Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

EGO Herne (Erotikmarkt mit Kino Erlebnisbereich)

Dorstener Straße 253 - A42 Ausfahrt 20 Herne Crange
44653 Herne
Tel.: (02325) 636 88 60
E-Mail: Zur vollen E-Mail-Adresse

Internet: http://www.ego24.de/filialen/Herne.html
Erlebniskino und Erotikfachmarkt in Herne-Crange. Diverse Events monatlich ! Unter anderen auch FKK-Abend usw. Bi-Trans-Day usw.

Zum Forum von EGO Herne (Erotikmarkt mit Kino Erlebnisbereich)

Größere Karte ansehen
 

Schwule Nachbarn von EGO Herne (Erotikmarkt mit Kino Erlebnisbereich)

 

Forum von EGO Herne (Erotikmarkt mit Kino Erlebnisbereich) mit 17 Einträgen

Deine Meinung schreiben über EGO Herne (Erotikmarkt mit Kino Erlebnisbereich)

3. Juli 2018

War schon mehrfach in dem PK und finde es sehr sauber und ordentlich. Bin mal wieder voll auf meine Kosten gekommen und werde, auch wenn 15,- € echt happig sind, wiederkommen. Was ich auch sehr gut finde, ist die Bedienung im Laden, die sich ausgiebig Zeit für eine Beratung genommen hat.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ragro...@t-online.de)
14. Juni 2018

Steril und unerotisch. Ich weiß nicht, welchen Anspruch man dort hegt, jedenfalls hat man mich mit einer Adidas Freizeithose, schwarzem T-Shirt und Adidas Schuhe nicht rein gelassen, und es war auch kein Mottotag, einfach mittags 13 Uhr. 15 EUR für ein P-Kino finde ich auch happig. Und drin laufen sich die Gaffer die Hacken ab. Ich finde, mit meinem Look war ich noch besser gekleidet als manch andere Gestalt dort. Jedenfalls hat mich der Laden zum letzten Mal gesehen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (cosam...@hotmail.com)
21. Juni 2017

Hinter dem Kino gegenüber vom Hintereingang gibt es eine parallel Straße dort kann mann sehr gut cruisen der weg dorthin mann geht aus dem Hintereingang links bis zur Straße dann die nächste rechts dort ist ein Feldweg wo mann ab 18 Uhr ungestört ist super lokation

Zur vollen E-Mail-Adresse (boyst...@hotmail.com)
21. Februar 2017

Träum weiter.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rolf3...@web.de)
20. Januar 2017

Also ich war gestern das erste mal dort und fand es sehr interessant da ich eigentlich Hetro bin war ich über mich selbst erstaunt das ich mich in meiner geilheit dazu hinreißen ließ einen schwanz zu bearbeiten der mir von der nebenkabine dargeboten wurde und er mich auch aufforderte meinen zu geben dadurch das man nur das genital sieht konnte man gut kopfkino machen. Danach trank ich erst mal einen Kaffee und plauderte ein paar Worte mit der lockeren jungen Bedienung und der Hammer war als ich wieder in der Kabine war und es mir selber machte, erkannte ich in der nebenkabine die Bedienung wie sie erst in die nebenkabine und dann in meine schaute was mich tierisch aufgeilte sie schaute bis zum Schluss und ich im hohen Bogen sie verschwand daraufhin rasch aus der Kabine als ich wieder an der Theke ankam schenkte sie mir ein kekes Lächeln ich machte es noch 2mal wobei ich noch einen riesenteil verwöhnte gelungener Tag werde wieder dorthin gehen

Zur vollen E-Mail-Adresse (Kirst...@gmail.com)
24. November 2016

kann man auch als hetero glory holes testen?also durchstecken oder dranhalten?

Zur vollen E-Mail-Adresse (nylon...@gmx.de)
1. Juni 2016

Hey Leute, bin Bi und DWT, ich war bereits drei mal im ego Herne. Davon 2x als DWT. Ich war an jedem Besuchstag zu unterschiedlichen Zeiten dort, meistens in den Abendstunden ab 17:00h. Mein Eindruck, sehr sauber wenig bi oder gay, viele ältere Hetros und das Personal rennt mir zu viel durch die Kabinen. Das verruchte Ambiente fehlt mir hier. Allerdings hatte ich dort auch schon mal das volle Programm der Lusterfüllung. Da war in der Poststr. nix los und ich bin nach 2 Std. rüber zum ego. Ich denke, es kommt immer auf die Situation an, mir ist Hygiene sehr wichtig, das ist hier als Grundlage gegeben. Das erwartete Publikum stellt sich ein oder auch nicht, wenn die Abende als " handjob by my self enden" dann weiche ich langfristig auf andere Läden aus. Kleiner Tip, das ego Dating nutzen oder zum Bi-Gay-dwt Tag gehen, werde ich jetzt mal testen was da so geht. G.G. Angelina.DWT

Zur vollen E-Mail-Adresse (Angel...@web.de)
23. Mai 2016

War heute zum zweiten Mal dort und bin wieder total begeistert. Nach 5 Minuten hatte ich einen der besten Blowjobs, von einer sehr hübschen Frau, den ich je hatte. Respekt, der Laden ist echt klasse. Sobald ich wieder in Herne bin, bin ich Euer Gast.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ralph...@t-online.de)
6. Mai 2016

Also ich kann es nicht empfelen ! viel zu klein viel zu viel Publikum das nur drauf wartet das eine Frau anwesend ist, egal wie hässlich ....... Ich bin Bi , und das ist gut so , aber das Kino ist HETERO Weder Transen , Bi`s noch Gay´s sind da Herzlich willkommen. Ich habe den Eindruck die Betreiber wollen nur bestimmtes Publikum und alles andere wird aussortiert.... ja mit dem " kostenlose Führungen " durchs Kino, kann ich nur bestätigen, in der Coolibrie wird damit in der Kleinanzeige auch geworben. Also da ist mir das Bochumer El Brasi, viel lieber. Wer 12 ,-€ in den Sand setzen will, ist dort genau richtig, aber 100% tig..... setzt lieber selbst hand an, habt echt mehr davon !

Zur vollen E-Mail-Adresse (schne...@web.de)
4. Mai 2016

war gestern da. das Kino ist eines der saubersten das ich gesehen habe. aber ich werde nie wieder dort hingehen. er waren nur alte Männer da. an der Theke sassen 2 Mitarbeiterinnen , ich glaube mit ihren freunden und lachten und kicherten immer wenn jemand vorbei kam. immer wieder wurden leute durch das Kino geführt, ich fühlte mich wie in einem zoo. wenn man in einer Kabine war wurde gekopft, man usste raus und es wurde mit spray sauber gemacht. das war höllisch erotisch. nein danke nie wieder. man kann nur sagen das es in dr poststrasse oder in Gelsenkirchen 1000 mal besser ist.

Zur vollen E-Mail-Adresse (deine...@t-online.de)
24. April 2016

hallo der laden ist eigendlich gut. heute da gewesen und schlechthin den Hammer erlebt hatte in einer kabine mich auch dem Hocker gesetzt und mit denFilm angeschaut kurze Zeit später wurde ich aus dem Nachbarraum aufgefordert die Kabine zu verlassen. würde sogar bedroht. und weil ich dieses nicht sofort tat würde ich sogar von dem Personal aufgefordert das Kino zu verlassen. weil das Paar sich einig war und behauptungen aufgestellt habe die nicht wahr waren. Also ich werde dieses nicht vergessen und das kino nicht mehr betreten denn hier wird auf Stammkunden getreten. und das Beste ist ich stehe gar nicht auf Frauen. dann werde ich halt das andere Kino in Herne besuchen.

Zur vollen E-Mail-Adresse (rhurp...@arcor.de)
18. April 2016

also ich war jetzt 3 x dort und muss sagen , der Laden ist zwar recht Sauber, aber nicht schmutziger als das Kino in der poststr. in Herne, nur kleiner und allen voran teurer...... wie mein vorgänger schon schrieb viel zu wenig Gay. ich würde aber auch noch eins drauf legen und sagen viel zu wenig Besucher. Der Laden hat alles mögliche nur halt nicht das was sich mancher so wünscht, es ist eine Mausefalle auf gefühlten 200m², ein eigener Eindruck kann zwar nie schaden, emphelen tuh ich den laden allerdings nicht. Mal sehen wie es sich mit der Zeit entwickelt noch ist der Laden neu......

Zur vollen E-Mail-Adresse (boris...@web.de)
12. April 2016

War heute zur Mittagszeit dort. Super toller und sauberer Laden, zwei sehr freundliche Mitarbeiterinnen am Empfang, leider nicht so viel los. Das wird sich mit Sicherheit legen, denn der Läden hat eine gute Lage, mit Parkplätzen hinter dem Gebäude, sowie eine sehr ansprechende Einrichtung. Bestes PK was ich kenne, Kompliment.

Zur vollen E-Mail-Adresse (ralph...@t-online.de)
11. April 2016

Hallo zusammen! Ich komme gerade aus den EGO24 in Herne (Nähe A42). Es liegt gut sichtbar an der Hauptstraße (Dorstener Straße), hat aber einen Parkplatz hinter dem Haus der nicht so eingesehen werden kann. Dort gibt es auch einen Hintereingang mit Zugangsautomat. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro. Am Automaten sollte man das Geld passend einwerfen, da er nicht wechselt - und der Scheinschlitz nimmt auch 20er Scheine... Drinnen erscheint es zunächst mal sehr sauber (nun war ich aber auch knapp 3 Stunden nach Öffnung da). Verschiedene Räume mit phantasievollen Extras - "Dschungel" (mit Sling), "Stahlwerk (mit Metallträgern an der Wand) usw. Ob mans braucht? Weiß ich nicht! Reichlich Spinde und ein eigener Umkleideraum. Viele Räume haben Gloryholes und Voyersklappen und überall finden sich Papiertücher. Toll: Auf dem Herrenklo ist über dem Urinal ein kleiner Wasserhahn angebracht - man kann also seinen Schniedel flugs waschen. Desinfektionssprüher an einigen Stellen, um seine Hände zu desinfizieren. Alles toll. In den meisten Räumen laufen fest eingestellte Filme, die meisten Hetero. Ein Gaykino (da lief zunächst ein Film aus dem Bereich SoftSM, danach ein Heteroporno...). Zwei Kabinen mit wählbaren Filmen, 7 mal Hetero, einmal Gay. In Kino 1 ein Sockenfetisch-Film, in Kino 2 ein Standardgayfilm. Blöd: Man kann den zu sehenden Film wählen, dann fängt er von vorne an, verlässt man die Kabine und ein anderer Gast wählt einen anderen Film, fängt man beim Wiederaufsuchen der Kabine mit dem Gayfilm wieder von vorne an. Die Möglichkeit eines Vorspulens reagierte nicht. Fazit: Sauber, nett - aber mir zu wenig gay! Aber seht selber und schreibt mal, wie ihr es findet. Übrigens: lustige Vögel gibts auch da! Einer stand halbnackt in einem Raum und hatte die Tür auf, man sah ihn also aus der Entfernung. Immer wen

Zur vollen E-Mail-Adresse (dicke...@gmx.de)
27. März 2016

auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn jetzt noch im YMCA-Kino nur noch Twinkfilme laufen würden, wäre es ideal.

Zur vollen E-Mail-Adresse (stehe...@aol.de)
19. März 2016

Geiler Laden mit vielen Glory Holes und abschließbaren größeren Kinos. Auch mal Heteros, die bei den Pärchen nicht zum Schuss kommen... Samstag nachmittag und abend!

Zur vollen E-Mail-Adresse (klaza...@web.de)
4. März 2016

Hallo allerseits....war schonl jemand hier im neuen Kino....? Möchte nicht einfach auf blauen Dunst hier mal hinfahren.....

Zur vollen E-Mail-Adresse (toppm...@gmx.de)
 

Dein Kommentar, Veranstaltungshinweise, Lob und Kritik ...

Dein Beitrag muss jugendfrei formuliert sein, sonst wird er gelöscht. Keine Kommentare mit Telefonnummern, SMS, Anschriften, E-Mail-Adressen oder Links. Auch Kontaktanzeigen aller Art werden gelöscht.

Falls Du eine schwule Kontaktanzeige aufgeben willst, dann gehe besser auf https://homo.net/anzeigen/

Bei Missachtung der Nutzungsbedingungen werden alle Deine Einträge gelöscht und Deine E-Mail-Adresse bei gay-szene.net gesperrt:

 

Wenn Du diesen Eintrag direkt verlinken möchtest, benutze bitte folgenden Link: