Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Berlin

 

Forumseinträge in Berlin

An sich schöne Sauna. Es ist nur unverschämt, dass man an Wochenenden und Abenden keine zweite Kasse und keinen zweiten Mitarbeiter hat, so daß sich lange Warteschlangen und extrem lange Wartezeiten ergeben. Die Wartenden müssen zudem bei Wind und Wetter vor der Tür stehen, da der raum vor der Kasse äußerst beengt ist. Wenn man auf diesen Mißstand hinweist, wird man frech angemacht. Klar, da es nur noch diese schwule Sauna in Berlin gibt, muss man als Monopolist keine Rücksicht auf die Kunden nehmen.

Der Boiler, Sauna in Berlin

War heute das erste mal dort und nach etwa 30 min ging auch was netter Typ nervig war nur der eine der immer auf und ab gefahren ist

Parkplatz A 117 Berlin-Waltersdorf, Cruising in Berlin

bin schon 2 jahre dort und kann nur sagen, das man dort zu jeder jahres und tageszeit vergnügen unter der dusche haben kann. in den 2 jahren hatte ich schön häufiger was unter der dusche erlebt. man(n) muss nur signalisieren (durch längere Geschlechtswäsche) zu was man bereit ist, und wird sehen das dort einige nur deswegen auch etwas länger duschen.

Mc Fit, Cruising in Berlin

Stimmt schon, die Location ist super. Aber VORSICHT! Am Bahnhof Südkreuz beginnt demnächst ein breit angelegter Test mit "intelligenter Videoüberwachung" in Zusammenarbeit mit Bahn und Bundespolizei. Dabei werden die Kamerabilder nicht nur gespeichert, sondern auch automatisiert nach verdächtigen Mustern ausgewertet. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass "Cruiser" dabei auffallen und mit intensivem Behördenkontakt zu rechnen haben. Außerdem läuft man Gefahr, auf einer "rosa Liste" der Polizei zu landen, was weitere dauerhafte Probleme mit sich bringen kann - auch zu anderen Zeiten und an Orten, wo man nicht damit rechnet. Es empfiehlt sich, die aktuelle Presse (z. B. über die Webangebote der Berliner Morgenpost oder des Computermagazins c't) im Auge zu behalten und das Cruising zumindest bis zum Ende des Tests temporär einzustellen. Es ist keineswegs sicher, dass das System danach auch tatsächlich produktiv genutzt wird. In der Vergangenheit hat sich dergleichen nicht bewährt. Allerdings werden Bilderkennungsverfahren mit den Jahren immer besser und zuverlässiger. Seitens der Bahn und der Behörden wird vorgegeben, man wolle die Sicherheit auf Bahnhöfen erhöhen und beispielsweise Taschendiebe besser erkennen. Tatsächlich werden den Verantwortlichen aber auch die "Aktivitäten" auf den Toiletten nicht entgangen sein. Es ist ziemlich sicher davon auszugehen, dass die Verdrängung der "Cruiser" zumindest als angenehmer Nebeneffekt angesehen wird. Also Jungs: PASST AUF! Es droht jede Menge Ärger.

Bahnhofsklappe Südkreuz, Cruising in Berlin

Liest sich alles super und macht mich neugierig auf einen Besuch ! Habe die Absicht Montag Vormittag mal hin zu gehen und da ich noch nie in so einem Kino war meine Frage ob mir jemand sagen kann, ob es sich da lohnt und was los ist . Danke für Eure Hilfe !

Erotik Video Kino Wollankstraße, Gayshops & Gaykinos in Berlin

Ich bin seit Jahren Berlin Tourist. Früher bin ich immer rein gekommen. Jetzt wurde ich abgelehnt. Auf Rückfrage bekam ich die Antwort: privater Club. Da war ich enttäuscht. Wohl nur weil ich ein paar Kilo mehr habe. Aber als Touri kennt man so schnell nicht viele Alternativen.

JAXX Cruising Kino und Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Berlin

Wäre prima, wenn jemand postet, falls die "Wartungsarbeiten" dort mal erledigt wurden.

Preußenpark, Cruising in Berlin
Seite 1 von 887
 
 

Schwule Nachbarstädte von Berlin