Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Wien

 

Forumseinträge in Wien

Das Kino ist wirklich sehr nett gemacht. Auch die Kabinen, die alle unterschiedlich sind, laden ein etwas länger zu verweilen. Gut gefallen mir die Themenabende. Leider war am Herrentag nicht sehr viel los. Auf meine Kosten bin ich leider nicht gekommen. Gern aber ein zweiter Versuch.

Kino-Labyrinth Sexkino mit Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Wien

Hier mal ein ganz aktueller Eintrag von heute. Ich war mehr als nur enttäuscht. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber was dort geboten wird, ist sehr schade. Teilweise alte Filme, Glory Holes and wirklich unmöglichen Stellen, Kabinen sehr klein und alles ein wenig heruntergekommen. Ledersitze sind kaputt, Fliesen teilweise gebrochen und eher provisorisch repariert. Leider aber verwechseln manche das Kino mit der örtlichen Kneipe. Nichts gegen ein Bier, aber dass sich manch einer mehr oder weniger besäuft, kaum gerade aus laufen kann, muss und darf nicht sein. Auch ist nichts gegen älteres Publikum einzuwenden, aber am Eingang sollte man schon darauf achten, wen man reinlässt und wen nicht. Der ein oder andere Gast könnte eine Dusche vertragen. Mag sicher nicht an allen Tagen so zugehen, aber das Kino hat keinen guten Eindruck hinterlassen.

Gay - Center Wien, Gayshops & Gaykinos in Wien

Die Öffnungszeiten sind aktuell anders. Mo-So von 11:00-20:00, Sonn- und Feiertag 14:00-20:00 Uhr. Laut Aushang sind das neue Winteröffnungszeiten. Ich stand leider vor verschlossener Tür

Man for Man, Gayshops & Gaykinos in Wien

Hallo komme leider nicht in den Acount-Anmeldung nicht hinein ,hoffe zumindest das es eine andere Möglichkeit gäbe

LMC Vienna, Leder & Fetisch in Wien

Schöne, familiäre Sauna mit allem, was das Herz begehrt. Auch sehr gut durchgemischtes Publikum, da findet sich eigentlich immer was passendes. Alles sehr sauber und abwechslungsreich und das Personal ist durchweg mega nett und zuvorkommend. Preis-Leistungsverhältnis absolut top! Vor allem im Vergleich mit dem Kaiserbründl. Komisch nur, dass die Einrichtung bei beiden in vielen Punkten identisch ist (Spinde, Stühle...) ;-) Schade nur, dass die Dampfsauna so klein und eng ist. Da kommt nicht so wirklich Lust zum Cruisen auf. Einziger Punkt, den ich wirklich störend fand: Die Stricher. Im Prinzip scheinen es die Betreiber zu wissen, aber solange die sich nicht zu aufdringlich benehmen, lassen sie sie in Ruhe. Da lobe ich mir das generelle Prodtitutionsverbot in vielen anderen Saunen!

Römersauna, Sauna in Wien

Ich war etwas überrascht. Gemessen an dem Hype, der teilweise gemacht wird (und dem Preis), ist die Sauna fast enttäuschend. Eigentlich wirklich schön, aber etwas komische und weitläufige Raumaufteilung (man läuft sich echt die Hacken krumm) und die Cruisingarea ist wirklich verbesserungsfähig. Schade, dass das berühmte orientalische Schwimmbecken nur noch zu Dekozwecken da ist und man nicht drin schwimmen darf... Allerdings muss man alle "Normalos" warnen: Ihr werdet nur schwer zum Stich kommen. Das Publikum setzt sich zusammen aus etwa zwei Dritteln jungen, attraktiven Boys und mindestens einem Viertel Alten. Beide Gruppen bleiben konsequent unter sich und die Youngster sind leider oft übelst arrogant. Macht leider keinen richtigen Spaß.

Kaiserbründl Gaysauna, Sauna in Wien
Seite 1 von 18
 
 

Schwule Nachbarstädte von Wien