Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

FKK Baggersee Ebing

96179 Bamberg
Zwischen Bamberg und Lichtenfels in Ebing.
Schwules FKK Publikum auf der Seite der gegenüberliegenden Seite des Campingplatzes. Das Auto vorne am Waldparkplatz abstellen, dann zwischen See und Fluss durch den Wald laufen bis zur Wiese.

Zum Forum von FKK Baggersee Ebing

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von FKK Baggersee Ebing

 

Forum von FKK Baggersee Ebing mit 38 Einträgen

Deine Meinung schreiben über FKK Baggersee Ebing

25. August 2020

Ich stimme meinem Vorschreiber zu. Im Buschwerk Richtung Main wird zudem niemand einfach nur mal so rumkraxeln. Wer dort hin geht, weiß was er da will

Zur vollen E-Mail-Adresse (funap...@freenet.de)
8. August 2020

Zum weiter unten stehenden Beitrag: 1) Dieser Beitrag wurde nicht von der Gemeinde Rattelsdorf unterzeichnet, er hat also keine rechtliche Aussagekraft. 2) Gemäß Bayerischem Naturschutzgesetz hat jeder das Recht, sich an einem Gewässer aufzuhalten, unabhängig von der Genehmigung des Eigentümers oder sonstigen Berechtigten (Pächter), sofern ein öffentlicher Zugang gegeben ist ("Betretungsrecht"). Dazu gehört auch ein Badetag mit Sonnenbaden im Uferbereich und das Baden im Main. 3) Es liegt kein Naturschutzgebiet im Sinne des Naturschutzgesetzes vor. Diese Gebiete sind auf der Homepage des Landratsamtes Bamberg aufgelistet und werden vor Ort mit Tafeln ausgewiesen. Es liegt nur eine sog. Fauna-Flora-Schutzzone (FFH-Gebiet) von Bad Staffelstein bis Hallstadt vor, welches aber das Betretungsrecht nicht behindert. 4) FKK an einem See / Fluss ist in Deutschland toleriert und stellt keine Erregung öffentlichen Ärgernisses dar. Die Gemeinde Rattelsdorf hat aber bereits nach Auslaufen der bayerischen Badeordnung, in der FKK untersagt war, eine Nutzungsordnung für das Naherholungsgebiet Ebinger See erlassen, in der FKK verboten ist. Darauf wird auch auf kleinen Schildern am Weg hingewiesen. Es läge dann aber nur eine Ordnungswidrigkeit vor, die ggf. mit Bußgeld belegt wird. Dazu müsste aber die Polizei den Sachverhalt aufnehmen. 5) Erregung öffentlichen Ärgernisses liegt nur bei sexuellen Handlungen in der Öffentlichkeit, die einen Beobachter ernsthaft belästigen, vor. Dies liegt aber nicht vor, wenn der Täter Vorsichtmaßnahmen getroffen hat, um nicht entdeckt zu werden. Dies ist bei dem gen. Gebiet abseits vom Weg und hinter Büschen der Fall. 6) In Deutschland dürfen nur die Polizei und Vertreter des Ordnungsamtes den Personalausweis verlangen. Von diesen kann man sich ggf. den Dienstausweis zeigen lassen. Andere Personen ("Ordner") sind dazu nicht berechtigt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Micha...@aol.com)
19. Juli 2020

Eine sehr schön gelegene FKK-Area. Vom See oder Fussweg kaum einsehbar, weswegen ich das Theater meiner Vorredner nicht verstehe. Bin hier sehr gerne zum entspannen oder auch für mehr! Gepflegtes, gemischtes und vor allem höfliches und nicht aufdringliches Publikum.

Zur vollen E-Mail-Adresse (passi...@gmail.com)
16. Oktober 2019

Hallo zusammen, ab sofort ist das FKK sowie Sonnenbaden in Ebing am See "für immer" strengstens verboten! 1. dort wo diese treffen immer stattfinden ist Naturschutzzone / Naturschutzgebiet 2. es ist kein öffentlicher angemeldeter FKK See. Wenn FKK betrieben wird, dann ist das Erregung öffentlichen Ärgernisses. 3. es ist ein Bade,- Angel,- und Campingsee, kein FKK See. 4. Spaziergänger, Kinder, Angler usw. sind dort unterwegs und diese wollen nicht belästigt werden. 5. jede Art von öffentlichen sexuellen Handlungen sind verboten. 6. Verbote gelten ab sofort für das komplette Gebiet / Gelände am See sowie am Fluss und den beiden großen Parkplätzen (Campingplatzparkplatz und Schotterparkparkplatz an der Mainbrücke). Bei Verstößen wird ab sofort Anzeige erstattet und strafrechtlich dagegen vorgegeangen. Es sind ab sofort mehrere Personen unterwegs um zu kontrollieren. Sollten die Kontrolleure die oben angesprochenen Personen antreffen, dann ist den Kontrolleuren Folge zu leisten sowie sind die Kontrolleure berechtigt Platzverbote auszusprechen und Personalien (vorzeigen des Personalausweises etc.) aufzunehmen. Bei Verweigerung der Anweisung der Kontrolleure, wird sofort die Polizei hinzugezogen. Bitte halten sie sich an die geltenden Anweisungen, die ab sofort in Kraft gesetzt sind. Bei Verstößen, Zuwiderhandlung oder etwaiges, werden entsprechende Schritte eingeleitet. Vielen Dank!!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@gmx.de)
22. September 2019

Habe es dieses Jahr leider nur zwei mal geschafft hin zu gehen, bin aber jedes mal wieder begeistert. Entspannte, nette Menschen (die übrigens keinen der Campinggäste stören KÖNNEN da die FKK Stelle am entgegenliegenden Ufer des Campingplatzes ist und sich zudem noch am Fluss befindet. Man muss schon aktiv suchen um jemanden nackten zu sehen). Habe als junger Kerl (25) jedes mal Spaß dort (und sei es nur sonnenbaden, beobachten und beobachtet werden). Leider hab ich in Bamberg bis jetzt noch keine Indoor-Treffmöglichkeit gefunden die den gleichen Spaß und das gleiche gepflegte Publikum bietet...

Zur vollen E-Mail-Adresse (passi...@web.de)
16. Juni 2019

FKK ist verboten genauso wie das rumschwulen. Das ist ein Angelsee und am Campingplatz ein Badesee. Wenn ihr rumvögeln wollt, dann geht woanders hin. Es sind viele Kinder am See, muss das sein das diese das sehen!? Müll von den Homoleten wird auch genügend in der Natur hinterlassen, genauso werden seit neuestem die Angler belästigt und die Zufahrtswege zugeparkt. Ich werde jetzt öfters verstärkt die Polizei informieren, vielleicht Unternehmen die gegen diese Sittenwidrigkeit etwas!

Zur vollen E-Mail-Adresse (thoma...@web.de)
3. Juni 2019

Die Saison hat begonnen :-) war heute wieder mal dort. Gras schön hoch und Grün grins da letztes Jahr alles nur Braun war wegen den Temperaturen. Prompt auch schöne Erlebnisse gehabt. Bin wieder öfters dort wenn das Wetter und die Zeit es zulassen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hatch...@rocketmail.com)
13. August 2018

Immer was los da auch jüngeres erholtes Publikum

Zur vollen E-Mail-Adresse (xyz12...@T-Online.de)
25. Juli 2018

Toller Platz um zu chillen im Sommer...man muss halt die Älteren ignorieren oder mal ran lassen...;-) Ich war bisher zweimal dort und hatte einen guten Eindruck und immer mal kontakt mit Daddys die erst spannen und dann auch kommen wollen....;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (xela3...@web.de)
11. Juni 2018

Ich war gestern dort und bin voll auf meine Kosten gekommen. Anfänglich war nichts los, aber es füllte sich merklich. Ein bunter Altersdurchschnitt, wobei die älteren Herren ehr Furchen in den Sand laufen. Ein Bad im Main ist anschließend immer herrlich.

Zur vollen E-Mail-Adresse (anemo...@web.de)
1. Juni 2018

War heute nachmittag dort, so 15:00. Sehr schön, Gras recht hoch mit Liegestellen und Cruising-Pfaden ... leider nix los. Hätte gedacht, heut am Brückentag wären einige da. Leider nein. Nur ein Hetero-Pärchen, sie nackt, er mit T-shirt ... Ich war im Main zum baden, sehr angenehm, bin dann aber bald wieder gegangen ... Aber auf der Seeseite junge Leute mit Zelten, auch mit Auto dort hinten (!?!) Wenn man Angler ist, darf man scheinbar alles ... :( Bin etwas enttäuscht ...

Zur vollen E-Mail-Adresse (Sammy...@web.de)
23. Mai 2018

War schon lange nicht mehr dort, aber ich kann xgera..@bossmail.de nur bestätigen. Werd mich demnächst mal wieder dort umsehen, man muss ein bißchen Geduld mitbringen, und die Brennesseln sind nur im vorderen Bereich, man kommt auch über die Wiese an den Main und die Liegeplätze. Und: dort am Nordufer des Sees zum Main hin ist auch inoffizielles Cruising-Gelände, nicht nur FKK ... das sollte man wissen ... ;-) aber mann kann auch nur FKK machen, mann wird zwar angekuckt, aber auch in Ruhe gelassen, wenn mann nicht will .... :-D nackte Grüße

Zur vollen E-Mail-Adresse (sammy...@web.de)
9. Juli 2017

Hi, ich war heute dort. Leider war ich so ziemlich allein. Ab wieviel Uhr gehts denn dort rund?

Zur vollen E-Mail-Adresse (stefa...@me.com)
16. Juni 2017

Superschön ! zu den letzten zwei Posts.. zu. (dwohl...@ok.de): FKK ist nur am Mainufer nicht am See! , und da stinkt auch nichts!! man sieht es auf der Karte einfach an den Punkt über die Wiese den Pfaden folgen..die Plätze sind ziemlich nah am Main deswegen sieht man es nicht immer vom Feldweg aus ob jemand dort gerade liegt zu (zrh80...@gmx.net): Brennesseln, lach es gibt eingelaufene Fußpfade dort was hier wächst ist Gras mal mehr mal weniger ..es gibt genügend bereits eingelegene Liegebuchten und Plätze, und das ist ja auch das gute dort hier kann man in "Ruhe Fkk" machen ohne das irgendwelche Familien mit Kindern an einen vorbei laufen... Ich fands dort super die anderen FKK Leute waren nett, man kann sich unterhalten oder auch zurückziehen , das Wasser im Main ist richtig erfrischend und sauber, wer sich aber daran stört das, das Gras zu hoch ist der sollte lieber daheim auf der Terrassse bleiben oder ins Schwimmbad gehen. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen mir hat es gefallen! gruß

Zur vollen E-Mail-Adresse (xgera...@bossmail.de)
27. Mai 2017

War heute das erste Mal dort. Schade um die Zeit. Überall Brennesseln, die bis zur Hüfte reichen ... kann mir nicht vorstellen, wie man dort FKK machen soll. Auf der einzigen Wiese mit etwas weniger Brennesseln war ein schwules Pärchen beim Grillen, das alleine sein wollte, und ein älterer Herr, der aus der Ferne geglotzt hat. Am Weg kamen mir eher unsympathisch wirkende Einheimische mit frei laufendem ebenso unsympathisch wirkendem Hund. Ein Auto ist entlang gefahren, obwohl man dort nicht fahren darf... Ingesamt wirklich ein schlechter Eindruck.

Zur vollen E-Mail-Adresse (zrh80...@gmx.net)
25. August 2016

Also war gestern 24.08.16 an dem Ebingsee, schade für die Zeit. Bin einmal um den See rumgelaufen ein Heteropärchen sonst nix, der See schmuddelig und Fischgeruch

Zur vollen E-Mail-Adresse (dwohl...@ok.de)
18. April 2016

Der See bzw. das Mainufer und die üblichen Stellen sind nach wie vor auf dem üblichen Weg erreichbar und sind nicht von der ICE-Baustelle betroffen: Man kann immernoch auf den bekannten Parkplatz (kurz vor der Mainbrücke, die wird aber abgerissen) fahren und dort parken. Dann kann man den üblichen Fußweg folgen. Es werden auch keine weiteren Bäume mehr gefällt LG

Zur vollen E-Mail-Adresse (peits...@web.de)
10. April 2016

Anfahrt über Rattelsdorf, dann durch Ebing bis zum Ortsende, da befindet sich zwischen dem Campingplatz und dem Sportlerheim ein Parkplatz. Dann am See entlang Richtung Main laufen ... am Treffpunkt dürften keine Behinderungen wegen der Bauarbeiten zu ewarten sein

Zur vollen E-Mail-Adresse (Micha...@aol.com)
11. März 2016

Hallo Leute, nachdem der Platz am See wegen der ICE-Baustelle kaum mehr erreichbar ist, und auch massenweise Bäume gefällt wurden, was gibts für Alternativen fürn Sommer 2016 ..... ? Schon mal Gedanken gemacht? ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (Sammy...@web.de)
19. August 2015

Ich war am fünfzehnten August mit meinem Freund dort, ist eine schöne FKK-Liegewiese, das Gras war hoch und die Büsche dicht genug um sich darin zu verstecken und geile Spielchen abzuhalten. Was mich ein bisschen verwundert hat, das es etliche Zuschauer gab aber niemand so richtig mitmachen wollte, bin ich so nicht gewöhnt. Das Wasser im Main war sauber und angenehm kühl im Gegensatz zum See, der wegen Blaualgen für Badegäste gesperrt war.

Zur vollen E-Mail-Adresse (frank...@gmx.de)
9. Juni 2015

An dem See, also auf der Mainseite, ist wirklich viel los. In den Nischen zum See liegen nackte Pärchen. In den Wiesen zum Main sin die "Herren der Schöpfung" unterwegs. Nur leider trauen sich die meißten Männer nicht ran, es wird lediglich viel "beobachtet".

Zur vollen E-Mail-Adresse (peuts...@web.de)
23. Juli 2014

Hallo ;-) War heut da. Waren auch 4-5 leckere Kerle da mit schönen Teilen ;-) Sind zwar ständig um mich gekreist....aber angesprochen hat mich leider keiner :-( War tierrisch bockig und hätte nur drauf gewartet. Ein Wort hätte genügt. Naja vielleicht beim nächsten Mal. Ist dort eigentlich schwarze Sonnenbrillenpflicht ? War der einzige ohne Brille...habe auch so besser alles sehen können...grins. Vielleicht erkennt mich ja hier von denen jemand,war der mit Tattoos. Ihr könnt mich gerne anschreiben,dann klappts das nächste Mal bestimmt ;-)

Zur vollen E-Mail-Adresse (oger6...@yahoo.com)
12. Juni 2014

Ich war zwei mal am See im Hintergrund viele Männer die ihren durch Berührungen groß halten aber am Wasser sind immer wieder Pare zu sehen die nur nackt baden wollen würde mich freuen wenn mehr Frauen und Paare hier kommen würden bin Single und stehe auf Frauen aber ich bin es leid als Single Mann wenn man sich mal nackt hinlegt von anderen Männern angemacht zu werden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (haral...@freenet.de)
22. September 2013

Ja, das kann ich so bestätigen. War auch heuer im Sommer 3x dort. Die Verbotsschilder sind wieder weg. Man kann nackt im hohen Gras und am Main entlang laufen, man muss sich ja nicht direkt am See sehen lassen, baden kann man im Main auch! Nackte Grüße

Zur vollen E-Mail-Adresse (Sammy...@web.de)
7. August 2013

Hallo, war am Wochenende wieder mal dort, einfach wuderschön Also Kontrollen gab es hier seit 4 Jahren schon nicht mehr, wir alles schlimmer gemacht als es in Wirklichkeit ist. Seit sich FKK auf die Mainseite zurückgezogen hat, hat sich die Lage auch entspannt, immer noch einer der schönsten verstecketen Ecke in Bayern, zum Baden und -:)

Zur vollen E-Mail-Adresse (hubi2...@freenet.de)
19. Dezember 2011

Ja, as stimmt. Kann ich bestätigen, wobei ich bisher noch in keine Kontrolle geraten bin. Empfehlenswert ist es, sich nur im hohen Gras zur Mainseite aufzuhalten. Da findet man auch meist Interessenten. Ist halt schade, dass man nicht mehr nackt rumlaufen kann ... :-(

Zur vollen E-Mail-Adresse (Sammy...@web.de)
3. Mai 2010

Hi all. Also im moment ist das FKK-Verbot von der Gemeinde Rattelsdorf wieder auf dem neuesten Stand. Es gilt mittlerweilen für den gesamten bereich, auch für die Main Seite. Also am besten eine Badehose mitnehmen. Denn es werden verstärkt Kontrollen durch die Aufseher der Gemeinde gemacht. Auch die Polizei war und ist regelmäßig vor Ort.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ka7...@gmx.de)
27. September 2009

Im Endeffekt eh nicht weiter schade, an Baden war dieses Jahr wegen starkem Blaualgenbefall sowieso nicht zu denken und sexuell...naja hab mich bemüht aber :-( Im Raum Bamberg scheint also meiner Meinung nach der Baggersee bei Altendorf FKK-mäßig wieder die bessere Wahl zu sein, auch wenns da nicht so viel 'Rückzugsflächen' gibt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (MAKDi...@web.de)
28. Juli 2009

Wie ist denn eure Einschätzung oder auch Erfahrung bzgl. des Eintrags von Markt Rattelsdorf? Ist damit der Treffpunkt gestorben? Oder gibt es "sichere" Ecken?

Zur vollen E-Mail-Adresse (fritz...@mail.homo.net)
18. Juli 2009

Sehr geehrte Damen und Herren, FKK und sonstige Aktivitäten, die in der Öffentlichkeit verboten sind, sind am Ebinger See ausdrücklich untersagt. Auf dies wird zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen durch entsprechende Beschilderung hingewiesen. Außerdem werden künftig verstärkt polizeiliche und gemeindliche Kontrollen durchgeführt. Mit Aussprache von Platzverweisen und Verhängung von Bußgeldern ist zu rechnen. Wir bitten um Beachtung. Markt Rattelsdorf

Zur vollen E-Mail-Adresse (info...@markt-rattelsdorf.de)
3. Juni 2009

hi! kann mir jemand bitte erklären, wie das dort läuft? war einmal da und wusste überhaupt nicht, wie man signalisiert "ich ahbe bock auf sex" und wo man das dann genau tut ... ich ahbe nur viele rumlaufen sehen und mich gefragt, was ich denn tun könnte, dass was geiles passiert.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bynic...@yahoo.de)
25. Mai 2009

Hy all,. also der FKK bereich ist mitlerweilen auf der Mainseite beschränkt. Den es kommen immer mehr Angler und Ortsansäßige die sich verbal zu FKK äußern. FKK ist nur Geduldet und wenns geht sollte mann nichts Provozieren. Gruß

Zur vollen E-Mail-Adresse (ka7...@gmx.de)
6. Februar 2009

hi,also es ist wirklich so an unseren kleinen see geht im sommer die post ab. wer auf sex aus ist am frühen abend so ab 19.30 wenn der hauptbetrieb weg ist . ergibt sich oft was,weil viele deswegen so lange unten bleiben. Publikum aus ganz franken !!! anreise lohnt ab 22 grad (-:

Zur vollen E-Mail-Adresse (doyma...@rediffmail.com)
6. Februar 2009

hi,also es ist wirklich so an unseren kleinen see geht im sommer die post ab. wer auf sex aus ist am frühen abend so ab 19.30 wenn der hauptbetrieb weg ist . ergibt sich oft was,weil viele deswegen so lange unten bleiben. Publikum aus ganz franken !!! anreise lohnt ab 22 grad (-:

Zur vollen E-Mail-Adresse (doyma...@rediffmail.com)
20. Mai 2008

hallo, wer weis denn ob dort noch was los ist ??

Zur vollen E-Mail-Adresse (gismo...@yahoo.de)
21. April 2007

Hi an alle, da das wetter ja jetzt wieder besser wird würde mich dieser platz einmal reizen ( vielleicht auch öfters). wer kann mir sagen wann man(n) dort gleichgesinnte finden/treffen kann.

Zur vollen E-Mail-Adresse (gismo...@yahoo.de)
15. August 2004

bin ab dem 16 aug in der gegend.. werd ich mal schun und bin gespannt. ein BERLINER

Zur vollen E-Mail-Adresse (power...@gmx.de)
23. Juli 2004

Baggersee Bamberg-Ebing Der See liegt an der B173 Bamberg-Lichtenfels. Man fährt die Ausfahrt Breitengüssbach-Nord raus und an der ersten Ampel geradeaus. Nach ca 5 km auf der Landstrasse parallel zur B173 geht es links ab nach Ebing unter der Bundestrassen-Unterführung durch. Dann kommt rechts der Bahnhof Ebing und nach ca 200m kommt schon der Baggersee und der Parkplatz. Vom Parkplatz rechts um den See den Weg entlang laufen und man kommt automatisch zum Cruising-Gebiet. Es ist FKK erlaubt. Viele Büsche, kleine Buchten, hohe Wiesen. Cruising tagsüber, am meisten ist zwischen 13.00 und ?Uhr los. Also auf gehts!

Zur vollen E-Mail-Adresse (bam-c...@freenet.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: