Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Bei Niki

Eisenacherstraße 11
10777 Berlin
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse
Eine kleine liebevoll gestylte Bar mitten im Schöneberger Gay-Kiez. An der zentralen Bar versammelt sich allabendlich ein illustres Publikum aus aller Welt.

Zum Forum von Bei Niki

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Bei Niki

 

Forum von Bei Niki mit 4 Einträgen

27. Januar 2020

Niki versucht nach seinem Herzen eine kleine gemütliche Bar zu betreiben und seine Gutmütigkeit wird heutzutage leider immer zu häufig ausgenutzt. Ich kenne die Bar seit 2015 und habe viele Probleme miterleben dürfen, ebenso wie auch sehr schöne Abende in sehr angenehmen Runden! Es gibt viele schwarze Schafe unter uns Menschen und gutes Personal zu finden ist oft auch sehr schwierig! Deshalb möchte ich mich im Namen von Niki auch entschuldigen für negative Vorkommnisse, welche wahrscheinlich nur auf Grund von Verständigungsschwierigkeiten seitens des Personals entstanden sind. Natürlich müssen wir auch bei uns sehen wie wir mitunter falsch auf Grund dieser Sprachprobleme reagieren und dann kommt vielleicht noch der Alkohol oder Sonstetwas hinzu! Er gibt sich Mühe, möchte niemandem auf der Tasche liegen und Geld durch arbeit verdienen. Man sollte nachdenken ob dies nicht anerkannt werden sollte und nich so viel auf Negativbewertungen setzen! Liebe Grüße Ingo

Zur vollen E-Mail-Adresse (vette...@yahoo.de)
28. September 2019

Schwachsinn ...nikki ist ein ganz lieber gastgeber und kann auch ganz gut deutsch sprechen bin gerade da und habe mein spass..die getränke sind meistens kostenlos sehr super bar...

Zur vollen E-Mail-Adresse (oe419...@gmail.com)
14. Juni 2019

Von wegen ein Ganz lieber Gastgeber!!! 1.angeblich rund um die Uhr geöffnet,wollte in den letzten 3 Wochen zu verschiedenen Zeiten dort ein Bier trinken, immer war geschlossen und einige male konnte man durch die Gardinen sehen das Gäste auf den 2 Bänken schliefen. Von Niki keine Spur. Heute endlich mal da wurden wir schon beim öffnen der Tür in schlechtem deutsch angepöbelt und 2 Sätze später lag einer von uns zweien zwischen parkenden Autos. Ich bekam ne Ohrfeige und wurde trotz meines Alters von 62 Jahren als Stricher betitelt. Soll ich das nun als Lob oder Beleidigung auffassen?? :-) Jedenfalls wurden wir von Nikki und seinem oder einem Freund von Ihm heftig vor dem Lokal bedrängt und geschlagen. Resultat : Polizeieinsatz, Anzeige und wie der eine Beamte erklärte: nicht der erste Einsatz von Polizei in dieser Bar was auch von Geschäftsbetreibern der Nachbarschaft uns bestätigt wurde. Von wegen allabendlich ein illustres Publikum aus aller Welt. Auf so einen Barbetreiber kann die Schöneberger Szene getrost verzichten! Leider keine Sterne zum vergeben

Zur vollen E-Mail-Adresse (Bonza...@mail.de)
28. Dezember 2018

Nikki ist ein ganz lieber Gastgeber

Zur vollen E-Mail-Adresse (jens....@gmail.com)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: