Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Life Erotica

Rottstraße 16
44793 Bochum
Tel.: (0234) 162 71
Sexshop, Bar

War früher Ralfs Kontaktbar

Öffnunszeiten:
Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr
Öffnungszeiten können derzeit anders sein.

Eintritt: 10,- €

Zum Forum von Life Erotica

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Life Erotica

 

Forum von Life Erotica mit 39 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Life Erotica

9. September 2020

war das erstmal dort.....hat mehrere Kinosäle....im Gay Kino ist der Ton aus ??? ....sonst war nicht ganz soviel los....etwas alt die Möbel...aber hatte dort gute Session.......werde bestimmt nochmal wiederkommen.....

Zur vollen E-Mail-Adresse (Bienc...@web.de)
15. März 2020

Ab Montag 15.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 muss das Kino wegen des Corona Virus auf Weisung der Landesregierung NRW geschlossen bleiben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shave...@live.de)
24. Februar 2019

Also Kino ,Gloryholes usw ok,die unfreundliche rothaarige etwas kräftige Dame an der Kasse geht gar nicht! Ist nicht mal in der Lage einen Zettel an den Wechselautomaten zu kleben (defekt) und motzt rum wenn man sie nach Kleingeld fragt! Sehr Umsatzorientiert! Na ja manche siezten halt ihre Arbeitszeit nur ab.

Zur vollen E-Mail-Adresse (geral...@web.de)
10. Oktober 2018

Das hintere Gay Kino ist quasi ein Dark Room - Gay Film läuft nun in Kino 3. Hetero-Filme in Kino 1 & 2. Das Kino ist insgesamt heruntergekommen. Garantiert 20 Jahre nix gemacht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Mars6...@outlook.de)
20. April 2018

Inzwischen wurden neue Beamer angeschafft, das reguläre Gaykino hinten mit dem Darkroom ist wieder intakt, es werden wieder Gayfilme gezeigt, das Waschbecken in der Toilette wurde inzwischen erneuert, keine Sonderaktionen mehr.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shave...@live.de)
11. Oktober 2017

Hallo zusammen, ist morgen jemand im Life Erotica? Wäre ab 18 Uhr da und bin devote, suche gerne ältere. Gerne würde ich auch TG noch verdienen, biete auch vieles an

Zur vollen E-Mail-Adresse (peter...@web.de)
11. Juli 2017

Der Laden ist inzwischen sowas von verwahrlost. Auf der Herrentoilette kaputtes Waschbecken, in den Kinos alte und kaputte Kinobestuhlung, im Gaykino mit Darkroom inzwischen seit 1,5 Monaten der Beamer defekt. Alles in allem nicht mehr empfehlenswert. 8,-- Euro sind für den Laden rausgeschmissenes Geld.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shave...@live.de)
2. August 2016

Ich war heute mal wieder da. Es wundert mich gar nicht, dass in dem Laden so gar nichts mehr los ist. Es wird Null investiert in die Anlage. Die Leute an der Kasse wirken genauso abgeätz wie der Rest des Ladens. Anwesend waren nur Leute, die entweder verwahrlost oder uralt wirkten und irgendwie alle hervorragend zu dem Uringestank, dem klebrigen Boden und der zerranzten Tapete passten. Das Geld sollte man sich wirklich sparen

Zur vollen E-Mail-Adresse (Bochu...@yahoo.de)
27. März 2016

Wenn man meint es geht nicht schlimmer, dann geht man einfach ins Life Erotica Bochum. War gestern da, es liefen gemäß Auslage zwei nette Twinkfilme, so dass auf der Leinwand was für die AUgen da sein sollte. Dann laufen diese Filme erstmal mit einem Grünstich und als ich wenigstens den Schimmelgestank ignorieren konnte und mich versuchte auf die Filme zu entspannen, wurde ein absolut gräßlicher Film eingelegt, weil ja "die beiden Filme schon so lange liefen. EIne Bitte: Schließt doch einfach diesen Laden, dann kann man nicht mehr auf die Idee kommen, da rein zu gehen. Vielen Dank im Voraus.

Zur vollen E-Mail-Adresse (stehe...@aol.de)
13. März 2016

Ich werde mal versuchen den heutigen Besuch fair zu umschreiben. Du zahlst 8 Ocken, kommst rein und siehst dass der grössere Raum blockiert ist, der aufgeblasene Besitzer des Ladens dir erklärt dass du diesen Bereich nur betreten kannst, wenn du nochmal EXTRA bezahlst. In den anderen Kinos laufen zwei Filme, alle drei Besucher in dieser Region sind locker über 70 und grabschen gerne. Ich habe an diesem Sonntag Nachmittag zwei Stunden gewartet, die wenigen neuen Besucher in dieser Zeit entsprachen den anderen Ladenhütern. Es ist im Grunde kackend dreist in diesem versifften Minikino einen zweiten Eintritt zu fordern ohne es vorne im Eingangsbereich zu erwähnen. Der Laden ist tot, die Besucher beinahe und der Besitzer exakt so aufgeblasen dass man den Laden nur kopfschüttelnd verlassen kann.

Zur vollen E-Mail-Adresse (H.Ter...@gmx.de)
7. Januar 2016

Ralf ist am 18.10.2015 gestorben.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ralfs...@aol.com)
25. Oktober 2015

Kann mich dem Vorschreiber voll und ganz anschließen. War heute Abend dort...habe die gleiche Erfahrung gemacht. Alles ist dreckig, es stinkt nach Urin, der Boden klebt als wenn dort seit 20 Jahren keiner gewischt hat. Auf der Toilette alles voll dreckigem Papier, neben die Toilette uriniert, dass der ganze Toilettenraum nass war. Wurde von einem besoffenen Typen angemacht, der auch noch handgreiflich werden wollte. Ein uraltes Pärchen, sie bestimmt nicht weit von 70, versuchte die anderen Oldies anzugraben Ich glaube das Publikum war im Durchschnitt auch 70+, uselig ungepflegt. Bin fast postwendend wieder raus, weil mir der Gestank fast den Atem nahm. Die "junge" Bedienung an der Kasse war auch zu mir genau so freundlich wie bei dem Vorschreiber. Die Toiletten hätte sie selber noch vor einer halben Stunde geputzt...sie kann schließlich nicht alle 10 Minuten nachsehen...dann würden sich die wartenden Kunden beschweren. Ich habe im Laden keine weiteren Kunden gesehen. Fazit: Wenn ihr nicht böse auf euer Geld seid, spart euch die unverschämten 8€. Es sei denn ihr steht auf Dreck und abgestandenen Urin :) Eigentlich müsste man das Gesundheitsamt mal dort hinschicken, vielleicht passiert dann mal was bevor sich der Fußboden ganz ablöst, oder man über die aufgewölbten Stellen fällt. Nicht empfehlenswert. PS: Wer denkt, dass ich nur hier mecker...ich habe es auch direkt im Laden gesagt. Bekam dafür nur eine patzige Antwort s.o.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cumbo...@gmx.de)
2. Oktober 2015

Der übelste Laden im Ruhrgebiet. Diese Woche war ich nach längerer Zeit mal wieder imLlife-Erotica-Bochum und muss leider sagen, es wird immer schlimmer und dreckiger. In der Toilette war der Hädetrockner defekt,, doch statt dann Papiertücher bereit zu stellen, nichts! Der Boden ist übersäät mit dreckigen Papier, der Mülleimer voll. Auf meine Beschwerde hin, wurde mir ziemlich patzig, von der Kassen-"Dame" beschieden, dass dieses ja wohl in der letzten halben Stunde passiert sein müsste, denn davor war angeblich (sie hätte dieses kontrolliert) alles bestens, doch es befanden sich nur 6 Leute im ganzem Kino. Eine Putzfrau scheint nicht mehr beschäftigt zu werden, denn auch die Kinos starren vor Dreck, (Papier,Gummis und deren Verpackung zuhauf) Der lange Gang ist jetzt schon seit der Überahme durch neue Pächter ohne Belag und klebt. Die ehemaligst schöne Bar, wurde kaputt modernisiert und ist einfach nur noch ungemütlich. dass kein Getränke Automat mehr zur Verfügung steht, ist auch kein Plus. Fazit: Besser das Geld für den Eintritt sparen, ausser man ist Fetischist für dreckige Amosphäre!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (tramp...@gmail.com)
27. Juni 2015

Kortumpark / Aralpark hinterm Bahnhof lohnt sich immer

Zur vollen E-Mail-Adresse (Ruhrb...@yahoo.de)
4. Juni 2015

Wer kennt gute treffpunkte in Bochum parkplatz oder so

Zur vollen E-Mail-Adresse (yanni...@gmail.com)
26. Mai 2015

mittlerweile wurde etwas im Kino gemacht. Keine üblen Gerüche mehr, wieder wie früher ganz hinten Gaykino mit Darkroom.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shave...@yahoo.com)
15. März 2015

Leider ist der Laden wirklich total runtergekommen. Es stinkt nach Schimmel o.ä.

Zur vollen E-Mail-Adresse (stehe...@aol.de)
3. März 2015

ganz übel der Laden, im Gaykino stank es nach Urin, der Fußboden immer noch nicht instandgesetzt, Kinosessel teilweise defekt. Man sollte den Laden meiden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (shave...@yahoo.com)
16. Januar 2015

Das Kino gehört neben Studio X in Dortmund zu den übelsten Verschlägen, die ich bisher erlebt habe. Das Publikum erinnert grob an Reste-Ficken, die Einrichtung ist gelinde gesagt durch, es stinkt, der Boden klebt, das Geld kann man sich sparen. Vor dem Kino befinden sich Videokabinen, die man früher lockerer benutzen konnte, zweimal sind Kabinen durch Gloryhole verbunden. Inzwischen achtet das Personal aber darauf, dass direkt Geld eingeworfen wird, sobald man die Kabine betritt. Cruising, sprich sich im Gang aufhalten oder aber warten, dass wer Interessantes zu den Kabinen kommt, gibt es nicht mehr. Ich habe es erlebt, dass der hagere Aufpasser Leute aus den Kabinen getrieben hat mit den Worten "Lass dich hier nie wieder sehen!"... - vielleicht hat er inzwischen verstanden, dass diese Leute genau der Grund waren, warum Besucher die Kontaktkabinen aufgesucht hatten. Inzwischen passiert da nichts mehr. Ein paar wichsende Greise mit Dauer-Video-karte, aber für die 20 Euro kann man sich auch ganz andere Sachen kaufen, von daher: Finger weg, der Laden ist tot aufrgund einer falsch angesetzten Besucherpolitik ... im Grunde dämlich

Zur vollen E-Mail-Adresse (Ruhrb...@yahoo.de)
13. November 2014

war heute da.... in der vorletzten Kabine und hatte Lust auf gh blasen. Ich wurde direkt von einer kleinen Maus (arbeitet die da?) gefragt, ob ich Lust hätte.... aber ich sagte danke, denn mir war selber nach nem lolli zumute :)) So ging ich in die vorletzte Kabine und wartete erst einmal ab mit nem Video. Nach 2 min Video kam auch jemand in die Nebenkabine.... und wir hatten ein wenig spass. Aber kurz darauf klopfte es an der Tür mit dem Kommentar : Die Kabinen sind nicht umsonst !!!! und ziemlich aufdringlich sogar... FAZIT : ICH GEHE DA N I C H T MEHR HIN !!!! wird wohl nicht nur mir passiert sein und deshalb ist da wohl auch tote Hose... ----- nicht empfehlenswert ----- ...wer kennt Alternativen????

Zur vollen E-Mail-Adresse (butte...@hotmail.de)
26. Mai 2014

Es ist schon sehr traurig! Die Bar wurde kaputt renoviert, angeblich modern,doch ich sage einfach nur ungemütlich im Gegensatz zu früher. Die junge Frau hinter der Bar, interessiert sich fast ausschliesslich für die Stammgäste, sodass man sich nicht mehr wohlfühlt. Der Bodenbelag im langen Gang fehlt immer noch! So geht es eigentlich nicht mehr!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (passi...@email.de)
7. Februar 2014

Es wird seit für eine dringende Renovierung!!! Wäre auch bereit mehr Eintritt zu zahlen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bobim...@yahoo.de)
11. Januar 2014

Gestern war ich dort, waren nur ältere Leute und Du. Netteste Pole von allen. Melde Dich

Zur vollen E-Mail-Adresse (kapry...@web.de)
15. Februar 2013

also inzwischen ist dedr Laden Klasse,habe jedes mal Spass gehabt

Zur vollen E-Mail-Adresse (pitte...@onlinehome.de)
10. Juli 2011

kann das von meinen vorrednern nur bestätigen..langweilig. und in den kinos.da haben gays gar nix zu finden.aber wirklich nicht.ich war nach 5 minuten draus.und geld war weg....gehe ich nicht mehr hin

Zur vollen E-Mail-Adresse (halcy...@web.de)
30. August 2010

Absolut langweilig! Wenn Mann zu zweit in ne Kabine will gibts sofort ne Ansage von der Aufsicht. Hat jemand nen besseren Tipp in Bochum?

Zur vollen E-Mail-Adresse (longh...@ymail.com)
28. August 2007

Herausgeschmissenes Geld für Gays. So etwas von tote Hose ist mir schon ewig nicht passiert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (geche...@web.de)
14. August 2006

hey Leutz kann es sein das einige von Euch hier nicht das show center meinen sondern das LIVE EROTICA ??? ... beide loca. sind auf der rottstraße aber es kommt mir so vor wenn ich das hier lese das ihr das live ... meint. war am Sa. Abend so gegen 19:00 uhr( 12.08) mal wieder da - im LIVE - leider war nicht viel los zumindest nicht in meinem alter oder jünger habe dort nur zwei leutz in meinem alter angetroffen :-( leider bist du (im roten pulli) nicht mit mir zusammen aufs sofa gekommen - hatte den eindruck das du eigendlich auch LUST gehabt hattest! Also leutz kommt mal wieder öffters dort hin den vom ding her ist das kino echt o.k. nur sind im mom zu viele in der älteren generation da - was nicht heißen soll das das schlecht !!!! Gruss Andreas

Zur vollen E-Mail-Adresse (andre...@gmx.de)
4. Juli 2005

Quatsch, das hat doch nix mit Sich-nicht-Hintrauen zu tun. Da ist nur nie was los, wie ich gehört habe. Nur Pärchen, wo der Olle sehen will, wie seine Truse mit ner anderen rummacht (wir machen ja jetzt alle auf Bi) oder halt alte Säcke, die noch mal einen hochkriegen wollen. Das müsste sich ändern. Mehr geile Gays müssen dahin, damit es sich lohnt, den Laden wieder zu frequentieren. Ach und noch was: schaut mal hier rein (die X müssen natürlich ausgetauscht werden!) http://XXX.ibizamix. de/phpBB2/viewforum.php?f=4& start=0& sid=6bba5510f1457c4ce565bd4d023d4714

Zur vollen E-Mail-Adresse (xlunc...@gmx.net)
21. Juni 2005

Schade, daß sich keiner hintraut damit solche anfänger wie ich den mut fassen können

Zur vollen E-Mail-Adresse (easy-...@gmx.de)
20. November 2004

was war das kino früher geil - bis zum Umbau.Auch den Kabinenteil kann man inzw. vergessen.Einfach kaputtsaniert!Schade.Aber immerhin ein Hetenparadies: Die wenigen Frauen nehmen gerne mal ein Bad in der riesigen Männermenge (Päarchentage)insges Daumen weder hoch noch runter

Zur vollen E-Mail-Adresse (rocco...@freenet.de)
29. September 2004

Daumen runter. Im Kino läuft kaum was ab, und die uhren in den kabinen laufen schnell. und wenn man sich nicht schnell genug aus der kabine bewegt, nach der die uhr abgelaufen ist, wird man auch noch angepöbelt. ein laden, den man boykottieren sollte. abzocke und super unfreundliches personal. mich sehen die jedenfalls nicht wieder

Zur vollen E-Mail-Adresse (bigei...@gmx.de)
8. Mai 2004

bin heute abend oder morgen abend da brauche dicken sch.... gerne trans ...

Zur vollen E-Mail-Adresse (blowj...@lycos.de)
30. März 2004

Grosser Shop. Gute Auswahl. Teurer Kinoeintritt. Sehr viel Heteros und Pärchen. Schlechte Filme im Kinobereich. 1 Gaykino. Gibt Besseres und Schlechteres. Mitarbeiter sollten mal Schulung in Freundlichkeit abhalten.

Zur vollen E-Mail-Adresse (SEXSH...@web.de)
28. Dezember 2003

donnerstags und sonntags mittags ist gut was los in kino 2 glory holes darkroom

Zur vollen E-Mail-Adresse (ralfb...@aol.com)
29. Januar 2002

Seit der Abschaffung des Darkrooms wenig los.Beeindruckend jedoch die Unfreundlichkeit und Arroganz des Personals.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nonic...@allesklar.de)
23. Januar 2002

Scheiß laden mi.sa.so.pärchentag nue heten alte böcke und sonst nix los nie wieder

Zur vollen E-Mail-Adresse (isega...@gmx.de)
24. August 2001

EIN BESUCH LOHNT SICH MI FR SA VIELE BI TYPEN.FILME NA GEHT SO. SONNTAGS TRANSENTAG

Zur vollen E-Mail-Adresse (ralfb...@aol.com)
2. Mai 2000

Naja - für 14,-- ein Dunkelkammererlebnis - Filme sind nicht so toll - Publikum meist alt oder kurzschwänzig - dann lieber in den Kortumpark !

Zur vollen E-Mail-Adresse (Wirdn...@gmx.net)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: