Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Kiel

 

Forumseinträge in Kiel

War heute im WOS, das Kino ist immer noch schäbig, es wurden zwar Räume neu gemacht doch ist dort das Mobiliar schon kaputt und die anderen Kabinen mit Glory Hole sind extrem versifft, sprich die Wände extrem verdreckt mit irgendwelchen Körperflűssigkeiten, es Knarren die Sitze weil diese Lose sind, diverse Türen lassen sich gar nicht mehr abschließen, in manchen Kabinen lassen sich die Programme nicht richtig oder gar nicht schalten, es fehlen auch in den Kabinen Tücher zum sauber machen. Der Laden wird als Nichtraucher laden geführt, doch leider ist dem nicht so, es wird gequalmt und irgendwie scheint es dort niemanden zu stören. Leider sind dort nun auch Ausländische Stricher zu gange, die extremst aufdringlich sind und wenn sie nicht das bekommen was sie wollen, einen gern die Tour bei anderen dort versauen, das Personal weiß wohl davon, scheint die aber nicht großartig zu interessieren. Im Großen und ganzen kann man das Kino leider nicht empfehlen, zuviele Mängel für den doch überzogenen Eintrittspreis von 9€. Was mein Vorredner hier geschrieben hat, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, entweder hat er die Brille vergessen oder war in einem anderen Kino.

WOS - Kino, Gayshops & Gaykinos in Kiel

2018 Das Kino wird etwas besser, es gibt neue Räume und es wirkt sauberer. Das Rauchverbot wird nicht von allen eingehalten. Das Publikum ist sehr unterschiedlich, ich finde es vormittags am besten.

WOS - Kino, Gayshops & Gaykinos in Kiel

Hier ist immernoch das Umspannhaus oder der Spielpatz genannt, aber eigentlich stehen mehr Typen im Gebüsch auf der anderen Seite des Parks (zwischen Kiosk und Plantschbecken). Zur kalten Jahreszeit ist eher weniger los, man kann ab 22.00 Uhr aber Glück haben. Auch hier ist im Winter das Publikum eher älter und die o. g. Ecke ist schon recht dunkel, so dass man genau schauen muss, wen man da vor sich hat. Ansonsten cruisen einige Typen durch den Park, aber es wundert mich, dass dieser Ort nicht besser besucht ist.

Schrevenpark, Cruising in Kiel

Der Parkplatz in Richtung RD ist frisch gerodet und weit einsehbar. Für Treffen am Tag derzeit eher mäßig geeignet. Der Parkplatz in Richtung Kiel ist noch nicht "bearbeitet" und hat links vom Klohaus eine nette cruisingarea. Ich finde den Parkplatz super und nicht so einschlägig, wie zB Rumohr. Der Altersdurchschnitt liegt eher bei 55+, von Zeit zu Zeit aber vereinzelt auch wesentlich darunter.

Parkplatz an der A210 Hasenmoor, Cruising in Kiel

Der Parkplatz ist trotz der Jahreszeit und der Baumfällarbeiten immernoch gut "versteckt". Derzeit ist alles sehr matschig. Ich finde, dass das Publikum in letzter Zeit etwas schmuddelig geworden ist. Liegt vielleicht an der kalten Jahreszeit. Der Altersdurchschnitt liegt eher bri 55+. Das Benutzen von Gummis scheint verpöhnt zu sein.

A215 Parkplatz Rumohr zwischen Kiel und Blumenthal, Cruising in Kiel

ja der Raum hinten ist auch nicht einsehbar und kann auch abgeschlossen werden um ungestört rumzumachen, da treffe ich mich meisst mit Typen die mich erstmal mustern wollen bevor sie den Sklaven im Sack kaufen :-)

WOS - Kino, Gayshops & Gaykinos in Kiel

Der Parkplatz ist einfach nur geil. Man hat sehr gute Möglichkeiten, sich ungestört zurückzuziehen. Natürlich muss man ein wenig Zeit mitbringen, dann sieht man auch nicht nur Ältere und mit ein wenig Glück kann man auch den einen oder anderen Jüngeren für sich gewinnen. Ist alles eine Frage des Muts, aber ich bin bisher noch nie hier leer ausgegangen - und ich habe viel Jüngere als ich es bin für mich gewinnen können. Man sollte nur nicht ständig im Kreis herumfahren und vielleicht auch mal aus dem Auto steigen und nicht stundenlang sitzen bleiben und mit dem Smartphone spielen.

A215 Parkplatz Rumohr zwischen Kiel und Blumenthal, Cruising in Kiel
Seite 1 von 37
 
 

Schwule Nachbarstädte von Kiel