstens die zahlen Geld und selbst dann nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (karlc...@etel.de)
6. Dezember 2017

Mit den 10 Minuten stimme ich dir zu, aber ansonsten hatte ich dort wirklich auch schon Glück mit wirklich gutaussehenden um die 25 ( Durchreise ) und auch Ausländern .

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
5. Dezember 2017

Merkst du nicht, dass du dich mit deinen Posts lächerlich machst? Kein Mensch kriegt da innerhalb von 10 Minuten Fun. Und dort sind definitiv keine jungen Menschen. Auch keine Ausländer oder sonst was. Einzig und allein 7-10 Leute, die nicht gut aussehen und dazu noch ungepflegt. Diese Personen würden in keinen Club dieser Stadt mehr kommen. Hör bitte endlich auf mit diesen Fantasie-Geschichten, es ist mehr als lächerlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (karlc...@etel.de)
5. Dezember 2017

Also was hier so geschrieben wird, ist schon fragwürdig. Also ich für meinen Teil kann sagen das zu 98 Prozent immer was geht. Natürlich kommen auch ältere aber es kommen auch einige Jungs um die 25 und einige Ausländer die ordentlich Druck haben und ne schnelle Nummer wollen. Es ist eine der besten Cruisingklappen in Berlin. Wem das nicht gefällt brauch ja nicht hingehen.Also für mich ist es perfekt da ich wenig Zeit habe , man geht spontan hin und hat innerhalb von 10 Minuten ne geile Nummer und geht wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
22. November 2017

Kommt Leute, das ist eine Toilette. Auf einer Toilette hatten noch nie attraktive Leute Sex. Das war in den 80er nicht so und das ist heute nicht so. Die guten gehen in Clubs oder finden heute online ihre Gegenstücke. Der Rest geht auf Toiletten oder in Parks! Wie jeher!

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@gmx-topmail.de)
22. November 2017

meinen Beobachtungen zufolge ... immer die 10 gleichen Männer dort zu finden ... keiner davon wirklich begehrenswert ... schade, so kommen da natürlich auch keine anderen hin, wenn nur die immer am Pissoir stehen! Guten Appetit!

Zur vollen E-Mail-Adresse (appet...@yahoo.de)
3. November 2017

Was ist schön? Bist Du schön ? Es liegt immer im Auge des Betrachters und jeder hat seinen eigenen Geschack !

Zur vollen E-Mail-Adresse (stork...@web.de)
30. Oktober 2017

Leider immer die selben alten Herren. Hübsch ist davon keiner. Lohnt sich nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nacos...@web.de)
10. Oktober 2017

Also es gibt da keine Kontrollen und es ist öfter einiges los , besonders zwischen 15 und 18 Uhr. Lasst euch den Spass dort nicht nehmen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@gmx.net)
10. Oktober 2017

Neuerdings finden dort regelmäßig Razzien statt, mit Polizei und DB Sicherheit.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hinwe...@yahoo.de)
10. Oktober 2017

Da läuft seit Wochen rein gar nichts mehr. Könnt ihr euch sparen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (liebe...@web.de)
9. Oktober 2017

Hey Leute - heute waren beide Toiletten auf beiden Seiten gesperrt, wegen Verstopfung. Wie nervig, hatte gehofft auf nen schnelles, geiles, anonymes Abenteuer .... so ein Mist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Loveu...@gmx.de)
28. September 2017

Hey Leute, also erst mal würde ich meinen Vorrednern recht geben, Sauberkeit ist ein muss. Zum anderen würde ich vorschlagen das man die Älteren respektieren sollte auch wenn das nicht jeden sein Fall ist. :) bin nächste Woche mal in Südkreuz (4-6) mal schauen ob ich jmd in meinem Alter (23) finde und ob da auch noch was los ist :P

Zur vollen E-Mail-Adresse (anony...@web.de)
24. September 2017

War heute (Sonntag) Abend wieder auf der Durchreise. Vor dem Eingang lungerte ein echt heißer Polarfuchs und noch ein sehr großer Kerl rum, beide taten so, als würden sie auf jmd. warten. Innen war aber nix los. Habe 20min umsonst gewartet. Als ich zum Zug musste lungerten allerdings noch zwei Prachtexemplare herum - ein großer Typ mit prachtvollem schwarzen Bart - und zwei Typen steuerten von der Rolltreppe gleich ins Klo. War also wohl nur ein bisschen früh dran bzw. checkt man sich vorher draußen aus? Wie läuft das so? Dachte alle die Bock haben treffen sich innen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (loveu...@gmx.de)
22. September 2017

Fun kann man ja haben aber Rücksicht auf die anderen sollte man auch nehmen. D. h. wenn jemand auf die Toilette will, dann lässt man ihn und verschanzt sich nicht 2 h in seiner Kabine. Vor allem nicht wenn 5-6 Leute draußen stehen und auf Toilette müssen. Die haben auch gezahlt! Und dann irgendwelche Fäkalien / Sperma auf dem Boden lassen, wie rücksichtslos ist das? Tut nicht weh seine Sachen wieder weg zu wischen. Auch Spülen kostet kein Geld. Und wer rauchen will, kann gerne auch raus, andere wollen keine stickige Luft. Wie gesagt: Rücksicht > leider sehr oft Fehlanzeige. Von Rauchern braucht man aber eh keine Rücksicht erwarten, die stinken jeden voll, egal ob S- oder U-Bahnhof. Denen ist alles egal. Egal ob da Kinder sind, egal ob da jemand ist, der gesund nach Hause möchte und keine ekligen Gestank an seinen Klamotten. Aber sucht euch nur weiter Ausreden um eure Sucht zu rechtfertigen. Wenn jeder ein bisschen auf den anderen Rücksicht nehmen würde, wäre allen geholfen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (respe...@web.de)
22. September 2017

Was ihr für Probleme habt , es geht hier um Fun und dafür ist die Klappe perfekt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@web.de)
21. September 2017

Wüsste nicht, dass die Toilette nun zur Raucherkneipe umfunktioniert wurde. Widerlich. Egoismus der Gesellschaft. An andere denken? Fehlanzeige, genauso lieber besetze ich 1,5 h eine Kabine, obwohl gar nichts läuft und ich nur drin sitze und dort auf einen passenden warte, während draußen insgesamt 5 Personen auf eine Sitztoilette warten. Was ist nur aus der Gesellschaft geworden?!?

Zur vollen E-Mail-Adresse (g-p-n...@yahoo.de)
18. September 2017

Wer immer ihr beiden gerade um ca. 18:15 Uhr in der letzten Kabine wart. Ziemlich assi seine Hinterlassenschaften auf dem Boden nicht wegzumachen. Einer davon war n jüngerer mit Locken. Der andere Mitte Ende 30 mit schwarzen Haaren. Sorry geht mal gar nicht, respeltlos sowohl den anderen Besuchern als auch den Reinigungskräften gegenüber. Macht ihr das zuhause auch?

Zur vollen E-Mail-Adresse (respe...@web.de)
17. September 2017

War vor zwei Wochen da. War auf der Durchreise, musste einfach nur aufs Klo und wurde irgendwie erregt. Blieb 5 Minuten in der Kabine warten, schon war ein Spanner in der Nachbarkabine und beobachtete mich durch das kleine Loch. Dann allerdings die Enttäuschung, als er flüsterte: Komm rüber. Ein sehr alter Typ, ziemlich verwahrlost wie ein Penner, sehr siffig untenrum und mit breitem Bremsstreifen in der Unterhose. Sorry, habe nichts gegen reifere Kerle, mag ich auch, aber das war echt schockierend. Hoffe, beim nächsten Mal ist jemand gepflegtes da!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Loveu...@gmx.de)
16. September 2017

Ich kann mir vorstellen wer du bist. Ja da ist einer, der dein Alter hat, macht ständig mit Uralt-Typen rum. Haha. Jüngere werden da trotzdem so gut wie nie auftauchen. Wilde Phantasien. Alles andere sind Lügen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rosbu...@feinripptraeger.de)
16. September 2017

Wow, hier gehts ja ab. Wünsche euch hier viel Spaß beim analysieren, ich verlasse mal den Kindergarten und gehe zum Südkreuz mich blasen lassen - hatte schon Glück da und bin selber 28 ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (danie...@gmail.com)
11. September 2017

Ich muß meinem Vorredner (-schreiber) hier tatsächlich recht geben: Im dem Beitrag eins darunter, des Herrn Wixxer66, wäre aber nicht nur die "seit / seid"-Thematik anzumerken, sondern auch noch auf drei weitere formale Fehler hinzuweisen, die "so" nicht unbedingt sein müssten: 1. "aus zu halten" ist ein einziges Wort: ("auszuhalten"), 2. "Ordnungswiedrigkeit" wird ohne ein e hinter dem i geschrieben, 3. hinter "feige" wird ein Komma gesetzt und das darauf folgende "das" wäre mit "ß" zu schreiben. Es sei allerdings durchaus zugestanden und lobend erwähnt, daß dieser Schreiber, der uns schon seit längerer Zeit mit seinen engagierten Kommentaren zu benannter Bahnhofstoilette lückenlos informiert, eine wertvolle und wichtige Bereicherung in diesem Forum darstellt, und er es dabei stets vermag, auch das Inhaltliche seiner Beiträge, mit den von mir hier beschriebenen Formalien, in einem absolut ebenbürtigen Einklang einhergehen zu lassen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Horst...@gmx-topmail.de)
9. September 2017

Lern endlich den Unterschied zwischen seid und seit. Es ist so ekelhaft, das immer lesen zu müssen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nanot...@yahoo.de)
9. September 2017

Wieder so ein feiges Arschloch vor mir. Ihr habt echt keine Eier der Hose. Mit ner falschen Mailadresse zu schreiben(Mails kommen zurück). Ihr seit so jämmerlich und feige das es nicht aus zu halten ist.Mach dir mal keine Sorge ich finde euch. Sex im Klo ist ne Ordnungswiedrigkeit (ich stehe dazu im Gegensatz zu euch )aber jemanden einer Vergewaltigung zu bezichtigen ist ne Straftat. Und das ist von euch Dummköpfen gemacht worden. Denke mal ihr seit sogar zu blöde zum figgn. Anders kann ich mir so eine verlogene Blödheit nicht vorstellen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
8. September 2017

Mach das, da interessiert sich keiner bei der Polizei für. Dafür wird kein Richter dieser Welt irgend eine IP-Adresse-Ermittlung genehmigen. Lächerlich. Zudem propagierst du Sex auf einer Toilette der Dt. Bahn. Ich glaub dein Standing ist nicht so der Knaller. Ich sag nur die E-Mail-Adresse "wixxer....". Zum kaputtlachen, davon kriegst du auch keine hübsche Männer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (stand...@web.de)
8. September 2017

Dem Schreiber mit der Mailadresse ..zahlenlos.....kann ich nicht zustimmen, ich hatte selbst schon das Glück mit einem wirklich süßen Kerl, ca..25, er war auf der Durchreise.. Hier gehört immer Glück dazu , finde es eher schade das durch so eine niveaulose Schreiberei manchen Menschen alles zerredet wird... Bin auch eher spontan mal da wenn ich zum Zug gehe und auch 42, aber sportlich und gepflegt..

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
8. September 2017

Habe gerade Homo.net angeschrieben plus die Fakebeiträge mit geschickt und gebeten ob man hier nicht auch den Freischalte Link einführen kann. Da das was ihr feigen Wixxer hier macht fast schon Stalking ist und das ist STRAFBAR. Ich werde wie dann auch eure IP Adressen bekommen wenn es sein muss mit Anwalt.Bin sehr gut Rechtschutz versichert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
8. September 2017

Pfui, ehrlich wenn jemand nicht mit einem schlafen will, soll man ihn nicht dazu zwingen. Was ist aus uns Schwulen geworden? Leute die nicht akzeptieren was sie sind und was sie bekommen können, Leute die andere unter Drogen setzen um Sex zu bekommen, Leute die Jungs dafür bezahlen Sex zu bekommen, Leute die vergewaltigen. Meine Güte Männer, steht mal zu euch und nehmt das was ihr auch bietet und giert nicht nach irgendwas was unrealistisch ist. Ist ja wirklich nicht mehr schön. Klappensex ist ekelerregend. Kein attraktiver Mensch würde sich da hin bewegen. Hört auf mit euren Fantasien, dass dort jemals ein süßer Typen war. Nicht mal durch Zufall.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zahle...@yahoo.de)
8. September 2017

Mensch, ich bin das nicht, irgend einer schreibt unter meinem Namen. Hört damit auf. Ich bin der geile Sneax-Typ, der auf Eichelkäse und ungewaschene Schwänze steht. Ich vergewaltige nicht, ich gebe höchstens mal ein TG. Hab meine Homosexualität spät entdeckt und nun bin ich verbraucht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
7. September 2017

Die letzten 2 Beiträge von heute mit der Vergewaltigung sind NICHT von mir. Irgendein armes feiges Würstchen schreibt hier Beiträge mit meiner Mail Adresse.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
7. September 2017

Gezwungen? Vergewaltigst ihn oder wie? Ekelhaft, wie verzweifelt hier der ein oder andere ist. Würdelos!

Zur vollen E-Mail-Adresse (snoop...@t-online.de)
6. September 2017

Lern mal den Unterschied zwischen seid und seit. Wenn man so alt ist, sollte man schon wissen, dass diese Wörter unterschiedlich benutzt werden. Arme bildungsferne Opis. Hätte man in der Schule mal aufgepasst, hätte man Karriere gemacht, müsste man jetzt nicht in einer öffentlichen Toilette wildfremde Leute durch ekelhaftes Gestöhne anflehen. Aber so! Wenn das Leben nichts ist kann man sich ja wenigstens in der Hoffnung fangen, irgendwann im Leben mit dieser Methode etwas attraktives zu bekommen. Abenteuerlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (failu...@web.de)
6. September 2017

Rente vielleicht, aber ganz ehrlich, akzeptiert endlich wer ihr seid, was ihr bietet und was ihr nicht bietet. Seifenblasen bringen keinem was, penetrantes Belästigen auch nicht. Wenn ich alte Haut biete, kann ich keine junge fordern usw. Jeder hat mal im Leben - es sei denn er stirbt jung - die Möglichkeit die zu kriegen und die Möglichkeiten die zu kriegen. Das ist keine Ungerechtigkeit. Die Kunst ist es einfach zu akzeptieren was man ist. Nicht zu denken man könnte mit seiner alten Haut, etwas junges kriegen. Selbst in absoluter Notgeilheit lässt sich kein junger Mensch darauf ein und wenn doch, dann ekelt er sich hinterher davor. Also nehmt bitte euer Mann-Level und giert nich nach Leveln, denen ihr nicht mehr gewachsen seid. Wie viele verzweifelte bei Anzeigen, die hier meine Freunde und ich mal probeweise geschaltet haben, reagieren, zeigt doch: Die meisten akzeptieren nicht wer sie sind, sie gieren nach etwas, was sie nie mehr kriegen können. Da gibt es Exemplare, die hocken 24 h hier, schreiben jeden von jeder Anzeige an und hoffen einer erbarmt sich mal. Sorry Männer, das ist so jämmerlich wie Südkreuz stöhnend und grunzend an Toiletten-Türen zu drücken in der Hoffnung der attraktive Mann macht auf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toni-...@gmx.de)
6. September 2017

Also erst mal ist echt Assi um Leute die älter sind so abwertend zu behandeln. Immerhin verdienen wir eure Rente. Also ich auf jeden Fall. Zum zweiten wenns euch nicht passt geht doch in eure Uni Klappen. Da seit ihr unter euch. Also ich bin 45 und werde mich sicher nicht von der Klappe vertreiben lassen. Für die ein a zwei mal pro Woche wo ich Zeit habe lass ich mir den Spass bestimmt nicht von irgendwelchen sogenannten Schlaubergern versauen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. September 2017

Dein Name impliziert schon, dass du auch eher nicht mehr von der jüngsten Sorte bist. Haha. Sei froh, dass du die bekommst. Wenn da ein jüngerer auftauchst, hättest bei dem eh keine Chance. Die jüngeren dort machen zu 95 Prozent mit den anderen jüngeren rum. Alles andere sind Fantasien wilder Opas. Für mich ist auch schon ein 45 j. alt und nicht mehr attraktiv. Also Jürgen, mach mal weiter. Und dort finden sich allerlei super attraktive im 20er Bereich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sdkz...@web.de)
5. September 2017

Dann geh doch einfach mal am späten Nachmittag hin, da sind dann nicht nur alte, sondern auch immer wieder jüngere, richtig attraktive....natürlich kann man bei 1-2 mal immer Pech haben, ist ja keine Garantie, dass man da etwas bekommt, aber das kannst du in normalen Clubs auch haben, nirgendwo gibt es eine Garantie! Zumindest meiner Meinung nach einer der wenigen Cruising-Locations, in der ich auch Kerle in meinem Alter und ich bin 25 j. finde. Die anderen sind eher von Opis überrennt, hier hat man echt oft Glück.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lauri...@yahoo.de)
5. September 2017

War jetzt öfters morgens und mittags da. Immer die gleichen alten und übergewichtigen Herren, die keiner braucht. Sie begreifen nicht mal dezente Hinweise, dass man nix von ihnen will! Schade um den 1€ in dem Fall!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (jrg_n...@yahoo.com)
27. August 2017

Da kann ich dem Vorredner nur zustimmen, war am Freitag am Nachmittag so.. Das ist logischerweise jeden Tag anders, beim Cruising gehört immer etwas Glück dazu.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
27. August 2017

viele Lügen hier, so viele Typen im 20er Bereich, die ich dort schon gesichtet habe, also dass da nur alte sind, stimmt nicht

Zur vollen E-Mail-Adresse (sasch...@gmail.com)
24. August 2017

Gibt mehr die da immer das selbe Shirt, son dickerer bspw. immer das selbe blau-grün Shirt mit weißer Schrit an. Lecker und hygienisch ist was anderes. Verzweifelte Leute.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nils_...@web.de)
24. August 2017

Das Problem was ich sehe mit dem Nicht-Heraustrauen. Oft sind es entweder nicht gerade gepflegte und/oder ältere die am Pissoir stehen, da will sich keiner daneben stellen und somit wird durch genau die eigentlich auch viel Spaß verhindert, da sich dann jüngere und attraktivere dort nicht hinstellen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kreuz...@yahoo.com)
15. August 2017

Da gibt es so ein Exemplar: Schätze ihn auf um die 60, immer das selbe weiße T-Shirt mit Print, schwarze Cap. Es ist leider total lächerlich. Wenn man einen Stil nicht mehr verkörpern kann, soll man es sein lassen, statt gewollt "jugendlich" wirken zu wollen. Das wirkt mega peinlich. Heißt nicht im Alter nur noch "uncoole" Sachen tragen, aber die Klamotten sollten schon zum Typ passen. Alles andere ist einfach albern, ein Hinterherlaufen, eine Seifenblase, ein Nicht-Wahrhaben-Wollen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (suedk...@gmx-topmail.de)
13. August 2017

Was ist denn das schon wieder für Quatsch. Ohne die Regierung hätten wir dieses Risiko nicht? Ach hör auf so einen Quatsch zu erzählen. Das Risiko ist nicht der aktuellen Regierung geschuldet. Das Risiko besteht überall in der westlichen Welt, unabhängig der Regierung. Denn wir haben hunderte Konstellationen! Alle politischen Richtungen. Heißt nicht, dass er heute höher wäre, als vor 5-10 Jahren. Nur damals war die Technik noch nicht ausgereift.

Zur vollen E-Mail-Adresse (man4...@nobert.de)
12. August 2017

Tja irgendwann fickt der Staat jeden, auch die Schwulen. Man schafft Sicherheitsprobleme und bietet hinterher großzügig Lösungen u.a. durch Einschränkungen der persönlichen Freiheit jedes einzelnen Bürgers an. Warum Betroffene jedoch ihren Unmut darüber ohne Not auf die AfD projezieren ist mir ein Rätsel. Guter Rat, einfach mal das Programm ( Langform ca. 80 Seiten) lesen. Mit den derzeitigen Machthabern werde ich jedenfalls das Gefühl nicht los, das diese machtbesessenen Vasallen das Gegenteil von der von ihnen vollmundig beschriebenen bunten Weltoffenheit für uns konstruieren, wobei man bei der AfD erst einmal abwarten muß in welche Richtung sich deren Wahlversprechen entwickeln.

Zur vollen E-Mail-Adresse (schuf...@gmx.net)
11. August 2017

Auch einige leckere Anzugträger (gar nicht mal so alt, Anfang 20-40) unterwegs. Sehr lecker.

Zur vollen E-Mail-Adresse (suedk...@web.de)
5. August 2017

Also wenn du alte verzweifelte Männer brauchst, nutze die Toilette am Burgerking. Wenn du Spaß suchst, würde ich Dir keine der beiden Toiletten empfehlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tipp...@city-guide.de)
5. August 2017

Nochmal für Neulinge bitte. Gibt es da mehrere Klo Einrichtungen ? Da im Thread was von McDonalds steht. Ich kenne aber nur das Drehkreuz neben Burger king ? Bitte helft mir :) danke ihr lieben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sebas...@gmx.de)
2. August 2017

Eine moderne Gesellschaft braucht auch eine moderne Art der Sicherheits-Abwehr, alles andere ist Nonsens und Paranoia. Du solltest dich erst einmal über die ganze Sache (Speicherfristen, Datenschutz) informieren, statt hier Falschmeldungen zu verbreiten. Fakt ist, wenn man die automatische Erkennung bei einer bestimmten Person bereits gehabt hätte, hätte man nicht 1000 Video-Tapes von einer einzelnen Person durchleuchten lassen müssen, sondern hätte sofort den Zugriff gehabt. Und ich weiß, dass diese Software recht gut und ordentlich funktioniert, anders als von Dir behauptet.

Zur vollen E-Mail-Adresse (uwe-k...@posteo.de)
2. August 2017

Ach lasst euch von dem nichts erzählen. Der meinte mal es gäbe bei der Polizei eine "rosa" Liste. Das ist doch mehr als lächerlich. Wieder irgend jemand der etwas zusammen phantasiert. Wahrscheinlich zu viele Krimis gesehen. Kein Mensch kriegt von irgend einer Behörde irgend einen Brief, weil er paar mal dort lang läuft. Manche Leute echt, da kann man nur den Kopf schütteln.

Zur vollen E-Mail-Adresse (norbe...@gmail.com)
2. August 2017

Das sind übrigens 3 zusätzliche Kameras, nicht mehr und nicht weniger. Wahrscheinlich wird der, der sich darüber beschwert, den großen Riesen Facebook & Co. zig Fotos in seinem Profil zur Verfügung stellen. Grotesk. Wie immer, bei solchen Menschen. Ich halte es wichtig und richtig, dass wichtige Plätze gesichert werden. Und eine Software kann nun mal schneller Gefahren erkennen, als es ein analoger Mensch tut. Und dass wir eine Kontrolle brauchen (sämtliche Bahnhöfe von S-Bahn und BVG sind übrigens fast komplett jetzt videoüberwacht) ist ja unbestritten. Auch heute können sich Mitarbeiter auf bestimmte Kameras drauf schalten. Es ist also nichts neues, sondern man nutzt nur moderne Technik, damit man Gefahren schneller erkennt. Übrigens die Daten von den anderen Leuten, die nicht Testperson sind (300 Leute), werden sofort wieder gelöscht. Schade, dass viele die Chancen nicht erkennen und voller Panik, alles was den Anschein hat, etwas moderner zu sein, bekämpfen wollen. Es geht nicht um irgendwelche Cruiser oder sonst was, es geht um wahrlich andere Gefahren. Ich zumindest fühle mich sicherer. Und nun könnt ihr weiter über Facebook Bilder teilen und deren Automatisierung und Gesichtserkennung unterwerfen. Da kann man nicht sicher sein, was mit den Daten geschieht, bei der Dt. Bahn und der Polizei schon.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ingol...@gmx-topmail.de)
1. August 2017

Zum Glück sind die Speicherfristen genau definiert und zum Glück ist das alles konform mit dem Bundesdatenschutzgesetz. Wieder ein Troll scheinbar.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marku...@web.de)
1. August 2017

Das was da bezüglich Videoüberwachung läuft ist vorbildlich. Schiebt mal keine Panik. Hoffen wir dass bald weitere Plätze damit bestückt werden. Unsere Sicherheit geht vor.

Zur vollen E-Mail-Adresse (klaus...@web.de)
1. August 2017

Hilfe ich hocke hier mit 1 älteren Mann. Holt mich raus aus der Kabine, der geht nicht weg. Hilfe. Irgendwie drückt der gegen meine Tür. Nicht schön.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mario...@gmail.de)
1. August 2017

Hallo zusammen, bitte achtet darauf, dass heute der Pilotversuch zur "intelligenten" Videoüberwachung am Bahnhof Südkreuz beginnt. Dabei erfolgen großflächige Aufzeichnungen mit Gesichtserkennung und (dauerhafter) Speicherung. Zudem sollen per Verhaltensanalyse "verdächtige" Personen autmatisiert erkannt werden. Sowas kann technisch zwar kaum funktionieren, hat aber eine Reihe von "Nebenwirkungen". Es entstehen große Mengen an Daten, die undefiniert gespeichert werden. Zudem könnten zahlreiche unbeschotene BürgerInnen unvermittelt Ärger bekommen, weil sie der Computer für "verdächtig" hält. Versucht daher in eurem eigenen Interesse, den Überwachungsbereichen auszuweichen. Sie sind absichtlich verwirrend eingezeichnet - offenbar sollen sich so auch Gegner der Maßnahme im Kameravorhang "verheddern". Wichtig auch: Postet jeden Polizeikontakt hier, damit gezielte Maßnahmen gegen die Community sofort öffentlich werden. Last but not least: Verhaltet euch diskret und lasst die Heten in Frieden pinkeln! Hier geht es nicht darum, ob ihr nichts zu verbergen habt. Das, was da am Südkreuz passiert, kann für alle zum ernsten Problem werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (skinn...@mailbox.org)
31. Juli 2017

War heute Vormittag da. Ein Kerl war um die 42 rum, dann war noch einer der dürfte um die 55 gewesen sein und einer der war um die 75, war ständig am Becken und hat alle belästigt, ob hetero oder homo. So würdelos. Der hat nicht geblickt, dass er damit andere nervt. Nie wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (chris...@web.de)
31. Juli 2017

Tja, welch Überrachung : "Wo sind die geilen Kerle ?!" Eben doch nur eine ganz stinknormale, gewöhnliche "Klappe." (Vielleicht sogar nur eine schlichte Toilette ?). Da nützt auch das künstliche Hochgejubel und Pseudo-Sneakerfreak-Gedöns nichts. Schön, daß hier in diesem Forum nun auch mal wieder langsam etwas bodenständige Realität einkehrt. Bleibt halt ein ewiges Glücksspiel: Ist man zum richtigen Zeitpunkt da um auf die richtigen Leute zu treffen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
30. Juli 2017

Hab es heute ausprobiert. Wo sind die geilen Kerle, von denen hier geschrieben wird? Das ist ja ein Gruselkabinett sondergleichen. Ich finde die Postings hier mega lächerlich. Bleibt mal ehrlich Leute.

Zur vollen E-Mail-Adresse (larsi...@web.de)
29. Juli 2017

Ich war gestern von 14-18 Uhr dort und hab keinen gesehen. Burgerkingseite. Nur 2-3 alte Kerle. Lohnt sich Null.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nome...@t-online.de)
26. Juli 2017

Macht Sneax-Film vor Ort. Sonst sind immer nur jüngere in den Filmen. Wäre doch super mal so einen Sneax-Film mit alten Leuten (55+x Jahren) zu machen. Bestimmt super. Auch als realistische Dokumentation denkbar. Zeigt, wer wirklich dort verkehrt. Macht mich irgendwie horny. Graue Haare, dicke Bäuche, Haare aus allen Körperöffnungen, sich hinter Türen versteckenden Typen. Das wird ein Blockbuster.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sneax...@klappe.de)
26. Juli 2017

Die Idee meines Vorredners kann man ja nur aufgreifen: Nein, die Filmrechte sind noch nicht vergeben. Aber Produzenten können sich natürlich jederzeit gerne an mich wenden... Der Streifen lohnt sich bestimmt. Ingo, vom gay-szene.net Team

Zur vollen E-Mail-Adresse (info...@gay-szene.net)
25. Juli 2017

Sind eigentlich die Filmrechte für "Zickenkrieg um Bahnhofsklappe Südkreuz" schon vergeben?

Zur vollen E-Mail-Adresse (vidal...@web.de)
25. Juli 2017

Ich war heute und gestern gegen 17 Uhr vor Ort. Mag auch Sneax und Sox. Finde immer altersmäßig die Mischung sollte stimmen. Leben und leben lassen. Auch ich merke jetzt mit Mitte 40, dass das Interesse von Typen, die 10 Jahre jünger sind nicht sehr groß ist. Für mich ist dieser Ort der goilste dieser Art in Berlin und das Tag und Nacht. es geht eigentlich immer was. Nur bitte nicht beschmieren und einigermaßen sauber hinterlassen. Sonst kann es mal ganz schnell vorbei sein. Gern mehr Typen meines Alters, die keine Hemmungen haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
24. Juli 2017

Das Problem ist nur keiner der älteren Herrschaften ist ein Sneax-Typ. Nur weil man solche Schuhe sich anzieht, ist man es nicht gleich. Da muss man schon mehr bieten. Und das als Typ auch verkörpern, tun die wenigsten. Von daher ist es nur pseudo.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pseud...@web.de)
24. Juli 2017

Also ich verstehe wirklich nicht, was ihr euch so aufregt über manche User hier, endlich gibt es welche, die mal was machen und nicht einfach nur reden. Die dafür sorgen, dass diese Klappe durch ordentliche Promotion überregional bekannt wird und noch viel mehr Sneakertypen herkommen. Wir sollten außerdem der DB eigentlich dankbar sein, dass sie uns einen Raum zur Verfügung stellt, wo Sneakertypen Tag und Nacht nach Sex gieren und sich hemmungslos ausleben können. Man sollte mal drüber nachdenken, ob die Wegweiser zu den Herrentoiletten nicht dahingehend abgeändert werden könnten, dass einfach ein Sneaker abgebildet wird anstatt eines Männersymbols. Es wäre wahrscheinlich zielführender.

Zur vollen E-Mail-Adresse (orani...@gmx.de)
23. Juli 2017

Ich war insgesamt jetzt 6 Mal dort, weil ich wirklich nicht irgendwelchen Internet-Berichten traue. Wollt ihr ernsthaft die Leute veräppeln? Hier läuft rein gar nichts, außer paar stöhnende alte Herren, die ihre besten Zeiten hinter sich haben, läuft dort absolut Null.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pokem...@posteo.de)
23. Juli 2017

Heinz sei einfach mal ruhig. Was bildest du Dir ein. Das ist unser Reich. Wenn du keinen Spaß willst, geh bitte woanders hin. Unmöglich von Dir. Und ja, ich bin eine geile Sneax-Sau, vor 15 Jahren war ich in Berlin die Institution.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
23. Juli 2017

Also derjenige der mit meiner E-Mail Adresse(Beitrag vor diesem) hier schreibt muss nun aufpassen. Werde mir die IP Adresse besorgen und dann Anzeige erstatten. Auch das ist Strafbar, auch wenn viele das nicht wissen. Auserdem werden ich dieses Portal benachrichtigen. Da sieht man mal das ihr keine Kerle seit , sondern Waschlappen. Wie jaemmerlich muss man sein mit einer Mailadresse hier zu schreiben die einem nicht gehoehrt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
23. Juli 2017

Zum Beitrag des offenbar älteren Herrn vom 21. Juli 2017 cruis…(at)nonverbal… Der einzige der hier beleidigend ist, das bist DU ! Du bist eine Beleidigung für die gesamte Gay-Community, zu der du dich bestimmt noch nie ernsthaft weder dazugehörig noch gegenüber verpflichtet gefühlt haben dürftest und die von dir hier nur als billige Selbstsrechtfertigung für deine außerhalb aller gesellschaftlichen Normen liegende geistige Grundeinstellung und resultierende Handlungsweise herhalten soll und mißbraucht wird. Wie ich schon in meinem vorangegangenen Beitrag (vom 21.07.) zu deinem ebenfalls vorangegangenen Beitrag vom 19.07. schrieb, kann, wie sich ja hier erneut wieder(holend) bestätigt, irgend etwas mit dir nicht mehr ganz in Ordnung sein: Jetzt sollen also Leute die einfach nur mal diese Toilette aufsuchen (müssen), um sie für ihre eigentliche Zweckbestimmung zu verwenden, mal eben 10 -20 min. warten um in eine Kabine zu können oder besser noch: - Gleich mehrere Stationen weiter fahren wenn sie nur mal pinkeln müssen. Tja, dir kann wohl wirklich keiner mehr helfen, „Mr. Ochsenstoßer.“ Kaputt und daneben. Echt „toller Einsatz“ für diesen Ort. Cruising auf / in einer Klappe, kann auch auf normale Art und Weise Spaß machen. Und dein Dummspruch, von wegen „gut, daß es immer mehr werden, die diesem Beispiel folgen…“ Ich kenne diese Klappe gut und auch das durchschnittliche Aufkommen Homosexueller dort, es ist seit Jahr und Tag relativ gleichbleibend und unverändert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
22. Juli 2017

Nur weil ich mich nicht jeden Tag wasche, musst du mich nicht anmachen. Komm du erstmal in mein Alter, dann reden wir weiter. Wenn Dich kein Kerl mehr anguckt, wenn Dich kein Mensch anlächelt, dann bist du auch über jeden Strohhalm dankbar.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
22. Juli 2017

Wenn Leute den Boden voll pissen findest du gut? Geht´s noch? Das ist derartig eklig für alle, die die Toilette besuchen wollen. Es wird 2 Mal am Tag gereinigt, es kann Stunden dauern bis die Sauerei weg ist. Es stinkt wie die Pest. Und das findest du gut? Also ehrlich irgendwas lief da in der Erziehung schief wie mein Vor-Poster anmerkte. Ein Glück, dass nicht jeder so rücksichtslos umgeht, sondern der Großteil sich so benimmt, wie er es vom anderen auch erwartet. Gibt halt immer die wenigen, die dann das Ärgernis ausmachen. Seien es Gerüche, seien es Flüssigkeiten, sei es Lärm, sei es Rauch. Wenige stören immer viele. Viele dagegen verhalten sich respektvoll den anderen gegenüber. Da spielt Erziehung eine sehr große Rolle.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rueck...@web.de)
22. Juli 2017

"Einzigste" = da erkennt man wieder den Bildungshintergrund. Schade, dass viele keine Erziehung genossen haben und andere mit ihrer Ungeilheit auf den Sack gehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (thomm...@t-online.de)
22. Juli 2017

Also ich verstehe die Aufregung nicht , es ist die einzigste Klappe wo wir cruisen koennen und nicht gelebt werden , also was machts aus wenn die Kabinen besetzt sind durch Typen die Fun haben. Dann wartet man eben , was solls. Wenn Typen auf pissen stehn solln die es doch machen. Jeder wie er will und wenn einer mal nicht spuelt da geht die Welt nicht unter von. Oder? Es gibt auch genug Heteros die das machen.Also regt euch nicht wegen Kleinigkeiten auf sondern habt Fun dort. Wegen dem gehen wir doch alle hin. Was mir wohl aufgefallen ist das einige ohne bezahlen rein wollen, wollen einfach hinterher laufen da es dauert bis die Automatikschranke zu geht. Also wenn er Fun wollt zahlt wenigstens den Euro.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
21. Juli 2017

Für den einen älteren Mann (vielleicht machen das aber auch mehr, hab es nur bei dem beobachtet), der heute mehrmals die Toilette benutzte: Der Spülknopf ist kein Deko-Element, vielleicht einfach mal benutzen, erspart so viel Belästigung. Einfach mal drücken, nur Mut. Tut nicht weh. Wahrscheinlich liest er es sowieso nicht, aber man kann ja mal hoffen. Glaube ihm wurde das heute auch persönlich gesagt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (saube...@suedkreuz.de)
21. Juli 2017

Da waren heute welche drin, die haben den Boden einer Kabine und den Boden am Pissoir komplett zugepisst. Wie ekelhaft und assozial kann man eigentlich sein. Rücksicht vor andere (auch vor den Reinigungskräften)? Fehlanzeige.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sauer...@web.de)
21. Juli 2017

Beleidigen lassen muss ich mich nicht. Cruising macht Spaß. Wo haben wir sonst die Gelegenheit? Und wenn mal irgendwelche Leute 10-20 Minuten warten müssen, um eine Sitztoilette zu benutzen, dann ist das so. Unser Spaß geht vor. Die können ja woanders ihr Geschäft verrichten. Wir haben wie gesagt so wenige Orte. Lass ihn uns doch. Und schämen muss man sich gar nicht dafür, dass man sich für einen Ort einsetzt. Dann sollen die Leute halt 2-3 Stationen weiterfahren, irgendwo werden sie schon eine Toilette finden. Ich fordere alle auf, sich ans Pissoir zu stellen, die Schwänze raus zu holen. Wie gut, dass viele diesen Beispiel folgen und es immer mehr werden. Es ist eine Schande, dass das jetzt schlecht geredet wird. Sperma ist das natürlichste der Welt. Kleidung ist unnatürlich. Und wenn wir ein paar Jahre älter sind, wen interessiert es? Unsere Haut mag schlaf sein, unser Haar grau, aber wir können immer noch stoßen wie die Ochsen. Und manchmal verirrt sich ja ein Jüngling, dem nichts anderes übrig bleibt, als unseren Schwanz zu nehmen. Was soll er auch sonst machen bei mangelnden Alternativen. In diesem Sinne: Auf einen geilen Cruising-Sommer!

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@nonverbal.de)
21. Juli 2017

Zum Beitrag vom Mr. "Klartextsprecher" (Eintrag vom 19. Juli 2017) Selten soviel dumm-peinlichen Schwachsinn gelesen, wie von dir hier. Wie alt bist du ? - 14 ? - Für Leute wie dich kann man sich nur fremdschämen. Klar, genau, das ist "unser (dein) Reich" - und was hast du dafür (wo und bei wem eigentlich ?!) , "gekämpft !" Wir sind alle ganz stolz auf dich, für deinen Einsatz im Dienste der "guten Sache", bei der sogar der Staat jetzt ein Einsehen hatte und uns für unsere eigene Sex-Klappe auch noch Geld dazu gegeben hat. Bahnhofsgäste eines Fernbahnhofes, die mal pinkeln müssen und insbesondere kleine Kinder haben jetzt da natürlich überhaupt nix mehr verloren. So wird es sein. Schön einsudeln und kaputt machen, endlich mal ein toller "Rückzugsort." Keine Ahnung, was in deinem Hirn kaputt ist, aber es sind Leute wie du, die uns (andere - "normalgebliebene Homosexuelle" - ) in Verruf bringen und die Toleranz der Heterosexuellen Bevölkerung uns gegenüber sinken lässt, was früher oder später zu offiziellen Maßnahmen des Hausherren, der Deutschen Bahn, führen wird. Wer sich offenbar überhaupt nicht mehr benehmen kann, (so wie du), sollte seine Freizeit vielleicht mal lieber etwas sinnvoller gestalten und zum Psychiater gehen, vielleicht kann der noch irgend was löten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Heinz...@gmx-topmail.de)
19. Juli 2017

Ich möchte jetzt mal Klartext sprechen: Was jucken mich andere Gäste, die nicht schwul sind? Was jucken mich denn Kinder? Sachbeschädigung? Mach dich nicht lächerlich. Das ist unser Reich, das lassen wir uns von keinem weg nehmen. Auch nicht von der Polizei die gegenüber ist. Also alle schön am Eingang hinstellen, Schwanz raus. Ja nicht unterkriegen lassen von ein paar Spaßbremen. Wir haben lange für eine Schwulen-Toilette gekämpft. Und jetzt haben wir sie bekommen. Da sind sicher auch staatliche Mittel geflossen. Unterstützung für unsere Gruppe, die so viele Repressalien mitmachen musste. Endlich haben wir einen Rückzugsort. Wo wir unser Sperma auf dem Boden liegen lassen können, ohne dass es wen interessiert. Es ist unser Sperma, es ist unsere Area.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cruis...@nonverbal.de)
14. Juli 2017

Ältere Menschen wie ich (ich bin 63 Jahre, sehe aber mind. 5 Jahre jünger aus), brauchen auch Nähe, da hast du Recht. Lasst uns doch den Treff bitte. Es ist klar, dass sich da kein jüngerer hintraut (habe zumindest noch nie jemanden dort gesehen), hat ja auch keiner behauptet. Aber wo sollen wir denn sonst hin? Woanders werden wir nicht mal mehr hinein gelassen. Finde man sollte daher alle Treffpunkte für ältere Menschen erhalten und pflegen statt sie zu verteufeln.

Zur vollen E-Mail-Adresse (diete...@t-online.de)
14. Juli 2017

Vielleicht einfach mal eine gute Psychotherapie aufsuchen. Würde vielleicht wirklich mal helfen, statt irgendwelche wildfremden Menschen mit seinen Exhibitionismus zu belästigen. In aller Regel ist es ja nicht mal ansehnlich oder lecker, was der ein oder andere dann entblößt. Würde, die ist wohl vielen abhanden gekommen. Stattdessen mit allen Mitteln versuchen, Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Betteln nach Aufmerksamkeit. Aber das wird euch auch zu keinem Fick bringen. Gut Abfall mehrt sich gern mit Abfall, was will man machen, wenn die anderen Möglichkeiten nicht mehr da sind bzw. nie da waren. Irgendwie braucht man ja auch Nähe was. Lasst nur unbeteiligte Dritte da raus. Es nervt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sandr...@posteo.de)
14. Juli 2017

die besetzten Kabinen stören mich nicht wenn die Kerle wenigstens die Türe aufmachen würden sich nackt zeigen ich ziehe mich aud und bin nackt an den Pissbecken-gehe rum klopfe auch mal an ne Türe und ab und zu macht einer auf -ich liebe einfach Klappensex und noch ne junge Sau

Zur vollen E-Mail-Adresse (fabia...@gmail.com)
13. Juli 2017

Ja die nerven mich auch. Wenn wenigstens in ihren Kabinen was passiert, aber die hocken da alleine drin, gar über h. Keiner weiß warum. Über h verstecken sie sich. Keiner darf ihr Gesicht erblicken. Die armen anderen, die da immer warten müssen. Völlig rücksichtslos.

Zur vollen E-Mail-Adresse (stech...@web.de)
13. Juli 2017

Geil sind auch die Dauerbesetzer, die h lang die Kabine belegen trotz dass außen zig Leute stehen und warten. Leute, die auch bezahlt haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (fom...@web.de)
13. Juli 2017

Was bringen besetzte Kabinen wenn alle hässlich sind. Muah die Menge an Leuten interessiert hier niemanden sondern die Qualität und die ist nicht mal ansatzweise vernünftig. Ich sag nur grunzende bettlende Rentner, die ihre letzte Würde verloren haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (young...@gmx.de)
13. Juli 2017

Na siehste Tom über 40, darunter ist da definitiv keiner. Kein hübscher würde auch sein Gesicht verstecken wollen. Sind genau die, die wissen wie es um sie bestellt ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
13. Juli 2017

Also ich kann auch nur bestätigen, dass es sich immer lohnt, dort zu cruisen. Selbst zu späterer Zeit. War gestern um 22.00 Uhr dort und alle Kabinen besetzt und eindeutig auf Fun ausgelegt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
13. Juli 2017

Leider hat sich der frustrierte User(Topmail Mailadresse) wieder zu Wort gemeldet. Mir kommt es langsam so vor das du keinen ab bekommst darum schreibste so einen Mist. So verhalten sich Leute die nichts auf die Reihe bekommen. Da wirst du wohl dazu gehoeren.Gebe dir mal n guten Rat geh einfach mal positiv auf die Junxs zu dann bekommste auch einen ab. Und nochwas hoere endlich auf zu behaupten ich waere haesslich und haette dir Bilder geschickt. DAS IST GELOGEN. Es ist ueberhaupt kein Problem ne IP Adresse raus zu bekommen. Das was du machst ist ueble Nachrede , Beleidigung und verbreiten von Unwahrheiten. Werde das wenn es so weiter geht auch anzeigen. Irgendwann hoehrt der Spass auf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
12. Juli 2017

Als Anmerkung dazu, bin selbst 42, sportlich gepflegt, man sieht es geht auch jung und älter. Glücklicherweise hat jeder andere Vorstellungen über seinen Gegenüber. Viel Glück dort, wie gesagt lohnt echt, sicher nicht jeden Tag gleich, aber das ist beim Cruisen so und das reizvolle daran.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
12. Juli 2017

An meinen Vorredner, das es dort keine ansehnlichen Kerle unter 40 gibt ist echt absoluter Quatsch. War am Sonntag gegen 13.00 Uhr dort und hatte was nettes mit einem gutaussehenden, 20, schätze ich. Bitte nicht alles schlechtreden , es lohnt dort wirklich..

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom04...@freenet.de)
12. Juli 2017

Dieser Wichser hat mir auch Bilder geschickt nicht nur dem Typen da unten. Leute der Typ ist ein Psychopath, lasst euch ja nicht von dem verarschen. Er sieht mega unappetitlich aus. Die ganzen Geschichten spielen nur in dessen Kopf ab. In dieser Klappe verkehrt kein einzig wirklich attraktiver Mensch und ich war jetzt 6 Mal in den letzten 3 Wochen. Vergeblich. Nicht ein einziger Typ unter 40. Nicht ein einziger halbwegs brauchbare Typ. Wie krank muss man sein, um solche Stories sich aus den Fingern zu saugen. Kein Wunder, dass er ständig versucht diese Klappe "geil" zu schreiben. Schon sehr sehr sehr auffällig. Ich empfehle mal einen Besuch beim Doktor.

Zur vollen E-Mail-Adresse (siege...@gmx-topmail.de)
12. Juli 2017

Also ich hatte gestern etwas mehr Zeit und war mal wieder in der Suedkreuzklappe und kann die negativen Bewertungen gar nicht verstehen. Selbst kam ich um halb 4 rein und alle Kabinen besetyt und in jeder waren 2 Typen drin . Vor mir standen noch 2 junge Sneakertypen wobei der eine zu mir sagte das kann noch dauern , worauf ich sagte kein problem wer will schon ne schnelle Nummer.Nach 20 min. kamen die 2 Typen von der ersten Kabine raus , der einer der Sneakertypen ging rein und ich hinterher. Es war perfekt mit dem Typen. Er ist dann raus und ich sagte das ich noch bleibe. Bin dann raus aus der kabine da wieder 3 Typen standen und die wollen ja auch Fun haben. Nach nochmal 15 minuten kamen die 3 aus der letzten Kabine raus , hatte dann noch was mit 2 Auslaendern die ca. 35 a 40 waren. Also mein Fazit von der Klappe -einfach nur Perfekt- War 2 Stunden drin und keinen einzigen Alten gesehen der schlecht aussehend war.Also Junx lasst euch nicht abschrecken und geht hin. Es lohnt sich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
6. Juli 2017

Da wird wieder mal was behauptet was du gar nicht weist , mach dir um mein Leben keine Sorgen. Denke langsam das du kein Leben hast.Es wird mal Zeit das du irgendwelche Sachen ueber Personen zu behaupten die du gar nicht kennst.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
6. Juli 2017

Vielleicht sich einfach mal ein Leben suchen, statt Geschichten zu erfinden. Wäre mal eine Idee. Aber solange man in seiner Seifenblase lebt und darin gefangen ist. Abzocke in normalen Clubs? Von irgendwas muss ein Clubbetreiber auch leben. Meinst du Miete und Personal gibt es geschenkt? Die Wahrheit ist solche Menschen kommen nicht mehr in Clubs, das hat nichts mit Beleidigungen zu tun. Wenn sie sich nicht so gehen lassen würden. Aber Einsicht kann man da nicht erwarten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
6. Juli 2017

Normal lasse ich mich nicht so gehen aber lasse mich auch nicht beleidigen und kann es gar nicht vertragen wenn Unwahrheiten hier geschrieben werden. Da ich bei ernstem Interesse nur Facepics versende kann es unmoeglich sein das ich XXXPics versendet habe. Wenn einer das behauptet lasse ich das natuerlich nicht im Raum stehen. Verstehe es auch nicht das es einige gibt die so schlecht ueber die Klappe reden also ich hatte da wirklich schon gutaussehnde Sneakertypen. Natuerlich gibt es auch Personen die einem nicht zusagen aber das gibt noch keinem das Recht diese zu beleidigen. Weiter geht es mir nicht ums Geld aber ich sehe es einfach nicht ein mich von irgendwelchen Clubs abzocken zu lassen.Das ist bei mir ne Prinzipfrage. Weiter bin ich nicht ungeduscht wie oft gesagt wird. Da ich 2 Badezimmer habe wird morgens geduscht und abends gehts in die Badewanne und bei schoenem Wetter in den eigenen Pool.Also nix mit ungepflegt oder stinkend. Mich kann jeder der normal ist auch real sehen gern auch auserhalb der Klappe z.b. auf der Terrasse vom Bistro welches auch im BHF Suedkreuz ist. Hatte es hier ja schon besagter Person angeboten, aber zum Real Date muss man Eier in der Hose haben und das haben hier leider sehr wenige .

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. Juli 2017

Dass man dort nicht wirklich attraktive Kerle findet, das ist doch durch die vielen Posts der User jetzt wirklich mehr als deutlich geworden. Das hat nichts mit privater Natur zu tun. Hier kann man schlicht und ergreifend von einem Opa-Treff sprechen. Damit kommt man der Realität um ein vielfaches näher, als das was hier so manch einer zusammen fantasiert. Opas rechtfertigen ihre Sachbeschädigung und ihr Grunzen, was außer ihnen niemanden auch nur im Ansatz interessiert oder anturnt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
5. Juli 2017

Was ist denn bloß los hier? Seit geraumer Zeit dient dieses Forum hier offensichtlich als Kriegsschauplatz einiger, mehr oder minder, frustrierter Personen (ob Befürworter oder nicht!), die anscheinend ihren Frust in letzter Zeit nicht abbauen konnten. Es wäre absolut wünschenswert, wenn derartige Kleinkriege privater Natur hier unterblieben und die Herren sich auf anderem Wege die Köpfe einschlügen. Das sind doch keine Umgangsformen. Eure Mütter müssten euch mal so erleben. Absolut peinlich! Besten Gruß

Zur vollen E-Mail-Adresse (medsw...@hotmail.com)
4. Juli 2017

Also der Typ der hier mit Topmail schreibt ist ein LUEGNER. Habe Dir noch nie dir ein Bild geschickt da ich bei interesse ausschlieslich Facepic versende aber NIE XXXPics. Weiter gehts mir nicht ums Geld wirst es nicht glauben aber habe genug davon. Wie mein Vorredner schon sagte es ist ein Kick. Aber das wirst du doch nicht verstehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
3. Juli 2017

Das wirst du und ich nicht verstehen, aber das ist ein fetisch, ein tick. prominentester fall george michael.. man liebt es oder man hasst es. ein dazwischen gibt es hier nicht. viel spookiger find ich in hamburg, das das bunte treiben auf nem friedhof abgeht. da ist das hier noch harmlos *fg*

Zur vollen E-Mail-Adresse (mario...@streber24.de)
3. Juli 2017

Übrigens dieser Wixxer hat mir ein Bild von seinem Teil und dem Gesicht geschickt: Ich sage ja, der Abfall ist auf sowas angewiesen. Halbwegs normal aussehende würde ich abraten diese Klappe aufzusuchen. Mehr als Müll ist da echt nicht zu finden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (siege...@gmx-topmail.de)
3. Juli 2017

Es ging unter den Kabinen was? Oh meine Güte muss man sich für sein Gesicht schämen, wenn man sich nicht beim Sex angucken möchte. Irgendwie armseelig. Für viele aber leider die einzige Möglichkeit überhaupt was im Leben noch zu bekommen. Ekelhafte Männer, wer drauf steht. Da gehe ich lieber in einen Club, gebe 2-3 Euro mehr aus (für ein Getränk) und habe entspannten Sex mit attraktiven Kerlen, als eine Müllhalte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (siege...@gmx-topmail.de)
3. Juli 2017

War gestern seit langem wieder in der Klappe und muss sagen es ging gut ab.Zwischen den ersten beiden ging understall was ab ,die dritte war von nem Spanner besetzt. Wollte in die 4te aber da war grad der Reiniger drin der mir lachend sagte ob ich eben warten wuerde. Worauf ich lachend sagte -bei so nen netten jungen Man warte ich gerne- .er lachte mich an. Also alleine schon der Reiniger ist n Besuch wert und das beste er laesst die Typen die was haben in Ruhe. Werde wieder oefter hin gehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
25. Juni 2017

Also ich hatte am Südkreuz schon Glück aber auch Pech. Es kommt aber auch immer auf die Zeit an wann man dort ist. Ich bin dort schon mehrfach auf meine Kosten gekommen und konnte dort mit jungen aber auch geilen älteren Männern richtig Spaß haben. Am Ende kann ja jeder selbst entscheiden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ichha...@freenet.de)
24. Juni 2017

Hör auf, hier so einen Scheiss zu schreiben. Ich kenne dich nicht und ich habe weder dir noch einem deiner Kumpel eine Nachricht mit Foto geschickt. Ich hab den Eindruck, es macht dir Spaß, den Austausch auf dieser Seite zu verpesten, in dem du erst die Location selbst und dann andere Kommentar-Schreiber schlecht machst. Mieses Spiel, schlechter Stil. Merkste selbst, dass das sehr durchschaubar ist, oder?

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
23. Juni 2017

Witzig, wie gesagt ich habe nur aus einer E-Mail von Dir zitiert. Und da hast du auch dein eher nicht so appetitliches Bild mitgesendet. Wenn man nicht mal zu seinem Alter steht, zum Glück habe ich die E-Mail noch, wer Bedarf hat kann mir gerne schreiben. Ich verschicke selbstverständlich auch das Bild mit, aber ich warne euch vor, lecker ist was anderes.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
23. Juni 2017

Falls du mich meinst, ich habe mit deinem Kumpel nicht geschrieben, ich bin 40 und ich find die Klappe geil. Ich finde zunehmend ungeil, welche langweiligen Beiträge sich hier wiederholen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
12. Juni 2017

Dieser Shady hat nun meinen Kumpel per E-Mail sein wahres Alter verraten und was soll man sagen. Statt 40 ist er plötzlich 50. Zitat von ihm: "Bin da nur mal hin, weil es angeblich eine geile Klappe ist. Ist aber nicht". War klar, dass jeder hier nur seine Sachen zusammen spinnt. Bleibt das nächste Mal bitte ehrlich!

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
12. Juni 2017

Dann werden sie genauso reden wie heute. Jeder ist mal jung, jeder ist mal älter, das ist das Leben, die Kunst ist es, das aktuelle Alter und seine Möglichkeiten zu akzeptieren und nicht irgendwelchen Seifenblasen hinterher rennen, die bei der kleinsten Berührung zusammen fallen. Lieber im hier und jetzt leben, statt sich irgendwelchen sinnlosen Träumereien hingeben oder irgendwelche Fiktion-Geschichten zu erfinden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
12. Juni 2017

Es ist doch wenigstens schön das auch ein Samir und Marlo irgendwann mal in die Sparte 40+ /50+ in Ihrem Leben kommen werden. Mal sehen wie sie dann reden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (top40...@yahoomail.de)
11. Juni 2017

Laber, Laber, Laber, nur sind halt mal 98 Prozent, die dort sind, unappetitlich und das ist nicht subjektiv. Aber viel Spaß weiterhin mit deinen "geilen" Typen, ich habe für mich ne Linie, die ich nie unterschreite, eine optische Marke. Und die sollte sich der ein oder andere hier auch mal setzen, aber gut, wenn man selbst ich sag es mal offen "Abwrack" ist, kann man die dann nicht so setzen, wie man möchte. Alles andere sind wilde Phantasien, die wohl eher in den Köpfen der Beteiligten stattfinden, als am Südkreuz.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
11. Juni 2017

Hier scheint es eine unterschiedliche Sicht zu geben, was geil macht und wie man mit der geilheit anderer umgeht. Meine Erfahrung mit der Klappe: - fast immer etwas los (super) - oft ältere Typen hinter den Gucklöchern (find ich nicht schlimm, manchmal hab ich Bock denen ne kleine Show zu bieten) - manchmal mega aufdringlich (geht gar nicht - macht mich echt wütend, wenn eindeutige Ablehnungsgesten nicht akzeptiert werden) - oft gute Startmöglichkeiten direkt am Pissoir (finde die Ungewissheit, ob der Pissnachbar auch länger stehenbleibt und nen Harten bekommt nen sehr spannenden Moment) Meine Erfahrung ist, dass ich fast immer Spaß habe - mit jung und alt, weil ich selbst bestimme, worauf ich Bock habe und die Geilheit im Raum auf mich wirken lasse. Jeder empfindet diese Geilheit anders oder lebt sie sehr speziell oder sehr facettenreich aus. Wen die Atmosphäre rattiger Kerle an einem öffentlichen Ort anturnt, ist hier genau richtig. Wer zu speziell sucht, ist hier total falsch.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
10. Juni 2017

Peephole? Action? Wo bitte? Selbst wenn jemand das Loch mal nicht mit nem Papier zugemacht hat (in der Regel schon) weil er einfach seine Privatheit will, hockt in einer Kabine ein älteres Männerexemplar, auf der anderen eines und es tut sich schlicht gar nichts!! Über Stunden! Es ist so krank. Hört endlich auf mit euren erfundenen Stories.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
10. Juni 2017

Also Jungens und Männers. Mal ernsthaft. Es ist schon traurig, dass hier bei alt und jung, bei vermeintl. hübsch und weniger hübsch die Frustration über den gleichermaßen erlittenen Effekt mangelnder sexueller Befriedigung die Argumentation bestimmt. Es ist beiderseits ziemlich armselig diesen Engpass allein mit Unkenntnis und Ignoranz gegenüber den tatsächlichem Bedigungsgefüge an derartigen Locations und gegenüber den Möglichkeiten, die diese nach wie vor böten und bieten!, in den Kommentaren hier auszustaffieren. Fakt ist, und ich spreche mit Ende 30 aus Erfaherung aktueller und vergangener Natur, dass die alten penetranten Blockiersäcke hat es schon damals auf den noch wirklich geilen Klappenlocations gegeben, nur konnte man das angesichts der Vielzahl an Ausweichmöglichkeiten als attraktiver junger Typ einfach umgehen, indem man aufs Nachbarkloo mit noch größerem Gloryhole ausgewichen ist. Ach und Überraschung, hier sieht man, dass die Dinger tatsächl. Sinn machen und man wirklich selbst enzscheiden kann! Ich hab damals gern auch schöne Fettriemen an Älteren ausgesaugt, nur brauchte ich das meist gar nicht, weil genügend Jüngere sich angeboten haben, und dass meist unkomplizierter als die Älteren. Weiterhin Fakt ist, dass diese es immer noch tun, wenn man nicht gerade der Glöckner ist, den die Frühpension, der Transferleistungsbezug oder die Altersrente bereits seit Jahrzehnten begleitet. Auch an der Südkreuzklappe auf der vor gut nem Jahr wirklich noch nicht viel abging. Seit Ende letzten Jahres ist es tatsächlich begangener dort und Dank!!! Peephole auch wirklich einträglich für recht geilen und schnellen fun, und das nicht wegen mangelnder Attraktivität von mir oder anderen Besuchern oder wegen der ach so gravierenden Sachbeschädigung, die in viel umfänglicherer Weise bis zur Jahrtausendwende Jahrzehnte keinen Schw. interessiert hat, weshalb dieses dumpfbackige Argumentation auch nur mangelnde statt besonders ausgeprägter Erkenntnisfähigkeit anzeigt. Schli

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
9. Juni 2017

Ich kenne diesen Typen nicht, nein. Nur diese Jahre sind eben vorbei, alles ändert sich. Immer wieder ein Wandel. AKZEPTANZ heißt das. Mag sein, dass früher attraktive auf Klappen sind, aber heutzutage ist kein attraktiver mehr darauf angewiesen. Kannst du betrauern, bringt Dir aber nichts. Die hübschen haben nun andere Möglichkeiten. Ich werde auch nicht mehr hingehen. Man ist natürlich neugierig, weil hier auch viele Fake-Berichte dazu zu finden sind. Natürlich lässt man sich da verleiten. Aber das sind wohl Fiktion-Geschichten. Viel Spaß weiterhin mit deinen mega Typen dort. Wenn einer hier drauf geht und das liest, hat er wenigstens jetzt auch eine realistische Darstellung der Situation.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
9. Juni 2017

Ist schon interessant, wie "plötzlich" Leute am Südkreuz erscheinen, die es nach eigener Aussage nicht nötig haben, um sich dann eine Meinung von ein und derselben Person zu bestätigen. Und das auch noch im Abstand von noch nicht mal einem Tag... Den Toleranzbegriff scheinen diese Personen noch nicht verinnerlicht zu haben. Schade, dass es keine Zeitmaschinen gibt, mit denen man Leute wie Samir und Marlon (oder sind es gar nicht zwei verschiedene?) in die 00er oder 90er zurückbringen kann. Denn dann würden die Augen machen und mit Sicherheit anders denken...

Zur vollen E-Mail-Adresse (Stefa...@gmx.net)
8. Juni 2017

Ich war heute am Südkreuz. Ich muss diesen Samir Recht geben. So penetrante alte Säcke, hab ich anderswo noch nie erlebt. Ganz ehrlich. Was soll der Mist? Da soll was gehen? Ich hab ernsthaft heute da 3 h verbracht und es war kein einziger brauchbarer Kerl dabei. Hört auf, hier irgendwelche Phantasien zu erfinden. Es ist definitiv kein Platz, wo man etwas findet, was halbwegs brauchbar ist. Und da braucht keiner kommen mit: Individueller Geschmack. Hahahaha. Wie bitte? Da kann ich gleich bei Aldi in der Restmülltonne wühlen. Da möchte wohl einer nur diese Location gut machen. Werde das Ding nie wieder betreten. Der eine war so penetrant. Hilfe Hilfe Hilfe. Ich warne alle davor dahin zu gehen. Lasst euch ja nicht einreden, dass ihr da brauchbaren Sex findet. Da hat man ja selbst im Tiergarten attraktivere Kerle und das will was heißen, da sind auch fast alle unbrauchbar. Trauriges Leben muss man haben, wenn man darauf angewiesen ist. Nicht mit mir! Nie wieder. Und Löcher-Sex? Seid ihr denn von allen guten Geistern verlassen? Da weiß man nie wer dahinter steckt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marlo...@yahoo.de)
8. Juni 2017

Ich würde behaupten, dass 97 Prozent aller Kerle in meinem Alter, Kerle jenseits 40+ ablehnen. D. h. es werden 97 von 100 Leuten unnötigerweise belästigt. Natürlich sind 3 dabei, die ältere geil finden, aber die Mehrheit ist was anderes. Aber du kommst bestimmt wieder mit einer Schön-Malerei, wie so oft. Aber bleiben wir einfach mal realistisch. Es bringt nicht, immer vorzuschieben: Aber es gibt doch auch jüngere die auf ältere stehen blablablubb. Das ist im Promille-Bereich. Und es sind auch Kerle im Promille-Bereich, die nicht sehen wollen wer sie bläst oder wen sie blasen. Die Mehrheit bevorzugt es doch seinen Gegenüber anzusehen. Natürlich kann man hier wieder sich Rosa-Welten-Bauen und das als schwule Errungenschaft oder Kick ausmachen. Das ist aber meiner Meinung nach nur ein Vorschieben falscher Tatsachen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
8. Juni 2017

Du willst es einfach nicht verstehen und legst nur DEINE Maßstäbe an, die zwar für DICH gelten, aber nicht für die Allgemeinheit. Und zu unterstellen, dass andere bzw. Klappengänger sich generell nicht waschen, ist schon ziemlich dreist. Mag sein, dass du mal (am Südkreuz) an den falschen geraten bist, aber erstens merkt man das vorher und kann es ja dann sein lassen und zweitens kann man nie was verallgemeinern. Das mit der Nobelbar war ein BEISPIEL, ich hätte auch "Bar" oder "Club" sagen können. Weder muss sich jemand einen Stricher nehmen noch sonst irgendwas tun, was ein anderer nicht mag. Es gibt natürlich (gerade in Berlin) etliche, die nichts aus sich machen und die sehr ungepflegt sind. Von denen lasse ich auch die Finger. Das ist aber keine Frage des Alters oder der Location, sondern mag individuelle Gründe haben. Dass bei denen die Chancen sinken, ist klar. Andererseits gibt es auch Typen, die auf - nennen wir es "ungeduscht" - stehen. Das ist dann aber deren Sache und berührt unsere Diskussion nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Tranc...@gmx.net)
8. Juni 2017

Und "Boyhouse" klingt wie ne Stricherbar. Wieso sollte man das in dem Alter müssen? Ich verstehe es nicht, dass man hier nicht einfach sich eingesteht: Ich bin so, ich biete da und kriege das. Und damit meine ich nicht: Ich biete Geld und kriege dann etwas, was mir eigentlich gar nicht normal zustehen würde. Und in normalen Location kommen auch ältere rein, wenn sie sich halbwegs vernünftig pflegen und nicht wie der letzte "Penner" rumlaufen. Aber vielen ist das wohl schon zu viel abverlangt. Und das ist dann auch nicht teuer. In der Regel kostet es gar keinen Eintritt. 5-10 Euro, höchstens. Meist nur ein Getränk. Ich verstehe daher den Vorwurf nicht, dass es "Nobel"-Schuppen sind oder irgendwelche großen Geldbeträge ausmacht. Das ist im Hetero-Bereich doch völlig anders. Da fließen Summen. Natürlich fließen auch Summen, wenn man sich doch einen Stricher nimmt. Aber das ist meiner Meinung nach nicht ehrlich, man belügt sich letztendlich selbst. In diesem Sinne: Einfach pflegen. Es gibt auch 50-jährige, die gut aussehen und denen man gerne begegnet, aber die meisten am Südkreuz sind halt mal das Gegenteil von dem, was "angenehm" ist. Es ist natürlich jeder anders drauf, aber allgemein kann man schon sagen was eher gut ankommt und was nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
8. Juni 2017

Naja Penetranz ist aber dort keine Seltenheit, das ist einfach mal die Wahrheit. Ein ganz klares "Nein", dann wird man verfolgt, es wird hinter einem her gelaufen, es wird gegen die Tür gedrückt, es wird gestöhnt. Mehrmalige Aufforderungen bringen da absolut nichts! Und es ist halt eine Glückssache, wie gesagt wenn es hoch kommt ist 1 hübscher drin, der Rest ist sagen wir es ehrlich "versteckbar". Natürlich haben diese Personen auch ein Recht auf Fun, Geschmack ist verschieden ja, aber man sollte schon etwas wissen, was man grundsätzlich bekommen kann und was vielleicht nur wenn der Gegenüber vielleicht besoffen ist oder unter anderen Einflussmitteln. Wieso sollte ein halbwegs normal aussehender in einer Welt, in der 100 M der nächste online ist, sich auf sowas einlassen. Ganz ehrlich. Das sind alles wilde Träumereien. Die Realität beobachte ich vielerorts. Meist sind es halt die verzweifelten Opis. Zum Glück sind oft 1-2 dabei, die man "annehmen" kann, aber das sind halt spärliche Ausnahmen in solchen Cruising-Plätzen. Geht man aber in einen Gay-Club hat man da schon andere Auswahlmöglichkeiten, von Personen, die sich auch waschen und sich benehmen. Oder gehe ich zu einem nach Hause, habe ich mich online verabredet, dann werde ich auch ungewaschen nicht reingelassen oder wenn ich irgendwelche Fake-Bilder schicke. Am lustigsten sind wirklich die Kabinen-Verstecker, wenn wir jetzt mal vom Südkreuz sprechen, das ist doch lächerlich, da gibts welche, die zeigen sich nicht ein einziges Mal. So köstlich wie man zu sich selbst steht. Und dann soll man Sachbeschädigungen gut finden, die nur dazu dienen, nicht zu sich selbst zu stehen? Jämmerlich!

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
8. Juni 2017

Samir: Es gibt keine "Geschmacksverirrungen". Jedem Gay das Seine bzw. den Seinen. Den, den du oder ich nicht gut oder attraktiv finden, können andere sehr wohl interessant finden. Und dass es Verzweifelte gibt, ist auch klar, aber sieh es doch mal als soziales Problem und vor allem unter dem Aspekt, dass wir nie wissen, wie es uns in vierzig Jahren geht. Nicht jeder hat das Geld, im Alter in ein "Boyhouse" oder so zu gehn, erst recht nicht bei den heutigen Verhältnissen. Da sind solche Leute für jeden Strohhalm dankbar, und wenn es nur bischen Schauen auf der Klappe ist. Das heisst nicht, dass man Penetranz akzeptieren muss (da reicht eine klare Ansage völlig aus, klappt bei mir immer), aber Verurteilungen der Leute und Locations bringen niemanden weiter! Und nochwas: Wenn dich das so nervt, dann geh doch einfach nicht hin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Tranc...@gmx.net)
7. Juni 2017

Naja die Wahrheit sind halt Opas, die kein Nein akzeptieren, wirklich penetrant. Und dass es natürlich hin und wieder auch Geschmacksverirrungen oder sonstige Auswüchse gibt, sagt ja keiner etwas dagegen. Aber das meiste ist einfach verzweifeltes Etwas. In der Hoffnung irgendeiner erbarmt sich mehr. Kann man stehen lassen, aber auch ansprechen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
7. Juni 2017

Also nochmal an "Samir Turboprinz" zum Speichern: Wie wär´s, wenn du mal jeden selbst (!) entscheiden lässt, mit wem er wo wann auf welche Weise Sex haben will! Ist schon unglaublich, wie hier einige (wie du), die von der Vielfalt schwulen Lebens keine Ahnung haben oder haben wollen, Regeln aufstellen, wie sich sogenannte "Junge" und "Alte" verhalten sollen. Wenn DU nur Junge hahen willst und das nur in einer Nobelbar oder so, sei es dir gegönnt. Aber stell hier nicht schwurbelige Theorien über andere auf, wie sie sich zu verhalten haben, ob sie alt oder jung sind, Sex auf ner Toilette oder im Schwimmbad oder sonst wo haben usw. Ich bin, das sag ich hier jetz ma, 34, und hab sowohl Sex mit Älteren als auch Jüngeren. Also was soll das Gesabbel? Lass doch jedem seinen Spaß, egal wo und mit wem! Typen wie du, die auch politisch alle auf "LInie", sprich in das Heteroschema "Haus Hof Kind" usw. bringen wollen, kotzen einen nur noch an. Solange Leute wie DU nicht akzeptieren können oder wollen, dass eben nicht alle Schwulen bzw. LSGBTI gleich sind, solange wird es eine "Opferrolle" geben. Denn sie sind Opfer deiner Engstirnigkeit und den daraus resultierenden Forderungen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Tranc...@gmx.net)
7. Juni 2017

Also das ist das letzte dort hin zu gehen wirklich kinder jungendlich Familien gehen dort hin und die Polizei überwacht das ganze mit Video. .... ich gehe lieber priesterweg da ist jedes Alter und Nation ist viel platz zum verstecken zwei bis dreier gehabt oben bei den Bänken oder in den Gebüsche

Zur vollen E-Mail-Adresse (Ck170...@outlook.de)
7. Juni 2017

So langsam wirds echt peinlich. Man muss schon seeeehr viel Zeit haben, wenn man sich wegen einem Bahnhofsklo so ins Zeug legt

Zur vollen E-Mail-Adresse (orani...@gmx.de)
6. Juni 2017

Übrigens wieder typisch "Schwul", immer muss man sich als Opfer sehen. Die Opferrolle will man nie ablegen, ein Leben lang sucht man in allen Bereichen nach irgendwelchen Punkten, an denen man vielleicht diskriminiert werden könnte. Es ist meist einfach nur lächerlich. Nicht mehr und nicht weniger. Hört endlich auf mit dieser Opfer-Rolle, sie nervt so mega und hat keine Grundlage.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
6. Juni 2017

Und noch was: Es bleibt weiterhin Sachbeschädigung. Niemand hat das Recht anderen Eigentum grundlos zu zerstören. Punkt aus Ende.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
6. Juni 2017

Naja meine Erfahrung Südkreuz ist folgende: 1-2 richtige angenehme innerhalb von 3-4 h, wenn man das mal beobachtet, der Rest ist einfach für den Müll, sorry wenn man es so hart ausdrücken darf. Und genau die, die so aussehen, verstecken sich. Und das ist einfach verschwendete Zeit, wenn ich online innerhalb weniger Augenblicke Fun haben kann. Und selbst in einem Club, wo ich vllt. 3 Euro für ein Getränk zahle, hab ich weitaus mehr geileres Material, als ich dort jemals gesehen habe. Also lügt hier nicht eure Traumwelt zurecht, die meisten wollen sich wohl hinter den Löchern verstecken. Und Cruising-Plätze werden allein wenige. Es ist einfach mal Fakt, dass man online als junger normal aussehender relativ fix was bekommt. Natürlich gibts auch hier verzweifelte. Man muss ja hier nur mal die Sex-Rubrik angucken. 99 Prozent sind 40 aufwärts. Und betteln um irgendwelche junge Leute. Wer aber alte Haut bietet, kann nie junge fordern. Früher bekamt ihr auch die entsprechenden, nun belästigt ihr Leute per Standardmessage, Taps usw. Aber es bringt nichts, akzeptiert einfach wer ist seid und was eure Möglichkeiten sind. Es ist einfach würdelos. Und ich habe in meinem Leben so viele würdelose Gestalten gesehen. Egal wo man Sex sucht, immer wieder. Natürlich ist es hart, aber AKZEPTANZ heißt auch: Ich nehme das was ich biete und erwarte nicht das was ich nicht biete. Und ihr seid halt mal keine 20 mehr. Und jetzt wieder husch husch hinters Löchlein, damit man ja nicht euer Gesicht sieht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
6. Juni 2017

an alle jungen und alten möchtegern cruiser,ihr wisst wahrscheinlich garnichts mit einem Glory-Hole anzufangen.das ist eine uralte geile sache, wo es um den kick anonymen sex zu haben geht...ein glory hole hat den kick und ist sehr geil,nicht weil man häßlich oder dreckig ist. und wenn euch sowas nicht passt,dann geht doch in einen der edelen teuren bezahlclubs wo ihr euch untereinander als die schönsten fühlen könnt,einbildung......

Zur vollen E-Mail-Adresse (von-h...@freenet.de)
6. Juni 2017

An alle Turboprinzen und Neo-Moralapostel! 1. Die, die immer wegen einem popeligen Loch in einer Wand gleich "Sachbeschädigung" schreien, sind dieselben, die im Hörsaal der Uni die Bänke vollkritzeln... 2. Es geht seit einigen Jahren EBEN NICHT um Sachbeschädigung, sie ist nur ein Vorwand, um allmählich die Schwulen bzw. Sex aus der Öffentlichkeit zu verbannen. Schau dir den Tiergarten in Berlin an. Der ist in den letzten Jahren an den entscheidenden Stellen derart durch Baumfällung ausgedünnt worden, dass man von einem "Park" nicht mehr sprechen kann. Vorwand: Da könnten Drogen verkauft werden. Komisch, ausgerechnet in der Gay-Ecke! - So ein Schwachsinn, das hat´s da nie gegeben! Mir ist auch aus Städten anderer Bundesländer bekannt, dass Schwule und deren (Park)-Treffs kontrolliert werden (O-Ton Polizei aus einer bayerischen Stadt: "Verdrängungseffekt" - man will uns also einschüchtern, dass wir nicht mehr kommen), an Autobahnparkplätzen Zäune gezogen werden, dass auch in vielen Städten die Cruising-Ecken unattraktiv gemacht werden sollen usw. Und gleichzeitig gibt es immer weniger Gay-Locations, nur noch Computerchats usw., bei denen wegen der vielen Faker viel Zeit draufgeht, die man live viel besser nutzen könnte. Und nochwas: Hört endlich auf mit diesem Gesülze von wegen "Nur Hässliche gehn in den Park oder auf die Klappe" usw. Ich bin keineswegs alt, ganz bestimmt nicht hässlich und find Klappen trotzdem geil! Und da bin ich nicht der einzige!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Tranc...@gmx.net)
5. Juni 2017

Hey, ich möchte die Klappe ausprobieren. Wie und wann läuft da was. Bin 26 Jahre jung.

Zur vollen E-Mail-Adresse (willi...@gmx.de)
4. Juni 2017

Du versteckst dich ja auch mit deinen Kommentaren hinterm Computer. Hast wohl keine Eier in der Hose dich Face to Face mit mir neutral zu treffen. Und nun reg dich weiter auf , scheint dir ja Spass zu machen. Da hab ich lieber Fun.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
4. Juni 2017

Es geht ja um das Verstecken hinter irgendwelchen Löchern. Man rechtfertigt mit vielen Gründen, aber kein Grund ist wirklich nachvollziehbar außer der dass man nicht zu sich und seinem Gesicht steht. Und solange man das nicht tut, wird man auch nicht eingestehen, dass man mit der Sachbeschädigung großen "Mist" baut. Es dient immer der Rechtfertigung. Es wird immer vorgeschoben, statt einfach mal zu sagen: "Ja hey, ich lass mich gehen, ich hab nicht mehr das Gesicht, was andere überzeugt, aber irgendwie brauch ich doch auch einen Pippi-Max oder nen Mund". Das entsprechende Gegenüber ist dann auch optisch so veranlagt. Aber es rechtfertigt einfach keine Sachbeschädigung. Schaut euch doch in die Augen, selbst wenn ihr nicht mehr so appetitlich seid und hört mit der Versteckerei auf.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
4. Juni 2017

Lass mal dein Kommentar andere Leute zu beurteilen die du gar nicht kennst. Also ich dusche 2 mal am Tag und trage coole Nikes und Markenklamotten. Uebrigens arbeite ich auch, darum lass mal das urteilen ueber Leute die du nie gesehen hast. Koennen uns ja mal an neutralem Platz treffen , wenn du Eier in der Hose hast kommste auch. Andere hinter dem Computer zu beleidigen ist sehr einfach. Real ist das schon schwieriger. Und merke dir nicht jeder der auf Klappensex steht ist ungewaschen oder sieht schlecht aus. Wir stehen da nun mal drauf. Immerhin ist das cruisen auf den Klappen entstanden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
4. Juni 2017

Aber zum Glück gibt es seit längerem Apps und Co. Natürlich kann man da alles auf Merkel und Co. schieben, aber Fakt ist, bei Apps haben die, die ihr Gesicht verstecken müssen, keine Chance mehr, selbst minder-attraktive Kerle lassen sich nicht auf irgendwelche Versuche ein, haben es nicht nötig sich durch unappetitliches Gestöhne in irgendwelchen Toiletten oder anderen Cruising-Plätzen, Nicht-Akzeptieren-von-Nein, permanentes gegen die Tür Drücken obwohl geschlossen, irgendwie überzeugen zu lassen. Würde und Respekt vor sich selbst, sollte man erstmal mitbringen, statt anderen irgendwie irgendwie Spießigkeit anzudichten. Und Hygiene, die meisten sind doch nicht mal in der Lage sich zu waschen. Und dann erwarten sie was bitte? Ganz ehrlich: Versteckt euch nicht, WASCHT euch, lasst euch nicht gehen, dann braucht ihr auch keine sinnfreien Sachbeschädigungen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
4. Juni 2017

Am eigenen Gesicht arbeiten, am eigenen Körper arbeiten, statt sich zu verstecken lautet die bessere Sex-Strategie. Aber das will man sich natürlich nicht eingestehen, stattdessen versucht man es über Vandalismus.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
3. Juni 2017

Und wieder unser Moralapostel. Kann XTC nur recht geben wir werden zu viel gelebt. Echt n cooler Beitrag von XTC. So denk ich auch darueber. Im Kudammcaree gibts noch ne Klappe mit Hole. Vor ner Woche hab ich die gefunden. Nur so als Tip.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
1. Juni 2017

Sachbeschädigung hat schon immer jemanden interessiert. Egal in welchem Jahr man war. Vielleicht sollte man sich das immer klar machen. Respekt vor anderen, vor allem vor dem Eigentum anderer. Was ist daran spießig oder falsch? Behandle andere und deren Eigentum genauso wie du es von anderen erwartest. Was ist daran falsch? Es ist daher eine Sauerei das einfach schön zu reden. Jeder kann doch Sex haben, solange man andere damit in Frieden lässt. Und anderen Sachen nicht beschädigt. Du kannst es dir weiterhin schön reden, Vandalismus bleibt asozial.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
1. Juni 2017

Meine Güte, was ist nur aus der Gayszene und unserer Gesellschaft geworden. Alle reden vom "Freien Europa", aber es wird immer unfreier und spiessiger! In den 70ern bis 2008 hat sich keine Sau drüber aufgeregt, ob zwei Typen Sex haben oder nicht inner Kabine, ob da ein Loch ist oder nicht. Wenn ja, hat man Papier vorgehängt oder so. Und heute? Seit wir diese Schwachmaten-Mutti als Kanzlerin samt Erziehungstruppe SPD haben, die jeder noch so dämlichen Eu-Vorschrift nachrennen, geht bald gar nix mehr!! Wird Zeit, dass das anders wird!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Tranc...@gmx.net)
10. Mai 2017

Männer, immer wenn ich nachmittags/ abends da bin, putzt grad jemand. Wie sind die aktuellen, putzfreien Zeiten?

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
3. Mai 2017

Es sind ja noch andere unterwegs, nicht nur Cruiser, von daher geht Filmen gar nicht. Es ist ebenfalls ein Eingriff in die Intimsphäre. Genauso wie das Ausspähen mit irgendwelchen Gucklöchern. Es ist ein massiver Eingriff in die Intimsphäre. Lasst einfach den Mist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
3. Mai 2017

Das kann einem überall passieren, wenn man öffentlich Sex hat muss man mit rechnen und darf sich hinterher nicht aufregen. Ob im Tiergarten oder in ner Klappe. Selbst würde ich es zwar nicht machen aber akzeptiere es wenn andere es machen. Also wenn ihr da drauf keinen Bock habt müsst ihr schön zu Hause bleiben. Dann ist die Chance das so etwas passiert am geringsten. Also ich selbst hab echt nix gegen Filmer und Spanner ganz im Gegenteil. Werd heut mal wieder in die Klappe gehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
2. Mai 2017

Das mit dem filmen habe ich schon im Tiergarten erlebt,wenn jemand hat andere beim Sex gefilmt,die beiden haben nichts mitbekommen,dass die gefilmt sind,erst wenn er mich entdeckt hat,hat er das Handy ausgemacht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@hotmail.de)
30. April 2017

Da muss ich Dir recht geben . Mich pers. würde es nicht stören aber es gibt viele andere die das sehr stört gefilmt zu werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
30. April 2017

Neuerdings gibt es Witzbolde, die meinen, mit ihrem Handy unter den Kabinen hindurch filmen zu müssen. Soweit es mich betrifft: Keine gute Idee! Könnte sich als sehr schädlich erweisen - sowohl für das Gerät als auch für dessen Besitzer. Also Vorsicht Jungs, lasst es besser bleiben!

Zur vollen E-Mail-Adresse (skinn...@mailbox.org)
28. April 2017

So nun kommt mal alle wieder runter. Loch hin oder her, wer braucht das schon. Ich hatte bisher immer Spaß am Pissoir ohne das normale Publikum zu stören. Finde es immer sehr blöd wenn die Typen sich in der Kabine verstecken. Ich geh da hin um Spaß zu haben. Also hol ich mein Dödel draußen raus und warte was passiert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (barel...@gmail.com)
28. April 2017

Spricht ja nichts gegen eine schnelle Nummer, dafür braucht man kein Loch. Höchstens man steht nicht zu sich und will sein Gesicht verstecken. Das ist zu 99 Prozent immer der Fall. Das zuzugeben, dafür bedarf es Größe, die du scheinbar nicht hast. Diese Denke: Oh geil ein Loch ist da ist absolut bescheuert. Ich denke mir dann: Wer hat denn da schon wieder Vandalismus betrieben, wer hat da schon wieder der Allgemeinheit Kosten aufgebürdet. Aber die einen sind immer Egoisten, die anderen denken an sich und an andere. Auch hinsichtlich ungestörten Toilettengang von Personen, die absolut keinen Bock auf Klappensex haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
28. April 2017

Also in meinen Augen bist du ein ganz armer Wicht der nichts anderes zu tun hat wie sich über so etwas auf zu regen. Obwohl ich das Loch nicht gebohrt habe find ich es cool das es Typen gibt die es machen. Da stehe ich auch zu , ne schnelle Nummer in ner Klappe ist immer supi. Nun zum Thema Tiere , geh mal in den Tiergarten und schau mal wie sich die meisten dort benehmen , das finde ich noch schlimmer als Tiere.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
27. April 2017

Naja rausreden ist immer schön, woher willst du wissen, dass es in Arbeit ist, wenn du gar nicht beteiligt bist. Schön doof. Wie gesagt, selbst wenn du nicht daran beteiligt sein solltest - wird sicher bald heraus gefunden - heißt du solche Sachbeschädigungen gut. Und das Gutheißen von Sachbeschädigungen ist schon ein Grund genug, dich zu fragen: Tier oder Mensch?

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
27. April 2017

Das ich schreibe -ein neues ist in Arbeit- heisst nicht automatisch das ich es gebohrt habe.Aber es ist zu sehen das einer angefangen hat, das wollt ich damit sagen. Sehe deiner Anzeige gelassen entgegen aber wenn es so weiter geht dann wird ich ne Anzeige machen oder wir treffen uns Mann zu Mann. Da musste aber schon Eier in der Hose haben. Dann gibt's keine Unsichtbarkeit mehr hinterm Computer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
26. April 2017

ich zitiere dich vom 11. April: "ein neues ist in Arbeit." = damit hast du dich verraten. Komm du bist so lächerlich mit der Sachbeschädigung. Zum Glück habe ich jetzt deine Daten und gebe das so an die entsprechenden Stellen weiter.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
26. April 2017

Erstens habe ich das Loch nicht gebohrt, wenn du richtig lesen könntest ,habe nur geschrieben -dank des Spannerloches hatte ich Fun- Es steht nirgends das ich es gebohrt habe. Nur wenn einer schaut schaue ich auch. Also nicht irgendetwas behaupten was man nicht gesehen hat oder dabei war.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
26. April 2017

Und dein Gegenüber fand das auch okay? Ich habe das Loch jetzt bemerkt und wenn du das warst: Sorry, ich kann dazu echt nichts mehr schreiben. Wieso muss man sich wie ein Tier benehmen und nicht wie ein rational denkender Mensch? Durch das Loch geguckt und Spaß gehabt? Na dann guck Dir einen Porno an. Meine Güte, was für armes Leben man denn haben muss. Anderen Eigentum kaputt zu machen, nur damit man eine Wichsvorlage hat. Wie wäre es einfach mal ins Fitnessstudio zu gehen, sich ordentlich zu kleiden, dann braucht man auch sein Gesicht nicht vor der Menschheit verstecken und vor allem braucht man nicht fremdes Eigentum zerstören. Alter Spinner echt. Ich hoffe man erwischt dich mal mit deiner Zerstörungswut. Am Ende zahlt es dann wieder die Allgemeinheit, wie bei allen Vandalismus-Schäden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (samir...@turboprinz.de)
26. April 2017

War letzten Montag dem 24ten April um 10 Uhr dort in der letzten Kabine und hatte selbst zu dieser Uhrzeit dank Spannerloch innerhalb von 5 min. Fun. Ganz unkompliziert geht's dort ab.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
19. April 2017

Hallo Du musst auch in die andere Klappe diese ist auf der anderen Seite vom Bahnhof. Bin da selbst öfter und es gibt keine Probleme mit Wachschutz oder sonstigem. Also alles easy.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
18. April 2017

Also ich hab die Lage mal gecheckt gestern; und das ist ja wohl gar nichts. OK, wir sind nicht mehr in den wilden 80ern. Aber wenn das eine geile Klappe sein soll, ist die Erde eine Scheibe. Ein erbärmliches Loch, 2 Trauerkabinen und draußen die Bullerei und die Bahnhofs-Security. Da ist nichts los, wie soll bei 2 Kabinen auch was los sein? Und das Loch ist winzig. Da braucht es schon viel Phantasie um sich an einem wilden Ort zu fühlen. Toll, dass sich mein Vorschreiber namens ichhabbock gleich als Sexobjekt benutzt fühlt. Ich glaube, da wollen mal wieder ein paar Männers einen toten Ort beleben oder es sind die Betreiber von der Bezahltoilette, die den Umsatz steigern wollen. Man weiss ja nie :) Da ist nix ausser Frust und Leere. Mit Klappe wird das da nix. Leider.

Zur vollen E-Mail-Adresse (marsb...@arcor.de)
17. April 2017

Ich 27, hab das auch schon mitbekommen, ich habe nichts gegen die Löcher und es finde es auch ok zur Wixxvorlage zu werden, bisher wurde mein Nein auch immer akzeptiert. Aber wir sollten schon aufpassen das wir uns diesen geilen Treffpunkt nicht am Ende uns selbst zerstören.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ichha...@freenet.de)
16. April 2017

Geht's eigentlich noch? Es fangen tatsächlich welche an, Löcher in die Wände zu bohren?! Liebe Leute, die WC-Anlage ist frisch renoviert! Sie wird mehrmals täglich gereinigt und ist nicht ohne Grund die zwischenzeitlich sicherlich beliebteste Klappe Berlins. Man lässt die Cruiser dort weitgehend unbehelligt, obwohl Bahnhofsverwaltung und Polizei sicherlich mitbekommen haben, das da "gespielt" wird. Woran das wohl liegt? Ein Grund ist die Art des Miteinanders. Solange die Cruiser die regulären Reisenden nicht behelligen und kein Inventar beschädigen, lässt man sie gewähren. Sie zahlen ihren Euro "Eintritt" und tun keinem was. Alles gut. Sobald es jedoch zu Beschwerden oder Sachbeschädigungen kommt, wird sich das SCHLAGARTIG ändern! Als lasst das Stöhnen und Grunzen sein - es bringt eh nix und nervt Außenstehende kolossal. Und vor allem zerstört die Einrichtung nicht: Nichts an die Wände schreiben, keine Löcher bohren, nicht in die Ecken pissen! Ihr ruiniert eine tolle und quasi kostenlose Cruising-Gelegenheit vielleicht für immer. Das finde ich nicht nur schade, sondern höchst ärgerlich, denn ich bin ganz gerne dort. Wenn ich also mitbekomme, dass sich einer krass daneben benimmt, hat derjenige durchaus mit meiner Reaktion zu rechnen. Zivilcourage gibt es auch auf der Klappe, das lasse ich Vandalen und Stalker notfalls deutlich spüren und rufe alle mit gesundem Menschenverstand auf, es ebenso zu handhaben. Strafanträge wegen Sachbeschädigung stelle ich auch gegen schwule Cruiser!

Zur vollen E-Mail-Adresse (skinn...@mailbox.org)
15. April 2017

Danke für die guten Kommentare am 14.04. Ich finde es gut, dass eine Auseinandersetzung zu dieser Form des Cruisens stattfindet - dadurch besteht die Chance, dass sie aktuell bleibt und nicht nur in einer bestimmten Tradition von Männern fortgeführt wird, in der diese sie selbst in der Vergangenheit kennengelernt haben. Es gibt kein verbrieftes Recht auf Gloryholes in öffentlichen Toiletten. Es gibt keine Orgasmusgarantie nur weil man dieselbe sexuelle Orientierung hat und sich am selben Ort befindet. Es gibt ein "Nein", das akzeptiert werden sollte. Dann bleibt auch Raum für spontane Geilheit - unabhängig vom Alter. Ein 40-jähriger, der hier fast immer auf seine Kosten kommt - mit jung und alt ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.com)
14. April 2017

Bin 26 und war ein paar mal dort. 1. ja es geht dort fast immer was. Man siehst / hört eigentlich immer irgendwelche Wic**geräusche und stöhnen aus den Kabinen. 2. Es sind zu 90% nur ältere Männer. Das an sich ist ja nicht schlimm (wenn man drauf steht, ich jedenfalls nicht) Problem ist: von diesen älteren sind sehr viele aufdringlich und (sorry für die direkte Art) einige von denen finden aufgrund ihres ungepflegten, gierigem, notgeilen, verzweifeltem Auftreten unter normalen Umständen wohl keinen zum fi**en. Abschließend ist es wohl Glücksache jemanden zu finden dort der eher in meinem Alter oder so etwa in meinem Alter ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hhwtj...@web.de)
14. April 2017

Da muss ich meinem Vorredner zustimmen. Als gäbe es ein Recht, so zu agieren. Es gibt genug Porno-Kinos, wo man Löcher hat, wenn man die unbedingt braucht und keine Lust hat seinem Gegenüber von Angesicht zu Angesicht zu treten. Meist liegt es sowieso eher am durchschnittlichen Aussehen, dass man es möchte. Aber egal, ich finde wenn man Cruising-Plätze sich geschaffen hat, wo auch einige kommen, sollte man alles dafür tun, dass man andere nicht stört. Da gehört mich dazu: Flüssigkeiten wegwischen, keine stöhnenden Geräusche (hatte das schon so oft, dass irgendwelche alten Leute versucht haben einen noch mit stöhnen zu überzeugen). Akzeptiert auch mal ein "Nein", sonst kommen wirklich bald keine jüngeren mehr. Und ich zähle mich mit 25 noch zu den jüngeren. Viele wollen einfach kein "Nein" akzeptieren. Ist natürlich für viele nicht einfach und dann kommt ein "Betteln" in Form eines Stöhnens. Würde vor sich selbst sollte man schon haben. Und Respekt vor dem Eigentum anderer. Also lasst das mit euren Löchern, die braucht sowieso kein Mensch. Steht zu eurem Gesicht. Und wenn ich mir den einen Schreiber angucke, der schon bei diversen Toiletten solche Löcher gemacht hat, dann kann ich nur den Kopf schütteln. Davon wirst du auch keine attraktiven Kerle bekommen. Es ist nur eine Flucht in was, was du nicht mehr erreicht. Vielleicht einfach mal an sich selbst arbeiten, statt anderer Leute Eigentum massiv zu zerstören. Wenn man das mit deinem Eigentum machst, wirst du sicher auch nicht begeistert sein. Es gibt kein Recht darauf, in Toiletten irgendwelche Löcher zu machen. Auch wenn du Dir das in deinem Kopf sicher zusammen spinnst und wünscht. Als eigene Rechtfertigung versteht sich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (a_col...@yahoo.com)
13. April 2017

Solange man anderes Eigentum nicht beschädigt. Wieso nicht einfach Rücksicht auf alle nehmen, statt immer nur an sich zu denken? Braucht man diese Löcher, nein. Fakt ist, zu 99 Prozent hocken sowieso verklemmte alte Leute in den Kabinen, die teilweise dann unten durch schauen, teilweise auch gar nichts tun weil sie sowieso zu feige sind bzw. wissen wie es um ihnen bestellt ist. Was soll das also mit der Sachbeschädigung? Ich verstehe es nicht. Das hat nichts mit Moralapostel zu tun. Die Toiletten sind relativ neu und ich finde man sollte die nicht einfach mutwillig beschädigen. Sich mal rücksichtsvoll zu benehmen würde, fällt auf alle dann wieder zurück. Wenn man sich wie "Schweine" benimmt, dann muss man sich über einen schlechten Ruf nicht wundern. Du kannst meinetwegen bei Dir zuhause Glory Holes noch und nöcher machen, aber lass doch das Eigentum der Dt. Bahn in Frieden. Es gehört Dir schlicht nicht. Und sicher will auch nicht jeder Hetero bei seinem Toilettengang bespannt werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jonan...@bleib-bei-mir.de)
13. April 2017

Haben hier nun einen Moralapostel.besser in ner Klappe mit Spannerloch cruisen wie auf Spielplätzen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
12. April 2017

Was heißt "in Arbeit"? Hört auf mit der Sachbeschädigung. Beschädigung von fremden Eigentum. Muss man sich immer wie der letzte Vollidiot benehmen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (jonan...@bleib-bei-mir.de)
11. April 2017

Noch nicht aber in der kleinen Klappe gibt's n Spannerloch und ein neues ist in Arbeit. In der grossen Klappe gibt's ein sehr gutes Spannerloch wo man sehr gut sehen kann was nebenan passiert

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
10. April 2017

Gibt's dort ein Gloryhole?

Zur vollen E-Mail-Adresse (cesnz...@gmx.de)
9. April 2017

Auf der anderen Bahnhofsseite gibt's noch ne Klappe mit 4 Kabinen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
9. April 2017

War gestern um 9:00 da und allein. War sicher zu früh, aber mein Zug kam so an. Nur zwei Pissoirs und zwei Kabinen. Da ist Ärger vorprogrammiert, wenn die ständig besetzt sind. Kameras gab es keine.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jonny...@web.de)
5. April 2017

Mit Abstand die beste Klappe in Berlin besonders die grosse auf der Burgerking Seite mit 4 Kabinen. Da braucht man nicht in die Abzockerclubs um Fun zu haben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. April 2017

geile Klappe , komme wieder

Zur vollen E-Mail-Adresse (petro...@gmail.com)
17. März 2017

also da ist alles gut, kein stress und immer erfolg ;-) weis jemand ob frühs gegen 9uhr auch schon was geht? grüße dennis

Zur vollen E-Mail-Adresse (denni...@web.de)
11. März 2017

Was macht ihr n Stress wegen der Cam, die interesieren sich echt nicht für Cruiser. Denen geht's mehr um Attentäter. Also ich hab kein Problem damit gefilmt zu werden. Habe ja nix zu verbergen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
8. März 2017

Ab wann ist die cam an??Das klingt nicht gut. Keiner will gefilmt werden. Da muss man sich einen neuem zentralen Punkt finden in der Nähe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (engel...@googlemail.com)
26. Februar 2017

Stimmt schon, die Location ist super. Aber VORSICHT! Am Bahnhof Südkreuz beginnt demnächst ein breit angelegter Test mit "intelligenter Videoüberwachung" in Zusammenarbeit mit Bahn und Bundespolizei. Dabei werden die Kamerabilder nicht nur gespeichert, sondern auch automatisiert nach verdächtigen Mustern ausgewertet. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass "Cruiser" dabei auffallen und mit intensivem Behördenkontakt zu rechnen haben. Außerdem läuft man Gefahr, auf einer "rosa Liste" der Polizei zu landen, was weitere dauerhafte Probleme mit sich bringen kann - auch zu anderen Zeiten und an Orten, wo man nicht damit rechnet. Es empfiehlt sich, die aktuelle Presse (z. B. über die Webangebote der Berliner Morgenpost oder des Computermagazins c't) im Auge zu behalten und das Cruising zumindest bis zum Ende des Tests temporär einzustellen. Es ist keineswegs sicher, dass das System danach auch tatsächlich produktiv genutzt wird. In der Vergangenheit hat sich dergleichen nicht bewährt. Allerdings werden Bilderkennungsverfahren mit den Jahren immer besser und zuverlässiger. Seitens der Bahn und der Behörden wird vorgegeben, man wolle die Sicherheit auf Bahnhöfen erhöhen und beispielsweise Taschendiebe besser erkennen. Tatsächlich werden den Verantwortlichen aber auch die "Aktivitäten" auf den Toiletten nicht entgangen sein. Es ist ziemlich sicher davon auszugehen, dass die Verdrängung der "Cruiser" zumindest als angenehmer Nebeneffekt angesehen wird. Also Jungs: PASST AUF! Es droht jede Menge Ärger.

Zur vollen E-Mail-Adresse (skinn...@mailbox.org)
18. Februar 2017

Absolute Top Klappe, lohnt sich fast immer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
15. Februar 2017

Schließe mich meinem Vorredner an, habe keine Erfahrungen mit solchen Klappen und wüsste gerne wie so die Verhaltensregeln sind. Gibt es da irgendwelche Codes oder Zeichen? Bin für ein bisschen "Aufklärung" dankbar ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (misch...@gmx.de)
15. Februar 2017

Ich war neulich mal auf der Westseite. Kann mir einer sagen wie man da Kontakt aufnimmt wenn einer in der Kabine ist? Geht man da einfach rein oder wie läuft das ab?

Zur vollen E-Mail-Adresse (fabri...@gmx.de)
13. Februar 2017

Deutlich mehr los ist auf der Burger King Seite des Bahnhofs (Westteil des Bahnhofs). Heute, Montag 20 Uhr, waren gleich 5 Kerle da. Im Ostteil (bei Mac Donalds) ist es auch viel kleiner.

Zur vollen E-Mail-Adresse (asfda...@gmx.de)
10. Februar 2017

War vor 3 Wochen, innerhalb der Woche gegen 18Uhr da u. nach bereits 10 Minuten, hat sich was ergeben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zitro...@gmail.com)
7. Februar 2017

Ich teste sehr viele Klappen....in UND um Berlin. Und ich muss zugeben, dass DIESE Klappe hier am Südkreuz die BESTE ist. 1 Euro "Eintritt" (vertretbar) Sauber wird auch noch gemacht...alles Tippi Toppi...

Zur vollen E-Mail-Adresse (roche...@gmx.net)
5. Februar 2017

War schon ein paar mal da nie richtig erfolg gehabt schade ist eigentlich ganz toll

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
25. Januar 2017

Das klingt alles hier interessant und bestimmt macht viel Spaß,aber ich habe mich gefragt ob man dort nicht eine Geschlechtskrankheit bekommen kann?Ihr treibt dort alle ohne viel nachzudenken,aber Safer Sex ist doch auch wichtig.

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@hotmail.de)
15. Januar 2017

Hey MIKEY war heute hier würde Dich gerne wiedersehen ! Echt gelle lokaichen hier! Nur mein BARCA FAN FEHLT MAL WIEDER

Zur vollen E-Mail-Adresse (mario...@freenet.com)
13. Januar 2017

War gestern noch mal da ! Wann kommst du mit deinem MIKEY BARCATRIKOT mit der Rücken Nr.8 noch mal vorbei! War geplant mit dir

Zur vollen E-Mail-Adresse (mario...@freenet.com)
5. Januar 2017

Komme gerade von der Westseite, war toll !Das dritte mal in der Woche zu ganz anderen Zeiten,wieder ein neues Erlebnis nach kurzer Zeit! War vorher nie so auf Klappen, jetzt geht's mir gut mit der Art sich aus zu toben !Es war mir schon etwas zu schnell zum Erfolg mit "6"

Zur vollen E-Mail-Adresse (1tsre...@gmail.com)
4. Januar 2017

War diese Woche schon zweimal da und beide mal Glück einmal zu dritt mit zwei jüngeren Typen und heute unten durch

Zur vollen E-Mail-Adresse (1tsre...@gmail.com)
4. Dezember 2016

stimmt unter der Woche ist mehr los und geilere Typen nix gegen ältere aber die blockieren oft die Kabinen aber wäre egal wenn sie auch mal frei machen würden so unten durch ist schon geil

Zur vollen E-Mail-Adresse (fabia...@gmail.com)
27. November 2016

Am Wochenende ist immer weniger los als während der Woche!

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixbe...@gmail.com)
17. November 2016

In der Osthalle ist schon eine geile Klappe. Aber es ist immer variabel, was die Besucher angeht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (holes...@gmx.ch)
16. November 2016

hey, hab heute einen Kumpel in Berlin besucht und hab dort mehrmals vorbei geschaut. Weder vormittags noch nachmittags noch abends war da was los... Nur "normales" Publikum und auch davon nicht gerade viel.

Zur vollen E-Mail-Adresse (geile...@gmx.de)
12. Oktober 2016

Ich kann das nur bestätigen. Oft viel los und die Kabinen sind dauerbelegt und die "normalen" Toilettengänger sind verärgert. Kann jemand bestätigen, dass auch nach 20 Uhr dort was los ist? Wäre auf jeden Fall eine ruhigere Zeit und klasse für Liebhaber von Sneax.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
9. Oktober 2016

Ab und zu einfach zu viele dort und leider wird echt keine rücksicht auf die "normalen" Toilettengänger genommen.Wird nicht lange dauern und secrurity wird dort öfter mal reinschauen,weil jemand sich belästigt fühlt.Turnt ebenso ab,wenn alle Kabinen besetzt sind und sich keiner bewegt,weil er auf Mr.perfect wartet,oder wen auch immer. Ihr versaut es imer selbst.Weniger beschädigen und diskreter vorgehen,wäre besser.

Zur vollen E-Mail-Adresse (diskr...@gmx.de)
5. Oktober 2016

Kann das nur bestätigen, nach dem Umbau ist die Klappe noch geiler. Man kann auch zw. 15 Uhr und 18 Uhr perfekt cruisen und vergnügen. Weiterhin keine Aufsicht. Nur n Euro Eintritt zahlen am Automat und es kann los gehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. Oktober 2016

Vieles neu, aber die Zwischenwände sind noch immer nicht bodentief ;-) Außerdem ist die Beleuchtung heller - für den noch schärferen Schattenwurf. Jetzt nach 21 Uhr oft viel los. In jeder Kabine schicke sneaks an leckeren Kerlen. Kommt genießen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
2. Oktober 2016

Also soviel ist nicht neu , nur neue Kloschüsseln und Pissbecken. Also weiterhin ohne Aufsicht. War heute dort.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
29. September 2016

ich war auch schon mal dort , hatte kein sex dort gehabt, aber leider klappt es nicht mehr dort , um spaß zuhaben renovieren alles machen neu

Zur vollen E-Mail-Adresse (t.szy...@gmx.de)
25. September 2016

Ich war schon mal dort, war nur ein älterer Herr da. Wobei ich nie weiß, ob ich auf dem richtigen Klo bin, vielleicht geht mehr in dem kleinerem Klo in der anderen Halle.

Zur vollen E-Mail-Adresse (laoru...@gmail.com)
13. September 2016

War gestern dort zw 17-18 Uhr und sofort spaß gehabt. Immer wieder geil!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Wixbe...@gmail.com)
13. September 2016

Man muss auch das WETTER sehen, es war über 30 Grad. Ganz normal das in den klappen weniger bzw. nix los ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
12. September 2016

Ich war in den letzten Wochen mehrfach dort und musste nie lange warten bis understall leckerer fun gestartet ist. Oft mit gaylen sneak Kerlen. Abends nach 22 Uhr sollten wir zusammen die Ruhe besser nutzen, Männer. Kommt!! Sneaky greets.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
12. September 2016

Ich bin da... Keiner hier schade

Zur vollen E-Mail-Adresse (Okayi...@gmail.com)
12. September 2016

Also ich war gestern und vorgestern da. Auch zu den angegebenen Zeiten! Mein Fazit: insgesamt mehrere Stunden gewartet und von der einen Toilette zur anderen gelaufen! Nix los! Weder auf der einen, noch anderen! Es war ein alter Sack da, der mir dann immer auf das andere Klo gefolgt ist, ansonsten keine Boys da! Und das an beiden Tagen! Langweilig und nicht zu empfehlen!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Asrae...@istcool.ch)
2. September 2016

Südkreuz ist wirklich eine tolle Möglichkeit gayl rumzusauen. Kann die angegebenen Zeiten nur bestätigen. Gerne noch mehr, auch mal abends. Da ist man bestimmt noch ungestörter. Klasse

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
2. September 2016

Versteh meinen Vorredner nicht also ich habe von 10 mal besuchen 8 mal Glück. Liegt warscheinlich dran das einige keine Zeit haben. Ab und zu muss man mal 15 Minuten warten, ist aber in Clubs , Kinos auch nicht anders. Hier nochmal die besten Zeiten Jeden Tag zw. 15.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr und nach 21. Uhr. Vormittags kann man ich vergnügen von 9.00 Uhr bis ca. 14 Uhr( dann kommt bis kurz vor 15 Uhr Reinigung).

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
1. September 2016

ich find die bhf klappe am südkreuz echt schlecht wo nur nix los ist

Zur vollen E-Mail-Adresse (t.szy...@gmx.de)
23. August 2016

War nun mehrmals diese Woche da: Zur richtigen Zeit (zwischen 16 und 19 Uhr) werden die Kabinen vollständig von klappwütigen Kerls und Jüngeren benutzt. Wird dort immer geiler. Wär nice, wenn sich dort auch ne Spätschicht etablieren könnte - ab 23 Uhr ist es so schön ruhig und man würde jedes Schmatzgeräusch genießen können. Also los Kerls!!! Sneaks greats

Zur vollen E-Mail-Adresse (shady...@web.de)
15. August 2016

Ich komme gerade von dort. Es waren 2 Kerle zwischen 30-40 Jahre da. War nicht schlecht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@web.de)
9. August 2016

Also ich war letzten Sonntag und gestern in der Klappe und die Klappe läuft super. Sonntags kam ich um 11Uhr in grosse Klo. Es war nur die letzte Kabine frei ,ist auch die geilste. Kaum drin checkte ich Understall gleich b ob Sneakerypen in den Boxen waren. Warn alle 3 und es warn schon 2 Understall zugange. Hatte in den 2 Sunden 3 mal Sex. ein schlechter Schnitt. Man siehts auch an en Kabinen das es stets mehr abgeht. Sieht langsam so aus wie ne Männerklappe aussehen soll.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
16. Juli 2016

Hallo zusammen, ich komme aus dem Ruhrpott und bin zu beiden Klappen hingegangen. Auf der BK-Seite war immer was los, gut mitgemacht, ausser Mittags wo gereinigt wurde. Viele gay,s waren da. Einmal kam ein vermutlich Südländer hinein und schrie... ihr scheulen... ich bringe euch alle um... ich hattte mich auf dem Klo vorher eingeschlossen gehsbt. Am sonsten... schade das ich Sonntag wieder abreise.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Block...@yahoo.de)
5. Juni 2016

ich steh total auf sox und würde gerne ein paar füße dort riechen...! wie merkt man, ob man auch darauf steht??

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixbe...@gmail.com)
4. Juni 2016

Also den Traumprinz findet man in ner Klappe nicht. Es geht ja um unkomplizierten Spass. Das da keine Sneaker kommen stimmt schn mal nicht. Bin selber Sneakertyp und oft dort , hab auch schon einige dort getroffen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
3. Juni 2016

Sind dort auch jüngere anzutreffen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Gayma...@gmx.com)
1. Juni 2016

Es scheint tatsächlich eine Glückssache zu sein, aber nicht wenn es darum geht OB was los ist dort, sondern eher WER dort los ist! Ich war mehrmals dort und tatsächlich war immer was los, mal mehr-mal weniger. Leider ist das Publikum dort nicht so gemischt. Sorry, wenn ich es so direkt schreibe: aber ich als 29jähriger möchte nicht von abgewrackten Typen, die 20-30 Jahre älter sind als ich es bin, penetrant -auch nach deutlichen Zeichen, dass nix geht- angemacht werden. Bevor nun die "Intoleranz-Kritik" kommt: ich bin mir bewusst, dass auch ich nicht der Typ von jedem sein kann. Auch bin ich mir bewusst darüber, dass ich aufhöre nen Typen anzumachen, sobald er deutliche Zeichen sendet, dass "es nicht passt". Ich habe aber auch so viel Selbsteinschätzung, dass ich ungefähr weiß, mit wem ich kann und wer mit mir kann oder könnte! Also, wäre ich über 50 und bekäme kaum mehr einen hoch und hätte wenig Körperpflege betrieben, dann würde ich keinen 29jährigen nicht nur nicht anmachen, sondern ihm auch nicht penetrant folgen! Ich bin weder gegenüber Älteren/Alten, noch gegenüber dicklichen/dicken intolerant. Aber bitte Männer, kommt klar: schaut euch an, schaut eurer Gegenüber an -und zwar auch die Reaktionen des Gegenübers- und dann zählt eins und eins zusammen. Noch eine Kritik: Männer, die auf einer Klappe jeden anquatschen wirken besonders ungeil weil untervögelt. Wird zudem noch laut über andere gesprochen, dann ist es schon fast peinlich! Zum Positiven: es gab bislang viele, geile Momente dort, auch wenn die an einer Hand abzuzählen waren bislang. Ich finde es sogar am besten wenn weniger los ist. Aber von wegen Sneaker-Typen und CO: das war mal oder ist der absolute Ausnahmezustand dort. Trotz allem: guter Treffpunkt, sofern man "Glück" hat.

Zur vollen E-Mail-Adresse (matze...@web.de)
17. Mai 2016

Sorry- war dort, nur welche mit rassistischen vorurteilen und selbst sahen sie auch nicht wie Traum- Typen aus. Ich kann nur hoffen dass die selbst öfftermal Opfer von Vorurteilen werden. Es kann nicht sein dass viele nicht als Homosexuelle diskriminiert werden wollen, haben aber selbst vorurteile anderen Personen gegenüber.

Zur vollen E-Mail-Adresse (a.cap...@gmx.de)
11. Mai 2016

Die Klappe läuft! Jederzeit wieder!

Zur vollen E-Mail-Adresse (spree...@web.de)
29. April 2016

Und welche Altersgruppe ist dort so vertreten ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Rodeo...@gmx.de)
28. April 2016

Ich war ja auch eher skeptisch - aber es ging wirklich was! Alle Kabinen belegt, an den Pissbecken auch was los. Die Nur-Pissenwoller waren bei Weitem in der Minderheit. Zeit mitbringen, Stimmung genießen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (nicht...@notimportant.org)
7. April 2016

Hallo, in den Kabinen musst Du Dich schon zu erkennen geben. Einfach mal antesten, indem Du wichst. Der Nebenmann sieht dann ja den Schatten. Am Besten mal "unauffällig" unter die Kabine schauen. Auch Strümpfe oder Schuhe aus könnte ein Zeichen sein. War Mo und gestern 17 Uhr dort. Scheint die besten Zeit ab 16 Uhr. War mächtig was los vor und in den Kabinen. Die Typen werden auch jünger.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
1. April 2016

War heute dort und es waren einige in den Kabinen, die sich aber nicht trauten. Wie gibt man sich dort eigentlich zu erkennen, ohne den normalen Besuchern aufzufallen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (angli...@gmx.de)
4. März 2016

Also ich kann nicht klagen. Nach der Arbeit in der Woche so 16 bis 18 Uhr ist in der Regel immer etwas los. Es kommt auf den Versuch an.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
3. Februar 2016

ich war jetzt insgesammt 5 mal innerhalb der letzten 2 1/2 wochen da, immer zu unterschiedlichen Zeiten. es war IMMER total tote hose. Da geht garnix. die positiven einträge hier sind anscheinend alle von einem user, der das gerne "hochpushen" möchte, aber wo nix ist, isses langweilig...

Zur vollen E-Mail-Adresse (nunin...@arcor.de)
30. Januar 2016

War heut nachmittag da Tote hose -.-

Zur vollen E-Mail-Adresse (yoho...@live.de)
25. Januar 2016

Die Reinigung ist morgen zw. 6.30 - 8.00 Uhr , 13.00 - 14.00 Uhr und abends zw. 19.00 Uhr und 20.00 Uhr. Zwischen den Zeiten und auch nachts hat man absolute Ruhe für Action. Zur Zeit sind ca. 60 Procent normal Besucher und 40 Procent Gays.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
24. Januar 2016

Bin oft gegen Mittag ( 12.00 - 13.00 ) Uhr in der nähe,kann mir jemand sagen ob lohn sich um die Zeit? Wann kommt die Reinigung,ist man dort ungestört?

Zur vollen E-Mail-Adresse (cool2...@yahoo.de)
19. Januar 2016

Ich kann die beiden Toiletten nur empfehlen. Sowohl in der Westhalle als auch in der Osthalle hatte ich immer Glück. Die kleinere in der Osthalle ist etwas ungestörter - nicht so viel Durchgangsverkehr.

Zur vollen E-Mail-Adresse (barel...@gmail.com)
14. Januar 2016

Och bitte. Hört auf mit dem Umhergephantasiere. Besonders Sonntags, egal ob Nachmittags oder Abends ist dort tote Hose. War selbst dort. Wer den herkömmlichen Ausscheidungsverkehr dort von was anderem überzeugen kann und sich das auch traut, muss dann dementsprechend auch mit einer deftigen Reaktion rechnen, die ganz und gar nicht auf die Art körperlicher Zuwendung abzielt, die ich mir wünschen würde. Aber wem das egal ist, der hat sicher auch ne gewisse Erfolgsquote, oder eben einfach nur Glück gehabt. :-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
13. Januar 2016

War gestern da war voll was los die kabienen waren voll und am pisbecken war alles voll haben alle da rum gemacht ach junge leute alles gemücht da die hatten so gar die kabienen auf das mann mit machen konnte war so ab 16uhr45da voll geil da jungs geht da hin seite von Bürger King ist mehr los aber die andere seite war auch was los

Zur vollen E-Mail-Adresse (andy4...@web.de)
6. Januar 2016

war am Dienstag 22.Dezember auf der Klappe beim Burger King. War auf besuch in Berlin, dachte mir aber das ich da schon mal vorbeischauen muss. Und es hat sich total gelohnt. Nach ca 10 Minuten warten in der Kabine kam einer rein, stellte sich ans hinterste Pisssoir und fing an... Ich machte dann die Kabinentüre auf,und der rest war ca 45Minuten Spass zu Zweit bis zum Ende... Also ich kann diese Klappe nur empfehlen! Jungs, ein wenig Geduld müsst ihr manchmal halt schon haben....

Zur vollen E-Mail-Adresse (ather...@hot-shot.com)
4. Januar 2016

Jetzt gibt's endlich mal ne Klappe ohne Aufsicht die 24 Std. am Tag offen ist und jeder redet die schlecht. Auch in Klappen muss man schon n bisschen Zeit mit bringen und wie in den Kinos ist mal mehr oder weniger los. Also wenn ich da war hatte ich fast jedesmal Glück aber ich geh nur hin wenn ich auch die Zeit habe und nicht nach 5min. wieder gehen muss .Denkt mal dran es ist die einzige Klappe in Berlin die 24 Std. zu nutzen ist und zudem noch ohne Aufsicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
3. Januar 2016

Total langweilig dort ! Da ist eigentlich so gut wie garnichts los zumindes auf sexueller Hinsicht ! Vielleicht hat der ein oder andere mal Glück gehabt und konnte was klar machen .

Zur vollen E-Mail-Adresse (18x5...@ist-willig.de)
16. Dezember 2015

Ja, auf Toilette geht immer mal jemand. Nur sexuell passiert meist nix.

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
15. Dezember 2015

Ich war heute gegen 18 Uhr dort. Richtig was los auf der Toilette auf der Bürger King Seite.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mexil...@yahoo.de)
9. Dezember 2015

War gestern so um 17 uhr da auf beide toieletten war was los war richtig geil auch jüngere waren da

Zur vollen E-Mail-Adresse (andy4...@web.de)
6. Dezember 2015

wenn man dort nur niemanden rein bzw. raus gehen sieht, ist es ja warscheinlich das auch keiner drinnen wartet. ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (rico-...@web.de)
6. Dezember 2015

Vor der Toilette wird wohl niemand Signale senden. Da muss man schon rein gehen. Es ist doch super das die DB Sicherheit uns Gays in ruhe lässt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
6. Dezember 2015

Also ich und ein Kumpel waren gestern, den 5.Dezember (Samstag) zwei mal mehr als 2 Stunden auf beidem Seiten und haben beobachtet wer so alles Richtung Toilette ging. Leider haben wir die ganze Zeit vergebens gewartet, es War einmal mittag auf der Mc'ns Seite und abends zwischen 18 und 21 Uhr auf der Burger King & Mc'ns Seite und konnten weder geile Typen noch jemand sehen der Signale ausgesendet hat... schade eigl, demnächst machen wir es wieder mal sehen ob mehr los ist P.S nach der Reinigung ca. 20 Uhr kamen 2x DB Sicherheit aus dem Klo Bei BurgerKing und ich hab gehört wie sie sagten: "Komm wir gehen lieber, sonst halten wir die Schwulen von der Arbeit ab

Zur vollen E-Mail-Adresse (rico-...@web.de)
4. Dezember 2015

War am Donnerstag (3.12.) gegen 16:45 Uhr auf der Seite nach Sberg (BurgerKing) mit den mehreren Kabinen. Da war jedenfalls goil was los. 4 Kerle vor und in den Kabinen am keulen, super!

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
25. November 2015

Da geht auch am WE was.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
23. November 2015

in der Woche nachmittags findet sich eigentlich immer was. geht da auch was am Wochenende?

Zur vollen E-Mail-Adresse (mail-...@web.de)
13. November 2015

Bin auch oft dort meist 17 Uhr und eigentlich immer was los. Mittlerweile auch bunt gemischt jung und alt. Grüße

Zur vollen E-Mail-Adresse (Benbl...@live.de)
11. November 2015

Sehr geil wird da auch mal hin. Fahre jeden Tag da lang und mal was im Maul wäre cool:-) Bin meist 18 Uhr da

Zur vollen E-Mail-Adresse (boybl...@hotmail.com)
11. November 2015

Das stimmt am 9ten November ging in beiden Klappen einiges ab. Sowohl BurgerKing Seite und McDonalds Seite. Viele Sneakertypen am Start. Man merkt das die Klappen bekannter werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
9. November 2015

heute da ZU VIERT spaß gehabt, alle unter 30 würde ich sagen. war geil. ich hatte bis jetzt immer glück an der burger king seite

Zur vollen E-Mail-Adresse (bigan...@gmail.com)
8. November 2015

Das in den Toiletten nichts läuft stimmt nicht. Bin oft nach meiner Spätschicht dort( 23Uhr) und hatte öfters Glück. Wobei das kleine Klo auf der MC Donalds Seite eher eine Toilette zum cruisen ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
7. November 2015

Auch hier liebe Leutz ist das meiste hier mehr Dichtung als Wahrheit. Lasst euch nicht von den notgeilen Phantasieopis veralbern. Auch auf diesen Toiletten läuft fast nichts, also zumindest nicht spontan ohne vorherige Verabredung, besonders wegen fehlender glorys. War in den letzten Wochen 4 Mal zu unterschiedlichen Zeiten da. alles in allem mehr Prahlscheisser und Typen die sich ihre Dienstkleidung wechseln oder Zähne putzen auf den Klos, als geiles Rumgeficke. Sehr selten hat man mal Glück, dass jemand die Signale richtig interpretiert und man was starten kann. Dann muss man aber schon seeeehr viel Zeit mitbringen und das eben auch können, also Rentner oder Transferleistungsempfä nger sein. Also etwas paradox das ganze, aber leider Realität!

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
6. November 2015

Ich finde ja das WC mit den 4 Kabinen interessanter. Waren mal Peepholes. Ideal zum Rumsauen auch ohne Löcher. Einfach Signale aussenden. Schuhe aus oder Unterhose auf die Erde. Habe da schon geile Sachen erlebt. Bin in der Woche nach der Arbeit so ab 16 Uhr mal dort. Gerne in meinem Alter bis 45.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jangl...@freenet.de)
6. November 2015

Das kleine Klo auf der Mc Donalds Seite hat n Spannerhole.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
5. November 2015

war heute gegen 12 da und hatte sofort glück mit einem verheirateten mann (um die 25-30 jahre alt würde ich schätzen) in der nebenkabine. leider kein gloryhole (das wurde zu gemacht). hab dann beim rausgehen noch zwei bei den urinalen gesehen, die auch grad was am laufen hatten ich komm ab jetzt regelmäßig nach der uni vorbei.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bigan...@gmail.com)
4. November 2015

hab da aber schonmal nen älteren Mann auf der Toilette neben mir stöhnen hören. Ab und an wird da wohl was los sein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jungs...@web.de)
4. November 2015

Da gibts keine Klappe!!!!! Zeitverschwendung!

Zur vollen E-Mail-Adresse (patri...@gmx.de)
16. Oktober 2015

wann ist die beste zeit, das da was los ist? kann man auch unter der trennwand gucken?

Zur vollen E-Mail-Adresse (haral...@arcor.de)
11. Oktober 2015

In der kleinen Klappe an der Mc Donalds Seite gibt's nun n kleines Spannerloch.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wixxe...@hotmail.com)
3. September 2015

War am Dienstag den 01.09 gegen 18 Uhr dort! Ich bin neu in der Szene viellt könntet ihr mir einen Tipp geben. War erst auf der Mc Donalds seite wo 2 Wc sind dort war niemand danach war ich auf der Burger King seite wo die 4 Wc sind. Habe bei beiden Seiten keine klappe bzw. willige Männer gesehen. Wie läuft denn so eine Altion auf der Toilette ab und wie bekomme ich raus das der im Neben Klo das Gleiche wie ich im Kopf hat? Über jede Info(Hilfe) würde ich mich freuen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ginor...@gmx.de)
25. August 2015

Werde da heute hingehen um 15 Uhr ungefähr sicher das ihr die Seite bei mc Donalds meint ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Navyk...@hotmail.com)
24. August 2015

...dann sollte ich da nochmal hin. Bis jetzt war immer tote Hose.

Zur vollen E-Mail-Adresse (aston...@gmx.net)
24. August 2015

War am 22.08.2015 gegen 14 Uhr da waren alle 4 toiletten belegt mit willigen männern

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobbi...@web.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: