Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Hamburg

 

Forumseinträge in Hamburg

Bei jedem Hamburgbesuch ging ich bisher gerne in die Dragon Sauna. Am 20.6.24 war zufällig Bi-Tag. Die Stimmung in der Sauna fiel mir unangenehm als hektisch und gereizt auf. Bereits nach 10 Minuten in der Sauna fühlte sich ein Heterokerl, der gemeinsam mit mir unter der Dusche stand, von meinen Blicken so provoziert, dass er mich übel beschimpfte und homophon beleidigte. Ich meldete den Gast beim Personal. Nachdem der Eigentümer den Gast zur Rede gestellt und ihn erst mal darüber aufgeklärt hatte, dass er sich in einer queeren Sauna befindet, blieb dieser aggressiv und verbreitete Lügen, er sei von mir angefasst worden, und stritt seine Beleidigungen ab. Ich betonte, dass ich mich niemals homophon beleidigen lasse, und schon gar nicht in einer schwulen Sauna, sondern dass ich im Wiederholungsfall eine Anzeige erstatten würde. Der Eigentümer wollte die Situation offenbar nicht in meinem Interesse klären, sondern seine Ruhe haben, und wies alle Beteiligte - auch mich - darauf hin, dass er das Hausrecht habe und wenn es mir nicht passe, ich gehen könne. Eine Entschuldigung des Beleidigers und eine angemessene Klärung durch den Betreiber gab es nicht. Ich verliess daraufhin die Sauna. Bisher galten schwule Saunen für mich als geschützter Raum. Die Dragon Sauna ist es offenbar nicht mehr. Der respektlose Betreiber sollte über das Konzept des Bi-Tages noch einmal nachdenken. Diese Sauna werde ich jedenfalls nicht mehr besuchen.

Dragon Sauna, Sauna in Hamburg

Ich war nach 15 Jahren zum ersten Mal wieder dort. Natürelich hats in 15 Jahren bauliche/räumliche Veränderungen gegeben. Besonders der Duschbereich fiel mir angenehm auf. Sonntagnachmittag, gut besucht, alle Altersgruppen. Es war hammergeil bei Euch! Freundliches Personal am Tresen. Als man mir mein Handtuch "geklaut" hatte, bekam ich anstandslos ein neues. Ich komme bestimt bald wieder. Ernie

Dragon Sauna, Sauna in Hamburg

Hatte vor kurzem erst wieder ein Positives Ergebnis. Zum treffen und Kennenlernen ein guter Platz . Bin ab und an bei gutem Wetter dort unterwegs.

Friedhof Ohlsdorf - Kapelle 3, Cruising in Hamburg

Moin, ich war letztens wieder mal im Kino und muss sagen das es hier ein Rauchverbot gibt finde ich selbst als Raucher gut. Zumindest gibt es ja einen Raucherraum. Leider war ich relativ spät dort und es war nicht mehr so viel los. Da es aber ab einer bestimmten Uhrzeit ein Happy Hour Ticket gibt mit dem man nochmals an einem Tag ins Kino gehen kann finde ich das nicht sonderlich schlimm. Das Personal muss ich sagen war nett und freundlich und der Laden im Vergleich zu anderen Kinos sehr sauber. Ich komme auf jeden Fall wieder...

Erotixx & Duplexx - Gayclub und Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Hamburg

Lieber hautpfleger, Ich mag gerne Butter bei die Fische: ich war letzen Samstag da und es war nett: das Gras dicht und hoch, der Wald vorhanden. Vor 2012? - Keine Ahnung, da habe ich keinen Bezug dazu, ich lebe im hier und jetzt. Letztes Wochenende war es zumindest mit einigen Menschen besucht und für mich annehmbar, war früher alles besser? Vielleicht! Will ich jemanden etwas weiß machen? - mit Nichten, fahr dich einfach selbst hin und mach‘ dir ein Bild. Ich weiß, dass ist gegen des Deutschen genetisch bedingter Grundeinstellung, sagt der fröhliche Ausländer. In diesem Sinne, bis bald, da vielleicht!? ;)

Boberger Dünen, Cruising in Hamburg

Einige meinen doch tstsächlich, durch Vorspiegelung falscher Tatsachen andere anlocken zu können. Von "wie immer" kann schonmal gar nicht die Rede sein, allenfalls von "nach 2012", siehe dortige Posts. Wer imnernoch der Meinung ist, es sei dort "schön", der möge ganz einfach 'mal in der Wikimedia nachschauen! Oder will uns der Schreiberling des vorigen Posts weismachen, in nur 5 Monaten sei dort ein Wunder geschehen?!?

Boberger Dünen, Cruising in Hamburg

Hier ist nichts mehr los Kapelle 3 Geschlossen Kapelle 4,7,8 Tote Hose

Friedhof Ohlsdorf, Cruising in Hamburg

Ein tolles sauberes Kino und freundliches Personal, egal an welchen Tagen ich dort war. . Viele Möglichkeiten um auf seine Kosten zu kommen.. Das Publikum ist durchweg gemischt. Man hat zwar keinen Einfluss auf welche Personen man trifft, aber beim letzten Mal war so ein kleiner alter Mann mit Brille der nicht verstehen wollte das man von ihm nichts wollte. Das ging nicht nur mir so, sondern auch anderen. Manchen muss man es eben deutlich sagen damit sie einen in Ruhe lassen. Aber das hat man glaube ich überall. Ansonsten gehe ich immer wieder gerne dort hin......

Erotixx & Duplexx - Gayclub und Gaykino, Gayshops & Gaykinos in Hamburg

Ich war heute da - alles wächst und gedeiht, die Wiese ist schön und der Wald hat nach wie vor viele Trampelpfade. Es ist also wie immer ;)

Boberger Dünen, Cruising in Hamburg

Gestern war ich in Jacobipark und das war echt geil. Es gab viele viele Männer und Gruppenaktionen. Es ist sehr schön in Stadtzentrum, so eine geile Cruising Ort zu haben. Ich will jeden Tag im Sommer besuchen

Jacobi Park, Cruising in Hamburg
Seite 1 von 351