Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Griessee zwischen Obing und Rabenden (Trostberg)

Landertsham
83119 Obing
Der Griessee zwischen Obing und Rabenden (Trostberg). Das Strandbad ist rechts in FKK geteilt, direkt am Strandbad Parkplatz geht ein Weg in Richtung Wald um den kleinen Badesee herum. Dort herrscht reges Cruising. Im Strandbad liegen die Gays entweder im FKK-Bereich mittig am Hügel oder eher an der Hecke rechts hinten.

Zum Forum von Griessee zwischen Obing und Rabenden (Trostberg)

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Griessee zwischen Obing und Rabenden (Trostberg)

 

Forum von Griessee zwischen Obing und Rabenden (Trostberg) mit 4 Einträgen

13. September 2016

Ich war diesen Sommer auch öfter dort. Leider habe ich auch keine Typen entdecken können oder geeignete Plätze, an denen mann sich amüsieren könnte. Werde nächsten Sommer wieder weiter fahren müssen denn dort geht nichts.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Johnn...@mail.homo.net)
28. Juli 2016

Meinem Vorgänger muß ich entschieden widersprechen ! Mag sein das sich der eine oder andere Gay ins Bad verirrt. Allerdings ist das Gelände viel zu übersichtlich und selbst diskretes zeigen und zusehen z.B. führt mit Sicherheit zum Rauswurf. Der Weg und das Gelände um den See ist für Cruising nicht geeignet, da es keine Rückzugsmöglichkeiten gibt und ständig Wanderer und Radfahrer unterwegs sind. Ich habe auch den ganzen Nachmittag auch keinerlei Aktivitäten dort bemerkt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Biams...@gmx.de)
5. April 2016

Im Strandbad ist viel los. Der beschriebene Bereich links den Weg herumist hübsch und groß und hat viele Rückzugsmö glichkeiten. Am meisten ist am Abend zwischen 18:00 und 19:00 los. Es lohnt sich vorbeizuschauen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hrbh1...@posteo.org)
14. Juli 2014

Wann ist dort etwas los?

Zur vollen E-Mail-Adresse (der_C...@online.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Anfragen sowie Kontaktanzeigen aller Art werden nicht veröffentlicht sondern gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf http://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: