Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in München

 

Forumseinträge in München

Es ist schade was aus dieser Sauna geworden ist, was ist passiert? Kein freundliches Wort mehr vom Betreiber, Desinteresse am Gast, jede Kritik verpufft und wird mit Gezicke beantwortet, Herr Thiem sitzt nur noch am PC und hängt auf Gayromeo ab, der ständiger Personalwechsel spricht ja für sich. Seid einigen Jahren benimmt sich der Inhaber als gäbe es nur Ihn in München. Die Gäste sind seid Jahren immer die selben, jeder neue Gast wird vergrault, diese zickigkeit geht echt zu weit lieber Saunabetreiber.

Schwabinger Men Sauna - Gaysauna, Sauna in München

Ich war gestern nach längerer Zeit wieder mal in diesem Etablissement und hab mich nicht nur über den ungepflegten, unfreundlichen Inhaber geärgert, sondern auch über die Art und Weise des Umgangs mit den Kunden bzw. Gästen. Es wundert daher nicht, dass die Kellerkatakombe schlecht besucht ist. 19.-€ für einen solchen Schuppen ist einfach der Hammer. Wenn man obendrein dann auch noch um 22.30 Uhr durch Zuruf des grattligen Besitzers zum Verlassen der Sauna aufgefordert wird, obwohl offiziell um 23.00 Uhr Schluss ist, dann reicht es einfach. Seine batteriebetriebenen Funzeln hat er übrigens bereits um 22.00 Uhr eingesammelt und gelöscht. Die Klamotten des notgeilen Inhabers stammen scheinbar auch aus einer Caritas-Kleiderspende und geben einen aparten Eindruck, der sich durch die gesamte Sauna erstreckt.

Schwabinger Men Sauna - Gaysauna, Sauna in München

War mit meinem Kumpel über Weihnachten in München. Da wir schon einiges über die Deutsche Eiche gehört haben, wollten wir uns selber einen Eindruck davon machen und dies taten wir auch an zwei Abenden. Eine riesen Sauna auf vier Stockwerke verteilt mit allem was Man/n braucht jedoch mit sehr grossen Minuspunkten! Sehr unfreundliches Personal am Empfang. Abfertigung pur! Ich suche keine neuen Freunde, wohlverstanden, jedoch erwarte ich eine einigermassen klare Antwort auf meine Fragen, welche ich als erstmaliger Besucher dieser Sauna habe, jedoch nichts der gleichen! Am Empfang gibt es einen Proseccokühler gefüllt mit Gummis und Gleitmittel und das wars dann auch schon. 4 Etagen, über 1400m2 und ihr habt einen einzigen Behälter mit Gummis?! Ein grosses Lob an die grösse der Dampfsauna, jedoch auch nur für die grösse! Der Gestank beim Eingang in die Dampfsauna ist bestialisch, da muss Man/n eine grosse, sehr grosse Übelkeitsgrenze mitbringen damit man sich darin aufhalten kann und sich nicht gleich beim eintreten übergibt. Im Darkroom übrigens dasselbe, sehr schlimm! Da muss ich mich fragen ob und wann ihr das überhaupt reinigt?! Wenn ja, wie regelmässig? Wir kamen zwei Tage später noch einmal, da wir dachten es sei wahrscheinlich ein ausnahmefall gewesen, jedoch war dies nicht der Fall. Exakt die gleichen Missgeschicke wie 2 Tage vorher, auch an diesem Abend. Anderes jedoch genauso unfreundliches Personal am Empfang, Dampfsauna und Darkroom - eklig! Haben an dem Abend einige Typen kennengelernt welche auch das erste mal dort waren, und sie hatten die ähnliche Meinung. Seht das ganze bitte als Kritik an um etwas zu ändern und tut dies bitte auch, denn die möglichkeiten dazu habt ihr allemal!

Badehaus im Hotel Deutsche Eiche - Gaysauna, Sauna in München

Komme gerne hier her. Meistens dienstags. Meistens tollen AV. Wer mag auch? Gerne auch bare. Bin in der Kabine neben dem Klo und warte nackt auf Euch. Gerne mehrere und mit Zuschauern. Also bis morgen. Mein Po kanns nicht erwarten.

DUPLEXX Gaykino in München, Gayshops & Gaykinos in München

Samstag 11 Uhr geschlossen. Nachmittag? Andere Orte an der Uni?

Uni-Klappe Adalberthalle, Cruising in München

kann ich nur bestätigen, nettes Personal uns wirklich gute und schöne Locations. Der Preis hat zwar deutlich angezogen, aber immer schön dort. lg steffs

Badehaus im Hotel Deutsche Eiche - Gaysauna, Sauna in München
Seite 1 von 201
 
 

Schwule Nachbarstädte von München