Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Novum Erotikfachmarkt und Sex-Kino auch für Gays

Marlener Straße 3a
77656 Offenburg
Tel.: (0781) 639 31 44
Fax: (0781) 639 20 26
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 22:00 Uhr
Freitag und Samstag von 09:00 bis 24:00 Uhr

Eintrittspreis: 12 Euro

Die 11 verschiedenen Kino´s (Hetero und Gay) sind mit gemütlichen Sofa´s ausgestattet und unser Hetero und Gay-Pärchenkino´s verfügen über eine Spielwiese, sowie ein digitales Kabinenprogramm mit 1000 Programmen.

Zum Forum von Novum Erotikfachmarkt und Sex-Kino auch für Gays

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Novum Erotikfachmarkt und Sex-Kino auch für Gays

 

Forum von Novum Erotikfachmarkt und Sex-Kino auch für Gays mit 13 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Novum Erotikfachmarkt und Sex-Kino auch für Gays

3. Juli 2020

Ich war heute dort. Der Eintritt kostet 13 Euro (Tageskarte 15€) Die Kinos sind sauber und auf die aktuellen Hygiene Bedingungen eingestellt. Das kritisierte Thema fehlender Ton im Kino kann ich nicht nachvollziehen. Einzig die holekabinen haben keinen Ton und lassen sich nicht abschließen. Was ich nicht gut finde sind Typen die dort rauchen. Auch wenn es nur einer war. Was mir gut gefallen hat sind die Themenräume. Ich würde wieder hingehen. Daumen hoch

Zur vollen E-Mail-Adresse (bj4ua...@my.com)
18. Oktober 2018

Mittlerweile ist nun gar nichts mehr los. Der Eintrittspreis wurde zwar wieder um 2 Euro noch unten gesenkt. Aber das rettet wohl auch nichts mehr. Mit einem Chip, der Zehner- oder Fünferkarte, darf man nur noch einmal rein, und bekommt seit neustem keine Karte, zum Wiedereintritt am selben Tag, mehr. Was soll das jetzt plötzlich? Der Laden ist nach wie vor komplett verqualmt. Die Lüftung hat zu Anfangszeiten mal gut funktioniert, wurde dann aber nicht mehr repariert oder ist schlecht eingestellt. Und nur weil seit längerem im Raum 3 eine Bretterwand mit drei Löchern steht, ist die Gloryhole-Situation auch nicht reizvoller geworden. Der Raum wäre eigentlich groß genug gewesen, um ein kleines Labyrinth mit Gloryholes einzubauen. Aber nein, die billigste Variante musste es sein. Geh mittlerweile nur noch mit Dates hin, die nicht besuchbar sind. Die Pärchenräume haben eine komfortable Größe, im Gegensatz zu den Räumen in der Unionrampe. Das ist aber wirklich der einzige Grund sich das noch anzutun. Von den Filmen und der Qualität der Übertragung will ich schon gar nicht mehr reden, geh ja auch nicht hin um Filme zu schauen, das kann ich daheim.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ghche...@gmx.de)
27. September 2018

Was für ein trauriger Laden. Filme gucken macht gar keinen Spaß weil alles unscharf ist und Ton fehlt. Keiner kümmert sich. Aber die größte Sauerei ist, dass auf der Webseite und auch hier immer noch 12€ Eintritt steht obwohl es laut einem anderen Besucher schon ein Jahr lang 15€ !!!!! kostet. Nach Rauch stinks auch noch. Nie wieder!

Zur vollen E-Mail-Adresse (frank...@web.de)
19. August 2018

Hallo zusammen, also ich war am 18.08. gegen 14;30 dort. Ich muss sagen, alles war sehr angenehm und sauber. Es gab leider keinen Ton bei den Filmen. Habe gleich nen geilen Kerl getroffen und es hat richtig Spaß gemacht. Fürs rauchen muss ich einen Minus Punkt geben, aber im großen ganzen finde ich es gut. Ausser den Preis jetzt 15 €

Zur vollen E-Mail-Adresse (g.ber...@web.de)
13. März 2018

Absolut langweiliges Kino und noch öderes Publikum und dazu noch französisch-asiatische Stricher...

Zur vollen E-Mail-Adresse (verwo...@hotmail.com)
4. Februar 2018

Schlechte Filme, schlechter Sound, schlechtes Bild, der ganze Schuppen total verqualmt. Die Herrentoilette total überflutet und verdreckt. Es wird während des Betriebs nicht einmal auf Ordnung und Sauberkeit geschaut. Die Gloryholes zwischen den Videokabinen nur als Akrobat nutzbar. Die Gloryholes im Darkroom uninteressant. Die Professionelle treibt sich noch immer fast täglich von Früh bis Spät drin rum. Also war scheinbar immer noch keine Razzia auf Prostituition, was dringend mal nötig wäre. Muss also doch am Eintritt liegen (nur 9,00€ bei nutzen einer 10er Karte), weshalb hier soviel mehr los ist als in der Unionrampe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (lover...@gmx.ch)
14. November 2017

War gerade dort, ich muss sagen dass dies wirklich mit riesen Abstand dass schlechteste Kino ist in dem ich jemals war. Angefangen von den absolut langweilen Räumen (Sofas stehen dort, vereinzelt mal ne große Matratze) mega langweilig, die paar Gh's wo dort sind sind absolut dämlich angebracht, da muss man sich verbiegen (Knie auf den Kabinensitz oder vorbei am Programmwähl Automaten) um seinen durchzuschieben. Und es war wirklich tote Hose dort drin, nur eine bezahlbare Dame macht da ihr Geschäft (was ich auch absolut schlecht finde, total abturn). Wirklich ich versteh keine einzige der positiven Bewertungen. Und obwohl ich dort schon Geld auagegeben hab bin ich nochmal in die Unionrampe gegangen weil ich extra von weiter weg nach Offenburg gefahren bin und ich nicht unbefriedigt und frustriert Heim wollte. In der Unionrampe war ich schon einmal wollte aber dem Novum eine Chance gebwn, hätte ich dies bloß nicht getan.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gphen...@web.de)
24. September 2017

Weiß jemand, ob der Gyn-Stuhl noch im Novum steht? Und wie das mit den Eintrittspreisen für Transen ist? Zählen die als Frau?

Zur vollen E-Mail-Adresse (petra...@web.de)
2. März 2016

Ich finde das Novum auch nicht gut, auch die Öffnungszeiten nicht. Was ich im Novum aber geil finde ist der SM Raum und der Gynstuhl, wenn dieser nicht in diesem großen Raum stehen würde. Sowas vermisse ich in im Kino an der Unionrampe, es wäre doch kein großer aufwand in einem Raum einen Gynstuhl rein zu stellen, im anderen Raum zB. einen Strafbock...

Zur vollen E-Mail-Adresse (nrj36...@web.de)
25. Februar 2016

Jetzt machen sie sogar schon am WE um 22 Uhr zu. Warum soll man da um 8 noch hingehen? Da leert sich das Kino ja schon wieder. Ich geh jetzt nur noch an die Unionrampe. Dort ist mehr los und die haben immer bis um Mitternacht auf. Da kann man schon mal noch spät am Abend einen unbefriedigten Hetero abkriegen. Außerdem haben die renoviert und es ist jetzt sauber und überhaupt sind die Kabinen viel geiler wenn man mal was zu zweit machen will. Das geht im Novum ja gar nicht. Ist wohl absichtlich so konzipiert, dass da nix passieren soll zwischen den Besuchern.

Zur vollen E-Mail-Adresse (timbu...@online.de)
2. Oktober 2015

Das einzig gute was man über das Kino sagen kann ist das es gross ist. Total ungeile Stimmung und um 22 h macht es schon zu. Billige Filme, hetero und schwul.Ton hört man keinen von den Filmen. Wenn man mit einem in die Pärchenkabine will muss man klingeln. Geht`s noch?

Zur vollen E-Mail-Adresse (mp3...@web.de)
8. April 2015

Es gibt weit und breit kein unerotischeres Pornokino als dieses Novum. Überall stinkt es nach Rauch. Die sogenannten rauchfreien Räume sind eine Lachnummer fürs Protokoll. Der Rauch zieht überall hin. Am schlimmsten ist die Filmauswahl und die Art wie sie projiziert werden: Entweder falsches Bildformat oder nur ein Teil der Leinwand wird bespielt. Und keiner kümmert sich drum. Bildschärfe ist fast unerträglich. Ton hört man auch nirgends. Grässlich. Die meisten Räume kann man nicht mal abschließen. Nie wieder gehe ich da hin. Die 12 Euro sind eine Frechheit. Im anderen Kino an der Unionrampe bekommt man wenigstens fürs Geld ordentliche Filme geboten. Die Besucher sind in beiden Kinos die selben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (kinos...@gmx.de)
12. August 2014

Ein sehr ordentliches und sauberes Kino. Ist im Vergleich zum anderen Kino in OG um Welten besser. Die Räume sind sauber und großzügig. Papier ist immer und überall vorhanden. Mankos, die Raucherei. Man muss zeitweise durch Nebelschwaden gehen, was dem Vergnügen nicht sehr dienlich ist. Die Beschallungsmusik ist lauter als die Filme. Fände den Ton des Filmes geiler als die Dauerwerbesendung über die Beschallungs Anlage. Hoffe man bekommt dies bald in den Griff. Gehe gerne hin. Achja, die Glory Holes in den Kabinen sollten größer und besser angebracht sein, macht das "Leben" einfacher.

Zur vollen E-Mail-Adresse (tompl...@gmx.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Anfragen sowie Kontaktanzeigen aller Art werden nicht veröffentlicht sondern gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf http://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: