Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Phoenix Gaysauna

Richard-Wagner-Straße 12
50672 Köln
Tel.: (0221) 258 11 71
Internet: http://koeln.phoenixsaunen.net
Die Phoenix Gaysauna in Köln bietet Sauna auf 1200qm. Die Phoenix Gaysauna bietet Dampfsauna, Trockensauna, begrünter Innenhof, Whirlpool, Trockensauna.

Offnungszeiten der Phoenix Gaysauna:
12:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens;
Wochenende und vor Feiertagen Non-Stop-Sauna

Preise der Phoenix Gaysauna:
Standard-Eintritt 20 EUR,
Zehnerkarte 155 EUR.
Alle Preise auf der Homepage!

Zum Forum von Phoenix Gaysauna

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von Phoenix Gaysauna

 

Forum von Phoenix Gaysauna mit 28 Einträgen

Deine Meinung schreiben über Phoenix Gaysauna

24. Mai 2017

So., 21.05., 04:00 h, bin eigentlich fan der Phönix Köln, aber heute leider komplett durchgefallen! ohrenbetäubender lärm im ug -das grenzt schon an körperverletzung. kein gedanke an erotik oder sex. völlig überdrehtes publikum, wildes hin- und hergerenne. glasflaschen (bier) im cruisingbereich/barfuß -ging natürlich was zu bruch; die servicekraft fegte nur mit handfeger und kehrblech 1x rasch durch. meine heute erworbene 10er karte werde ich im Boiler Berlin nutzen. nächstes mal Köln, dann ab in die Babylon. so nicht!

Zur vollen E-Mail-Adresse (renkr...@web.de)
22. Februar 2017

War am 21.02. in der Sauna. Sehr freundliche Begrüßung durch junges und gut gelauntes Personal. Die Sauna ist sehr groß und auch sauber. Zieht man mal die zahlreichen Stricher ab, die sich dort bewegen, so war das Publikum dennoch gemischt und ansprechend. Sämtliche Räumlichkeiten machen einen einladenden Eindruck, es gibt auch eine große Sauna. Überall hat man Kondome griffbereit. Leider wohne ich etwas weiter weg, sonst wäre ich sicher Stammgast.

Zur vollen E-Mail-Adresse (mat_k...@gmx.de)
7. Dezember 2016

Also dieses Stricher-Publikum vom 06.12.2016 gibt es in drei Kölner Saunen (Phoenix, Pan und Babylon). Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass der von mir gemessene Lärm, 90 - 100 dB(A), zulässig sind. Das kann ich ja mal der zuständigen Behörde melden. Andere Saunen haben passende Musik in einer Lautstärke von maximal 50 - 60 dB(A).

Zur vollen E-Mail-Adresse (micha...@t-online.de)
6. Dezember 2016

Hi ich war zum 1 sten x da und hab mich fast verlaufen so groß ist es da aber das lädt auch zu geilen cruising Momenten ein / geile Golry Holes / cooles Publikum guter Durchschnitt nicht nur Sherrifs und Opi-Aufpasser (wie leider in vielen anderen Saunen rumlaufen und jeden Schritt registrieren) nein kann ich jedem Neueinsteiger nur empfehlen. Geiles Dampfbad da hatte ich freudige Momente!!! Also super Saunen Super geile Räume für Alle die Druck haben und Sauna's lieben sehr empfehlenswert!!

Zur vollen E-Mail-Adresse (gsxra...@outlook.de)
28. November 2016

Hallo, zum Wohlfühlen fehlt etwas ganz wesentliches. Die passende Musik hört man leider nie! Das habe nicht nur ich, sondern auch andere Testbesucher mündlich und schriftlich an die Phoenix herangetragen. Geändert wurde leider nichts. Das wurde von uns Testbesuchern immer wieder, zuletzt am Freitag, den 25.11.2016, festgestellt. Außerdem haben die Duschen nach unserer Meinung einen zu geringen Wasserdurchfluss. In anderen Saunen ist das besser! Das Thema „Stricher in der Sauna“ existierte bei unserem Testbesuch am 25.11.2016 noch. Davon ist nicht nur die Phoenix in Köln betroffen. Euer Mitarbeiter am Eingang beschwerte sich um ca. 22.30 Uhr darüber, dass er schon 8 Stunden im Dienst ist. Dies macht keinen guten Eindruck auf die Besucher. Dazu sage ich nur:“Vorsicht bei der Berufswahl!“ Wir sind vom Schwimmbad- und Saunafach mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung und besuchen bundesweit Saunen und Schwimmbäder. Über 8 Stunden Dienst hat sich von uns noch keiner beschwert. Unser nächster Testbesuch kommt bestimmt. V G i. A. aller Testbesucher Jörg Schmitt

Zur vollen E-Mail-Adresse (joerg...@gmx.de)
13. November 2016

Sehr teuer. Rauchverbot

Zur vollen E-Mail-Adresse (danie...@gmx.de)
15. Juni 2016

Positiv: Für mich die beste Gaysauna in Köln. Finde das Lichtkonzept und die Musik ansprechend. Das Publikum spricht mich auch am ehesten an. Altersschnitt liegt vermutlich bei < 40 . Es gibt viele Cruisingmöglichkeiten, aber auch Kabinen um sich zurück zu ziehen. Schön das es einen Ruheraum mit Matten gibt. Leider fehlt ne schummrige Liegewiese mit Bock/ Sling/ Empore/ Tisch für Gruppenaction. Cool ist die manchmal Samstags stattfindende PreParty B-LOW, bei der man mit Handtuch (oder ohne *g) bzw.auch in Shorts Musik vom DJ aufgelegt bekommt. Das lockt auch geile und sportliche Bodys ein. Aufgüsse sind legendär und echt sehr ansprechend (Salzpeeling/ Honig/ Emulsionen, Eisbombe, Wenik-Zweige ...). Da hat der Betreiber echt Herzblut drin und rundet nen Saunatag wirklich ab. Wenn Kalle grillt, bleibt niemand hungrig. Tolle Mottoauswahl, gern mehr Schaumtage. Negativ: Schade ist, wenn sich manche da offensichtlich wegbeamen und irgendwas konsumieren. Sicherlich Einzelfälle, aber unschön. Der Betreiber reagiert da wenigstens rigoros.

Zur vollen E-Mail-Adresse (echtk...@ist-willig.de)
4. Februar 2016

Seit dem letzten Umbau, ich meine den im hinteren Bereich, wo sich das Kino am Ende einer Sackgasse befindet (weiße Polster), und jetzt dort auch viele neue kleine Kabinen eingebaut wurden ist das cruisen nicht mehr so spannend. Alles trottet bis zum Sackgassenende (Kino, wo eh sich max 2 Typen aufhalten) und dann wieder zurück. Es ist halt zu übersichtlich, man kann keinen Rundgang mehr machen, vor dem Umbau, also wo das kleine Kino mit den Tarnnetzten noch da war, war es einfach schöner! Darkrom ist viel zu eng....... Schade!!!!!! Man kommt sich vor wie in einem Sexkino mit den kleinen Filmkabinchen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (offic...@aol.com)
11. Januar 2016

Bin ein mal in der Nacht auf einen Dienstag (kein "junge boys"-special) um 2 Uhr dort aufgekreuzt... Und dann war der Altersschnitt grob geschätzt unter 40. Ich konnte (mitten in der Nacht!) gerade so ein Parkplatz in der Nähe ergattern, und empfehle deshalb bspw. mit der U-Bahn zur Haltestelle "Rudolfplatz" zu fahren. Man sieht doch alles auf der Karte (abgesehen von der Parkplatzsituation)... Eintritt/MVZ je nach Zeit und Alter mind. 10€ (Tarifchaos - siehe Preise) und Badelatschen für 5€ finde ich preislich auf jeden Fall in Ordnung.

Zur vollen E-Mail-Adresse (bisex...@gmail.com)
12. Dezember 2015

Habe eine Frage kann mir einer sagen wenn man sich von einem Bereich zum andere was um legen muss oder die ganze Zeit nackt sein kann.

Zur vollen E-Mail-Adresse (herr_...@gmx.de)
12. Dezember 2015

Hallo, Gestern wollte ich die Phönix-Sauna besuchen, meine Vorfreude und Erwartungen waren sehr gross, nach 2 Stunden vergeblicher Parkplatzsuche habe ich entnervt aufgegeben und bin wieder nach Hause gefahren, kenne mich in Köln absolut nicht aus, komme aus der Nähe von Koblenz, wer kann Vorschläge oder Tipps hierfür machen, vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (msums...@web.de)
3. Oktober 2015

Was mir an der Phoenix besonders gut gefällt ist das rigorose Rauchverbot. Die Qualmer haben dort nichts zu melden.

Zur vollen E-Mail-Adresse (sandb...@web.de)
1. Oktober 2015

ich war rosenmontag und letzten samstag nachmittags in der phönixsauna. es war sehr nett und super geil...viele junge geile männer..mit großen schwänzen in der dampfsauna...und auch auf der liegewiese...sehr geil..bin samstag wieder da... hier finde ich genau das was ich suche....

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobis...@freenet.de)
27. Mai 2015

Weiß einer von euch wie locker die "Regeln" in der phoenix sauna sind? Wünsche mir sehr, mal ein Meer von Flüssigkeit im Kinobereich zu erleben. Wisst ihr ob das möglich ist, haben welche von euch vielleicht sogar lust das Ganze umzusetzen? ;) p.s. brauche mal wieder eine gesichtskur!! ;)

Zur vollen E-Mail-Adresse (anony...@aol.com)
24. Oktober 2014

Neulich hatte ich die Gelegenheit, die Phoenix-Sauna in Köln zu besuchen. Ich war von der Sauna sehr angetan. Das Gesamtkonzept war stimmig und es hat mir alles gut gefallen: Das Ambiente, die Raumaufteilung, die heiße Trockensauna mit den profesionell durchgeführten stündlichen Aufgüssen (donnerstags), der Whirlpool, die Dampfsauna, die Duschen, der Barbereich mit Außenterasse - ich habe in keinster Weise etwas auszusetzen. Auch unter der Woche sind viele Männer da, meist ab 18 Uhr abends. Schön, dass auch viele junge Kerle (unter 30 Jahre) die Sauna besuchen! Die Gäste sind sehr offen und es kommt schnell zur Sache... typisch für Köln? :-) ... Ich kann die Sauna uneingeschränkt weiterempfehlen. Sie gehört zu den besten Gay-Saunen, die ich bislang besucht habe.

Zur vollen E-Mail-Adresse (dedav...@googlemail.com)
26. September 2014

Ich gehe gerne von Zeit zu Zeit in die Phönix Sauna. Andere habe ich noch nicht ausprobiert. Mag das Cruisen dort und die verschiedenen Bereiche. Würde gerne mal unter der Woche nach Mitternacht hingehen und bis kurz vor Schluss bleiben. Wie sind denn die Erfahrungen dort zu den Zeiten? Am Wochenende ist es mir meistens zu voll und in den früheren Abendstunden genauso. Danke für eure Mails.

Zur vollen E-Mail-Adresse (wuffi...@hotmail.de)
6. Mai 2012

Ich würde mich als gelegentlichen, aber dennoch regelmäßigen Saunagänger bezeichnen und war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Gay Saunen sowie der Phönix Sauna. Was mir aktuell besonders gut gefallen hat, die erfolgten, kosmetischen Veränderungen im Bar-Bereich und die Ausweitung des Rauchverbotes. Was mir weniger gut gefällt; es kommt (vielleicht ein subjektiver Eindruck) zu oft vor dass das Wasser im Whirlpool kalt ist bzw. dass man, wenn man Getränke bestellt (Cola konkret) Plastikflaschen statt selbige Glas, bekommt.

Zur vollen E-Mail-Adresse (koeln...@aol.com)
1. März 2004

War gestern mit meinem Freund in der Sauna und wir sind von dem unverschämten Personal echt enttäuscht! Wir hatten uns ein Sandwich bestellt und mußten da über 30 Minuten drauf warten. Der Wirlpool war kalt. Dann wurden unsere Handtücher vor der Dampfsauna entwendet. Als wir uns ein neues holen wollten, mußten wir auch noch 1 Euro/Handtuch bezahlen. In anderen Saunen ist es üblich Handtücher in einem solchen Fall kostenlos und ohne Probleme zu bekommen. Merkwürdiger weise haben wir dieses mal auch nur eines statt zwei Handtüchern bekommen. Das schlimmste kam aber erst, als wir gehen wollten! Die Rechnung stimmte einfach nicht, aber es wurde auf Zahlung bestanden. Man versuchte uns 2 Marken für die Sonnenbank zu berechenen, wo wir garnicht auf der Sonnenbank waren. Zudem standen auf meiner Nummer auch noch 3 Ersatzhandtücher drauf, wo ich nur eines hatte. Auch die Getränke waren falsch gebucht.

Zur vollen E-Mail-Adresse (email...@gmx.de)
16. Februar 2004

Bin bisher immer gerne zur Phoenix gegangen (ca. 1 x pro Woche). Leider gab es da mal wieder ne Preiserhöhung. Mit der Reinigung scheint man das da nicht mehr allzu genau zu nehmen. Die Dampfe hat komplett nach Urin gestunken. Zudem ist das Personal in Essen dermaßen unfreundlich geworden, daß man sich da echt nicht mehr wohlfühlen kann. 17 Euro (34 DM!!) für den "Spaß" finde ich echt zu teuer! Da sucht man doch nach Alternativen...

Zur vollen E-Mail-Adresse (gaype...@freenet.de)
9. Februar 2004

Ich hab mir die neue Phoenix am Samstag angeschaut, hier mein erster Eindruck: Es waren viele Leute da und das Publikum war bunt gemischt, auch meine Altersklasse (22) war zahlreich vertreten. Die Beleuchtung und die Farben sind sehr angenehm, der Whirlpool ist klasse und der Barbereich ist schön. Das Personal war sehr freundlich und auf der oberen Etage hat man viele Möglichkeiten zum entspannen. Die Preise für Getränke und Essen sind weitgehend okay und sauber war es auch. Ich komme gerne wieder.

Zur vollen E-Mail-Adresse (janni...@uboot.com)
6. Februar 2004

5.2.2004 01:00 samcgn War heute abend noch mal in der neuen Phoenix. Da ich mir ja eine von den "Schnäppchen 10er Karten " geholt hatte war das auch kein all zu großes Wagniss. Und habe wieder mal festgestellt, das nur heiße Luft hinter allen Aussagen war die bisher gemacht wurden. Es ist immer noch eiskalt in dem Keller wo sich die große Dampfsauna befindet. In der Dampfsauna stinkt es wie in einem Bahnhofspissoir, und da wird auch anscheinend den ganzen Abend nicht sauber gemacht. Das einzige was dort zwischendurch mal geleert wird sind die Aschenbecher. Die geföiesten Stufen die in Dampfsaunanähe gemacht sdind sind so kalt das man sich noch nicht mal darauf setzen kann. Im Whirlpool ist so viel Chlor das man Angst um seine Haut haben muß, das riecht man schon und da muß man noch nicht mal viel Ahnung davon haben. Die eiligst Aufgehängten Tarnnetze sind so verdreckt das man diesen Bereich besser meidet.

Zur vollen E-Mail-Adresse (webma...@phoenixsaunen.de)
6. Februar 2004

5.2.2004 01:01 Samcgn Part 2. Sollte man wirklich Sauna machen wollen hält man sich am besten im oberen Bereich auf, der ist auch sehr sauber, weil er von den wenigsten genutzt wird. Auf jeden Fall ist seit dem Probebetrieb nich sehr viel verändert worden. Und nicht wie es da immer hieß, ja wir haben ja auch noch gar nicht offiziell eröffnet, das kommt alles noch. SAM

Zur vollen E-Mail-Adresse (webma...@phoenixsaunen.de)
6. Februar 2004

3.2.2004 20:54 aamara57629 bisher haben wir uns immer gerne über die Einträge informiert um dann zu entscheiden ob sich ein Besuch lohnt! Leider wird hier aber so gelogen,das sich die Balken biegen!Wir waren jetzt 2mal da,und es war sehr sauber,das Personal sehr freundlich und der Preis ist auch ok für das was mann dort geboten bekommt!Die Sauna ist sehr goßzügig und modern gemacht,für unseren Geschmack einfach klasse!Wir nehmen gerne 1 Stunde Fahrt in kauf und kommen immer gerne mal wieder! Ralf&Markus

Zur vollen E-Mail-Adresse (webma...@phoenixsaunen.de)
6. Februar 2004

3.2.2004 18:24 chrisbo1 Also mir ist es auch zu teuer geworden und mit der Sauberkeit das läßt zu wünschen übrig. Man sollte die ganze Phoenix Gruppe meiden. Alles Abzocke. Mich seht Ihr so schnell nicht mehr. 1.2.2004 12:40 Haarmlos Wir waren gestern in der neuen Phoenix in Köln. Ist ja rieeeesig. Sehr schön gestaltet, das Licht ist echt toll, nur zwei drei Stolperfallen sollten noch extra beleuchtet werden. Man kann viel laufen, was immer gut ist in einer Sauna zum cruisen finde ich. Die Dampfsauna ist suuuuper klasse! Das Personal war auch nett. Muß sich sicher noch das ein oder andere einspielen, aber laßt uns froh sein, daß wir noch ne tolle Alternative mehr in Kölle haben!

Zur vollen E-Mail-Adresse (webma...@phoenixsaunen.de)
6. Februar 2004

29.1.2004 13:10 samcgn .....war ja in den letzten Wochen jetzt 2 x dort weil ich mir wer weiss was davon versprochen hatte. Aber Fehlanzeige,der Fußboden saukalt, in der Trockensauna war schon am 2 Tag und das seit dem eine der Sitzbänke defekt. Der Whirlpool total überchlort( und wie gut das für die Haut ist kann jeder Arzt bestätigen ) In der Dampsauna, die eigentlich das Highlight der ganzen Sauna ist, seit dem 3. Tag die Dusche ausser Betrieb. Und als krönenden Abschluß noch sehr unaufmerksames Personal, welches lieber privatgespräche per telefon führt als sich um die Gäste zu kümmern und nach deren Belangen sich zu erkundigen, so das man teilweise bis zu 10 min an der Theke warten musste um seine Bestellung abgeben zu können. > Bei 5 Gästen in der ganzen Sauna < ( am 25 / 26 01 04 ca. 02.30 Uhr ) Kurz und gut, anscheinend mal wieder ein Aushängeschild der Firmengruppe. :-((

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobod...@nowhere.com)
6. Februar 2004

29.1.2004 09:16 Zungen ... Wie auch immer, teilweise wird einem von den Mitarbeitern immer noch gesagt, daß man auch von Mitternacht Samstag auf Sonntag bis 10 Uhr eine Zehnerkarte kaufen kann. Außerdem hat man laut Eigenauskunft noch keine Zulassung der Stadt für mehr als 70 Gäste. Bewerben tun die das Angebot mit der Zehnerkarte aber sogar im Kassendisplay der Sauna in Düsseldorf. Jeder kann sich denken, daß an dem Tag bestimmt dreihundert Leute da hinkommen werden, um dann womöglich wegen Überfüllung wieder gehen zu können. Für mich ist das ganz miese Tuntengeschäftemacherei und wenn das alles so bleibt kann ich nur hoffen, daß wir uns alle rächen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobod...@nowehre.com)
6. Februar 2004

29.1.2004 09:16 Zungen ... Wie auch immer, teilweise wird einem von den Mitarbeitern immer noch gesagt, daß man auch von Mitternacht Samstag auf Sonntag bis 10 Uhr eine Zehnerkarte kaufen kann. Außerdem hat man laut Eigenauskunft noch keine Zulassung der Stadt für mehr als 70 Gäste. Bewerben tun die das Angebot mit der Zehnerkarte aber sogar im Kassendisplay der Sauna in Düsseldorf. Jeder kann sich denken, daß an dem Tag bestimmt dreihundert Leute da hinkommen werden, um dann womöglich wegen Überfüllung wieder gehen zu können. Für mich ist das ganz miese Tuntengeschäftemacherei und wenn das alles so bleibt kann ich nur hoffen, daß wir uns alle rächen!

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobod...@nowehre.com)
6. Februar 2004

9.1.2004 01:14 samcgn Laut der Firmen eigenen Website macht ja nun bald die neue Phoenix in der Richard Wagner Strasse auf.( ab 14.01.04 Probesaunen) Und noch vor der Neueröffnung wurden die Preise schon mal von 15 € ( Stand 02.01.04 )auf 17€ ( Stand 07.01.04 )erhöht. Mit 2. Handtuch sind wir dann ja schon mal bei 18€ ....... Dann investiere ich doch lieber 1 € mehr und gehe in eines der anderen Badehäuser in Köln. Es ist ja schon bedenklich wenn ich mir überlege noch vor Eröffnung den Preis zu erhöhen. Sollte das Geld schon so knapp sein. Dann wird ja wie immer wohl in der Phoenixgruppe an der Sauberkeit als erste wohl gespart.... Soll ja nur mal ein Denkanstoss sein.

Zur vollen E-Mail-Adresse (nobod...@nowhere.com)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: