Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen

Angertorstraße 7 - (Eingang Müllerstraße)
80469 München
Tel.: (089) 23 32 55 35
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse

Internet: http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Direktorium/Koordinierungsstelle-fuer-gleichgeschlechtliche-Lebensweisen.html
Die Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen der Landeshauptstadt München ist eine Stabsstelle im Direktorium der Stadt. Sie leistet Antidiskriminierungsarbeit innerhalb der Stadtverwaltung, leitet den Runden Tisch zur Gleichstellung von Lesben und Schwulen,
berät zum Lebenspartnerschaftsgesetz und führt Projektarbeit durch. Schwerpunkt derzeit ist die Lebenssituation von Schwulen und Lesben im Alter.

Zum Forum von Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen

 

Forum von Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen

10. Februar 2014

Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zu meiner beabsichtigten "Homo-Heirat". Ich komme aus einem Dorf in Oberbayern. Meine Mutter möchte nicht, dass meine Homosexualität öffentlich wird. Mein Freund und ich wollen aber Heiraten. Im Internet habe ich erfahren, dass der Ablauf fast identisch ist, zu der heterosexuellen Heirat. Die Voraussetzungen werden bei der jeweiligen Gemeinde geprüft. Da ich Verwandtschaft bei der Gemeinde meines Hauptwohnsitzes habe, befürchte ich, dass mein Vorhaben schnell die Runde macht. Ich habe noch einen Nebenwohnsitz im Allgäu. Meine Fragen: 1. Welche Daten werden bei der Gemeinde abgerufen? 2. macht es Sinn, dass ich meinen Hauptwohnsitz in´s Allgäu verlege (wird dann dort die Voraussetzung geprüft? 3. Welche Daten werden nach einer Zurückverlegung des Hauptwohnsitzes gemeldet? Besten Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Martin

Zur vollen E-Mail-Adresse (ml69...@online.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Anfragen sowie Kontaktanzeigen aller Art werden nicht veröffentlicht sondern gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf http://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: