Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Aachen

 

Forumseinträge in Aachen

klein und intim.....inzwischen ist alles neu rennoviert und ein neuer sling hängt im hinterzimmer....bin da öfter....meistens läuft was geiles unter hetero, bi und homomännern

Euro - Video - Aachen, Gayshops & Gaykinos in Aachen

ja der laden ist okay. auch wenn wenige da sind, oft findet sich was geiles. schade, dass sie den alten folterraum mit sling, pranger, andreaskreuz und rundbett abgebaut haben. Jetzt sind die geräte verteilt. gab wohl zu wenig SM interessenten.

Spartakuss, Gayshops & Gaykinos in Aachen

Noch das sauberste Kino in Aachen. Meiner Meinung nach die beste Location und die diversen Umbauten in der letzten Zeit waren immer sehr spannend. Leider ist die Wiedergabequalität der Filme grottenschlecht. Es sieht teilweise so aus, als ob die Filme zensiert wären, so schlecht ist Qualität der Projektion. Bin als bisexuell veranlagter Mann schon öfter auf meine Kosten gekommen, auch mit wider Erwarten dort auftauchenden sehr attraktiven Pärchen!!

Spartakuss, Gayshops & Gaykinos in Aachen

Den laden sollte man schließen so dreckig wie der ist hab auf der Homepage gesehen das die in März umbauen wollen wird der eintritt dadurch teurer die Chefs sollten mal uberlegen und die zahlkabienen wo dran steht für 1 Euro 150 sec habe es getestet für 1 Euro nur 120 sec gucken also betrügen die bonus auch nicht mehr das arme personal besonders die blonde die nur vormittags die alters die abends und der Grieche das sind die besten Mitarbeiter immer sehr höflich und gucken nach der Sauberkeit das andere personal kannst du vergessen bin gespannt wenn die wirklich Umbau machen ob es wieder teurer wird und hoffe das die Technik gemacht wird lieber Betreiber vom Erotixx ihr seid zu teuer wir sind nicht in München wo es billiger oder Hamburg ist wir sind in Aachen über legt mal

EROTIXX, Gayshops & Gaykinos in Aachen

War wieder mal im Erotixx(17.01.2017) war erschrocken über die Preise werden immer teuerer und 2 komische Mitarbeiter Männer an der Kasse sehr arrogant und sehr freundlich schade das die nette blonde Mitarbeiterin und der nette Grieche nicht da waren wurde von denn immer freundlich empfangen jetzt habe ich die Schnauze voll gehe lieber zur Konkurrenz die sind billiger da Chefs ja nie auf Beschwerden reagieren Technik scheiße müssen sie sich nicht wundern das die Kunden mittlerweile weg bleiben habe auch mit anderen Kunden im Kino gesprochen die sind der selben Meinung

EROTIXX, Gayshops & Gaykinos in Aachen

Das Neuste: Eintritt jetzt 13€, 7-Tage-Zweimal-Karte ab 20 Uhr. Abends sind die Bi's zuhause, aber da sage ich ja nichts Neues, und wenn man von ausserhalb ist und alle ACHT Tage (nämlich immer am gleichen Wochentag) nach Aachen kommt, nützt die SIEBEN-Tage-Zweimal-Karte gar nichts. Dafür gibt es aber eine 14-Tage-Zweimal-Karte, für 18,50. Heiliger Strohsack, dass man in Aachen aber auch keine einzige Homokneipe mehr hat, das nutzen nun Kinos und Saunen preislich maximal aus!

EROTIXX, Gayshops & Gaykinos in Aachen

Die reinste Abzocke. 12 Euro Eintritt. Dann steht auf der Website ab 18 h eine Freikarte dazu. An der Kasse wird aber behauptet, dies gelte erst ab 20 h. Nie wieder.

EROTIXX, Gayshops & Gaykinos in Aachen
Seite 1 von 37
 
 

Schwule Nachbarstädte von Aachen