Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Urania

Stiftstraße 12-14
42103 Wuppertal
Tel.: (0202) 449968
nur für Frauen, d. Fr Kneipe (Billard + Kicker), jed. 3. Sa 21 h Schwoof, jed. letzten Sa Schwoof ab 01 Uhr (nach Börse)

Zum Forum von Urania

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Urania

 

Forum von Urania mit 4 Einträgen

3. Oktober 2019

Ich kann mich erinnern, dass ich um die Jahrtausendwende ein paar Mal im Urania war. Damals war Marion die Einzige, die sehr offen Kontakt zu mir aufnahm. Ich weiß nicht, welche Chataktereigenschaften der Uraniafrauen verantwortlich sind, die das beschriebene Phänomen bedingen. Wahr ist jedenfalls, dass neue "Nasen" und besonders, wenn sie gerne Tanzen und sich anders verhalten, als üblich, es tendenziell schwerer haben, Kontakte zu knüpfen. Dennoch gehe ich von Zeit zu Zeit dort hin, da verschlossene Frauen immerhin Frauen sind; und nicht alle sind dort so. Wessen Stimmung nicht kaputt ist, wenn er bzw. sie unter Frauen ist und dennoch das Getränk allein trinkt, könnte sich dort wohlfühlen. Ich persönlich finde es gut, einen Raum zu besuchen, der ausschließlich Frauen vorbehalten ist. Doch habe ich persönlichkeitsbedingt das Bedürfnis, dass alle Seiten meiner Person dort willkommen sind, die warme wie die Forsche. Klar gibt es nicht nur Monosynaptikerinnen dort. Und das ist ein Grund, weshalb ich das Urania noch nicht ganz abgeschrieben habe. Dass dort immer die gleichen "Nasen" sind stimmt nicht...Silvester z.B. waren Frauen aus Köln, Düsseldorf und anderen Städten dort. Mag sein, dass es nicht immer so ist... Aber was nun, wenn ich meine Transgender-Bekannte, die bisher nur äußerlich Frsu/Lesbe ist, mitnehme? Warum ist Sie noch keine Frsu? Weil sie Ärger mit Ihrer Krankenkasse hatte. Darf Sie dann jetzt nicht ins Urania??...zumal die Stimme ganz arg tief ist. Und ich? Ich liebe ausschließlich Frauen, aber privat; und im Freizeitkontext wäre es in meinen Augen schöner, die Queere Vielfalt nicht zu sezieren und mehr Toleranz zu signalisieren. Das Bedürfnis, eine Schutzidylle zu erhalten, ist nachvollziehbar, aber kann als intolerant gelesen werden. Andererseits sehe ich, dass durch die Terminbetitelungen "neue" Frauen angesprochen werden. Offenbar nur im Netz? M.

Zur vollen E-Mail-Adresse (giebm...@gmail.com)
14. November 2004

Schade bin nicht so ein kneipengänger aber hab viel davon gehört soll gut sein, doch finde ich hier mal anzubringen das es auch mal so kommen kann, das man keinen da kennen lernt, ***was dann***??? Hatte danach Glück, bin im Deewertschen Garten gelaufen und habe den till 17 Jahre alt dort kennen gelernt, tolle nummer gehabt. Er sagte, es soll sich da viel tun bzw. abgehen, im Sommer bis Winter durch, besonders bei den Bänken und Busch oder oben die Treppe hoch im Park. Bin auch fast jede Nacht ab 00:30 Uhr da!! Vorsicht die Passage wird Video Nachts Überwacht eine Sauerei von den Betreiber Bistro und Sweetay Bauarchitekt die, die Garage in Deeew..-Garten verunstalteten!! Hoffentlich machen die beiden Schleimis bald Pleite!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (buddy...@gmx.de)
6. August 2001

Ich finde es sehr schön das sich das Urania im Laufe der Zeit sehr (schön) verändert hat. Die Atmosphäre ist weit aus besser geworden. Ich glaube wenn ihr so weiter macht gibt es auch kaum mehr Frauen die die Stimmung als eisig bezeichnen würden. Ausserdem ist es gut das sich Wuppertal wenigstens noch eine Lokalität für Lesben über die Jahre hält. Macht weiter so. Marion

Zur vollen E-Mail-Adresse (hexeb...@hotmail.com)
26. August 2000

Dieser Laden ist in W'tal am überflüssigsten. Atmosphäre: Eisschrank, Publikum: immer die gleichen Nasen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Anja....@gmx.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: