Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

XXL Gaykino

Bornholmer Straße 7
10439 Berlin
Tel.: (030) 32 89 82 22
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse

Internet: http://www.xxl-berlin.de
Das XXL Gaykino ist ein schwules Pornokino im Prenzlauer Berg mit Shop und Cruising auf 250 m². Das XXl Gaykino bietet Insgesamt 17 Kabinen. Die Cruisingarea bietet Slings, Andreaskreus, Sado-Maso Area mit Käfig,Gynstuhl für Liebhaber, Darkroom, VW Bus und vieles mehr. Wertsachenaufbewahrung für Besucher.

Preise des XXL Gaykino:
Mittwoches ist Kinotag.
Letzter Donnerstag im Monat ab 19.00 Uhr: Naked & Underwear.

Eintritt von 12.00 bis 15.00 Uhr und Mittwoches 6,50 Euro
Sonst: 8,50 Euro
Bis 26 Jahre immer ermäßigt

Öffnungszzeiten:
täglich von 14.00 bis 24.00 Uhr

Informationen zu besonderen Events, Kinotagen und Partys auf der Homepage. Eintritt nur für akzeptierte Clubmitglieder.

Zum Forum von XXL Gaykino

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von XXL Gaykino

 

Forum von XXL Gaykino mit 147 Einträgen

Deine Meinung schreiben über XXL Gaykino

11. Oktober 2021

Sehr unerfreuliches Erlebnis: Am Sonntag dem 10. Oktober 2021 wollte ich das Kino besuchen und wurde (was ich eigentlich ganz gut finde) nach meinem Impfzertifikat gefragt - kein Thema ich holte meinen Ausdruck des QR-Codes heraus und zeigte ihn vor. Tja - "Damit kann ich nichts anfagen - mir fehlen die technischen Voraussetzungen um das zu lesen" kam die Antwort von dem Menschen an der Kasse. Das bedeutet (wenn das nicht nur eine Ausrede war um mich abzuwimmeln) das diese Leute von der Technik her garnicht in der Lage sind zu überprüfen, ob ein Zertifikat echt ist oder nicht. Na ja jetzt bleibt jedem selbst überlassen seine Rückschlüsse dauraus zu ziehen. Für mich persönlich ist das ein klares no go - nie wieder…

Zur vollen E-Mail-Adresse (latte...@gmail.com)
17. Juli 2021

Ich war am Mittwoch da. War ziemlich wenig los, aber glücklicherweise ein Typ dabei, mit dem dann was lief. Eigentlich echt ein guter Ort, nur schade, dass nicht mehr Leute da waren.

Zur vollen E-Mail-Adresse (pbnow...@gmx.de)
4. Juli 2021

So ein öder Laden. War zwar gut besucht, aber keine Action. Kerle laufen ziellos durch den Laden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (geil_...@yahoo.com)
28. Oktober 2019

War am 6. Oktober dort und sehr angenehm angetan. Meine Klamotten konnte ich vorn im Spint einschließen und der nette Kerl an der Bar hat sogar meinem Wunsch entsprochen, weiterzusagen, daß ich mich so nackt, wie ich herumlief, gern benutzen und dabei auch fotografieren lasse. Das war geil und ganz sicher wieder!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (dirty...@web.de)
24. Juli 2018

Ich war an einem Sonntagabend im XXL. Es war nicht sehr voll, aber die, die da waren, waren willig. Es wurde nicht ewig herumgerannt wie an anderen Orten. Wie überall muss man ein bisschen Glück haben; es passt oder nicht. Auf jeden Fall bietet das Kino viele Möglichkeiten, sich zu "treffen". Ich komme wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lubit...@gmail.com)
22. Juni 2018

Absolut er hammer neuer Mitarbeiter wir eingearbeitet und die Stimme hinter dem Vorhang sagt wer rein darf und wer nicht. So etwas habe ich noch icht erlebt Den Betreibern habe ich eine Nachricht über e.Mail zukommen lassen. Schlimm das man Jahrelang sein Geld dort gelasen hat,und jetzt neue junge Leute als Klientel möchte.... Shräg die Tour... Begründundet wurde mein Zutrittsverbot mit der Aussage sie sind kein Mitglied , bitte gehen sie und da macht der Ton die Musik ! Die Arroganz des jungen Mannes toppte das ganze noch, mich sieht der Laden nicht mehr, man hat in Berlin ja möglichkeiten und ein Monopol haben die Götter vom XXL auch nicht...Also enn Du rein kommst und er neue steht hinter der Theke und mag dich nicht oder bekommt die Order von der Vorhangstimme weißt du wieviel Uhr das ist !!!!! Traurig und Fresch !!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (herbs...@yahoo.de)
2. April 2018

Sehr gut ist hier Mischung: Alle Altersgruppen und Styles sind vertreten. Außerdem gibt es sowohl GH-Action als auch öffentliches Rummachen in den Dark Bereichen als auch Leute, die sich echt zwecks Intensität und Nacktheit in 2er Kabinen locken lassen. Problem ist, dass es absolut keine vorhersagbaren "besten" Tage und Zeiten gibt. Teilweise ist völlig überraschend an einem Montag der Teufel los, manchmal aber auch WE oder Kinotag richtig öde.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Rover...@gmx.de)
12. Februar 2018

Netter Empfang geiles kino. Viele verpeilte leute was mich nicht stört war ich ja auch mal

Zur vollen E-Mail-Adresse (sowoh...@yahoo.de)
4. August 2017

Etwas zum aktuellen Eintrittspreis: Der Eintritt in das Kino kostet 12,50 Euro. Für Inhaber einer ClubCard gibt es 3 Euro Ermässigung. Anderslautende Angaben im Internet und in Anzeigen sind nicht korrekt!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sprin...@public-files.de)
23. Juli 2017

War jetzt schon öffters da. Freundlicher Service beim Einlass. Und egal wann ich da bin, ich finde immer jemand der grade mal Lust hat um aktiv zu sein. Und ich nehm nicht jeden

Zur vollen E-Mail-Adresse (senns...@freenet.de)
29. Juni 2017

Ich finde diesen Laden toll! War einige Male am Donerstag zur Naketveranstaltung. War erstaunt wie es angenommen wird. Ich bin ein Fan davon nackt zu sein. Leider kann ich aus beruflichen Gründe ,wie einige Bekannte von mir, diese Naketveranstaltung alle paar monate in anspruch nehmen. Schade! Warum kann man dieses nicht jeden Donnerstag veranstalten?! Die Masse zeigt es,es ist gefragt und ich könnte mindestens zwei mal im Monat dieses in Anspruch nehmen. Gruß Mario

Zur vollen E-Mail-Adresse (ric.b...@gmail.com)
10. Mai 2017

Das XXL ist gut; obwohl mir scheint, die große Zeit der Pornokinos mit Gloryhole vorbei zu sein. Leider :'( Wer auf reife Typen steht, ist hier gut aufgehoben. Wenn aber nicht grad Kinotag ist oder sonst was Besonderes, ist der Laden ab 23:00 schnell leer. Was machen die ganzen schlimmen Berliner nur später am Abend? Kann mir mal einer sagen oder mich einladen zu sich :)❓

Zur vollen E-Mail-Adresse (marsb...@arcor.de)
8. Mai 2017

War gestern zum ersten Mal mit nem Kumpel da. Der Verkäufer war sehr unsympathisch, die Location finde ich aber super! Gemischtes Publikum am Nachmittag da gewesen, sehr positiv überrascht. Die anderen sind uns nicht mehr von der Pelle gerückt, ein geiler großer Prügel wurde durch ein GH gesteckt, als wir in der Kabine unseren Spass hatten - war echt gut zu blasen! ;) Komme gerne wieder, dann mit mehr Zeit und mehr Action!

Zur vollen E-Mail-Adresse (bs_25...@web.de)
7. Mai 2017

War am letzten Donnerstag mal dort und muss sagen es war richtig geil. Ein sehr großes , sauberes und gut eingerichtetes Kino. Der Service am Einlass war sehr nett und freundlich und ich habe auch nichts für das Abgeben von meiner Jacke extra zahlen müssen. Kann nur sagen , es sollte mehr von so einem Kino in Berlin geben. Ich komme sicher wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (p-kin...@arcor.de)
21. April 2017

Mädels, ich weiß nicht was Ihr habt, in anderen Kinos bin ich hin und wieder mit Ausreden abgewiesen worden. Liegt sicher an Alter und Gewicht, aber da kann man doch darüber lächeln. Im XXL ist es mir noch nicht passiert. An der Kasse freundliche Berliner Mundart, drinnen sauber und besser eingerichtet als manch andere Läden. Und für Euren Spass ist der Inhaber nun wirklich nicht zuständig! Man muss sich auch mal mit dem zufrieden geben was da ist und nicht stundenlang auf den Traumprinzen warten. Hey und beim Rest, also ich gehe dahin für nur das eine , der Inhaber bietet den Rahmen und der ist Top!! volle Punktzahl ... weiter so ... und sollte es jemals vorkommen das ich auch hier abgewiesen werden sollte, dann verschwende ich nicht meine Zeit mit aufregen in diversen Foren sondern schaue wo ich sonst so mein Spass haben kann.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mirko...@web.de)
14. April 2017

Nachdem regelmäßig die Preise erhöht werden, gibt es eine weitere "Neuerung" . Für das abgeben einer Jacke o.a. wird 1 Euro in Rechn ung gestellt ! Bekommen die Mitarbeiter jetzt "Erschwerniszulage" ? Also, wenn überhaupt noch, dann solltet ihr nur im Sommer dort hingehen und am besten gleich in Badehose..... Diese dreiste Abzocke sollte schnellstens beseitigt werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nsple...@mail.homo.net)
27. März 2017

Hallo, ist da auch Tags über was los ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (prinz...@freenet.de)
29. Januar 2017

Den Eindruck des Vorredners konnte ich mir auch im Oktober letzten Jahres abholen, und der stellt sich hier noch dezent beschrieben dar. Mutmaßlich handelte es sich bei dem damals anwesenden Kassenpersonal um das Inhaberpaar (mittleres Alter und und verbittert + jung, desinterssiert und zweckhörig). Bedingt durch ein schlichtes Missvertändnis wurde mir von Erstem zunächst sehr deutlich gemacht, nachdem ich versehentlich den Signalkodex für die anschließende "naked-Veranstaltung" missgedeutet hatte, wofür man mich hielt. Zweiter klärte mich dann über die Eindeutigkeit von "Licht an+Licht aus" auf und beschwerte sich absurderweise bei mir für seine Unfähigkeit, dass er mich nicht hat ausfindig machen können bei seiner Begehungsrunde, was wohl daran lag, dass ich zum besagten Zeitpunkt selbst klamottenfrei in jemandem drin steckte (mittlerer Vierkabinenbereich mit Glorys) So kam ich kurze Zeit später nach Beginn des "Events"(haha) und selbst etwas irritert, weshalb mir nur fast nackte auf dem Weg nach draußen begegneten, angezogen aus dem Kino. Anhören durfte ich mir dementsprechend irrwitzige Beleidigungen und Beschimpfungen, womit sich Gesinnungsqualität und das Selbstverständnis des Duos noch weit hinter dem "rechts außen - Rand" der AFD-Gefolgschaft qualifizieren ließe. Schöne tolerante und freigeistige schwule Welt. Vladimir Putin und nun sicher auch Donald Trump fänden unter den Schwulen unserer Zeit eigentlich die konsequentesten Fanatiker zur Bestätigung ihres eindimensionalen Weltbildes, denn die benannten Vertreter sind nicht einfach nur zu dumm, um es besser zu wissen, wie der Großteil der Anhängerschaft jener Despoten, nein, sie wollen es so haben und geilen sich sprichwörtlich daran auf um den eigenen Lebens- oder F...-frust bei anderen abzuladen. Kein "Spass" der Welt kann geil und groß genug sein, um nicht so viel Stolz zu erhalten, den Laden nach so einer Herabwürdigung gänzlich zu meiden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (erdzw...@gmail.com)
29. Januar 2017

Der laden ist nicht schlecht aber der Service lässt doch zu wünschen übrig. War am 28.01.17 gegen 20 uhr dort, es war mäßig besucht hatte aber viel spass aber der Typ an der Kasse war wohl das letzte, total unfreundlich, miese fresse, zum Abschied gab es keinen Ton, er verschwand ins hinterzimmer/Büro o.ä. absolut Kundenfeindlich. Kein Grund um wieder zu kommen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hard_...@web.de)
2. November 2016

Great place, discovered it on my last trip to Berlin and went there a few times. Nice staff, mixed crew and good action. Can't wait to visit again!

Zur vollen E-Mail-Adresse (bangz...@gmail.com)
25. September 2016

Wirklich tolles Cruising-Kino! Die letzten 3 Bewertungen sind für uns nicht nachvollziehbar. Wir waren in den vergangen Wochen immer wieder als Tourist in Berlin und Samstags sowie Sonntags im XXL Bornholmer Str. . Wir fanden zum Einen, dass der Laden sehr sauber und aufgeräumt war. Nun gut, die herumstehenden Bierflaschen hat man überall und auch diese werden von Zeit zu Zeit weggeräumt. Das Publikum ist Klasse. Für jeden ist etwas dabei. Wir als Hannoveraner kennen ganz andere Gaykinos, die den Namen "Siff" bekommen sollten. Hier im XXL einfach alles Klasse. Auch die Eintrittspreise wurden immer korrekt berechnet. Egal ob Samstag Abend oder Sonntag Nachmittag als "Happy Hour". Auch die Getränkepreise sins moderat. Samstag Abend zahlt man für Berliner Bier nur 1,50 EUR / Flasche. Also wir werden wiederkommen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (shg.w...@email.de)
16. September 2016

Das XXL Kino in der Bornholmer Straße (Berlin) ist nicht zu empfehlen, die Angaben zu den Eintrittspreisen auf der Internetseite sind FALSCH! Ich war am Dienstag den 13.09.2016 um 14:30 UHR dort und wollte zu Happy Hour 12-15 Uhr reingehen (laut Internet kostet der Eintritt 7,50€) als ich an der Kasse war, sagte der Mann an der Kasse, dass der Preis für die Happy Hour nur für Clubmitglieder gilt. (Dieses ist auf der Internet Seite nicht zu ersehen)! Da ich dort verabredet war habe ich dann den vollen Preis von 9,50€ sowie auch 3€ für eine Tagesmitgliedschaft gezahlt (was auch auf der Internetseite nicht zu ersehen war und ich auch bei vorigen Besuchen nicht bezahlen musste. Ich werde dieses Kino zukünftig meiden, wenn ich wieder mal in Berlin bin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (joerg...@yahoo.de)
27. Juni 2016

Wollte trotz den negativen Bewertungen persönlich vorbei schauen. Der Laden ist heruntergekommen, schmuddelig, nicht wirklich sauber. Der Inhaber ist sehr unfreundlich und man fühlt sich nicht willkommen. Die Kohle wird genommen und dann war es auch mit Nettigkeiten. Würde nie wieder hingehen und kann den Laden auch nicht empfehlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bukka...@gmx.ch)
12. Oktober 2015

Bin heute mal ins xxl gegangen habe mich im Internet uber die specials und Preise informiert dachte ich komme da wie in der homepage von xxl ab 19.00 uhr für 9.50 euro rein da verlangte man von mir nochmals 3.00 euro fur eine Tagesclubmitgliedschaft also sind die preise in wirklichkeit teurer wenn ich das gewusst hatte wäre ich nicht hingefahren . Ich muss sagen mich zockt man nur einmal ab und der gratis caffee war bereits um 23 uhr alle obwohl der Laden bis 3.00 uhr geoffnet hat Argument ich brüh jetzt jeinen frischen mehr auf für mich war es das erste und letzte mal aber weiter so dann regelt das der Markt von selbst bis dene gruss chris

Zur vollen E-Mail-Adresse (chris...@gmail.com)
4. Oktober 2015

Ich war Sonntag Abend hier. 23 Uhr . Drei Streicher sag ich mal, sonst keiner hier. Pech gehabt sag ich mal. Musik Techno Style , voller Bierflaschen und anderer Müll. Mal aufräumen während des Wochenendes Ich sag mal bis denn

Zur vollen E-Mail-Adresse (Biber...@coole-files.de)
1. September 2015

War heute am 01.09.2015 bis ca. 21:30 h dort, Einlass ohne Probleme (und ich bin ü40), tolle Filme, gemischtes Publikum, viele Gloryholes Besten Dank an Maik, mit dem ich nach gefühlten zwei Minuten in einer Kabine verschwunden war - leider ist uns die 2. gemeinsame Runde versagt geblieben. Eine Klimaanlage wäre toll und sicher keine Fehlinvestition. Ich geh dort wieder hin, wenn ich in B bin. Gruß M.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cinem...@aol.de)
30. August 2015

Hatte kein Problem mit dem Einlass. Laden ist groß und sauber. War auch einiges los, bin auch zwei mal auf meine Kosten gekommen. Würd da aber nimmer hingehen, die Leute laufen da zum großteil nur rum oder sitzen auf den Couchen, dafür bleibt man doch beser zu Hause und spart sich 9.50 Euro.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hotel...@web.de)
29. August 2015

kann dir nur zustimmen

Zur vollen E-Mail-Adresse (mathy...@gmx.de)
27. August 2015

Ein Saftladen, der Leute über 30 diskriminiert und abweist. Das kann man machen, dann aber bitte auch auf der Homepage gleich bekannt geben!.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nokno...@web.de)
7. August 2015

...auch hier Preise erhöht, einfach auf die Webseite schauen.....

Zur vollen E-Mail-Adresse (fhsaf...@mail.homo.net)
4. April 2015

Sehr schade, der Bus ist weg! Aber aus der Fläche ist trotzdem was gemacht worden. So bleibt es auch ohne Bus ( heul!) einer der besten Läden der Stadt

Zur vollen E-Mail-Adresse (ttbib...@mac.com)
16. März 2015

Wie sieht es in dieser location aus wenn man als crossdresser kommen möchte? Toleriert der Betreiber und auch das Publikum crossdresser?

Zur vollen E-Mail-Adresse (zebba...@googlemail.com)
18. Januar 2015

Wahr gestern da,und kamm echt auf meine Kosten.hat echt Spaß gemacht hatte gleich 2 aufeinmal gehabt.die sich an mir ausgetobt haben.und die Betreiber sind 1a

Zur vollen E-Mail-Adresse (Traum...@web.de)
6. Januar 2015

Super Laden und meist geiles Publikum. Man kann dort durchaus Spaß haben. Wer hat Lust mal gemeinsam hin zu gehen, oder sich dort zu treffen?

Zur vollen E-Mail-Adresse (haari...@ist-willig.de)
30. Dezember 2014

Es wird ,, ausgesucht ! " - und das nicht schlecht ! Wenn der ,, Wächter " einen schlechten Tag hat , stehste vor der Tür ! Das ist Fakt ! Das der Beteiber in Geld schwimmen nuß , ist die logische Schlußvolgerung . Was natürlich super ist , ist der unausweichliche Zustand , daß die ,, Wächter " der Tür auch älter werden ! - das ist so sicher , wie das Amen in der Kirche . Ältere Schwule Männer haben auch Bedürfnisse ! Das mit der ,, Clubmitgliedschaft " sollte jedoch geändert werden - jeder weiß , daß der Scheiß erfunden ist ! wie sonst ist es möglich , daß es einmal rein - und ein anderes mal raus heißt ! ! ! Einen unfreundlichen Gruß N. j.

Zur vollen E-Mail-Adresse (perle...@t-online.de)
5. Dezember 2014

Und unsere Türpolitik ist mit Sicherhgeit nicht härter, wie in anderen Läden.... Die Kerle die wir nicht rein lassen, bekommen eh nichts ab, somit habt ihr Geld gesparrt! Und das nach einem Umzug erstmal weniger los ist, ist ja wohl normal... Was erwartet ihr denn bitte??? Der Laden läuft wieder gut und wir sind mit SICHERHEIT das beste Pornokino in ganz Berlin!!! Und wer nicht den Arsch in der Hose hat, sich direkt vorn zu beschweren, soll direkt leise sein!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (chris...@web.de)
5. Dezember 2014

Moin! Mal ein Kommentar eines Mitarbeiters... Klar lassen wir nicht jeden rein, aber wir sind mit Sicherheit nicht rassistisch... Das liegt nunmal daran, weil wir auch etwas an den Laden und die Kundschaft denken müssen. Wer ungepflegt ist, oder daher kommt wie jemand der 5 Minuten vorher noch mit dem Pappbecher an der Schönhauser saß, sich assozial verhält etc. kommt nicht rein! Aber das ist nicht nur bei uns so!!! Und selbstverständlich gibt es hier keine Sexgarantie... Aber dafür können die Mitarbeiter nichts... Wenn einige nur zum doof rumlaufen da sind und sonst nix gebacken bekommen, ist das nicht unser Fehler... Ihr werdet zu 90% nix zum heiraten finden, also macht es doch nicht so kompliziert!!! Wir sind im Endeffekt da, damit ihr euren Druck ablassen könnt und mehr nicht! Und danke an alle die positive Kommentare da gelassen haben!

Zur vollen E-Mail-Adresse (chris...@web.de)
5. Oktober 2014

Also was sich hier manche aufregen....Ist genau richtig, das drogen volk und co nicht in den Club kommen...Ich war gestern das erste mal drin....SEHR SEHR sauber, super nettes Personal und gemischtes Publikum im Club vertreten. Viele geile rückzugsmö glichkeiten vorhanden. Und nochmal, fragt euch mal, wieso ihr dort nicht rein kommt? Vielleicht liegt es an euch?! Gerne gehe ich dort wieder hin :) mfg Patrick

Zur vollen E-Mail-Adresse (patri...@hotmail.de)
11. September 2014

Die Türpolitik dort ist rassistisch, bösartig und verlogen. Denn ich glaube nicht an die Club-Mitgliedschaft, das ist Quatsch. Man will da bestimmte Leute, deren Nase nicht paßt (ansonsten bin ich meistens geduscht, aber mit Brille) einfach diskriminieren. Das ist ekelhaft. Ähnelt Jaxx, ist aber irgendwie noch mehr verlogener, weil wenn man wissen will, wie man Mitglied wird, kommt NIX. Sollte man breittreten, damit nicht zuviele Leute Frust sich abholen. Nee, der Osten bringt´s nicht, irgendwie schade

Zur vollen E-Mail-Adresse (ov_ak...@web.de)
26. August 2014

kommt den unser bezierkspfarer mit brille noch rein der sagt immer bis denne und lauert die gäste auf.fragt sie aus!

Zur vollen E-Mail-Adresse (www.k...@web.de)
26. Juni 2014

Also, ich finde den Laden gut - und dass an der Tür nicht jeder Penner mit weissen Socken in Sandalen reingelassen wird, finde ich absolut ok. Das macht JEDER Laden, JEDE Diskothek und auch JEDER Club. Das Personal ist stets freundlich, die Musik gut (bis auf Ausnahmen..) und auch wenn der Laden nicht immer brechend voll ist, so sind meist ein paar nette Gäste da. Nicht die Quantität macht es, sondern die Qualität. Ich bin übrigens über 50 und wurde noch nie abgewiesen. Vielleicht sollten die, die nicht reinkommen einfach mal in den Spiegel schauen. Meist sieht man dann die Wahrheit... Ich werde weiterhin mein Geld dort hintragen, denn der Prenzlauer Berg hat nichts besseres zu bieten. XXL - TOP - WEITER SO!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (tomto...@gmx-topmail.de)
18. Juni 2014

Ich war mehrfach dort in der Schönhauser Allee bevor das Kino umgezogen ist. Da war mein Geld gern gesehen, jetzt wollte ich im Januar mir den "neuen" Laden ansehen, aber man hat mich ziemlich unfreundlich abgewiesen. Bin wohl mit 48 J. zu alt. Ich hatte dann trotzdem noch viel Spaß, diese Bude aber wenigstens nicht mein Geld. Wenn Ihr nicht Gefahr laufen wollt dort nicht rein zu kommen, versucht Euer Glück lieber woanders. Ich habe wohl nicht allein diese Erfahrung gemacht (siehe hier alle Kommentare).

Zur vollen E-Mail-Adresse (cgn20...@freenet.de)
17. Juni 2014

Der Laden selektiert immer noch am Einlass. Wenn das Gesicht, Alter, Gewicht dem Kassierer nicht passt kann man gleich wieder gehen. Ich war mit jemand im Kino verabredet, der dort nicht rein kam. Klasse Laden, nie wieder... es war auch nicht viel los. Auch wenn der Laden ok ist, die Tür-Politik ist echt das allerletzte.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom28...@web.de)
14. Mai 2014

Von ungefähr einem halben Dutzend Kinos die ich bislang gesehen habe, war dies das beste. Viele Kabinen mit Löchern, und gute Filme, zwischen denen man problemlos und schnell hin und her schalten kann. Kabinen zum liegen. Personal freundlich. Großer Minuspunkt: Der Lärm. Bin zum Auto und habe Oropax geholt. Aber selbst damit gab es keine Chance diesem dumpfen Gestampfe, das manche Menschen "Musik" nennen mögen, zu entkommen. Nervig, schlauchend, schade.

Zur vollen E-Mail-Adresse (aki-1...@gmx.de)
6. Februar 2014

Der Laden ist selbst am Kinotag relativ leer. Ausserdem wurden mir der volle Eintrittspreis am Kinotag berechnet. Kein Wunder das keiner mehr kommt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hertu...@web.de)
28. Januar 2014

Schwachsinn! Das XXL ist nach wie vor sein Geld wert! Klar, es kommt immer auf die Erwartungen an, aber Spaß haben kann man(n) dort wie immer sehr geil!. Ich bin nicht oft da, aber regelmäßig. Nette Kerle am Tresen und was sich dann ergibt liegt an einem selber. Cool ist immer noch der VW Bus und groß genug auch mit mehreren rum zu machen. Fazit: nicht nur ein Besuch lohnt sich !

Zur vollen E-Mail-Adresse (ttbib...@mac.com)
4. Dezember 2013

Ist in letzter Zeit immer leerer geworden. Nichts los und somit absolut uninteressant. Spart Euch den Eintritt, es lohnt nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (me_pe...@arcor.de)
18. November 2013

Ich bin im Sommer diesen Jahres (2013) dort gewesen. Mit DWT war da nix los. Ich hatte Nylons unter der Jeans an, habe ich in einer Kabine ausgezogen und auf die Reaktionen gewartet. Einige haben durchgeschaut und sich dann leider wieder verzogen. Schade, probiere es aber Anfang Dezember nochmal wenn ich für eine Woche in Berlin bin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (someo...@gmx.net)
18. Oktober 2013

Ist der Laden auch was für Dwt ?Mich würde es reizen mal rein zu gehen...mich umzuziehen und gerne viel spaß haben...sachen kann man einschließen oder?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Dwtsu...@web.de)
7. Oktober 2013

hi ich war jetzt in kurzer zeit drei mal da zweimal echt super war zwar kaum etwas los aber man konnte sich in ruhe alle räume anschauen und entscheiden wo man bleiben möchte es ist sauber in denn kabienen muss ich sagen nun habe ich mich letzten freitag schon mittags gefreud um hinzu kommen war da wolte bezahlen und es hiess nur noch für Clubmitglieder was soll das ? und warum sind es andere menschen ? echt schade muss ich sagen

Zur vollen E-Mail-Adresse (immer...@yahoo.de)
24. Juli 2013

Gibts da immer noch die Diskriminierungen beim Einlass?

Zur vollen E-Mail-Adresse (andre...@seznam.cz)
13. Juli 2013

Ein sehr geiler Laden! Ich bin kein Gay, lasse mich aber sehr gern mal richtig mit dem Mund verwöhnen, also bin ich, als ich im Oktober in der Stadt war, einfach mal rein... Eintrill gelöhnt, fix mal durch, dann in eine der Kabinen rein. Hab mich frei gemacht und mich von den Filmen inspirieren lassen. Es dauerte nicht lange und es wurde mir ein Mund durch das Hole angeboten welchen ich freudig annahm... Sehr schön und sehr gerne wieder

Zur vollen E-Mail-Adresse (geil_...@web.de)
1. April 2013

Bei meinem letzten Besuch wurden die Raucher höflich gebeten, nur in einem bestimmten Teil des Kinos zu rauchen...find ich voll o. k., hielten sich auch alle dran. Im offenen Cruising-Bereich wenig los bzw. die Typen hatten wenig Lust...aber geile Action an einigen Glory-Holes Bin im Mai wieder auf Berlin-Besuch und werde auf jeden Fall dorthin fahren, falls jemand Interesse hat: 52 - 178 - 77 - 20/5 cut - vielseitig

Zur vollen E-Mail-Adresse (hsk.1...@gmx.de)
4. Januar 2013

Ich kann nur Gutes über den Laden berichten: schön, groß, geile Gloryholes, geile Kerle, freundlich und sauber. Leider wohne ich aber am anderen Ende der Stadt - aber die Hinfahrt lohnt sich immer!

Zur vollen E-Mail-Adresse (s-mur...@web.de)
3. Dezember 2012

habe lust nachher dahin zu gehen,weiss jemand ob sich das lohnt

Zur vollen E-Mail-Adresse (geil_...@gmx.de)
20. September 2012

Bin auch Nichtraucher, ich meide das Kino mittlerweile deswegen. Es ist einfach eklig.

Zur vollen E-Mail-Adresse (raad1...@web.de)
16. März 2012

als einer der wenigen nichtrauchenden besucher des xxl wird es immer mehr zur herausforderung längere zeit auszuhalten... scheinbar gibt es keine möglichkeit die räume zu be-oder entlüften... war gestern mittwoch zum kinotag dort...mit mir ca. 20 andere kette-rauchende gäste, die luft in den räumen war zum schneiden mit rauch gefüllt... habe dann nach einer stunde das kino verlassen...aber dannach hat man auch noch was davon...die klamotten riechen intensiv nach rauch.... vielleicht ist es möglich das kino auch für nichtraucher wieder zugänglich zu machen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (ktref...@web.de)
8. November 2011

Hey...hatten uns heute (Di 08.11.)im XXL gesehen und hatten mit einigen Unterbrechungen auch ein schönes Erlebnis. Sind in etwa zeitgleich nach Hause gegangen. Hatte Dir auch noch nen schönen Abend gewünscht...leider fehlte mir für mehr der Mut. Fand Dich sehr sexy...vielleicht liest Du ja das hier (was ich nicht glaube). Falls doch, meld Dich mal ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (gizmo...@hotmail.com)
2. November 2011

Wie ist denn der Darkroom im XXL? RIchtig dunkel oder wie im Rest des Kinos "nur" abgedunkelt? Freue mich über Antworten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (plati...@gmx.de)
31. Oktober 2011

Nun kenne ich auch das "neue" XXL. Fazit vorab: Großartig geworden. Der Flare des "alten" XXL ist übernommen worden. Zu erkennen an den Kabinen, an den Aufbau und den Bus. Was gibt es, u.a. Toilette direkt hinter dem Eingang, dort sind auch die Schränke und der Getränkeautomat. Dann gibts direkt wieder eine 3er-Kabine, rechts daneben ein Eck, wo man in Kontakt zum Verkauf tretten kann. Der aus dem alten XXL bekannte "4er-Kabine-Komplex" ist seitenverkehrt auch aufgebaut. Im hinteren Bereich kommt dann der Sling, der Bus und eben neu die Telefonzelle. Das besondere an der Zelle: Jeder kann reinschauen und darin ist dann eine Liege und der Monitor ist an der Decke angebracht. Insgesamt kleiner, aber ich finde es fast genialer. Auch soll es noch eine Erweiterung geben. Was ist noch geblieben? Das rumgerenne. Aber dafür können die Betreiber ja nichts. Ich werde wieder hingehen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (annod...@hotmail.de)
25. August 2011

ich war gestern das erste mal nach dem umbau im xxl.das neue xxl ist nicht weit vom alten standort entfernt, um die ecke. mittwoch ist weiterhin kinotag,den ganzen tag ermäßigter eintritt, jetzt 6,50,-, vorher 6,00,-.sonst täglich von 12-15 uhr ermäßigter eintritt.das xxl ist nach dem umbau etwas kleiner, weniger kabinen,aber immer noch genug möglichkeiten.alles wirkt frisch und sauber, auch die toiletten(es gibt ja auch andere kinos in berlin die bruchbuden gleichen),die gäste: eine gute mischung aus stammgästen und besuchern...ich werde auch gerne in zukunft das xxl besuchen

Zur vollen E-Mail-Adresse (berli...@aol.com)
19. August 2011

klein, langweilig, schreckliche Luft, insg. ein totaler Abstieg

Zur vollen E-Mail-Adresse (feetl...@ist-willig.de)
16. August 2011

Das neue XXL ist nett aber unspannend: kein Darkroom, zu hell, keine dunklen Ecken mehr....

Zur vollen E-Mail-Adresse (gaybe...@aol.com)
1. Februar 2011

War vor zwei Wochen am Kinotag da. 22:00 Uhr, 12 Leute, die eine Hälfte schwules Prekariat (ungeile Prolls, Frühverrentete), die andere ältere Langweiler. Von "Selektion" konnte man an dem Abend nix merken. Halte das auch eher für ein Gerücht. Kurz gesagt, die Mischung macht´s, und die stimmte an dem Abend überhaupt nicht. Ob ich dafür nochmal aus dem fernen Westen in den Osten fahre?

Zur vollen E-Mail-Adresse (cwk66...@freenet.de)
26. Januar 2011

Dieser Laden ist absolut eine Frechheit, an der Kasse wird selektiert ohne Ende. Das obliegt natürlich dem Inhaber aber wir Schwulen sollten da solidarisch sein und den Laden eben einfach nicht mehr besuchen. Als die Bude eröffnet wurde war ich oft da, da war den Leuten mein gutes Geld noch recht... Und für die Jüngeren unter Euch.... jetzt kommt ihr noch rein, aber ganz schnell seid Ihr auch abgeschrieben.... PS: ich bin 39J! Axo, das Personal ist dazu auch noch unfreundlich! Die müssen ja richtig Kohle umrubeln, das die sich diese Türsteherpraxis leisten können!

Zur vollen E-Mail-Adresse (gaybe...@gmx.de)
18. Januar 2011

sehr unfreundlich und die totale gesichtskontrolle.

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@web.de)
29. Dezember 2010

ich 23/177/70, will morgen am 30.12 nach 19 Uhr da sein, hat jemand vielleicht interesse um spaß zu haben? gerne bis 40J. männer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cu2...@live.de)
29. Dezember 2010

ich 23/177/70, will morgen am 30.12 nach 19 Uhr da sein, hat jemand vielleicht interesse um spaß zu haben? gerne bis 40J. männer.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cu2...@live.de)
21. Dezember 2010

Wie wird man den Clubmitglied? Oder sagen die das nur als Vorwand? Finde ok wenn man aufs Publikum achtet..

Zur vollen E-Mail-Adresse (Ss...@gmx.de)
21. Dezember 2010

würde ja gern mal da hin. bin 20 und suche jmd zwischen 50 und 60 Jahren mit gut bestückt. Ob ich da Erfolg habe?

Zur vollen E-Mail-Adresse (slaye...@web.de)
20. Dezember 2010

"Eintritt nur für akzeptierte Clubmitglieder": deutlicher können die das nicht sagen, das sie dich nicht wollen, weil deine nase denen nicht paßt. muß jeder selbst entscheiden, ob er da reingeht oder nicht. es gibt besseres in B.

Zur vollen E-Mail-Adresse (guent...@yahoo.de)
14. Dezember 2010

Ist heut abend ein Sportlich,großer passiver Typ Da?

Zur vollen E-Mail-Adresse (prinz...@freenet.de)
23. Oktober 2010

wollte heute um ca 13 uhr rein habeb mich nicht reingelassen angeblich ist das kino nur für für clubmitglieder geöffnet

Zur vollen E-Mail-Adresse (w3547...@hotmail.de)
19. August 2010

Netter Laden, nette Bedienung. Publikum 20-60 mit nem Schwerpunkt bei 30+ Preis am Kinotag super und gut besucht, an anderen Tagen in der Woche mitunter wenig los, dann sin 8€ viel ... Einfacher, unkomplizierter Sex (im Gegensatz zu anderen Berliner Läden.)

Zur vollen E-Mail-Adresse (spamb...@Mail.de)
5. März 2010

will am samstag abend morgen hingehen. is da was los?

Zur vollen E-Mail-Adresse (yerse...@web.de)
28. Januar 2010

Hi, heute abend ist da wohl party. Lohnt sich das? Bin nicht aus Berlin und kenn die location nicht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (fun_b...@arcor.de)
23. Januar 2010

Glatzen ekelhaft.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tamme...@web.de)
30. November 2009

Sportlicher aktiver Glatzentyp möcht Heutabend mal vorbei schauen.Wann sollte mann hin gehen??

Zur vollen E-Mail-Adresse (prinz...@freenet.de)
23. Oktober 2009

Also ich finde das ganze "Selektionsthema" völlig daneben, klingt ja hier so als wenn man(n) über 40 keinen Einlass erhält. Lächerlich!!! Wer den Laden kennt, weiß, dass jede Altersgruppe von 18-60+ vertreten ist u seien es Stammkunden, die älter sind. Und es ist doch nur legitim, wenn Angetrunkene, unsaubere Kerle etc abgelehnt werden. Und zu Ü40-Tage etc... nur Ältere unter sich will ja auch keiner haben, da ja die meisten doch eh nur auf Jüngere hoffen u warten.Ich finde das XXL sollte so weitermachen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (bln26...@gmx.de)
21. Oktober 2009

Ich (35) war vor meinem ersten Besuch ja sehr skeptisch, nachdem ich die Foreneinträge gelesen habe. Heute habe ich mich "getraut" und es gab keinerlei Probleme beim Einlass, "offene Kommunikation öffnet Türen". Im Kino waren verschiedene Altersgruppen vertreten, selective Vorgehensweise also nicht wirklich erkennbar. Persönlich bin ich aber schon froh, dass nicht jeder "Zombi" Zutritt erhält, in manchen Kinos ist es schon sehr gruselig. Und wenn man bei DSDS oder Supertalent sieht, wer sich da alles als Superman hält, dann möchte ich davon verschont bleiben. Sicherlich kommt man(n) auch ins Alter, aber die entscheidene Frage ist doch, was man aus sich macht und wie man sich gibt. Ich halte es für sinnlos, dass Typen ohne jegliche Chancen Einlass erhalten und dann nur zum Spannen dumm rumstehen. Allgemein trifft das aber auch auf die jüngere Kundschaft zu, Jungs traut euch, nur wer seine "Wünsche" äußert, bekommt diese auch erfüllt. Ich hatte jedenfalls zweimal geilen Spaß und komme wieder. Übrigens: Mittwoch kann Geld gespart werden, Eintritt = 6 €. Bis bald im XXL!

Zur vollen E-Mail-Adresse (zieha...@muskelshirt.de)
15. Oktober 2009

Altersgrenze im XXL Prenzl-Berg: Ja, tun sie. Oder meine Nase hat dem jungen Mitarbeiter nicht gepaßt, und wenn ein anderer da sitzt der ist mehr Kunden- und Unternehmensorientiert und dann ist es kein Problem. ODER: nach den Abweisungen wurde der Laden leer und leerer... Ich werd´s wieder versuchen, und wenn ich nicht reinkomm geht die Welt nicht unter. Ich kann damit leben, auch wenn ich älter bin. Gibt genügend geile Kinos in B .

Zur vollen E-Mail-Adresse (guent...@yahoo.de)
15. Oktober 2009

also ich war zwei mal da und habe immer guten sex gehabt. geile kerle, geile kabinen, geile mucke. aber schauen die da wirklich auf die altersgrenze, aus meiner sicht waren auch viele ältere da.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zitte...@yahoo.de)
11. Oktober 2009

genau, und vielleicht noch nen Tag Ü40 und der Laden brummt ohne Ende. Und nicht nur so lange Tram und U2 dicht sind sondern auf dauer. siehe comment v. 01.06.). Hoffentlich kommt das alles noch rechtzeitig, denn von der Anlage her ist der Laden doch gut.

Zur vollen E-Mail-Adresse (guent...@yahoo.de)
10. Oktober 2009

Hallo Kinobetreiber und Diskutanten, richtet doch einfach zwei bis drei U30-Tage pro Woche ein und öffnet an den restlichen Tagen ganz regulär ohne Einschränkung. Dann sortiert sich alles von selbst, und niemand muss sich diskriminiert fühlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (uwe.i...@gmx.de)
4. August 2009

Nun ja entlich mal wird geguckt das nicht mehr so viele penetrannten alten dort sind, finde ich erste sahne... Sollten generell min jedem Kino mehr face kontrollen machen! Naja wer´s BadBoyz mag??? Wenn mann opis und Alkis sowie Junkies mag ist das BadBoyz die optimale anlaufstelle! Finde das XXL-das beste Kino Berlins, nette Kerle wenn mehr junge und weniger opis da wären und Personal, Sauber, fährer Preis, gute geile filme!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (mynew...@web.de)
19. Juli 2009

"Geschlossene Gesellschaft": Hab ich auch erlebt. Mal sehn wie lang es den Laden noch gibt, wenn das Geld bei den offenbar willkommenen 18-25-jährigen noch reicht.. Es gibt besseres auf´m Prenzl-Berg. Bad Boyz z.B., gut besucht (ca. 17 Uhr in der Woche war ich da), gemischtes Alter, Personal freundlich, Möglichkeiten gut, Preis OK. Was will man mehr ? Und in der Greifbar um die Ecke ist es ab 23 Uhr gut.

Zur vollen E-Mail-Adresse (guent...@yahoo.de)
18. Juni 2009

Altersdiskriminierung?! War 2mal da, nur richtig alte Säcke herumgelaufen. Wann trifft man denn jüngeres Publikum?

Zur vollen E-Mail-Adresse (mxmd...@freenet.de)
4. Juni 2009

Hallo, ich bin zwar erst 27J habe aber selber gestern erlebt wie ein älterer Gast kein Zutritt bekommen hat und wieder gehen durfte. Peinlich für den Laden, denn im Kino selber war nichts los. Ich werde sicher wieder andere Kinos aufsuchen, wer sich so diskreminierend verhält sollte darin nicht noch unterstützt werden. Ich stehe auch nicht auf Ältere aber mit wem ich dann am Ende dort rummache entscheide ich doch selbst, das muss nicht der Kassierer, der in ein Paar Jahren, genau wie alle anderen auch, dann auch jenseits der 30J ist....

Zur vollen E-Mail-Adresse (sven1...@web.de)
1. Juni 2009

Eigentlich war der Laden OK, nach Eröffnung und auch noch kurz danach war dort jeder Besucher recht, inzwischen wird selektiert. Alle über 40 hat mal gar keine Chance. Kann man nur hoffen das U-Bahn Umbau und fehlende Tram die Umsätze ins Jenseits befördern und der Laden dicht macht. So ein arrogantes Personal... Vielleicht sollten die Schwulen endlich mal zusammenhalten und dann einfach den Laden nicht besuchen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (gaybe...@gmx.de)
3. Mai 2009

Sportlicher,aktiver Glatzentyp wollte heutabend mal vorbei schauen. Wer hat lust??

Zur vollen E-Mail-Adresse (prinz...@freenet.de)
7. April 2009

Dieses Gelaber vom Alter find ich echt zum kotzen.Pornokinos sind für jeden da und mir (26) ist ein attraktiver 'Alter' lieber,als so manche junge Dumpfbacken, die hier ihren Kommentar ablassen.Klar gibts auch nervige Alte,aber so dumme, junge Typen sind für mich genauso unerträglich...

Zur vollen E-Mail-Adresse (skysc...@web.de)
3. April 2009

Du unter mir du wirst auch alt was machte den dann?Möchtest du dann auch abgewiesen werden?Solch ein Laden in dieser Größe Kostet so um die 8000.- € pro Monat unterhalt.Zahle du doch 20.-€ oder jeder dann kannste was fordern.Junge lieben ebend auch Alte mehr als Dir recht ist.Mache dochselber einen Laden auf!!!!!!!!werde Dich dann besuchen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (www.f...@web.de)
26. Februar 2009

Berlins bestes Hino... kann man nur empfehlen^....sauber... nette Besitzer

Zur vollen E-Mail-Adresse (andre...@)
22. Februar 2009

will heute mal hin. zu welcher uhrzeit sind am meisten leute da?

Zur vollen E-Mail-Adresse (blabl...@gmx.de)
1. Februar 2009

ich wahr gestern zum ersten mal dort,netter laden aber viele wissen scheinbahr auch dort nicht was sie wollen,der typ mit dem basecap und die 3 auf dem t-shirt kann sich bei mir mal melden

Zur vollen E-Mail-Adresse (Thomb...@t-online.de)
18. Dezember 2008

Kartenposition nicht korrekt. Die Schönhauser Allee 98 ist hinter der Bornholmer Straße. Dort sind die ersten 6 Häuser noch Scchönhauser Allee und danach ist es dann die Berliner Straße. Google hat hier einen Fehler

Zur vollen E-Mail-Adresse (einer...@gmx.net)
29. November 2008

War am 25.11 (Di) um 20:00 dort. Laden war fast leer, aber die 4 bis 5 Jungs waren wohl alle aufs gleiche hinaus. (klar, war geht mann sonst ins kino ;-)) Bin irgendwann im Sling gelandet, hose runter und gewartet....Nach 5 Minuten kam schon der erster. Einfach geil. Der Laden ist gross, sauber, Personal nett und absolut empfehlenswert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (write...@yahoo.de)
29. September 2008

War am 24.9. spät abends dort. Sehr geil! Hatte eine geile Action mit Torben (wir kamen ins Gespräch, aber ich war zu schüchtern nach Kontaktdaten zu fragen). Wenn Du das liest, maile mir bitte!

Zur vollen E-Mail-Adresse (kurio...@web.de)
5. September 2008

Muß sagen das für Berlin wohl schönste und Geilste Kino überhaupt. Dort wird man wenigstens nicht von alten Opis angegraben die nicht kapieren das es ander Männer gibt als sie! Zum zuge bin ich bis jetzt auch immer gekommen und der Eintritt ist mehr als ok, der Laden ist sauber und gemütlich sowie das Personal sehr freundlich... Also man(n) kann den laden nur wärmstens empfehlen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (mynew...@web.de)
21. August 2008

Ob Alterskontrolle oder nicht: Wer will denn freiwillig in den Laden? Die netten Pberger Jungs gehen da doch sowieso nicht hin.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cwk1...@gmx.de)
6. Mai 2008

Mit der Altersauswahl wollte ich es einfach nicht glauben, aber es ist unfaßbare Wirklichkeit. Mit Anfang 40 sollte ich es an diesem Tag wegen der "Besucherstruktur" nicht persönlich nehmen - durfte aber unversöhnlich wieder abziehen. Ich bin nicht gezwungen, mein Geld in diesem Laden zu lassen. Dafür hat Berlin genügend andere Möglichkeiten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Cayet...@gmx.de)
22. April 2008

Das habt ihr Tamme zu verdanken was der Dussel dort eingeschriebe hat.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tamme...@)
26. März 2008

Ach ja ich kenne mich in Wedding sehr gut aus.Wer kennt den Tammen nicht

Zur vollen E-Mail-Adresse (www.t...@web.de)
24. März 2008

hoffendlich bist gerade DU später damit betroffen ,das gerade du so arogant deine verse hier niederbringst.

Zur vollen E-Mail-Adresse (www.w...@web.de)
20. März 2008

Wollte dieser Tage es besuchen doch leider hatte ich wie des öfftern keinen Einlaß bekommen. Angeblich nur für Clubmittglieder und wenn man fragt wie man Clubmittglied wird bekommt mann eine dumme Antwort. Ich bin früher öffters dort gewesen, es hat mir immer sehr gut gefallen. Warum geht es jetzt nicht mehr?

Zur vollen E-Mail-Adresse (werne...@yahoo.de)
4. Januar 2008

Tolles Kino,nettes Bedienung,riesig,alles top,incl. Sling,Großkabinen etc

Zur vollen E-Mail-Adresse (Treeg...@web.de)
3. Januar 2008

Ich war an einem Sonntagabend da,Anfang Dezember 2007.Angeblich war das Kino voll und ich benötigte eine Memberchipkarte?wofür wohl.Ich wurde nicht reingelassen,also Leute,auch wenn Ihr schon älter seit,vermeidet das Kino und geht in den Westteil der Stadt,da wird jeder so akzeptiert,wie er ist!!!!!!!!!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (wilre...@hotmail.de)
10. Juli 2007

tja da haste wohl was falsch gemacht denn bis jetz gab´s da noch nie probleme. bin selbst 29 und geh da seit gut zwei jahren hin und was manchmal an rentnern da is is nich wirklich schön also selektiern tun die junx am einlass nur wenn du grob "irgendwas" bist

Zur vollen E-Mail-Adresse (lilah...@freenet.de)
15. März 2007

Gefällt mir grds. sehr gut, der Laden. Recht groß. Sehr sauber, in allen Kabinen etc. liegt Papier aus. Nicht total dunkel, man sieht also etwas. Ganz originell - der Bulli. Es gibt viele Sofas zum loungen und man muss nicht immer in den Kabinen verschwinden. Viele Liegemöglichkeiten. Tolle Musik!!! Mischung aus Dance, Black, Soul, RnB, Techno; das war echt super und hat Laune gemacht. Man könnte tanzen, chillen, flirten, ... :-) Leute, ihr müsst lockerer sein beim cruising. Leider etwas abseitig gelegen, ich war 3 Mal am Nachmittag da und es war wenig los. Einmal eine Ansammlung aus Quasimodo, Rumpelstilzchen und Hulk. Schauder. Der Laden hätte echt mehr Besucher verdient. (Und wer nur zum simsen oder Spielen auf dem Handy kommt, kann wegbleiben.)

Zur vollen E-Mail-Adresse (Gayhe...@hotmail.de)
5. November 2006

Bestes Kino in der Stadt. Super freundliches Personal.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ghb67...@web.de)
21. Oktober 2006

War heute mittag da, Eintritt inzwischen 6 EUR: Bin 57, freundliche Begrüßung, wenige Leute, hatte rasch ein langes Rohr im Mund, bin später schön von Arm durch Wandloch entleert worden... Tageskarte: nach ner Stunde nochmal... Filme gut, Sauberkeit mittelmäßig, ich fand's ok, außer: miese Luft, schon wenn nur einer raucht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mario...@hotmail.de)
24. September 2006

Ich war heute da von 20.00 - 03.00 Uhr. Totehose...na ja vielleicht nächstes mal!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sexto...@geil.de)
20. September 2006

war jetzt am Freitag nacht dort (ab 21 Uhr bis 23 Uhr und dann nochmal um ca 2 - 3 Uhr - zu beiden zeiten war es TOT. nur 2-4 hässliche typen - sonst nichts ;( ansonsten ist die location an sich schon cool - vielleicht lag es auch daran das es ein Freitag war?? bin dann noch in ne Sauna - da lief wenigstens was.

Zur vollen E-Mail-Adresse (toobi...@hotmail.com)
31. August 2006

super kino

Zur vollen E-Mail-Adresse (gh...@web.de)
30. Juli 2006

sehr geiler laden, habe gestern nacht guten sex hier gehabt, hätte zwar gerne mehr zuschauer gehabt, war aber trotzdem gut;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (flo...@gmx.de)
24. Februar 2006

Gross, steril und gäääähhnnn langweilig, schlechte Lage. Hoffentlich bringen bald die geilen Lederkerle Schwung in die Kabinen und Aktion ans Andreaskreuz. Die Filme waren zum Glück SM und Leder lastig und so konnte man sich geil selber einen runterholen, das hätte ich auch zu Hause tun können und dabei viel Geld sparen oder in die Greifbar gehen können. Dort wird nämlich zugegriffen...smile

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom37...@hotmail.com)
15. Februar 2006

kann nur sagen dass ich heut mal wieder voll auf meine kosten gekommen bin. hab dank vier leckerer typen fünf mal abgesprizzt und das küken am einlass war auch freundlich wie immer. der "tester" wird wahrscheinlich von nemm konkurrenzkino sein, der macht hier nämlich alle anderen kinos in berlin schlecht. DIE PFEIFE!!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (ickep...@freenet.de)
14. Februar 2006

Hey,test,Du bist leider ein schlechter Verlierer, wenn Du hier um Dein Geld betrogen wirst, bleibe bitte in Deinem versifften Homokietz! Laß Dich dort um´s Ohr hauen, Du frustrierte, intellektuelle Westschwuchtel

Zur vollen E-Mail-Adresse (antif...@web.de)
1. Februar 2006

achnee, war auf der falschen Seite. war jetzt schon 3 mal da (immer am kinotag) zweimal war nichts los und einmal war es so ok aber nicht toll, meiner Meinung lohnt sich ein Besuch hier nicht

Zur vollen E-Mail-Adresse (teste...@gmx.de)
1. Februar 2006

mit abstand das beste kino in Berlin, leider etwas schlecht gelegen und schlechte Parkmöglichkeiten Aber am Kinotag immer Top

Zur vollen E-Mail-Adresse (teste...@gmx.de)
13. Dezember 2005

hab das gefühl, da wollen manche den laden gezielt runtermachen. ich bin da immer sehr nett behandelt worden vom personal und andere, die mit mir an der kasse standen, ebenfalls, auch wenn sie nicht wie ein model aussahen. es gibt immer sehr geile leute da, und ich bin immer voll auf meine kosten gekommen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (serot...@yahoo.de)
28. November 2005

es ist nun mal diskriminierung und bleibt auch eine solche ! gerade unter schwulen sollte toleranz herschen. aber die, die jetzt diskriminieren, werden ja auch mal alt usw. !!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (hallo...@)
6. November 2005

Jepp GeEsichtskontrolle scheint es da zu geben. Ist mir auchg passiert! Und der Typ der auch mich rausgeworfen hat, war erheblich älter und recht grottig, aber sowas recht sich ganz ganz schnell, ich kan nur jeden einfach empfehlen dann doch andere Locations aufzusuchen, schon aus Solidarität!

Zur vollen E-Mail-Adresse (turan...@pressrelease.it)
16. September 2005

Der letzte Laden: Fast nur Huschen, was schon mit dem unqualifizierten Personal beginnt. Unmögliche und viel zu laute Musik. Es gibt besseres in der Stadt!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sauvo...@cheesysticks.org)
1. September 2005

will am Do, 1.9. so gg. 22 Uhr mal hin. vielleicht gibts schlanke Machos und Tops, die mein Maul benutzen und meine Zunge an ihren Füßen spüren wollen. Bin 26/170/60

Zur vollen E-Mail-Adresse (willi...@gmx.de)
12. August 2005

Hi, ist das mit Abstand sauberste und gut aufgebaute Gaykino Berlins. Fühle mich dort auch als Bi-Fan gut aufgehoben und vom Publikum gut bedient. (Wer nur rumrennt, und nicht so handelst, zu dem was er will, ist selber schuld). Wer sich mit mir dort verabreden möchte, mailt mich bitte an (39 / 179 / 71 / 19*4,5 / Bi / 69-Fan sowie a)

Zur vollen E-Mail-Adresse (MailA...@aol.com)
9. Juni 2005

Einfach ein Klasseladen, sauber, geile Typen und Klassefilme!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (stud1...@gmx.de)
6. Juni 2005

wie schafft man es, dass man mit nem "x" am.... mit einem neuen eintrag - lol

Zur vollen E-Mail-Adresse (a...@b.cd)
13. April 2005

Wann läuft da was???? am WE???

Zur vollen E-Mail-Adresse (teub3...@hotmail.com)
12. April 2005

Wer hat Lust, morgen ein weniig Fun im Kino zu haben. Bin 26/177/65/16X5 uc. Gepierced in Nippel und Zunge. Meldet euch bei mir, wenn ihr ugf meinem Profil entsprecht und wir können gemeinsam viel spaß haben. Bitte mit Pic.

Zur vollen E-Mail-Adresse (jason...@hotmail.com)
17. März 2005

Martina_TV: Schlicht und ergeifend: NEIN. Sorry, aber das ist nicht der richtige Laden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (prenz...@berger.de)
11. März 2005

Jetzt frage ich doch mal ..kann man dort als Transvestit auch hingehen ?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Marti...@gmx.de)
20. Februar 2005

Und wo gehst Du dann so hin?

Zur vollen E-Mail-Adresse (blase...@lassen.de)
20. Februar 2005

ging mir gestern Abend auch so und leider nicht nur gestern, da gebe ich das teure Eintrittsgeld doch da aus wo was los ist..

Zur vollen E-Mail-Adresse (top77...@gmx.de)
19. Februar 2005

War gestern Abend da leider viel zu leer .Aber sonst super Laden Sauber groß .Süßes Personal

Zur vollen E-Mail-Adresse (heiko...@gmx.de)
7. Januar 2005

Ein Gay-Kino wie die Masse in der Stadt. Wer gerne Spass am Gerenne um die Kabinen hat, der ist da richtig. Könnte unkomplizierte auch dort sein, oder taucht dort der Traumprinz auf?

Zur vollen E-Mail-Adresse (Cycle...@aol.com)
5. Januar 2005

Bestes Kino in der Stadt, da gibs nichts zu nörgeln,basta!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (sexy...@web.de)
24. Dezember 2004

Wer hat Lust mich am Montag in den Laden zu begleiten? Ich übernehme den Eintritt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cbau1...@freenet.de)
4. Dezember 2004

komisch, negative eintraege werden hier regelmaessig geloescht. aber ansonsten ist das kino, nur eben keine kerle dort.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kinot...@gmx.de)
9. November 2004

Der Laden ist groß, hell und sauber... das Publikum war kacke und ekelig. Wer auf Glatzen um die 30 steht, ist hier richtig. Viel Spaß

Zur vollen E-Mail-Adresse (dreck...@web.de)
22. Oktober 2004

Eigenlob stinkt !!!!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (badb2...@yahoo.de)
10. Oktober 2004

also der preis ist zwar heftig, aber dafür top sauber! die typen am einlass sind schnuckelig und supernett. der laden selbst ist villeicht nen bissel hell, aber riesig und in allen kabine glorys. sollte nen bissel mehr werbung gemacht werden, dann ist das grad im winter ne geile alternative zum f-hain.

Zur vollen E-Mail-Adresse (schlu...@gmx.de)
2. Oktober 2004

Heute war ich zum dritten mal bei Euch, aber leider war wieder nix los, Euer Laden ist ja ganz nett wird aber scheinbar überhaupt nicht angenommen.Viel Erfolg noch !

Zur vollen E-Mail-Adresse (danni...@lycos.de)
30. September 2004

Gross, steril und gäääähhnnn langweilig, schlechte Lage. Hoffentlich bringen bald die geilen Lederkerle Schwung in die Kabinen und Aktion ans Andreaskreuz. Die Filme waren zum Glück SM und Leder lastig und so konnte man sich geil selber einen runterholen, das hätte ich auch zu Hause tun können und dabei viel Geld sparen oder in die Greifbar gehen können. Dort wird nämlich zugegriffen...smile

Zur vollen E-Mail-Adresse (tom37...@hotmail.com)
25. September 2004

Sehr goiler neuer Laden mit großem Cruisingbereich...war jetzt 2x da, immer nettes Personal (der große Blonde gefällt mir besonders gut), sehr sauber. Sollten noch mehr Kerle vorbeigehen, lohnt sich auf jeden Fall und je mehr Kerle umso GOILER....komme auf jeden Fall wieder...sollten Kinotage einführen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (pbspo...@gmx.de)
25. September 2004

Sehr goiler neuer Laden mit großem Cruisingbereich...war jetzt 2x da, immer nettes Personal (der große Blonde gefällt mir besonders gut), sehr sauber. Sollten noch mehr Kerle vorbeigehen, lohnt sich auf jeden Fall und je mehr Kerle umso GOILER....komme auf jeden Fall wieder...sollten Kinotage einführen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (pbspo...@gmx.de)
20. September 2004

goiler Laden. Eignet sich auch für geile Gruppendate. Wenig los. Publikum durchwachsen. Sehr groß und clean. Glory holes ohne Ende. Sollte ein Kinotag geben ist sonst zu teuer!

Zur vollen E-Mail-Adresse (datex...@wolke7.net)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: