Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Mannheim

 

Forumseinträge in Mannheim

Viel Müll.. es macht keine Spass durch den ganzen Dreck zu laufen!

Parkplatz A6 in Höhe Mannheim Sandhofen, Cruising in Mannheim

Der Umbau vor etlichen Jahren hat dem Treiben ein Ende gemacht. Alles, was sich danach dort entwickelt hat, ist ein müder Abklatsch von damals. Da gab es an heißen Sommertagen und in noch heißeren Sommernächten zwischen Parkplatz und FKK Badesee noch geiles (manchmal FKK-)Cruising.

A5 Parkplatz Fliegwiese, Cruising in Mannheim

Einfach geil. War schon 5x da und bin sehr begeistert!

Cruising Point, Gayshops & Gaykinos in Mannheim

Wirklich gute Filme und die Gloryholes sind wohl die größten der ganzen Region. Bei der Ladengröße aber einfach zu wenig gute Kabinen. Mittlerweile ist die Hälfte der antiquierten TV´s hinüber. So verlieren sich bestenfalls nur noch Stammkunden älterer Generationen wieder. Der Laden hat seine beste Zeit hinter sich. 10 Euro Eintritt sind mehr als unverschämt für so eine Leistung. Schade, der Laden hätte potenzial aber scheitert am Geiz der Betreiber, den Laden aufzumöbeln.

Studio 7, Gayshops & Gaykinos in Mannheim

Es stimmt leider,: Ein riesen Arreal und unfassbare Mengen Cruising-Müll... Dass man seine Taschentücher liegen lässt, ok. Aber den ganzen Plastikscheiß wieder mitzunehmen kann doch echt nicht so schwer sein! Da schämt man sich echt für seinesgleichen...

Parkplatz A6 in Höhe Mannheim Sandhofen, Cruising in Mannheim

Ich war nach einem gefühlten Jahr wieder mal am frühen Abend da. Man braucht kein Prophet zu sein um zu merken, dass die falschen Personen die Oberhand in dem Laden haben. Die massiv gebaute Szene-Aushilfs-Kraft ist immer noch da und richtet weiteren Schaden an.Die ehemalige gute Kundschaft ist mittlerweile zu 50 Prozent mit den altbekannten Mitteln vertrieben, nämlich durch Mobbing Älterer, durch laute sinnlose Gespräche in jeder Ecke des Kinos, dort aufzutauchen wo man gerade eben am besten stört, damit ja kein Sex zustande kommt. Der Bezahlidiot braucht ja keinen Sex, warum auch ? Nun, die Szene- Aushilfs-Kraft hatte ja lange genug Zeit in anderen ähnlichen Einrichtungen, die schon untergegangen sind, zu lernen bevor sie dort eingestellt wurde. Als Krönung des Ganzen kommen jetzt noch Stricher ins Spiel die dann besonders in Erscheinung treten, wenn die Besitzer nicht da sind. Die besondere Fachkraft wirds noch schaffen, dass keiner mehr kommt. Die Inhaber waren vorgewarnt, haben aber nicht richtig hingeschaut und den Wolf in der Schafherde nicht erkannt. Es zahlt auf jeden Fall nicht Jeder der rein kommt seine 10 Euro. Einige zahlen eben NICHTS !!

Cruising Point, Gayshops & Gaykinos in Mannheim

Zumindest am Wochenende nachts nicht geschlossen. Ich (29) habe hier nachts gegen 4 gerade ziemlich viel Spaß gehabt und für Entspannung gesorgt!

Klappe an der Rheinpromenade, Cruising in Mannheim
Seite 1 von 93
 
 

Schwule Nachbarstädte von Mannheim