Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Toms Saloon

Pulverteich 17
20099 Hamburg
Tel.: (040) 280 30 56
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse

Internet: http://www.toms-hamburg.de
Öffnungszeiten: Täglich ab 22 Uhr. Jeans, Leder etc. Dresscode. Cruising Area, Sling Room, Shower Cabins, Original Tom of Finland Gallery. Hot House Dance Music, New Videos.

Zum Forum von Toms Saloon

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Toms Saloon

 

Forum von Toms Saloon mit 10 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Toms Saloon

15. Mai 2005

Kann die negative Bewertung meines Vorgängers nicht nachvollziehen... Klar sind Schlabberlook-Jungz und Kerlz da, aber Leder- und 501-Buxen überwiegen bei weitem. Geht nach Mitternacht hin, dann passt es. Und vor allem: Wo in Hamburg ist denn sonst JEDEN Wochentag/nacht was los???

Zur vollen E-Mail-Adresse (mike....@t-online.de)
23. Februar 2005

Das Toms war mal "Die Lederbar" in Hamburg und hatte damals den strengsten Dresscode aller Kneipen. Mittlerweile ist die Selektion willkürlich und nicht mehr nachvollziehbar. Der Laden wird zwar nach wie vor als Männerbar verkauft, trotzdem zieht man es am Einlass manchmal vor, bartlose Jüngelchen in ausgebeulten Jogginghosen eher reinzulassen als Kerle in Anzug. Hat das Toms den Anschluss verloren in Sachen Fetisch und Kerlen? Zumindest nicht während des Ledertreffens, denn dann brummt es eine Woche lang Tag und Nacht, ebenso beim alljährlichen Bar-Geburtstag oder zum CSD. Ansonsten, besonders in der Woche wird die Bar von Sportklamotten-Fetischisten heimgesucht, meist Jungs. Ledermänner und Kerle halten sich stark in Grenzen, am Wochenende vermischt sich das, aber die Lederkerle verlieren auch dann deutlich an Boden. Schade, aber kein Wunder bei den Attitüden, die einige der Gäste da an den Tag legen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (hanse...@gmx.de)
12. November 2004

P.I.T und Toms ist das identisch?? Komme nicht aus HH,und würde mich gerne deshalb mal auf den Weg dorthin machen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Svenn...@freenet.de)
18. August 2004

Wir waren zum Ledertreffen in Hamburg und natürlich auch im Tom's. Hatten echt geilen Spaß dort und es waren dieses Mal viele im Naßbereich und ließen sich alles über ihre Körper laufen. Sind bald wieder dort.

Zur vollen E-Mail-Adresse (Karst...@lycos.de)
19. Mai 2002

Geiler Laden, eigentlich täglich was los. Vor allem auch später in der Nacht. Leder, Jeans, aber leider auch etwas Schlabberllook vorhanden - müsste nicht sein!! Mann findet aber eigentlich immer was geil passendes im Darkroom oder im NS-Bereich!

Zur vollen E-Mail-Adresse (mike....@t-online.de)
12. März 2002

Meist geht man zuvor in das Black!

Zur vollen E-Mail-Adresse (johan...@berlin.com)
12. März 2002

Das Toms ist echt super. Mittlerweile kriegt man hier auch etwas jüngeres vor die Hose. Leider wollen einige keine Gummis nutzen, aber das müssen die dann selber wissen. Meist gehe ich vor dem Tom´s noch in die Apollo Sauna, denn dort kann man mehr erleben als in der Dragon Sauna. Wir kommen bal mal wieder!

Zur vollen E-Mail-Adresse (johan...@berlin.com)
20. August 2001

Nuja - das Toms ist auch nicht mehr das was es mal war: In letzter Zeit waren ein bisschen arg viele Daddys in Jaquard-Pullundern, Zopfmusterpullis oder Sandalen zu sehen - Dresscode??? Weit gefehlt!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Chick...@mail.homo.net)
17. September 2000

Der Ableger vom Tom´s in Münster ist supergeil. MALE, Warendorferstr 12a Münster. www.male.de

Zur vollen E-Mail-Adresse (hairy...@eurogay.net)
17. März 2000

Naja, man könnte sich auch mal eine Runderneuerung vorstellen... aber wer weiß, vielleicht wäre dies eine Verschlimmbesserung. Und warum in Anzeigen ständig mit " New Videos " geworben wird ist mir völlig unerklärlich: Das neueste Video dürfte immer noch mindestens 20 Jahre auf dem Buckel haben. Aber dafür geht man ja letztlich auch nicht ins Toms. (Obwohl diese uralt Videos ganz schön nerven könnenn!!) Sonst kann es manchmal ganz nett und interessant sein...smile. Jedenfalls immer noch das beste Lokal dieser Art in HH!

Zur vollen E-Mail-Adresse (Aktiv...@mail.homo.net)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: