Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Dreams

Hopfenstraße 6
27568 Bremerhaven
Tel.: (0471) 9418143
Beschreibung: Nette,neue Gay-Bar in Bremerhaven,mit monatlicher Travestieshow.

Zum Forum von Dreams

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Dreams

 

Forum von Dreams mit 23 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Dreams

11. August 2020

Das Dreams ist umgezogen und letzt im Zentrum. Prager Straße/Ecke Mittelstraße. Täglich ab 15 Uhr geöffnet, Werktags bis 1.00, am WE open End. Sonntag Ruhetag. Ein Laden zum wohlfühlen, gemischtes Publikum.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ott-b...@web.de)
20. August 2019

Sind gestern (Montag abend) dort zufällig gelandet und haben dann erst gemerkt das es eine Gaykneipe ist. Wenn ich die Berichte hier lese scheint es unter neuer Leitung zu sein. Atmosphäre war sehr angenehm und locker. Publikum war altersmässig gemischt

Zur vollen E-Mail-Adresse (Phill...@aol.com)
7. Januar 2019

Hallo, leider sind die Kommentare zum Dreams schon etwas älter. Mich würde mal sehr interessieren ob es sich lohnt dorthin zu gehen und welches Publikum in welchem Alter man dort trifft. Vielleicht schreibt ja mal jemand was neues

Zur vollen E-Mail-Adresse (srv27...@gmail.com)
4. August 2013

ein scheiss laden

Zur vollen E-Mail-Adresse (egon...@34gmx.de)
4. März 2011

Ernie übernehme das Dreams blos wieder unter Deiner Leitung war das der geilste Laden,waren das schöne zeiten mit Dir

Zur vollen E-Mail-Adresse (3 Bre...@)
9. November 2009

unverschaemter wirt und noch schlimmeres publikum, leider ein totaler reinfall für bremerhaven, wieso wird diese kneipe überhaupt als gay oder gayfriendly bezeichnet wenn dort fast ausschliesslich älteres publikum mit alkoholproblemen verkehrt? wirklich nicht zu empfehlen

Zur vollen E-Mail-Adresse (matze...@gmx.net)
21. September 2009

leider ein langweiliger laden mit sehr schlechter musik, publikum 50+ und überwiegend hetero

Zur vollen E-Mail-Adresse (ollin...@gmx.de)
1. März 2007

War zum Abend mit Cristina da,es war sensatonel,Cristina,Bü hnenbild,Puplikum,Service,einfach alles. DANKE Liebe Grüße aus Hamburg

Zur vollen E-Mail-Adresse (carst...@)
8. August 2006

war zur poolparty,habe mich leider nicht ins wasser getraut,wer war der süsse typ in der blauen badehose?

Zur vollen E-Mail-Adresse (adria...@)
4. März 2006

war gestern das erste mal da,geiler laden,freue mich auf die travestieshow heute abend

Zur vollen E-Mail-Adresse (serge...@)
30. Dezember 2005

war weihnachten dort,toller laden,tolle gäste,hat mir sehr gut gefallen. liebe grüße muggel

Zur vollen E-Mail-Adresse (mugge...@)
22. November 2005

Geiler Laden und geile Show!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Münc...@)
1. Oktober 2005

zu klaus. siehst, du bist den abend eben nicht dagewesen, und kannst deshalb auch nix sagen dazu. und noch eins, ich habe auch andere themen über ich spreche als die, die du hier erwähnst.

Zur vollen E-Mail-Adresse (dirty...@gmx.com)
16. September 2005

Wir haben mit erstaunen gelesen was da zum teil steht,wir sind sehr oft dort und haben nur die besten erfahrungen gemacht,wir kennen auch marlis eine in der szene geschätzte und beliebte person die nicht über andere herzieht,was auch sonst keiner tut,was soll so etwas,habt ihr nichts abbekommen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@)
14. September 2005

War auch zur sail da,hat mir sehr gut gefallen,die waren ausgesprochen nett und sehr aufmerksam,wer weiß wie ihr euch dort benommen habt,kann den laden nur empfehlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (RickF...@)
7. September 2005

eine der kneipen, wo man mies behandelt wird. ich war zur sail in bremerhaven, habe die stadt in guter erinnerung, aber das dreams ist dernetten bevölkerung nicht würdig, auch der szene nicht. es wurde pausenlos über andere hergezogen, es ging weit unter der gürtellinie. als wir dann nach einen drink gingen, publikum war nur schlimm, wurde sogar noch nach trinkgeld gefragt. verabschiedet wurden wir mit:"auf nimmer wiedersehen." das bestätigt die anderen user hier.

Zur vollen E-Mail-Adresse (alfar...@online.de)
27. Juli 2005

es ist schlimm was da passiert und was sich so einige stammgäste da rausnehmen und erlauben. man wünscht sich die zeit vom why-not, na und, gilde-stübchen, minerva und der bonbonjere zurück. wenn selbst der wirt erni und sein kumpel johann nix zu den leuten sagen die übelst über andere herziehen, wird dies das ende der gay-szene in brhv sein, die zeit läuft.

Zur vollen E-Mail-Adresse (oxymo...@online.de)
17. Mai 2005

Das schlimmste was in Deutschland an Gaybars erlebt habe. Als ich kürzlich in meiner Heimatstadt war und auf einen Mittwoch gegen 22Uhr dort ein Bier trinken wollte, würde ich gleich von Marlies, bekannte Bremerhavener Szenegröße, mit den Worten begrüßt: "Bisher war der Abend gut"! Ich habe den Laden verlassen und am nächsten Tag traf ich einen Bekannten, der auch im Laden war und mir mitteilte, daß dort dann nur noch übel über mich hergezogen wurde. Schlimm. Auch sagte er mir, daß dort regelmäßig auswärtige Gäste beleidigt werden oder über die dann nach verlassen des Lokals hergezogen wird. Ich frage mich, kann sich das ein Laden heutzutage noch erlauben. Mein Bekannter meinte in Bremerhaven ja, weil es der einzige Laden sei und die haben die Monopolstellung. Dies ist so auch schon im Laden gesagt worden. Ich meine, sowas muß man sich nicht bieten lassen, schließlich liegt Bremen nur 60km entfernt und da hat man Auswahl.

Zur vollen E-Mail-Adresse (dirty...@gmx.com)
1. November 2004

Sehr guter Laden,bin sehr gerne da.Kann ich jedem empfehlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (breme...@okay.ms)
20. Januar 2004

das dreams ist das beste was bremerhaven passieren konnte. ist auf jedenfall ein besuch wert und ich kann nur sagen leute traut euch es ist ein lustiger laden und nette leute so und so. IST TAUSENDMAL BESSER ALS DIE RUDELSBURG also hoffe bald welche von euch dort zu sehen

Zur vollen E-Mail-Adresse (BhvBo...@aol.com)
22. November 2003

Das Dreams hat auch schon länger eine Webseite www.dreams-bremerhaven.de

Zur vollen E-Mail-Adresse (pomme...@lycos.de)
25. Mai 2003

Bin dort regelmäßig mit meinem Freund bei der Show. und die ist einmalig kann ich nur sagen.Auch das Publikum dort ist super. Was dort fehlt sind regelmäßige andere Veranstaltungen. Mit der Modenschau wurde kürzlich schon ein Anfang gemacht.Das Dreams hat sich einen guten Namen gemacht und ist ein sauberer und gepflegter Laden.Warte schon gespannt auf die Karaoke Shows. die demnächst dort stattfinden sollen. Viele Grüße von Stefan aus Bremen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pomme...@lycos.de)
9. Dezember 2002

Endlich mal wieder ein schwuler Laden in Bremerhaven! Wurde auch Zeit! War am letzten Samstag (07.12.) mit meinem Freund dort. Haben eher zufällig erfahren, dass es den neuen Laden gibt. Dort war eine Travestie-Show mit Johann und seinen Schrauben ohne Muttern. Hat uns sehr gut gefallen, es war auch ordentlich was los. Die Getränkepreise sind auch normal. Werden auf jeden Fall bei der nächsten Show wieder dabei sein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (peer....@web.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: